Drolshagen

Beiträge zum Thema Drolshagen

Lokales
Trotz Corona wird es ein Zeltlager der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) St. Clemens Drolshagen geben.

Trotz Corona
KjG-Zeltlager findet statt

„Alles bleibt anders“ und deshalb wird es trotz Corona ein Zeltlager der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) St. Clemens Drolshagen geben – so geht es aus einer Pressemitteilung hervor. „Entweder in altbekannter Form auf einem Zeltplatz in Vreden oder als Ersatzprogramm in Drolshagen, an dem alle angemeldeten Kinder im Alter von 8 bis 15 Jahren teilnehmen dürfen“, heißt es dort. In diesem Jahr findet das Zeltlager vom 25. Juli bis 7. August statt. Anmeldungen gibt es zum Download auf der...

  • Drolshagen
  • 01.03.21
  • 68× gelesen
LokalesSZ
Conny Hundt, Inhaberin der Boutique „Sunshine-Mode“ in Drolshagen (l.), und Martina Gosmann, Inhaberin der „Drolshagener Ofenwelt“, sind mit dem Geschäftsverlauf während der Pandemie sehr zufrieden.
2 Bilder

Viele Geschäftsinhaber in Drolshagen trotz Pandemie zufrieden
Einzelhandel profitiert von Treue

mari Drolshagen. Mit ihrer Boutique „Sunshine-Mode“ betreibt Conny Hundt das einzige Modegeschäft in Drolshagen. Sie ist bislang gut durch die Krise gekommen. „Ich bin schon seit 1985 hier am Ort und habe mir im Laufe der Jahrzehnte eine große Stammkundschaft aufgebaut. Meine Kundinnen kommen nicht nur aus Drolshagen, sondern auch aus Olpe, Wenden und dem Oberbergischen Kreis. Sie halten mir auch während der Krise die Treue“, so die Inhaberin. Dafür hat sich die Kauffrau aber auch einiges...

  • Drolshagen
  • 23.11.20
  • 528× gelesen
LokalesSZ
Die Reisebusbranche leidet nach wie vor bzw. erneut unter dem Coronavirus. Derzeit hagelt es wieder Stornierungen und müssen Reisen komplett abgesagt werden.

Reisebusse in der Corona-Krise
Busunternehmen kämpfen erneut

nja Siegen/Drolshagen/Niederfischbach. Rund drei Monate Stillstand hatten die Reisebusunternehmen seit März zu verkraften. Und auch nach dem Ende des Lockdowns nahm das Geschäft nur verhalten Fahrt auf. Wie sind Sommer und Frühherbst verlaufen – und wie bestimmt das Coronavirus die derzeit wieder verwirrenden Zeiten mit europaweit steigenden Infektionszahlen? Es sind schwierige Zeiten, nach wie vor. Das zeigte sich bei einer SZ-Umfrage – der zweiten nach März. „Die erste Fahrt führte Mitte Juni...

  • Siegen
  • 21.10.20
  • 669× gelesen
Kultur
Barbara Peveling ist Regionsschreiberin für Südwestfalen. Unter dem Leitthema „Grenzwerte – Sammeln.Schreiben.Sprechen“ ist sie am 15. Juli auf einer performativen Begehung in Bahnhofsvierteln an der Ruhr-Sieg-Strecke zwischen Hagen und Lennestadt unterwegs.

„Stadt.Land.Text“: Barbara Peveling an Bahnstrecke unterwegs
Abschluss mit der Regionsschreiberin

sz Drolshagen/Altena. Seit März sind in den zehn Kulturregionen von NRW Autorinnen und Autoren als Regionsschreiber unterwegs, um die einzelnen Regionen zu erforschen, zu ergründen und ihre Resümees auf dem Blog www.stadt-land-text.de zu veröffentlichen. Leider wurde die Arbeit der Autoren laut Pressemitteilung des Servicebüros der Kulturregion Südwestfalen durch die Corona-Pandemie erschwert.Barbara Peveling, Regionsschreiberin für die Kulturregion Südwestfalen (wir berichteten), hat den...

  • Stadt Olpe
  • 08.07.20
  • 268× gelesen
Lokales

Vereine sagen Ernte- und Tierschaufest ab

sz Drolshagen. Das Ernte- und Tierschaufest und der sich anschließende Landfrauenkaffee im September sind jährliche Höhepunkte mit langer Tradition in Drolshagen. Veranstalter sind der Landwirtschaftliche Lokalverein Drolshagen und der SC Drolshagen. Nach reiflicher Überlegung sagt der Vorstand des Landwirtschaftlichen Lokalvereins in Absprache mit Bürgermeister Uli Berghof das Fest bereits jetzt ab. Vorsitzender Michael Hüttmann: „Wir bedauern die Entscheidung sehr. Natürlich wissen wir, was...

  • Drolshagen
  • 23.04.20
  • 45× gelesen
Lokales

Stadt sperrt Badestelle

Um die Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern, hat die Stadt Drolshagen ab sofort die Badestelle Kalberschnacke gesperrt. Gerade im Bereich der Badestelle seien am vergangenen Wochenende so viele Besucher angetroffen worden, dass das Kontaktverbot und der von den Fachleuten empfohlene Mindestabstand zwischen den Besuchern nicht habe eingehalten werden können, heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung der Stadtverwaltung. Foto: Stadt Drolshagen

  • Drolshagen
  • 09.04.20
  • 249× gelesen
Lokales

Caritas-Einrichtung: 17 Bewohner und elf Mitarbeiter erkrankt
28 Fälle im Wohnheim

sz Grevenbrück/Drolshagen. Nachdem am Freitag zwei Bewohner des „Focus“-Wohnhauses Lehmbergstraße in Grevenbrück, in dem 26 Bewohner mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung leben, einen positiven Befund nach einem Corona-Test erhalten hatten, hat der Kreis bei Bewohnern und Personal Abstriche veranlasst. Insgesamt haben sich laut Caritas als Trägerin der Einrichtung aktuell 17 Bewohner infiziert. Ihnen gehe es den Umständen entsprechend gut. Sie zeigen laut Caritas bislang leichte bis...

  • Drolshagen
  • 07.04.20
  • 941× gelesen
LokalesSZ
Die  Fuhrparks der Reisebusunternehmen stehen seit Wochen ungenutzt in den Hallen – wie hier in Kredenbach die Gefährte von "Ideal Reisen". Die Coronakrise bremst die Branche derzeit aus.

Busunternehmen ausgebremst
„Wer Reisen liebt, verschiebt!“

nja Siegen/Freudenberg/Niederfischbach/Drolshagen Ob ein Kulturtrip nach Mailand mit Besuch der weltberühmten Oper, eine Tagesfahrt nach Nordwijk an der niederländischen Küste, Kuren in Marienbad oder eine gesellige Exkursion mit der Tennismannschaft wohin auch immer (manchmal soll ja sogar der Weg das Ziel sein...): Reisen in Gemeinschaft mit anderen, ohne selbst die Verantwortung am Steuer übernehmen zu müssen, erfreuen sich längst nicht mehr nur bei Senioren großer Beliebtheit. Auch diese...

  • Siegen
  • 31.03.20
  • 1.154× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.