Ehrenamt

Beiträge zum Thema Ehrenamt

Lokales
Schwarzenau liegt im Tal der Eder. Auch hier ist Hochwasser ein echtes Risiko.
2 Bilder

Jeder Verein hat Dach über dem Kopf
Ortsvorsteher ist wichtiger Moderator

schn Schwarzenau. Über den Hochwasserschutz entlang der Eder wird sich die Stadt Bad Berleburg noch intensiv Gedanken machen müssen. Da ist sich Andreas Lückel, Ortsvorsteher in Schwarzenau, sicher. Dabei lässt er einen nachdenklichen Blick über den Ort schweifen. Am Ende eines interessanten Gesprächs für die SZ-Sommerserie geht es dann noch um dieses ganz aktuelle Thema. Auch wenn die Eder nicht so eingeengt ist wie andere Flüsse, die Vorkommnisse der vergangenen Tage haben auch Andreas Lückel...

  • Bad Berleburg
  • 21.07.21
Lokales
Der erste interkulturelle Mehrgenerationen-Treffpunkt im Kreis Siegen-Wittgenstein an der Bad Berleburger Poststraße nimmt Fahrt auf.
2 Bilder

Eröffnung im September in Bad Berleburg
Mehrgenerationen-Treffpunkt offen für alle Menschen

vö Bad Berleburg. Dieses Projekt macht Lust auf mehr: Im September will der Kreisverband Siegen-Wittgenstein des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) an der Bad Berleburger Poststraße eine völlig neue Art des Zusammenkommens an den Start bringen. Direkt neben dem Rathaus – im Gebäude des früheren Sitzungszimmers und späteren Wisent-Büros – soll der erste interkulturelle Mehrgenerationen-Treffpunkt im Kreisgebiet auf zwei Etagen eröffnen. Hört sich kompliziert an, ist es aber nicht. Treffen mittwochs...

  • Bad Berleburg
  • 16.07.21
LokalesSZ
Ortsvorsteherin Anke Fuchs-Dreisbach hofft, dass in Sassenhausen junge Familien Baugrund finden, was sich aktuell schwierig gestaltet.
4 Bilder

„Du musst mit den Leuten reden“
Keine Jubiläumsfeier in Sassenhausen

vc Sassenhausen. Anke Fuchs-Dreisbach bedauert gleich am Anfang des Gesprächstermins, dass man sich nicht auf die Terrasse setzen kann. „Dabei haben wir hier eine fantastische Aussicht auf Sassenhausen.“ Ein Sommergewitter hat andere Pläne und peitscht Regenböen über den Bergkamm, in dessen Flanke sich das kleine Dorf zwischen Bad Berleburg und Bad Laasphe schmiegt. Die Sassenhäuserin mag ihren Posten als Ortsvorsteherin – sonst hätte sie sich wohl kaum die Mehrfachbelastung als...

  • Bad Berleburg
  • 15.06.21
Lokales
Seit dem Jahr 2009 verteilt der Verein Bad Berleburg-Erndtebrücker Tafel Lebensmittel an bedürftige Menschen in den beiden Wittgensteiner Kommunen.

Auch in Zeiten der Pandemie
Tafel sucht helfende Hände

stef Bad Berleburg/Erndtebrück. Seit 2009 organisiert der Verein Bad Berleburg-Erndtebrücker Tafel die Verteilung von Lebensmitteln an bedürftige Menschen in beiden Kommunen. Diese Tätigkeit richtet den Blick auf einen wichtigen Aspekt von Nachhaltigkeit: Lebensmittel, die vielleicht nicht mehr ganz prächtig aussehen, aber noch gut essbar sind, nicht vernichten zu müssen. Zugleich wird die Nahrung einem Personenkreis zugeteilt, der finanziell nicht auf der Sonnenseite des Lebens steht und...

  • Bad Berleburg
  • 14.02.21
Lokales
Die beiden Sparkassendirektoren Axel Theuer und Andreas Droese (v. l.) freuten sich, stellvertretend für alle Mitarbeiter ihres Hauses, über die Spenden in Höhe von 250.000 Euro für gemeinnützige Zwecke im Altkreis.

Spendenaktion der Sparkasse Wittgenstein
Finanzspritze für Vereine und Institutionen

bw/sz Bad Berleburg.  Alle Jahre wieder treffen sich in der Vorweihnachtszeit eigentlich Vertreter unterschiedlichster Vereine, Institutionen und Einrichtungen in der Hauptstelle der Sparkasse Wittgenstein in Bad Berleburg – aus gutem Grund, denn sie alle erhielten immer eine Finanzspritze für aktuelle Projekte, wichtige Investitionen und den laufenden Betrieb. An so eine Zusammenkunft bei Keksen, Kaffee und Kaltgetränken ist im Corona-Jahr natürlich nicht zu denken – an der schon...

  • Bad Berleburg
  • 20.12.20
LokalesSZ
Der Festplatz am Sengelsberg ist herrlich gelegen – und entsprechend stark nachgefragt. Im Hintergrund befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft das neue Museum am Rothaarsteig des Heimatvereins.

Derzeit nur "Gebäudeerhaltungs- und Vermietungsverein"
Kyffhäuser ringen um Ideen

vö/wisi Bad Berleburg. Was ist ein gefragtes Veranstaltungsgelände in einer Zeit wert, in der keine Veranstaltungen stattfinden dürfen? Mit dieser Fragestellung sehen sich die Mitglieder der Kyffhäuser Kameradschaft Berleburg konfrontiert, die in den vergangenen Jahren viel Geld und Arbeitsleistung in den Festplatz am Sengelsberg investiert haben. Planungssicherheit fehlt, Einnahmen bleiben aus – es ist eine Zeit der Ungewissheit. Die Devise: AbwartenUnd dies, obwohl sich die Kameradschaft...

  • Bad Berleburg
  • 04.11.20
LokalesSZ
Der Ältestenrat der Stadt Bad Berleburg hat sich in diesem Jahr dazu entschieden, auch die Ortsvorsteher der 23 Bad Berleburger Ortschaften für ihr besonderes Engagement zu ehren.
10 Bilder

Ehrenamtsmatinee im Bürgerhaus
Nachhaltiges Engagement für die Stadt

howe Bad Berleburg. Ehrenamtsmatinee und Nachhaltigkeit – das gehört selbstverständlich zusammen. Und wenn Bad Berleburg schon die nachhaltigste Kleinstadt in Deutschland ist, dann muss sie auch damit werben. Am Sonntag verteilte die Stadt auf den Plätzen im voll besetzten Bürgerhaus am Markt kleine Saat-Bomben für die neue Blumenwiese – sozusagen symbolisch für die Nachhaltigkeit. Und wo der Begriff drauf steht, da sollte er auch drin sein: „Nachhaltigkeit bedeutet auch“, wusste ein Bürger den...

  • Bad Berleburg
  • 02.03.20
Lokales
Insgesamt 16 neue ehrenamtliche Helferinnen zählt der Ambulante Hospizdienst Wittgenstein nun.

Ambulanter Hospizdienst Wittgenstein
„Sterben lernen heißt leben lernen“

sz Bad Berleburg. Der Ambulante Hospizdienst Wittgenstein hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen am Lebensende in Würde zu begleiten, die Lebensqualität zu erhalten und die Selbstbestimmung der Betroffenen zu bewahren. Für diese Aufgabe braucht es Mitmenschen, die gemeinsam diese Zeit des Abschieds tragen können. In einem 100-stündigen Befähigungskurs, der in der Zeit von Januar bis Ende November stattfand, wurde am vergangenen Wochenende 16 Frauen, aus unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft...

  • Bad Berleburg
  • 29.11.19
LokalesSZ
Das Team von der Seniorenbegegnungsstätte hat mal wieder ganze Arbeit geleistet: Liebevolle Dekoration, unterhaltsame Live-Musik, gutes Essen und auch um die Bedienung hat sich das ehrenamtliche Team gekümmert.

Oktoberfest für Senioren
O’zapft is’: Es war wieder bayerisch in Bad Berleburg

sabe Bad Berleburg. Schon von weitem roch es nach süßem Senf, nach Weißwürstchen, Brezeln und – noch etwas lag in der Luft: gute Laune. Ja, es ist zwar erst Anfang September, das raubte aber der wunderbaren Oktoberfeststimmung in der Mehrzweck-Location am Kriegerplatz in Bad Berleburg nichts in Sachen Atmosphäre – dafür hatte das Team von der Seniorenbegegnungsstätte eindrücklich gesorgt. Liebevoll wurde hier alles ganz traditionell mit weiß-blauen Akzenten geschmückt und mit Blumen und...

  • Bad Berleburg
  • 06.09.19
Lokales
An zwei Tagen in der Woche hat die Kleiderkammer in Bad Berleburg jetzt wieder geöffnet.

Angebot für alle Bedürftigen
Kleiderkammer in der Herrenwiese öffnet ihre Türen

Annemarie Lückel, Anne Lückel und Mechthild Spies kamen kaum hinterher. Sortieren, ordnen, falten, einräumen. Die Berleburger hätten heute viel vorbeigebracht, die Bereitschaft zum Spenden sei groß, sagten die drei Frauen. Die Kleiderkammer im Gewerbegebiet Herrenwiese, (ehemals Autohaus Müller, direkt neben dem TÜV) hat ihre Türen nach einem knappen Vierteljahr wieder geöffnet. „Wir wurden hier mit Spenden überrollt“, scherzte Anne Lückel, fasste das Auf- und Angebot aber ganz treffend...

  • Bad Berleburg
  • 16.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.