Drolshagen

Beiträge zum Thema Drolshagen

LokalesSZ
Die Reisebusbranche leidet nach wie vor bzw. erneut unter dem Coronavirus. Derzeit hagelt es wieder Stornierungen und müssen Reisen komplett abgesagt werden.

Reisebusse in der Corona-Krise
Busunternehmen kämpfen erneut

nja Siegen/Drolshagen/Niederfischbach. Rund drei Monate Stillstand hatten die Reisebusunternehmen seit März zu verkraften. Und auch nach dem Ende des Lockdowns nahm das Geschäft nur verhalten Fahrt auf. Wie sind Sommer und Frühherbst verlaufen – und wie bestimmt das Coronavirus die derzeit wieder verwirrenden Zeiten mit europaweit steigenden Infektionszahlen? Es sind schwierige Zeiten, nach wie vor. Das zeigte sich bei einer SZ-Umfrage – der zweiten nach März. „Die erste Fahrt führte Mitte Juni...

  • Siegen
  • 21.10.20
  • 677× gelesen
LokalesSZ
Blechschäden und schlimmere Unfälle weist die Statistik auch für Siegen-Wittgenstein aus: Überdurchschnittlich oft Einsatzort für alarmierte Rettungskräfte ist etwa die B 480 zwischen Bad Berleburg und Albrechtsplatz. Archivfoto: Timo Karl
4 Bilder

Unfallatlas NRW veröffentlicht
Auf diesen Straßen kracht es immer wieder

js Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Die Städte Olpe und Drolshagen haben es im Jahr 2019 auf „Spitzenplätze“ einer unschönen Statistik geschafft. Gemessen an ihrer jeweiligen Einwohnerzahl landeten sie NRW-weit an dritter und vierter Stelle, was die relative Unfallhäufigkeit im Straßenverkehr angeht. Mit 6,8 (Olpe) bzw. 6,7 (Drolshagen) Unfällen je 1000 Einwohner drückten sie auch die kreisweite Statistik (4,9) über die Durchschnittswerte des Landes (4,3) und der Bezirksregierung Arnsberg (3,9). Das...

  • Siegen
  • 02.08.20
  • 817× gelesen
LokalesSZ
Die  Fuhrparks der Reisebusunternehmen stehen seit Wochen ungenutzt in den Hallen – wie hier in Kredenbach die Gefährte von "Ideal Reisen". Die Coronakrise bremst die Branche derzeit aus.

Busunternehmen ausgebremst
„Wer Reisen liebt, verschiebt!“

nja Siegen/Freudenberg/Niederfischbach/Drolshagen Ob ein Kulturtrip nach Mailand mit Besuch der weltberühmten Oper, eine Tagesfahrt nach Nordwijk an der niederländischen Küste, Kuren in Marienbad oder eine gesellige Exkursion mit der Tennismannschaft wohin auch immer (manchmal soll ja sogar der Weg das Ziel sein...): Reisen in Gemeinschaft mit anderen, ohne selbst die Verantwortung am Steuer übernehmen zu müssen, erfreuen sich längst nicht mehr nur bei Senioren großer Beliebtheit. Auch diese...

  • Siegen
  • 31.03.20
  • 1.165× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.