E-Bike

Beiträge zum Thema E-Bike

Lokales
Der Radverkehr in Neunkirchen soll weiter gefördert werden.

Förderung des Radverkehrs
Schutzstreifen für die Wildener Straße

tile Neunkirchen. Der Verkehrsausschuss empfiehlt dem Neunkirchener Gemeinderat die Einrichtung von zwei sogenannten Fahrradschutzstreifen auf der Wildener Straße (L722) im Ortsteil Salchendorf sowie eines Mehrzweckstreifens auf der Jung-Stilling-Straße den Rassberg hinauf. Zur Förderung des Radverkehrs in Neunkirchen soll beidseitig je ein 1,50 Meter breiter Streifen auf der Fahrbahn der L722 markiert werden. Diese dürfen Autos, Lkw und Co. laut Straßenverkehrsordnung (StVO) nur bei Bedarf...

  • Neunkirchen
  • 06.03.21
  • 23× gelesen
Lokales
Die erhoffte Förderung für den Park-and-Ride-Parkplatz in Neunkirchen bleibt aus, die Gemeinde will dennoch an dem Projekt festhalten.

45.000 Euro fließen nicht
Förderung für P+R-Platz in Neunkirchen abgelehnt

tile Neunkirchen. Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) hat die Förderung des Park-and-Ride-Parkplatzes am Neunkirchener Talbahnhof abgelehnt. Die Gemeinde hatte mit Mitteln in Höhe von 45.000 Euro gerechnet, das wären 90 Prozent der Investitionssumme gewesen. Die Kommune hält aber nach wie vor an der Umsetzung der Maßnahme im laufenden Jahr fest, dass den Haushalt nun vollumfänglich mit 50.000 Euro belastet. Ferner empfahl der Verkehrsausschuss dem Rat zusätzliche Ausgaben in Höhe...

  • Neunkirchen
  • 05.03.21
  • 64× gelesen
LokalesSZ
Dennis Hübner (l.) und Markus Irle (r.) sind mit ihrem neuen Bike-Store kurz vor dem Start des zweiten Lockdowns gestartet.
2 Bilder

Ruf nach Öffnung wird lauter
Lockdown bremst Fahrrad-Boom aus

sabe Siegen. Da rollt was auf uns zu! Sportlich, stattlich, vollgefedert oder mit Akku im Unterrohr. Die Boomer-Geschichten, die das Fahrrad in all seinen Varianten im vergangenen Jahr schrieb, sind sagenhaft: Das Fahrrad ist das Sportgerät der Corona-Stunde. Die Pandemie als Katalysator für gleich mehrere Trends: Das Zweirad reift als Alternative zu öffentlichen Verkehrsmitteln, als Sportgerät hat es vermehrt Bedeutung in Zeiten geschlossener Fitnessstudios, ökobewusst ist das Rad sowieso. Als...

  • Siegen
  • 28.02.21
  • 515× gelesen
Lokales
Für Wittgenstein, das Schmallenberger und Winterberger Sauerland ist ein einheitliches E-Bike-Verleihsystem geplant.

Wittgenstein, Winterberg und Schmallenberg
E-Bike-Verleihsystem geplant

sz Wittgenstein. Fahrradfahren hält fit, ist umweltfreundlich und zugleich auch eine effiziente Art der Fortbewegung. In den vergangenen Jahren sind viele auf ein E-Bike umgestiegen, denn Radfahren mit elektrischem Antrieb sorgt gerade in Mittelgebirgsregionen für neuen Fahrspaß. Diesem Trend folgte die Leader-Region Wittgenstein mit ihrem Projekt zum Ausbau von E-Bike-Verleihangeboten in Kooperation mit den benachbarten Leader-Regionen „4 Mitten im Sauerland“ und „Hochsauerland“. „Das ist...

  • Wittgenstein
  • 02.02.21
  • 267× gelesen
Lokales
Am Hauptbahnhof Siegen knackte ein Krimineller das Schloss eines E-Bikes, wurde jedoch direkt von der Polizei erwischt.

Am Hauptbahnhof Siegen
Polizei stellt E-Bike-Dieb

sz Siegen. Ein Fahrraddieb hatte es am Mittwochmorgen am Hauptbahnhof in Siegen besonders eilig. Gegen 8.30 Uhr informierte ein Zeuge die Bundespolizei über einen Mann, der mit einem Winkelschleifer das Fahrradschloss eines E-Bikes gewaltsam öffnete. Am Fahrradständer vor den Diensträumen sahen die Beamten den Täter noch auf seiner Beute Richtung Innenstadt davonfahren. Polizei stellt den E-Bike-Dieb Umgehend verfolgten die Einsatzkräfte den Radfahrer fußläufig. Nach ungefähr 400 Metern...

  • Siegen
  • 20.01.21
  • 323× gelesen
LokalesSZ
Auch diese Ladestation auf einem Parkplatz an der vielbefahrenen Koblenzer Straße in Gerlingen ist überwiegend verwaist.

Bürgermeister Clemens stellt Sinn infrage
Streit um weitere E-Ladestationen in Wenden

hobö Wenden. Ungeduld zeigte sich zuletzt in der Wendener Kommunalpolitik. So wollten Mitglieder des Gemeinderats in der jüngsten Sitzung von der Verwaltung wissen, warum Beschlüsse aus dem Jahr 2019 noch immer nicht umgesetzt worden sind. Hierzu bezog die Verwaltung nun Stellung. Im Rahmen der Haushaltsberatungen für das Jahr 2020 war auf Antrag der SPD im Dezember 2019 beschlossen worden, die Verwaltung zu beauftragen, die Voraussetzungen für die Anlage eines Solarparks zur Verbesserung der...

  • Wenden
  • 06.01.21
  • 526× gelesen
Lokales
Die Polizei bei der Spurensicherung an der Unfallstelle.

Unfallflucht in Gosenbach
Pkw kollidiert mit E-Bike

kay Gosenbach. Am Donnerstagabend wurden Rettungsdienst und Polizei zu einem Verkehrsunfall nach Gosenbach gerufen. Eine 38-jährige Radfahrerin befuhr mit ihrem E-Bike die Straße „Gosenbacher Hütte“ talwärts in Richtung Niederschelden. Ein ihr entgegenkommender Pkw bog unvermittelt, ohne auf die vorfahrtberechtigte Radfahrerin zu achten, vor ihr in Richtung der Straße „Am Honigsmund“ ab. Bei diesem Abbiegevorgang kam es zur Kollision zwischen dem Pkw und dem Fahrrad. Die 38-Jährige kam in Folge...

  • 05.11.20
  • 3.980× gelesen
Lokales

Polizei sucht Zeugen
Hochwertiges E-Bike gestohlen

sz Biersdorf. Eine böse Überraschung erlebte ein 17-Jähriger am Dienstag in Biersdorf: Er hatte sein hochwertiges E-Bike gegen 12 Uhr auf dem „Rewe“-Parkplatz in Biersdorf abgestellt und mit einem Schloss gesichert. Als er gegen 20 Uhr wieder auf dem Parkplatz ankam musste er feststellen, dass das Rad gestohlen wurde. Es handelte sich um ein E-Bike der Marke TREK, Power Fly 5, Farbe graublau mit schwarzer Aufschrift. Der Täter muss das Schloss mit einem Spezialwerkzeug, etwa einem...

  • Daaden
  • 04.11.20
  • 231× gelesen
LokalesSZ
Ein seltenes Bild: Kinder sind kaum mit dem E-Bike unterwegs.

Pedelecs als Einsteigerräder nicht geeignet
Warum Kinder keine E-Bikes brauchen

tile Siegen/Olpe/Freudenberg. Massenbewegungen in den Wäldern, Lieferengpässe und politische Ambitionen, das Radwegenetz auszubauen – die neue Lust am Fahrradfahren lässt sich an verschiedenen Indizien ablesen. E-Bikes und Pedelecs haben die Menschen buchstäblich elektrifiziert. Corona sorgt seit dem Frühjahr für einen zusätzlichen Anreiz, sich auf das Zweirad zu schwingen. Gerade älteren Semestern kommt die Antriebsunterstützung entgegen. Aber wie sieht es bei der anderen Gruppe aus, für die...

  • Siegen
  • 27.10.20
  • 308× gelesen
Lokales

Polizei ermittelt wegen Diebstahls
E-Bike bekommt plötzlich Füße

sz Attendorn. Ein E-Bike entwendete eine Unbekannter am Mittwoch einem 33-Jährigen in der Bahnhofstraße. Der Geschädigte stellte dies vor einem Verbrauchermarkt ab und ging in den Laden, um einzukaufen. Kurze Zeit später fiel ihm ein, dass er vergessen hatte, das Rad abzuschließen. Als er zu dem E-Bike zurückkehrte, war es bereits gestohlen worden. Es handelt sich um ein schwarzes Pedelec der Marke Haibike, Modell „SDURO HardNine 3.5“ und hatte einen Wert von rund 2600 Euro. Hinweise nimmt die...

  • Stadt Olpe
  • 17.09.20
  • 62× gelesen
Lokales
Am Wilnsdorfer Rathaus befindet sich jetzt auch eine Ladesäule für E-Bikes.

Drei Ladepunkte am Wilnsdorfer Rathaus
Ladesäule für E-Bikes

sz Wilnsdorf. Am Wilnsdorfer Rathaus ist eine zweite E-Ladesäule in Betrieb gegangen, diesmal für Elektrofahrräder. Für Pkw mit Elektroantrieb existiert schon seit 2017 eine Lademöglichkeit auf dem Parkplatz. Die neue Säule für E-Bikes ist mit drei Ladepunkten in Form klassischer Steckdosen ausgestattet. Sie können während der Öffnungszeiten der umliegenden Geschäfte und Cafés kostenlos genutzt werden. Eine grüne Lampe signalisiert, ob die Ladestation in Betrieb ist.Leuchtet die Lampe nicht,...

  • Wilnsdorf
  • 16.09.20
  • 68× gelesen
Lokales

Kollision auf der Adenauerstraße
Seniorin wird über Pkw katapultiert

sz Altenhof. Eine 90-jährige E-Bike Fahrerin missachtete laut Polizei am Samstag auf der Adenauerstraße die Vorfahrt der 31-jährigen Pkw-Fahrerin. Es kam zur Kollision. Dabei wurde Seniorin über das Auto geschleudert. Eine Rettungswagen-Besatzung brachte die schwerverletzte Helmträgerin in ein Krankenhaus. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro.

  • Wenden
  • 13.09.20
  • 181× gelesen
LokalesSZ
Das Projekt "Social Coin" funktioniert so: Wer 20, 50 oder Punkte durch sein Ehrenamt erworben hat, der kann dafür stundenweise ein E-Auto, ein E-Bike oder ein E-Mofa kostenfrei ausleihen.

Dank Ehrenamt zur E-Mobilität
Projekt "Social Coin" geht an den Start

mir Siegen/Achenbach. „SoCo“ kann vieles bedeuten, im Heimatverein Achenbach steht das Kürzel neuerdings für „Social Coin“. Die Bezeichnung ist zustande gekommen im vergangenen Jahr im Rahmen eines Namenswettbewerbs gemeinsam mit NRW-Heimatministerin Ina Scharrenbach. Der Startschuss zum Projekt „Social Coin“ sollte längst gefallen sein, wegen der Corona-Pandemie musste alles auf Freitagabend, 18 Uhr, verschoben werden. E-Mobilität für EhrenamtWas steckt dahinter? Wer sich ehrenamtlich über...

  • Siegen
  • 04.09.20
  • 334× gelesen
Lokales

Fahrrad gestohlen

sz Brink. Unbekannte Täter haben am Mittwoch zwischen 22.15 und 22.30 Uhr in Brink bei Schreibershof ein Fahrrad gestohlen. Das E-Bike hatte unverschlossen vor einer Haustür gestanden. Nach Angaben des Geschädigten war er nur wenige Minuten bei einem Bekannten in der Wohnung. Kurz darauf bemerkte er bereits den Diebstahl, konnte aber keinen Verdächtigen im Umfeld mehr ausfindig machen. Auch eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung der Polizei verlief negativ. Das anthrazitfarbene E-Bike hat...

  • Drolshagen
  • 03.09.20
  • 55× gelesen
Lokales
Der Diebstahl eines E-Bikes beschäftigte die Polizei in Grevenbrück.

Rad war nicht verschlossen
Unbekannte stehlen E-Bike

sz Grevenbrück.Unbekannte haben am Dienstag zwischen 22.20 und 22.45 Uhr  ein E-Bike, das an einem Gehweg an der Siegener Straße in Grevenbrück unverschlossen abgestellt war, entwendet. Der Wert des schwarzen E-Bikes der Marke „Prophete“ liegt im dreistelligen Eurobereich. Zudem war an dem Lenker ein auffälliger türkiser Fahrradkorb angebracht. Eine sofort eingeleitete Nahbereichsfahndung verlief erfolglos. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (0 27 61)92 69-0 entgegen.

  • Lennestadt
  • 19.08.20
  • 78× gelesen
Lokales
Nach einem Unfall müssen zwei 17-Jährige ins Krankenhaus.

Unfall zwischen Bad Berleburg und Diedenshausen
E-Bike-Fahrerinnen stürzen unabhängig voneinander

sos Bad Berleburg/Diedenshausen. Zwei junge E-Bike-Fahrerinnen kamen am Mittwochabend um kurz nach 18.30 Uhr zu Fall. Laut Polizei waren die 17-Jährigen auf der L 717 bergab unterwegs, als die erste Fahrerin nach rechts von der Straße abkam und stürzte. Die hinter ihr fahrende ebenfalls 17-Jährige registrierte dies, machte eine Vollbremsung und kam dann ebenfalls zu Fall. Eine Kollision der beiden jungen Frauen fand nicht statt. Beide verletzten sich bei ihrem Sturz und wurden in ein...

  • Bad Berleburg
  • 29.07.20
  • 694× gelesen
LokalesSZ
Die Stadt Olpe umfasst bekanntermaßen neben der Kernstadt 39 Ortschaften und Siedlungen – einige Dörfer kann man nun im Rahmen einer geführten E-Bike-Tour besuchen.
10 Bilder

Fahrradtour über Olper Dörfer
Vom Marktplatz aus geht es in verschiedene Richtungen los

soph Olpe. Die Stadt Olpe umfasst bekanntermaßen neben der Kernstadt 39 Ortschaften und Siedlungen – einige Dörfer kann man nun im Rahmen einer geführten E-Bike-Tour besuchen, die Heinrich Maiworm seit dieser Woche anbietet. Am Montag traf sich die erste Gruppe bestehend aus acht E-Bike-Fahrerinnen und -fahrern am „Pannenklöpper“ auf dem Marktplatz. Ich habe mich mit meinem Mountainbike ohne elektrischen Hilfsmotor zur Gruppe gesellt, denn Heinrich Maiworm hatte in seiner Ankündigung...

  • Stadt Olpe
  • 28.07.20
  • 256× gelesen
Lokales
Die 39-Jährige kam nach dem Unfall ins Krankenhaus. Symbolbild: Archiv

39-Jährige war minutenlang bewusstlos
Radfahrerin nach Sturz mit Helikopter in Klinik

sz Birken-Honigsessen. Mehrer Minuten ohne Bewusstsein blieb am Sonntagnachmittag ein 39-Jährige, nachdem sie mit ihrem E-Bike gestürzt war, wie die Polizei meldet. Laut Polizei war die Frau mit vier anderen E-Bikern auf der K 71 zwischen Birken-Honigsessen und Stockshöhe unterwegs. Im Bereich eines gerade verlaufenden und minimal abschüssigen Streckenabschnittes scherte sie aus der Gruppe aus und fuhr neben eine 26-Jährige, um mit ihr zu sprechen. Dabei kam die 39-Jährige ins Straucheln. Die...

  • Betzdorf
  • 27.07.20
  • 470× gelesen
LokalesSZ
Feierabendverkehr auf Kochs Ecke. Siegens berüchtigter Verkehrsknoten schreckt viele unerfahrene, aber auch geübte Radfahrer ab. Sie weichen auf Alternativrouten oder vermehrt auch auf Bürgersteige aus. Das ist laut Straßenverkehrsordnung verboten.

Angst vor dem Autoverkehr
Radfahrer weichen unerlaubterweise auf Gehwege aus

tile Siegen. 17 Uhr, Koblenzer Straße: Kochs Ecke. Zwischen den Kolonnen von Autos fühlt man sich als Radfahrer irgendwie als Fremdkörper. Beklemmen oder gar Furcht kommt beim geübten Pedalritter zwar nicht auf, wenn man sich auf die Linksabbiegerspur Richtung City-Galerie einfädelt. Aber angenehm ist es angesichts des Motordröhnens und der Abgaswolken, die einem beidseitig entgegenbranden, auch nicht. Zudem lässt einen der leise Verdacht nicht los, dass die Siegerländer Autofahrer mit dem...

  • Siegen
  • 12.07.20
  • 2.179× gelesen
Lokales
Die 55-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden. Symbolbild: Archiv

An Steigung umgekippt
E-Bikerin bricht sich Fußgelenk

sz Dauersberg/Mittelhof. Eine 55-Jährige auf einem E-Bike war am Sonntagnachmittag auf einen Waldweg von Mittelhof kommend in Richtung Dauersberg unterwegs. An einer starken Steigung verlor sie aufgrund zu geringer Geschwindigkeit das Gleichgewicht, kippte plötzlich mit dem Pedelec zur Seite und stützte sich mit dem rechten Fuß am Boden ab. Dabei brach sie sich das Fußgelenk und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden, meldet die Polizei.

  • Betzdorf
  • 29.06.20
  • 319× gelesen
Lokales
Für die Unfallaufnahme wurde die Burbacher Straße in Wilden gesperrt.

E-Bike-Fahrer in Wilden schwer verletzt
Ungebremst gegen die Hauswand

kay Wilden. Schwere Verletzungen zog sich am frühen Samstagnachmittag ein Radfahrer bei einem Alleinunfall auf der Burbacher Straße (L 723) zu. Der 55-Jährige war mit seinem E-Bike von Wilnsdorf kommend talwärts in Richtung Wilden unterwegs. Am Ortseingang von Wilden, in einer Rechtskurve, verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Zweirad und fuhr laut Zeugenaussagen nahezu ungebremst gegen eine Hauswand. Durch die Wucht des Anpralls überschlug er sich mit seinem Fahrrad...

  • Wilnsdorf
  • 30.05.20
  • 4.564× gelesen
Lokales

Vom Fahrrad gestürzt

sz Neu-Listernohl/Attendorn. Zwei Radfahrerinnen haben bei Stürzen im Stadtgebiet von Attendorn Verletzungen erlitten. Eine 23-Jährige fiel am Dienstagnachmittag auf der Landesstraße 739 in Neu-Listernohl mit ihrem Pedelec. Sie war auf dem dortigen Radstreifen in Fahrtrichtung Papiermühle unterwegs, als sie aus ungeklärter Ursache auf ihrem E-Bike ins Schleudern geriet, die Kontrolle verlor und stürzte. Eine Rettungswagenbesatzung behandelte die 23-Jährige. Wenig später ereignete sich ein...

  • Attendorn
  • 27.05.20
  • 65× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.