Ederauen

Beiträge zum Thema Ederauen

LokalesSZ
Die Landtagsabgeordnete AnkeFuchs-Dreisbach war jetzt zu Gast bei Agrodur in Schwarzenau. Die beiden
Geschäftsführer Georg Grosalski (l.) und Meik Böhl führten sie unter anderem durch eines der Messlabore des
Unternehmens.

Klares Bekenntnis zum Standort Wittgenstein
Agrodur denkt bei Erweiterung um

sz/vö Schwarzenau. Klartext aus Schwarzenau: Das Unternehmen Agrodur positioniert sich eindeutig zum Wittgensteiner Standort – nimmt allerdings von Erweiterungsplänen in den Schwarzenauer Ederauen Abstand. Diese Variante war in der Bad Berleburger Kommunalpolitik nicht zuletzt nach der Flutkatastrophe in Teilen Deutschlands intensiv diskutiert worden. Georg Grosalski und Meik Böhl äußern sich in einer Pressemitteilung unmissverständlich: „Wir möchten in Wittgenstein bleiben – wenn es möglich...

  • Bad Laasphe
  • 05.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.