E-Bike

Beiträge zum Thema E-Bike

Lokales
Am vergangenen Wochenende kam es zu mehreren Verkehrsunfällen mit Rad- bzw. E-Bike-Fahrern.

Drei Unfälle und eine Trunkenheitsfahrt
Mehrere schwerverletzte Radfahrer

sz Siegen/Bad Berleburg. Am vergangenen Wochenende kam es zu mehreren Verkehrsunfällen mit Rad- bzw. E-Bike-Fahrern. Am Samstagnachmittag war eine Gruppe Rennradfahrer von Rothemühle kommend nach Freudenberg unterwegs. Im abschüssigen und kurvigen Bereich der Olper Straße platzte bei einem 50-Jährigen der Vorderreifen des Rennrads. Er stürzte und verwickelte hierdurch einen nachfolgenden 54-jährigen Radfahrer der Gruppe ebenfalls in das Sturzgeschehen. Beide Fahrer mussten schwerverletzt in...

  • Siegen
  • 14.06.21
  • 267× gelesen
Lokales
SZ-Redakteur Peter Helmes.

BIS AUF WEITERES
Rodeo mit Drahtesel

Eine junge Wanderin genießt Sonntagsmorgens auf einer kleinen Waldlichtung die aufgehende Sonne, beobachtet einen neugierigen Fuchs und staunt, wie schnell und elegant zwei Rehe von einem Baumbestand zum nächsten flitzen. Fast genauso schnell, aber weniger elegant preschen Sekunden später zwei Mountainbiker an ihr vorbei. Die Frau erschrickt mächtig. Waldbesitzern und Jägern sind rüpelhafte Radler längst ein Dorn im Auge. E-Bikes, die Steilstrecken zum Kinderspiel machen, und Corona haben die...

  • Siegen
  • 09.06.21
  • 107× gelesen
Lokales

Polizei bittet um Hinweise
E-Bikes aus Garage gestohlen

sz Siegen. Im Zeitraum zwischen Sonntagnachmittag, 15.45 Uhr, und Montagabend, 19 Uhr, sind in der Dr.-Ernst-Straße aus einer Garage zwei E-Bikes entwendet worden. Der oder die unbekannten Täter öffneten gewaltsam das verschlossene Garagentor und gelangten so an die Räder. Bei den E-Bikes handelt es sich um Räder der Marke „Cube“. Die Motoren der Fahrräder sind jeweils im Rahmen integriert. Beide Fahrräder verfügen über eine Trinkflaschenhalterung, Vor- und Rücklichter und eine Klingel. Das...

  • Siegen
  • 11.05.21
  • 171× gelesen
LokalesSZ
Daniel Schmidt und Thomas Haase (v. l.) fahren seit Anfang 2019 Elektro-Autos und vermitteln ihre Erfahrungen und Tipps auf einem eigenen Youtube-Kanal. Das System und die Standorte in der Gemeinde Wenden halten die beiden aufgrund ihrer Praxiskenntnisse für nicht gut gewählt.

Standorte und System in Wenden passen nicht
Wenig Nutzer für „Schnarchlader“

hobö Wenden. In der Gemeinde Wenden brennt seit längerem eine politische Debatte über zusätzliche Ladesäulen für elektrobetriebene Fahrzeuge. Die SZ berichtete über die Diskussion im Gemeinderat und unter anderem auch über die geringe Auslastung der bereits installierten Ladevorrichtungen in der Kommune. Aufgrund dessen meldeten sich Daniel Schmidt aus Schönau und Thomas Haase aus Cobbenrode bei unserer Zeitung. Die beiden fahren nicht nur seit mehr als zwei Jahren Elektro-Autos, sondern...

  • Wenden
  • 05.05.21
  • 425× gelesen
Lokales
Wer E-Auto fährt braucht für die unterschiedlichen Bezahlsysteme viele Karten. In Wenden sind aber selbst die nicht zu gebrauchen.

Spärliche Nutzung
Elektro-Ladesäulen in Wenden noch nicht "angekommen"

hobö Wenden. Derzeit gibt es fünf öffentliche Ladesäulen im Gemeindegebiet, die nach Ansicht der Gemeindeverwaltung „strategisch sinnvoll platziert“ sind: in Gerlingen (Koblenzer Straße), in Hünsborn („Nahkauf“), in Rothemühle (Dornseifer-Markt) sowie zwei in Wenden (Rathaus). Die Nutzung dieser Ladesäulen lässt bislang jedoch zu wünschen übrig. Seit Aufstellung der Ladesäulen Mitte des Jahres 2018 bis Mitte 2020 sind laut Verwaltung lediglich 10 807,43 Kilowattstunden (kWh) an allen fünf...

  • Wenden
  • 05.05.21
  • 65× gelesen
LokalesSZ
Während des SZ-Interviews mit den beiden Youtubern erschien Bürgermeister Bernd Clemens an seinem am Tag zuvor gelieferten neuen Dienstwagen. Auch er tankt nun Strom in sein Auto.

„Neulich an der Ladesäule“
Wendener Youtube-Kanal zu E-Mobilität

hobö Wenden. „Die ersten drei Folgen sind in der Tonne gelandet“, gibt Daniel Schmidt aus Schönau unumwunden zu, dass der Mediendesigner mit den ersten Beiträgen für den eigenen Youtube-Kanal „Neulich an der Ladesäule“ nicht zufrieden war. Nun aber ist er zusammen mit Laserfachkraft Thomas Haase aus Cobbenrode im Fluss. Inzwischen haben sie 40 Folgen rund um die Elektromobilität aufgenommen, geschnitten und veröffentlicht. Alle zu sehen auf Youtube und der Suche nach „Neulich an der Ladesäule“...

  • Wenden
  • 05.05.21
  • 37× gelesen
Lokales
Julia Schmidt, stellv. Leiterin der B.O.C.-Filiale in Weidenau, weiß, dass die Kunden gerne beraten werden wollen – wenn das aufgrund der Inzidenzzahlen nicht vor Ort geht, werde zähneknirschend auch online gekauft.

Sonderwünsche bedeuten längere Wartezeiten
Ungebremster Bike-Boom

sp Siegen/Olpe. Keine Verschnaufpause für Fahrradhändler: Der E-Bike-Boom setzt sich auch in diesem Jahr weiter fort. „Die typische Winterpause, die man aus dem Saisongeschäft kennt, gab es nicht“, sagt Julia Schmidt, stellv. Leiterin der „Bike & Outdoor Company“-Filiale in Weidenau. Die Verkaufszahlen seien in dieser Zeit nur ein wenig zurückgegangen. „Der Absatz und der Umsatz sind gewaltig gestiegen im Vergleich zu den Jahren davor“, weiß Schmidt über die Zeit seit Beginn der Pandemie zu...

  • Siegen
  • 03.05.21
  • 934× gelesen
LokalesSZ
E-Bikes sind mehr denn je im Trend – das wirkt sich auch auf die Unfallzahlen aus.

Pedelcs liegen voll im Trend
Unfälle mit dem E-Bike steigen um satte 44 Prozent

js Siegen/Olpe. Immer mehr Menschen satteln um. Das Fahrrad, vor allem in seiner von einem Elektromotor verstärkten Ausführung, erfreut sich seit Jahren zunehmender Beliebtheit. Die Corona-Stimmung des vergangenen Jahres hat diesem Boom noch einen kräftigen Schub gegeben. Weiterhin sonnige Aussichten für die Zweiradhändler also – doch auch dieser Trend hat seine Schattenseiten: Die Zahl der Pedelec-Unfälle nimmt deutlich zu. 377,5 Prozent mehr Unfälle mit dem E-Bike seit 2015 Die Statistiker...

  • Siegen
  • 16.04.21
  • 226× gelesen
Lokales
Nahmen gemeinsam die neue E-Bike Ladestation in Silberg offiziell in Betrieb: Bürgermeister Björn Jarosz und Westenergie-Kommunalmanager Achim Loos.

Stromtankstelle für Kirchhundem
E-Bike-Ladesäule am Schrabben Hof

sz Silberg. Ab sofort können Elektroradler die Akkus ihrer E-Bikes an der neuen Ladesäule in Silberg am Kulturgut Schrabben Hof schnell und bequem aufladen. Das Energieunternehmen Westenergie stellte der Gemeinde Kirchhundem eine hochmoderne E-Bike-Ladestation zur Verfügung. Diese wurde mit Unterstützung des MiniCartClub Deutschland, der das Kulturgut gemeinsam mit dem Verein MuT-Sauerland betreibt, aufgestellt. Gemeinsam nahmen Bürgermeister Björn Jarosz, Mobilitätsbeauftragter Andreas Krep...

  • Kirchhundem
  • 13.04.21
  • 53× gelesen
Lokales
In Aachen und Ravensburg hat Velocity bereits erfolgreich ein Verleihsystem und Stationen-Netz etabliert. Siegerland und Wittgenstein sollen die dritte Region auf der Landkarte des Anbieters werden.
2 Bilder

Velocity: Vakuum in der Fahrradinfrastruktur füllen
Hoffnung auf E-Bikes „to go“

tile Siegen/Bad Berleburg. Im Fahrradklima-Test 2020 des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs hat die Stadt Siegen erneut mehr oder minder Schiffbruch erlitten. Besonders schlecht schneidet die Krönchenstadt in der Kategorie öffentliche Fahrräder ab: Schulnote 5! Hier spiegeln sich die vergeblichen Bemühungen wider, ein Verleihsystem zu etablieren. Ein Vakuum in der Rad–infrastruktur, das im gesamten Kreis herrscht. Aktuell läuft der nächste Anlauf, mit einem privatwirtschaftlichen Anbieter mehr...

  • Siegen
  • 24.03.21
  • 448× gelesen
Lokales
Nach einem E-Bike-Diebstahl in Kreuztal sucht die Polizei Zeugen.

Vom Heckgepäckträger
E-Bike in Kreuztal gestohlen

sz Kreuztal. Am Montag wurde im Zeitraum zwischen 8.30 Uhr und 12.50 Uhr auf dem Parkplatz des Schul- und Sportzentrums in Kreuztal ein hochwertiges E-Bike durch unbekannte Täter entwendet. Dieses war auf dem Heckgepäckträger eines Pkw und zusätzlich durch ein Schloss gesichert. Es entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Bei dem E-Bike handelt es sich um ein Cube Access Hybrid 625 EX. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können unter Tel. (0271) 7099-0.

  • Siegen
  • 16.03.21
  • 105× gelesen
LokalesSZ
Als dieser BMW in den Gegenverkehr geriet, starben bei Sondern alle drei Insassen – eine komplette Familie aus Attendorn. Insgesamt kamen neun Menschen bei Unfällen im Straßenverkehr ums Leben, einer mehr als 2019.

Unfallstatistik der Polizei Olpe
Pedelec-Unfälle nehmen deutlich zu

win Olpe. Der Landestrend schlägt sich auch im Kreis Olpe nieder, wenn auch weniger deutlich: Vermutlich bedingt durch die Corona-Auflagen und dadurch verringerten Straßenverkehr, sind die Unfallzahlen im Jahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gesunken. Für den Kreis Olpe heißt dies: Die Zahl ging um 6 Prozent von 4442 auf 3733 Unfälle zurück. Im ganzen Land liegt der Rückgang bei über 16 Prozent. Analog dazu auch nahmen auch die Unfällen mit Personenschäden im Kreis ab: Hier sank die Zahl...

  • Stadt Olpe
  • 10.03.21
  • 216× gelesen
Lokales
Der Radverkehr in Neunkirchen soll weiter gefördert werden.

Förderung des Radverkehrs
Schutzstreifen für die Wildener Straße

tile Neunkirchen. Der Verkehrsausschuss empfiehlt dem Neunkirchener Gemeinderat die Einrichtung von zwei sogenannten Fahrradschutzstreifen auf der Wildener Straße (L722) im Ortsteil Salchendorf sowie eines Mehrzweckstreifens auf der Jung-Stilling-Straße den Rassberg hinauf. Zur Förderung des Radverkehrs in Neunkirchen soll beidseitig je ein 1,50 Meter breiter Streifen auf der Fahrbahn der L722 markiert werden. Diese dürfen Autos, Lkw und Co. laut Straßenverkehrsordnung (StVO) nur bei Bedarf...

  • Neunkirchen
  • 06.03.21
  • 169× gelesen
Lokales
Die erhoffte Förderung für den Park-and-Ride-Parkplatz in Neunkirchen bleibt aus, die Gemeinde will dennoch an dem Projekt festhalten.

45.000 Euro fließen nicht
Förderung für P+R-Platz in Neunkirchen abgelehnt

tile Neunkirchen. Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) hat die Förderung des Park-and-Ride-Parkplatzes am Neunkirchener Talbahnhof abgelehnt. Die Gemeinde hatte mit Mitteln in Höhe von 45.000 Euro gerechnet, das wären 90 Prozent der Investitionssumme gewesen. Die Kommune hält aber nach wie vor an der Umsetzung der Maßnahme im laufenden Jahr fest, dass den Haushalt nun vollumfänglich mit 50.000 Euro belastet. Ferner empfahl der Verkehrsausschuss dem Rat zusätzliche Ausgaben in Höhe...

  • Neunkirchen
  • 05.03.21
  • 302× gelesen
LokalesSZ
Dennis Hübner (l.) und Markus Irle (r.) sind mit ihrem neuen Bike-Store kurz vor dem Start des zweiten Lockdowns gestartet.
2 Bilder

Ruf nach Öffnung wird lauter
Lockdown bremst Fahrrad-Boom aus

sabe Siegen. Da rollt was auf uns zu! Sportlich, stattlich, vollgefedert oder mit Akku im Unterrohr. Die Boomer-Geschichten, die das Fahrrad in all seinen Varianten im vergangenen Jahr schrieb, sind sagenhaft: Das Fahrrad ist das Sportgerät der Corona-Stunde. Die Pandemie als Katalysator für gleich mehrere Trends: Das Zweirad reift als Alternative zu öffentlichen Verkehrsmitteln, als Sportgerät hat es vermehrt Bedeutung in Zeiten geschlossener Fitnessstudios, ökobewusst ist das Rad sowieso. Als...

  • Siegen
  • 28.02.21
  • 555× gelesen
Lokales
Für Wittgenstein, das Schmallenberger und Winterberger Sauerland ist ein einheitliches E-Bike-Verleihsystem geplant.

Wittgenstein, Winterberg und Schmallenberg
E-Bike-Verleihsystem geplant

sz Wittgenstein. Fahrradfahren hält fit, ist umweltfreundlich und zugleich auch eine effiziente Art der Fortbewegung. In den vergangenen Jahren sind viele auf ein E-Bike umgestiegen, denn Radfahren mit elektrischem Antrieb sorgt gerade in Mittelgebirgsregionen für neuen Fahrspaß. Diesem Trend folgte die Leader-Region Wittgenstein mit ihrem Projekt zum Ausbau von E-Bike-Verleihangeboten in Kooperation mit den benachbarten Leader-Regionen „4 Mitten im Sauerland“ und „Hochsauerland“. „Das ist...

  • Wittgenstein
  • 02.02.21
  • 287× gelesen
Lokales
Am Hauptbahnhof Siegen knackte ein Krimineller das Schloss eines E-Bikes, wurde jedoch direkt von der Polizei erwischt.

Am Hauptbahnhof Siegen
Polizei stellt E-Bike-Dieb

sz Siegen. Ein Fahrraddieb hatte es am Mittwochmorgen am Hauptbahnhof in Siegen besonders eilig. Gegen 8.30 Uhr informierte ein Zeuge die Bundespolizei über einen Mann, der mit einem Winkelschleifer das Fahrradschloss eines E-Bikes gewaltsam öffnete. Am Fahrradständer vor den Diensträumen sahen die Beamten den Täter noch auf seiner Beute Richtung Innenstadt davonfahren. Polizei stellt den E-Bike-Dieb Umgehend verfolgten die Einsatzkräfte den Radfahrer fußläufig. Nach ungefähr 400 Metern...

  • Siegen
  • 20.01.21
  • 334× gelesen
LokalesSZ
Auch diese Ladestation auf einem Parkplatz an der vielbefahrenen Koblenzer Straße in Gerlingen ist überwiegend verwaist.

Bürgermeister Clemens stellt Sinn infrage
Streit um weitere E-Ladestationen in Wenden

hobö Wenden. Ungeduld zeigte sich zuletzt in der Wendener Kommunalpolitik. So wollten Mitglieder des Gemeinderats in der jüngsten Sitzung von der Verwaltung wissen, warum Beschlüsse aus dem Jahr 2019 noch immer nicht umgesetzt worden sind. Hierzu bezog die Verwaltung nun Stellung. Im Rahmen der Haushaltsberatungen für das Jahr 2020 war auf Antrag der SPD im Dezember 2019 beschlossen worden, die Verwaltung zu beauftragen, die Voraussetzungen für die Anlage eines Solarparks zur Verbesserung der...

  • Wenden
  • 06.01.21
  • 548× gelesen
Lokales
Die Polizei bei der Spurensicherung an der Unfallstelle.

Unfallflucht in Gosenbach
Pkw kollidiert mit E-Bike

kay Gosenbach. Am Donnerstagabend wurden Rettungsdienst und Polizei zu einem Verkehrsunfall nach Gosenbach gerufen. Eine 38-jährige Radfahrerin befuhr mit ihrem E-Bike die Straße „Gosenbacher Hütte“ talwärts in Richtung Niederschelden. Ein ihr entgegenkommender Pkw bog unvermittelt, ohne auf die vorfahrtberechtigte Radfahrerin zu achten, vor ihr in Richtung der Straße „Am Honigsmund“ ab. Bei diesem Abbiegevorgang kam es zur Kollision zwischen dem Pkw und dem Fahrrad. Die 38-Jährige kam in Folge...

  • 05.11.20
  • 4.000× gelesen
Lokales

Polizei sucht Zeugen
Hochwertiges E-Bike gestohlen

sz Biersdorf. Eine böse Überraschung erlebte ein 17-Jähriger am Dienstag in Biersdorf: Er hatte sein hochwertiges E-Bike gegen 12 Uhr auf dem „Rewe“-Parkplatz in Biersdorf abgestellt und mit einem Schloss gesichert. Als er gegen 20 Uhr wieder auf dem Parkplatz ankam musste er feststellen, dass das Rad gestohlen wurde. Es handelte sich um ein E-Bike der Marke TREK, Power Fly 5, Farbe graublau mit schwarzer Aufschrift. Der Täter muss das Schloss mit einem Spezialwerkzeug, etwa einem...

  • Daaden
  • 04.11.20
  • 240× gelesen
LokalesSZ
Ein seltenes Bild: Kinder sind kaum mit dem E-Bike unterwegs.

Pedelecs als Einsteigerräder nicht geeignet
Warum Kinder keine E-Bikes brauchen

tile Siegen/Olpe/Freudenberg. Massenbewegungen in den Wäldern, Lieferengpässe und politische Ambitionen, das Radwegenetz auszubauen – die neue Lust am Fahrradfahren lässt sich an verschiedenen Indizien ablesen. E-Bikes und Pedelecs haben die Menschen buchstäblich elektrifiziert. Corona sorgt seit dem Frühjahr für einen zusätzlichen Anreiz, sich auf das Zweirad zu schwingen. Gerade älteren Semestern kommt die Antriebsunterstützung entgegen. Aber wie sieht es bei der anderen Gruppe aus, für die...

  • Siegen
  • 27.10.20
  • 322× gelesen
Lokales

Polizei ermittelt wegen Diebstahls
E-Bike bekommt plötzlich Füße

sz Attendorn. Ein E-Bike entwendete eine Unbekannter am Mittwoch einem 33-Jährigen in der Bahnhofstraße. Der Geschädigte stellte dies vor einem Verbrauchermarkt ab und ging in den Laden, um einzukaufen. Kurze Zeit später fiel ihm ein, dass er vergessen hatte, das Rad abzuschließen. Als er zu dem E-Bike zurückkehrte, war es bereits gestohlen worden. Es handelt sich um ein schwarzes Pedelec der Marke Haibike, Modell „SDURO HardNine 3.5“ und hatte einen Wert von rund 2600 Euro. Hinweise nimmt die...

  • Stadt Olpe
  • 17.09.20
  • 62× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.