E-Scooter

Beiträge zum Thema E-Scooter

Lokales
Die Polizei vermutet, dass der junge Mann den E-Scooter gestohlen hat.

Roller vermutlich gestohlen
Betrunken auf dem E-Scooter unterwegs

sz Weidenau. Einer Streife der Polizeiwache Siegen fiel am Montagabend ein Mann auf, der mit einem E-Scooter auf der WeidenauerStraße unterwegs war. Bei der Kontrolle des 22-Jährigen stellte sich heraus, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,4 Promille. Auf der Polizeiwache in Siegen wurde ihm daraufhin eine Blutprobe entnommen. Zudem ergab sich der Verdacht, dass der 22-Jährige den E-Scooter gestohlen hatte. Das Fahrzeug...

  • Siegen
  • 10.11.20
  • 127× gelesen
Lokales
Mit 1,8 Promille war ein E-Scooter-Fahrer in Bad Berleburg unterwegs.

Blutprobe und Anzeige
Mit 1,8 Promille auf dem E-Scooter unterwegs

sz Bad Berleburg. Noch nicht alltäglich ist der Anblick von E-Scootern im Altkreis Wittgenstein. „So ist es nur verständlich, dass solch ein Gefährt und dessen Fahrer von den Beamten in Bad Berleburg kontrolliert werden“, heißt es in einer Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde. Am späten Montagabend gegen 22.20 Uhr fiel einer Streifenwagenbesatzung der Fahrer eines E-Scooters auf der Bahnhofstraße in Bad Berleburg auf. Dabei benutzte der 25-Jährige ordnungswidrig den Gehweg mit seinem...

  • Bad Berleburg
  • 04.08.20
  • 225× gelesen
Lokales
Mit diesem E-Scooter verunglückte die 27-jährige Frau in Attendorn. Das Gefährt besitzt nach Polizeiangaben in Deutschland keine Betriebserlaubnis und kann eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h erreichen.  Foto: Polizei Olpe

Erster E-Scooter-Unfall im Kreis Olpe
Ohne Schutzhelm unterwegs

sz Attendorn. Es war nur eine Frage der Zeit: Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hat sich bereits am 29. August ein Verkehrsunfall mit Beteiligung eines E-Scooters auf der Straße Zum langen Acker in Attendorn ereignet. Dabei handelt es sich nach Polizeiangaben um den ersten E-Scooter-Unfall im Kreisgebiet Olpe. Dabei erlitt die 27-jährige Fahrerin verschiedene Verletzungen. Mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Nach eigenen Angaben war sie auf dem Fahrradweg neben der Straße Zum langen...

  • Attendorn
  • 04.09.19
  • 565× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.