Druidenstein

Beiträge zum Thema Druidenstein

LokalesSZ-Plus
Hier könnte von der Hub bis zur Freusburg eine Hängeseilbrücke entstehen - aber es regt sich Widerstand.

Von der Hub zur Freusburg
Bedenken gegen Hängeseilbrücke

thor Freusburg. Es ist bislang nur eine zu Papier gebrachte Idee, doch die wird derzeit schon regelrecht zerpflückt. Gegen eine Hängeseilbrücke von der Hub zur Freusburg regt sich deutlicher Widerstand seitens der Anwohner. Kirchens Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen berichtete, dass sich bei ihm bislang zwölf Anlieger aus der Burbach gemeldet hätten (der enge Taleinschnitt würde von der Brücke überspannt). Zudem habe ein Freusburger aus dem Oberdorf Bedenken angemeldet. Laut Hundhausen ist...

  • Kirchen
  • 18.09.20
  • 330× gelesen
LokalesSZ-Plus
Etwa von dieser Stelle aus könnte die Hängeseilbrücke hinüber zur Freusburg gebaut werden. Der Hang ist durch Rodungsarbeiten in Folge der Käferschäden bereits stark gelichtet. Der genaue Standort gehört aber zu den vielen offenen Fragen.
2 Bilder

Touristische Vision mit viel Potenzial
Hängebrücke zur Freusburg

thor Freusburg. Die Idee klingt erstmal leicht ambitioniert bis verrückt, die Umsetzung aber wäre der oft zitierte Leuchtturm bzw. das Alleinstellungsmerkmal, das dem Kreis Altenkirchen im Tourismus fehlt. Die Fraktion der Bündnisgrünen im Kirchener Stadtrat ist am Donnerstagabend mit der Idee einer knapp 300 Meter langen Hängeseilbrücke zur Freusburg aufgeschlagen, und zwar von der Hub aus, die Burbach überspannend. Für die Kirchener wäre dies über den Brühlhof ein ganz neuer und vor allem...

  • Kirchen
  • 11.09.20
  • 964× gelesen
Sport
50 Meter lang und zwei Meter hoch ist das Banner mit dem Schriftzug „1. FC Offhausen/Herkersdorf 1976“ auf der Gegengerade der „Köppelarena“.

1. FC Offhausen/Herkersdorf
Mega-Banner: Da staunen selbst die Druiden

ubau Offhausen/Herkersdorf. Der Druidenstein ist der ganze Stolz der Herkersdorfer. Jener kegelförmige Basaltfels, der sich auf 431 Meter über Normalnull ca. 20 Meter in die Höhe streckt, ist nicht nur ein echter Blickfang, sondern auch ein beliebtes Ziel für Wanderer aus Nah und Fern. Einen Steinwurf entfernt von dem 25 Millionen Jahre alten Steingebilde, wo die Druiden als kultische und geistige Elite in der keltischen Gesellschaft und Mythologie Rituale durchgeführt haben sollen, gibt es nun...

  • Kirchen
  • 03.09.20
  • 915× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.