DWD

Beiträge zum Thema DWD

Lokales
Autofahre müssen aufpassen:  Die Straßen in der Region sind in höheren Lagen immer noch glatt.

Wetterdienst warnt
Straßen immer noch glatt

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt auch auch am Dienstagmorgen in Teilen von NRW vor gefrierendem Regen und Schneematsch auf den Straßen. Besonders in höheren Lagen der Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe kann es bei Temperaturen um oder knapp unter null Grad gefährlich glatt sein auf den Straßen.  Die Streudienste sind im Einsatz.

  • Siegen
  • 16.02.21
  • 294× gelesen
Lokales
Montagmittag setzt gefrierender Regen ein. Straßen und Bürgersteige können sehr glatt sein.
2 Bilder

Wetterdienst warnt vor Glatteis (Update)
Gefrierender Regen setzt ein

+++ Update +++ Von Westen setzt nun gefrierender Regen ein, teils sind laut Meteo Siegerland auch Schneeflocken dabei. Es herrsche extreme Glättegefahr. sz Siegen/Bad Berleburg.  Bevor sich in den nächsten Tagen deutliche mildere Temperaturen durchsetzen, will uns der Winter zum Abschied noch einmal so richtig aufs Glatteis führen.  Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für weite Teile von NRW eine Amtliche Unwetterwarnung der Stufe 3 (Warnstufe: Gefahr) herausgegeben. Die Meteorologen warnen...

  • Siegen
  • 15.02.21
  • 4.598× gelesen
Lokales
Der Deutsche Wetterdienst hat heute Morgen eine Unwetterwarnung  vor Glatteis herausgegeben,

Unwetterwarnung des DWD
Entspannte Lage trotz Glatteis

sz/kay Siegen/Olpe/Betzdorf. Vorsicht ist für all diejenigen geboten, die heute Morgen zu Fuß oder mit dem Auto in der Region unterwegs sind: Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat eine Unwetterwarnung vor Glatteis für die heimische Region herausgegeben. Aufgrund von gefrierendem Regen oder Sprühregen muss laut DWD mit Glatteis gerechnet werden. Der Wetterdienst warnt vor starken Behinderungen im Straßen- und Schienenverkehr. Auf Rückfrage bei den Polizeileitstellen stellt sich die Lage in der...

  • Siegen
  • 01.02.21
  • 270× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.