Drolshagen

Beiträge zum Thema Drolshagen

LokalesSZ
Proportional gesehen hat die Stadt Siegen von allen Kommunen im Kreis Siegen-Wittgenstein den größten Einwohnerverlust.

Zahl der Weggezogenen deutlich höher als die der Zugezogenen
Stadt Siegen verliert Einwohner

juka Siegen/Bad Berleburg/Olpe. In der Stadt Siegen überstieg im Jahr 2020 die Zahl der Weggezogenen die der Zugezogenen zum zweiten Mal in Folge. 5796 Menschen kamen in die Kommune hinzu, während 6322 Personen aus Siegen wegzogen. Damit beträgt der Wanderungssaldo -526, im Vorjahr waren es nur 81 Personen, die mehr weg- als hingezogen waren. 2017 (+609) und 2018 (+384) war der Trend noch genau andersherum. Siegen mit größtem Einwohnerverlust im KreisAuf 1000 Einwohner gerechnet kehrten Siegen...

  • Siegen
  • 23.09.21
LokalesSZ
Blechschäden und schlimmere Unfälle weist die Statistik auch für Siegen-Wittgenstein aus: Überdurchschnittlich oft Einsatzort für alarmierte Rettungskräfte ist etwa die B 480 zwischen Bad Berleburg und Albrechtsplatz. Archivfoto: Timo Karl
4 Bilder

Unfallatlas NRW veröffentlicht
Auf diesen Straßen kracht es immer wieder

js Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Die Städte Olpe und Drolshagen haben es im Jahr 2019 auf „Spitzenplätze“ einer unschönen Statistik geschafft. Gemessen an ihrer jeweiligen Einwohnerzahl landeten sie NRW-weit an dritter und vierter Stelle, was die relative Unfallhäufigkeit im Straßenverkehr angeht. Mit 6,8 (Olpe) bzw. 6,7 (Drolshagen) Unfällen je 1000 Einwohner drückten sie auch die kreisweite Statistik (4,9) über die Durchschnittswerte des Landes (4,3) und der Bezirksregierung Arnsberg (3,9). Das...

  • Siegen
  • 02.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.