Drolshagen

Beiträge zum Thema Drolshagen

LokalesSZ
Proportional gesehen hat die Stadt Siegen von allen Kommunen im Kreis Siegen-Wittgenstein den größten Einwohnerverlust.

Zahl der Weggezogenen deutlich höher als die der Zugezogenen
Stadt Siegen verliert Einwohner

juka Siegen/Bad Berleburg/Olpe. In der Stadt Siegen überstieg im Jahr 2020 die Zahl der Weggezogenen die der Zugezogenen zum zweiten Mal in Folge. 5796 Menschen kamen in die Kommune hinzu, während 6322 Personen aus Siegen wegzogen. Damit beträgt der Wanderungssaldo -526, im Vorjahr waren es nur 81 Personen, die mehr weg- als hingezogen waren. 2017 (+609) und 2018 (+384) war der Trend noch genau andersherum. Siegen mit größtem Einwohnerverlust im KreisAuf 1000 Einwohner gerechnet kehrten Siegen...

  • Siegen
  • 23.09.21
LokalesSZ
Holler und moderner: Der Blick vom Altarraum in den neuen Teil der Pfarrkirche.
2 Bilder

Renovierung fast abgeschlossen
Pfarrkirche erstrahlt in neuem Glanz

mari Drolshagen. Die umfangreichen Renovierungs- und Sanierungsarbeiten in der St.-Clemens-Pfarrkirche Drolshagen sind so gut wie abgeschlossen. Am Pfingstmontag wird Weihbischof Matthias König aus Paderborn im Gottesdienst um 15 Uhr den Altar im neuen Kirchenteil weihen. 80 Gläubige dürfen unter den aktuellen Corona-Vorgaben an der Feier teilnehmen, die auf Youtube und auf der in der Basilika aufgestellten Leinwand übertragen wird. Die notwendigen Renovierungsarbeiten in der Pfarrkirche...

  • Drolshagen
  • 19.05.21
Lokales
Wichtige Wahlen werfen Schatten voraus: Im November finden im Erzbistum Paderborn die Wahlen der Pfarrgemeinderäte und der Kirchenvorstände statt.
3 Bilder

Wahlen im Erzbistum Paderborn
Kirchenvorstände und Pfarrgemeinderäte: Bewerber gesucht

sz/win Kreisgebiet. Am 6. und 7. November finden im Erzbistum Paderborn – wie in allen Bistümern in Nordrhein-Westfalen – die Wahlen der Pfarrgemeinderäte und der Kirchenvorstände statt. „Dabei handelt es sich um wichtige Gremien der pastoralen Mitverantwortung“, betont Erzbischof Hans-Josef Becker in einem Grußwort, das einem Faltblatt beigefügt ist, das möglichen Kandidatinnen und Kandidaten an die Hand gegeben wird. Über die Zukunft der katholischen Kirche mitreden Darin unterstreicht er die...

  • Kreis Olpe
  • 15.05.21
Lokales
Die Verwaltung der Stadt Drolshagen soll potenzielle Wohnbauflächen erfassen.

Auftrag an die Verwaltung
Wohnbauflächen in Drolshagen erfassen

mari Drolshagen. Einstimmig beauftragten die Mitglieder des Ausschusses Stadtentwicklung und Umwelt der Stadt Drolshagen am Dienstag in ihrer Sitzung die Verwaltung, unverzüglich und schon während des laufenden Verfahrens zur Neuaufstellung des Regionalplanes städtebaulich geeignete, realisierungsfähige Wohnbauflächen stadtweit zu erfassen. Die Entscheidung, ob zweckmäßiger Weise zur planerischen Umsetzung eine ganzheitliche Neuaufstellung oder eine Änderung des Flächennutzungsplanes in...

  • Drolshagen
  • 30.04.21
Lokales

Öffentliche Fahndung nach Täter
Mehrere Einbrüche in einer Nacht

sz Drolshagen. Ein derzeit noch unbekannter Täter ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (16. Oktober, 3.20 Uhr bis 4.15 Uhr) in ein Wohnhaus an der Hellinghausstraße in Drolshagen eingedrungen. Der Unbekannte durchsuchte diverse Räume. Er entwendete unter anderem Bargeld und Geldkarten. Durch Ermittlungen stellte sich heraus, dass in der Nacht in mehrere Objekte in derselben Straße eingebrochen wurde. Auf Videoaufnahmen, die sowohl durch die Betroffenen als auch durch eine Sparkasse in...

  • Drolshagen
  • 14.04.21
Lokales
Von wegen Frühling: Auch im Kreis Olpe sorgten Schnee und Eis für viele Unfälle und Behinderungen im Verkehr.

Polizei appelliert an Autofahrer
Schnee und Eis: Viele Unfälle im Kreis Olpe

sz Kreis Olpe. Wetterbedingt kam es am Dienstagmorgen im gesamten Kreis Olpe zu zahlreichen Verkehrsunfällen. Bis Mittag wurden der Leitstelle der Kreispolizeibehörde Olpe laut eigenen Angaben rund 20 Unfälle gemeldet, bei denen Hauptunfallursache der einsetzende Schneefall und die vorhandenen Glätte waren. Einige Fahrzeuge waren wohl schon auf Sommerreifen umgerüstet. Es entstanden insgesamt Sachschäden im hohen fünfstelligen Eurobereich. Viele Blechschäden in Olpe, Drolshagen und Wenden Vor...

  • Kreis Olpe
  • 06.04.21
Lokales
Vodafone forciert den Ausbau des schnellen Mobil-Datenfunks 5G auch im Kreis Olpe. Dazu werden einerseits neue Stationen errichtet, andererseits – wie hier zu sehen – vorhandene Masten um 5-G-Sendeanlagen erweitert.

LTE-Ausbau wird forciert
Erste 5-G-Station im Kreis Olpe eröffnet

sz Drolshagen. Mobilfunkbetreiber Vodafone hat seine erste 5-G-Mobilfunkstation im Kreis Olpe in Betrieb genommen und damit das 5-G-Ausbauprogramm gestartet. Die neue Station in Drolshagen versorgt erste Bewohner des Ortes und ihre Gäste mit der mobilen Breitbandtechnologie 5G. Mittelfristiges Ziel des neuen Infrastrukturprogrammes ist es, möglichst die gesamte Bevölkerung in der Region an das 5-G-Netz anzuschließen – so wie es bei der Mobilfunkversorgung bereits heute nahezu der Fall ist....

  • Drolshagen
  • 22.01.21
LokalesSZ
Wilnsdorf verzeichnet im Kreis Siegen-Wittgenstein die geringsten Verluste.
2 Bilder

Bevölkerungszahlen in der Region
Bad Berleburg hat die meisten Einwohner verloren

juka Siegen/Olpe. Die Bevölkerung in Siegen-Wittgenstein und Olpe ist im vergangenen Jahr geschrumpft. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Landesbetriebs IT NRW hervor. Während in Siegen-Wittgenstein zum 31. Dezember 2019 1266 Personen weniger lebten als noch ein Jahr zuvor, sind es im Kreis Olpe 820 Menschen. Blickt man dagegen auf den Gesamtwert in Nordrhein-Westfalen, ist die Einwohnerzahl im bevölkerungsstärksten Bundesland aber sogar gestiegen. 17 947 221 Menschen leben mittlerweile in...

  • Siegen
  • 22.06.20
LokalesSZ
Frank Beckehoff (CDU), Landrat des Kreises Olpe.
8 Bilder

Die meisten wollen wieder – Hundt nicht

hobö ■ Nachdem der Attendorner Bürgermeister, Christian Pospischil (SPD), am Wochenende verkündet hat, bei der Kommunalwahl am 13. September 2020 für eine Wiederwahl kandidieren zu wollen, stellt sich nahezu selbstverständlich die Frage, wie sich Landrat Frank Beckehoff sowie die Verwaltungschefs in den anderen sechs Rathäusern im Kreis Olpe positionieren. Vorweg: Stefan Hundt (CDU), Bürgermeister der Stadt Lennestadt verkündete in der Sitzung des Stadtrates am Mittwochabend unter dem Punkt...

  • Stadt Olpe
  • 26.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.