Drolshagen

Beiträge zum Thema Drolshagen

LokalesSZ
Seit Frühjahr ist die Rosestadt Drolshagen „Fairtrade-Town“. Gemeinsam mit Attendorn, Olpe und Wenden sind sie als Leader-Region „BiggeLand – Echt Zukunft“ die erste Fairtraide-Region in Südwestfalen und die sechste in Deutschland.  Foto: Stadt Drolshagen

„Fairtraide-Town“
Gesiegelte Produkte aus fairem Handel

mari Drolshagen. Nach Attendorn (2011) und Olpe (2019) wurden im Frühjahr auch die Stadt Drolshagen und vor wenigen Wochen die Gemeinde Wenden als „Fairtraide-Town“ zertifiziert. Damit haben die vier Kommunen, die gemeinsam die Leader-Region „BiggeLand – Echt Zukunft“ bilden, etwas Besonderes geschafft: Sie sind die erste „Fairtrade-Region“ in Südwestfalen und die sechste auf Bundesebene. „Im Jahr 2015 haben die Kommunen Attendorn, Drolshagen, Olpe und Wenden im Rahmen der Bewerbung zur...

  • Drolshagen
  • 19.09.20
  • 161× gelesen
Lokales
Stadtverbandsvorsitzender Florian Müller (l.) und Fraktionsvorsitzender Georg Melcher (r.) gratulierten Berghof – hier mit Ehefrau Elke (2. v. r.) und Tochter Emily.

Kommunalwahl (mit Kommentar)
81,9 Prozent für Uli Berghof in Drolshagen

mari Drolshagen. 81,9 Prozent – Klares Votum der Drolshagener Wähler für Bürgermeister Uli Berghof, der ohne Gegenkandidat antrat. 18,1 Prozent der Bürger stimmten gegen ihn. Auch für den CDU-Stadtverband war der Abend der Kommunalwahl ein Erfolg. Die Christdemokraten holten alle 13 Wahlkreise und nahmen damit der SPD den Wahlkreis Drolshagen-Mitte und der UDW den Wahlkreis Drolshagen West ab. Das bedeutet: 12 Ratsmandate für die CDU und je 4 vier für die SPD, UDW und UCW. Das Kreistagsmandat...

  • Drolshagen
  • 14.09.20
  • 189× gelesen
LokalesSZ
In der letzten Sitzung vor der Kommunalwahl standen für die Drolshagener Stadtverordneten zahlreiche Beratungspunkte auf der Tagesordnung.  Foto: mari

Erheblich besser als gedacht

mari ■ Zum Jahresabschluss 2019 verkündete Kämmerer Rainer Lange in der letzten Sitzung der Stadtverordnetenversammlung vor der Kommunalwahl erfreuliche Nachrichten: Der Jahresabschluss 2019 fällt erheblich besser als angesetzt aus. War man bei der Aufstellung des Haushaltsplans noch von einem leichten Defizit ausgegangen, weist die Jahresrechnung aufgrund erzielter Verbesserungen von knapp 600 000 Euro ein positives Ergebnis von 426 827,06 Euro aus. „Wir haben zum vierten Mal infolge einen...

  • Drolshagen
  • 05.09.20
  • 56× gelesen
Lokales
Schreck in der Nacht: In Drolshagen rammte ein Mann mit seinem Auto eine Ampel, durchschlug ein Gitter und fuhr in eine Baumgruppe. Der Fahrer türmte, stellte sich aber später der Polizei.  Foto: Kai Osthoff

Lauter Knall in der Nacht
Mann türmt nach schwerer Karambolage

kaio Drolshagen. Von einem lauten Knall wurden in der Nacht zum Samstag Anwohner der Benolper Straße in Drolshagen aus dem Schlaf gerissen. Wie die Polizei berichtet, hat sich dort gegen 1.35 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Der Verursacher türmte. Bewohner entdeckten bald darauf ein auf der Fahrerseite liegendes Auto an einer Ampelkreuzung (Bushaltestelle "Auf'm Beul") in einem Waldstück. Vom Fahrer oder irgendwelchen Beifahrern keine Spur. Minuten später wurde der Feuerwehr-Löschzug...

  • Drolshagen
  • 29.08.20
  • 614× gelesen
Lokales
Die verkrampfte Haltung der Fänge ließ laut Kreis auf Gifteinwirkung als mögliche Todesursache schließen.

Insektizid in Muskeln nachgewiesen
Milan vergiftet

sz Iseringhausen. Ein am 7. Juni unweit seines Horstes bei Drolshagen-Iseringhausen tot aufgefundener Rotmilan wurde offensichtlich vergiftet. Nach dem Untersuchungsbericht des Chemischen und Veterinäruntersuchungsamtes Westfalen (CVUA) wurde in den Muskeln des Tieres der Wirkstoff Carbofuran nachgewiesen. Das gibt der Kreis Olpe in einer Pressemitteilung an. Dabei handelt es sich um ein Kontaktinsektizid, dessen Anwendung in der EU bereits seit Dezember 2008 verboten ist. Auch sind sowohl der...

  • Drolshagen
  • 24.08.20
  • 261× gelesen
LokalesSZ
Diese drei Freundinnen und Bürgermeister Uli Berghof nutzen gerne die Möglichkeit, die Eisspezialitäten im Freien am oberen Marktplatz zu genießen. Fotos: mari
4 Bilder

Belebung in Drolshagen
Schlemmen und Genießen auf dem Marktplatz

mari Drolshagen. Bereits während seines ersten Wahlkampfs um das Drolshagener Bürgermeisteramt im Jahr 2015 sagte Uli Berghof den Bürgerinnen und Bürgern, dass es ihm ein großes Anliegen sei, den Marktplatz im Herzen der Rosestadt zu beleben. Bis dato wurde er lediglich für den Weihnachtsmarkt, den Mövchenmarkt und an den Freitagen für den Wochenmarkt genutzt. Dabei bildet der idyllische Platz mit dem schönen Brunnen, Bänken und Bäumen zwischen den Fachwerkhäusern im Schatten der...

  • Drolshagen
  • 22.08.20
  • 201× gelesen
Lokales

Fahrstreifen gesperrt

sz Drolshagen/Meinerzhagen. Die Autobahnniederlassung Hamm des Landesbetriebs Straßenbau sperrt am Dienstag, 18. August, von 10 bis 13 Uhr in der Baustelle auf der Autobahn 45 zwischen den Anschlussstellen Drolshagen und Meinerzhagen in Richtung Dortmund einen Fahrstreifen. Für den Verkehr steht dann nur noch ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die Autobahnmeisterei Lüdenscheid muss in der Autobahnmitte den Bewuchs zurückschneiden. Mit Stau ist zu rechnen

  • Drolshagen
  • 14.08.20
  • 24× gelesen
Lokales

Aus für jede zweite Sondermann-Filiale

sz Drolshagen. Die Geschäftsleitung der Großbäckerei Sondermann-Brot strafft die Struktur der mittelständischen Unternehmensgruppe und stellt den Bäckereibetrieb neu auf. „Derzeit arbeiten wir sehr konzentriert daran, einerseits im Einzelhandel unsere Filialstruktur zu straffen und gleichzeitig unsere Dienstleistungen im Großhandel weiter zu festigen und auszubauen“, erklärt Geschäftsführer Hermann Sondermann in einer Pressemitteilung. Mit den notwendigen Gesprächen und Verhandlungen „nähern...

  • Drolshagen
  • 10.08.20
  • 241× gelesen
Lokales

Alkoholfahrt endet im Maisfeld

sz Feldmannshof. Am Freitagabend gegen 22.30 Uhr meldeten Zeugen der Polizei, dass ein Pkw mit der Front in einem Maisfeld an der Straße Vor der Birke im Drolshagener Dorf Feldmannshof stehe. Der Fahrer sei offenbar betrunken. Als die Polizisten vor Ort eintrafen, saß der Beschuldigte auf dem Fahrersitz, und die Motorhaube war noch warm. Bei dem Versuch aus dem Pkw auszusteigen, zeigte er deutliche Ausfallerscheinungen. Ein Atemalkoholvortest ergab einen Wert von rund 3,5 Promille. Daraufhin...

  • Drolshagen
  • 10.08.20
  • 56× gelesen
Lokales

Rollerfahrer verletzt

sz Drolshagen. Ein 17-jähriger Fahrer eines Motorrollers hat sich am Montag gegen 17 Uhr bei einem Verkehrsunfall verletzt. Der junge Mann hatte die Landesstraße 351 in Richtung Iseringhausen befahren. Nach derzeitigem Kenntnisstand geriert er aufgrund eines Fahrfehlers auf den rechtsseitigen Grünstreifen und kollidierte mit der dort verlaufenden Schutzplanke. Dadurch stürzte er und verletzte sich. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.

  • Drolshagen
  • 04.08.20
  • 34× gelesen
LokalesSZ
Blechschäden und schlimmere Unfälle weist die Statistik auch für Siegen-Wittgenstein aus: Überdurchschnittlich oft Einsatzort für alarmierte Rettungskräfte ist etwa die B 480 zwischen Bad Berleburg und Albrechtsplatz. Archivfoto: Timo Karl
4 Bilder

Unfallatlas NRW veröffentlicht
Auf diesen Straßen kracht es immer wieder

js Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Die Städte Olpe und Drolshagen haben es im Jahr 2019 auf „Spitzenplätze“ einer unschönen Statistik geschafft. Gemessen an ihrer jeweiligen Einwohnerzahl landeten sie NRW-weit an dritter und vierter Stelle, was die relative Unfallhäufigkeit im Straßenverkehr angeht. Mit 6,8 (Olpe) bzw. 6,7 (Drolshagen) Unfällen je 1000 Einwohner drückten sie auch die kreisweite Statistik (4,9) über die Durchschnittswerte des Landes (4,3) und der Bezirksregierung Arnsberg (3,9). Das...

  • Siegen
  • 02.08.20
  • 815× gelesen
LokalesSZ
„Pilze mit Stil“ ist die Nummer 9 von 24 Land-Art-Kunstwerken, die auf einem Rundweg an der Lister im Sauerland entdeckt werden wollen.
10 Bilder

Rundweg führt zu Kunst in der Landschaft
Waldbaden und Land-Art an der Lister

zel Drolshagen. Es gibt da diesen Film, „Rivers and Tides“, über Andy Goldsworthy. Nichts wird bleiben von den Kunstwerken, die der britische Land-Art-Künstler in der Natur anlegt, denn sie sind allein aus Naturmaterialien gefertigt – Steine, Zweige, Blätter, Blüten … Genau dieser Film hat 2007 Regine Rottwinkel inspiriert, sich zusammen mit elf weiteren Frauen mit der Land-Art zu beschäftigen und Kunst dieser Art fürs Sauerland zu schaffen. Seit etwa zehn Jahren lädt die „KuLTour“, ein ca. 7...

  • Drolshagen
  • 31.07.20
  • 365× gelesen
Lokales

Vorsicht vor Taschendiebstahl

sz Wenden/Drolshagen. Gleich zwei Taschendiebstähle haben sich am Donnerstag in Verbrauchermärkten ereignet. Zunächst bemerkte eine 59-Jährige, dass ihr während des Einkaufes zwischen 10 und 11 Uhr in einem Supermarkt an der Hauptstraße in Wenden die Geldbörse aus ihrer Handtasche entwendet worden war. In dieser waren diverse Geld- und Ausweiskarten sowie Bargeld. Auch in Drolshagen in einem Supermarkt an der Hagener Straße wurde einer 57-Jährigen zwischen 12.40 und 12.50 Uhr die Geldbörse...

  • Drolshagen
  • 24.07.20
  • 83× gelesen
Lokales

Polizei warnt vor falschen Schädlingsbekämpfern

sz Drolshagen. Unbekannte haben bereits am vergangenen Samstag haben einen 35-Jährigen betrogen, in dem sie sich als vermeintliche Schädlingsbekämpfer ausgaben. Das teilte die Kreispolizeibehörde Olpe am Mittwoch mit. Der Geschädigte hatte nach Recherchen im Internet einen örtlichen Kammerjäger bestellt. Der Termin sollte um 16 Uhr stattfinden. Als zwei vermeintliche Mitarbeiter der Firma bereits gegen 14.45 Uhr an seinem Zuhause erschienen, führten sie die Arbeiten durch und versprühten zur...

  • Drolshagen
  • 15.07.20
  • 109× gelesen
Lokales

Neunjähriges Kind soll Feuer gelegt haben:
Brand in Heim für Kinder und Jugendliche

sz Drolshagen. In einer Außenwohngruppe des Josefshauses Olpe, dem heilpädagogischen Heim für Kinder und Jugendliche der GFO (Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe), kam es am Dienstag gegen 7.40 Uhr an der Alten Landstraße in Drolshagen zu einem Zimmerbrand. Beim Eintreffen der Feuerwehr stellten diese einen Feuerschein im ersten Obergeschoss sowie eine starke Rauchentwicklung fest. In der Wohngruppe befanden sich zunächst mehrere Kinder sowie drei Betreuer, die nach Angaben der Polizei...

  • Drolshagen
  • 14.07.20
  • 159× gelesen
Kultur
Barbara Peveling ist Regionsschreiberin für Südwestfalen. Unter dem Leitthema „Grenzwerte – Sammeln.Schreiben.Sprechen“ ist sie am 15. Juli auf einer performativen Begehung in Bahnhofsvierteln an der Ruhr-Sieg-Strecke zwischen Hagen und Lennestadt unterwegs.

„Stadt.Land.Text“: Barbara Peveling an Bahnstrecke unterwegs
Abschluss mit der Regionsschreiberin

sz Drolshagen/Altena. Seit März sind in den zehn Kulturregionen von NRW Autorinnen und Autoren als Regionsschreiber unterwegs, um die einzelnen Regionen zu erforschen, zu ergründen und ihre Resümees auf dem Blog www.stadt-land-text.de zu veröffentlichen. Leider wurde die Arbeit der Autoren laut Pressemitteilung des Servicebüros der Kulturregion Südwestfalen durch die Corona-Pandemie erschwert.Barbara Peveling, Regionsschreiberin für die Kulturregion Südwestfalen (wir berichteten), hat den...

  • Stadt Olpe
  • 08.07.20
  • 268× gelesen
LokalesSZ
Wilnsdorf verzeichnet im Kreis Siegen-Wittgenstein die geringsten Verluste.
2 Bilder

Bevölkerungszahlen in der Region
Bad Berleburg hat die meisten Einwohner verloren

juka Siegen/Olpe. Die Bevölkerung in Siegen-Wittgenstein und Olpe ist im vergangenen Jahr geschrumpft. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Landesbetriebs IT NRW hervor. Während in Siegen-Wittgenstein zum 31. Dezember 2019 1266 Personen weniger lebten als noch ein Jahr zuvor, sind es im Kreis Olpe 820 Menschen. Blickt man dagegen auf den Gesamtwert in Nordrhein-Westfalen, ist die Einwohnerzahl im bevölkerungsstärksten Bundesland aber sogar gestiegen. 17 947 221 Menschen leben mittlerweile in...

  • Siegen
  • 22.06.20
  • 486× gelesen
LokalesSZ
Rund 14 Fahrgäste verzeichnete SAM bis 22. Mai in Drolshagen. Dann kam Corona, und die Zahl sank drastisch.

SAM wechselt von Drolshagen nach Lennestadt
Zuletzt nur wenige Fahrgäste

cs Siegen/Lennestadt. Aktuelle Zahlen des Probetriebs von SAM (Südwestfalen Autonom & Mobil) lieferte jetzt Günter Padt, Geschäftsführer des Zweckverbandes Personennahverkehr Westfalen Süd (ZWS). Nachdem der hochautomatisierte und elektrisch betriebene Kleinbus Mitte Februar in Drolshagen auf die Straße geschickt worden war, sei der Start „sehr erfreulich verlaufen, wir waren guter Dinge“, sagte Padt. „Dann kam Corona.“ Nur noch 35 Fahrgäste pro WocheDer ZWS registrierte mit Stand zum 22. Mai...

  • Lennestadt
  • 07.06.20
  • 162× gelesen
Lokales

Geldbörse beim Einkaufen gestohlen

sz Drolshagen. Bereits am Dienstag haben gegen 12.30 Uhr unbekannte Täter einer 53-Jährigen in einem Verbrauchermarkt an der Hagener Straße in Drolshagen die Geldbörse aus ihrer Handtasche gestohlen. Das teilte die Polizei heute mit. Die Handtasche befand sich im Einkaufswagen. Die Täter entwendeten die Geldbörse mit Bargeld und Geldkarten und erbeuteten so einen dreistelligen Eurobetrag. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61 9 26 90 entgegen. Unabhängig von diesem Fall, rät die...

  • Drolshagen
  • 28.05.20
  • 67× gelesen
Lokales

Einbrecher nach Verfolgungsfahrt gestellt

sz Drolshagen. Drei Verdächtige hat die Polizei am Montag vorläufig festgenommen. Ein Zeuge hatte gegen 3 Uhr Personen mit Taschenlampen beobachtet, die sich offensichtlich an einem Kiosk in Drolshagen zu schaffen machten. Er verständigte die Polizei. Die auf der Anfahrt befindlichen Beamten bemerkten einen Ford in Tatortnähe und versuchten, den Pkw anzuhalten. Die Fahrerin missachtete jedoch die Anhaltezeichen, sodass es zu einer Verfolgungsfahrt in Richtung Hunswinkel kam. Schließlich endete...

  • Drolshagen
  • 18.05.20
  • 94× gelesen
Lokales

Projekt startet am 4. Mai wieder durch

Der Probebetrieb des selbstfahrenden elektrischen Kleinbusses, der unter dem Namen „SAM – Südwestfalen Autonom & Mobil“ einen Rundkurs in Drolshagen fährt, wird am Montag, 4. Mai, neu gestartet. Seit dem 17. März steht das französische Mobil aufgrund der Corona-Pandemie in der Garage. Doch durch die vom Land angeordnete Pflicht, im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) Mund-Nasen-Schutz zu tragen, sehen sich die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd wieder in der Lage, „SAM“ wieder fahren zu lassen,...

  • Drolshagen
  • 28.04.20
  • 156× gelesen
Lokales
Die bislang unbekannten Täter brachen im Inneren der Sekundarschule diverse Türen von Klassenräumen auf.  Foto: privat

Sekundarschule erneut Ziel von Einbrechern

sz Drolshagen. Erneut drangen unbekannte Täter zwischen 14.30 Uhr am Freitag und 7 Uhr am Montag in die Sekundarschule am Herrnscheider Weg ein. Sie zerstörten im rückwärtigen Bereich des Hauptgebäudes ein Fenster und verschafften sich so Zutritt zu den Räumen. Im Gebäude brachen sie dann diverse Klassentüren auf und durchwühlten Schränke und Schreibtische. Ob etwas entwendet wurde, steht derzeit noch nicht fest. Auch der genaue Sachschaden konnte noch nicht vollständig festgestellt werden,...

  • Drolshagen
  • 28.04.20
  • 116× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.