Ehrung

Beiträge zum Thema Ehrung

Sport
Nach der Ehrung stellten sich die erfolgreichen Sportler des RSV Osthelden zum gemeinsamen Gruppenfoto auf.

Traditioneller Saisonabschluss
RSV Osthelden ehrte seine Sportler

sz Krombach. Über 110 Mitglieder des RSV Osthelden folgten jetzt der Einladung zum Saisonabschluss in der Krombacher Brauerei. Gemeinsam mit Angehörigen und Vertretern der Sponsoren wurde die erfolgreiche Radsport- und Triathlonsaison in der Braustube mit dem traditionellen Fest und der Sportlerehrung beendet. Nach der Begrüßung und einem kurzen Jahresrückblick durch den Vorsitzenden Klaus Irle wurden 43 Sportler für ihre Leistungen in über 236 Wettkämpfen ausgezeichnet. Hierzu gehörten neben...

  • Siegen
  • 02.12.19
  • 84× gelesen
Sport
Bei der Ehrung stellten sich die Altersklassen-Sieger zum gemeinsamen Gruppenfoto auf.

12. Ausgabe wieder ehr beliebt
LA-Cup-Sieger ausgezeichnet

isa Erndtebrück. Aktiv sein, das kann man in jedem Alter. Das beweisen jedes Jahr aufs Neue zahlreiche Leichtathleten, die am LA-Cup Siegerland-Wittgenstein teilnehmen. Denn dort sind vor allem die älteren Jahrgänge mit Fleiß und guten Leistungen vertreten. Die zwölfte Ausgabe der Veranstaltungsserie ging nun zu Ende und die Sportler trafen sich in Erndtebrück, um die bei den Wettkämpfen von Januar bis September erreichten Gesamtplatzierungen zu feiern. Dabei war offensichtlich, dass es in den...

  • Siegen
  • 26.11.19
  • 64× gelesen
Lokales SZ-Plus
Innenminister Herbert Reul (2. v. l.) gratulierte Volker Lindenschmidt (l.) und Kreuztals stellv. Feuerwehrchef Thorsten Schreiber (3. v. l.). Mit im Bild: der Inspekteur der Feuerwehren NRW, Helmut Probst.

Umweltservice Lindenschmidt
Feuerwehrfreundlichkeit ausgezeichnet

bjö Krombach/Düsseldorf. Die Förderplakette „Ehrenamt in Feuerwehr und Katastrophenschutz“ nahm am Dienstagabend Volker Lindenschmidt, Geschäftsführer von Lindenschmidt Umweltservice, aus den Händen von NRW-Innenminister Herbert Reul entgegen. Die Stadtfeuerwehr Kreuztal hatte den in Krombach mit über 200 Mitarbeitern ansässigen Entsorgungsbetrieb für die Auszeichnung vorgeschlagen, um aufzuzeigen, wie vorbildlich ein Unternehmen freiwillige Mitglieder von Hilfsorganisationen in ihrer...

  • Kreuztal
  • 20.11.19
  • 98× gelesen
Lokales
Landrat Dr. Peter Enders (M., vorne) fühlte sich inmitten der geehrten Feuerwehrleute sichtlich wohl. Nach dem Fototermin ging es zum gemütlichen Teil über.

Landrat Dr. Peter Enders ehrte Floriansjünger
28 Goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen vergeben

dach Kreis Altenkirchen. Es sind wirklich große Verdienste, die diejenigen Feuerwehrleute erworben haben, die da am Dienstagabend im Altenkirchener Kreishaus zusammenkamen. Landrat Dr. Peter Enders hatte 28 Floriansjünger aus dem gesamten Kreisgebiet eingeladen, um ihnen ob ihrer jahrzehntelangen Arbeit für die Allgemeinheit das Goldene Feuerwehr-Ehrenzeichen zu verleihen. Neben dem Ehrenzeichen selbst, einer Urkunde und einer (hoffentlich) guten Flasche Wein gab es für die Gattinnen Blümchen....

  • Betzdorf
  • 05.11.19
  • 721× gelesen
Lokales
Die Motorsportfreunde Kirchen konnten ihr „40-Jähriges“ feiern, dabei wurden auch die Mitglieder geehrt, die dem Verein seit 40 Jahren die Treue halten.

Runder Geburtstag der Motorsportfreunde
Seit 40 Jahren Benzin im Blut

rai Wehbach. Sehr solide stehen die Motorsportfreunde Kirchen 40 Jahre nach ihrer Gründung da: Am Samstag wurde der runde Geburtstag gefeiert. Am 12. Juni 1979 nahm alles seinen Anfang, als 15 motorsportbegeisterte, meist junge Leute in der Gaststätte „Zur Sonne“ auf dem Grindel den Verein aus der Taufe hoben. Unter den Gründungsmitgliedern waren Hans Josef Brühl, der zur Feier erschienen war, und Vorsitzender Lothar Knoll, der in der „Hüttenschenke“ 85 Gäste begrüßte. Es ging um...

  • Kirchen
  • 28.10.19
  • 168× gelesen
Kultur
Der gemischte Chor Zeitgeist unter der Leitung von Dieter Ohm war einer von drei Chören, die die zentrale Jubilarehrung in der Kulturhalle Richerfeld in Eiserfeld musikalisch gestalteten.
13 Bilder

28. zentrale Jubilarehrung des Chorverbands Siegerland
„Siegerland ist Sängerland“

zel Eiserfeld. Wo man singt, „zählen nicht Herkunft, Vermögen oder Lebensalter, sondern zählt allein die Stimme“. Und die ermögliche eine Verständigung über Sprachbarrieren und Grenzen hinweg, sagte Gert Bruch, Vorsitzender des Chorverbands Siegerland, zur Begrüßung der Gäste, die zur 28. zentralen Jubilarehrung am Sonntagmorgen in die Kulturhalle Richerfeld in Eiserfeld gekommen waren. Geehrt wurden Jubilare aus den Mitgliedschören für langjähriges Singen im Verein sowie Vorstandsmitglieder...

  • Siegen
  • 28.10.19
  • 228× gelesen
Lokales
Gästeehrung auf Hof Dambach bei Girkhausen: Langjährige Urlauber der wunderschön gelegenen Pension wurden für ihre Treue zur Urlaubsregion ausgezeichnet.

Präsente an Gäste überreicht
Viele Urlaube auf Hof Dambach

sz Girkhausen. Bereits 25 Mal haben Dieter Schmidtke und Marlies Löbel-Schmidtke aus Dorsten für mindestens sieben Tage Urlaub auf Hof Dambach gemacht. Marlies Löbel-Schmidtke legte dafür 1995 den Grundstein: in einem gemeinsamen Urlaub mit ihrer Mutter und ihrer Tochter. Dieter Schmidtke sucht rund um Girkhausen besonders gerne Pilze. Dieses Jahr freut er sich über eine besonders große Ernte, die jeden Abend geputzt und direkt verarbeitet wird. Die Verbundenheit zwischen den Familien ist...

  • Bad Berleburg
  • 18.10.19
  • 121× gelesen
Lokales SZ-Plus
Bürgermeister Christoph Ewers mit den Jubilaren Günther Heide (Holzhausen), Dieter Ginsberg (Wahlbach), Bruno Braun (Lippe), Horst Moroziuk (Burbach) und  Wolfgang-Helmut Stahl (Lützeln) sowie Gemeindebrandinspektor Markus Schwarze (v. l.).
3 Bilder

30. Jahrestreffen der Alters- und Ehrenabteilung
300 Jahre "Feuer und Flamme"

sz Gilsbach. Das traditionelle Jahrestreffen der Alters- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Burbach fand diesmal im Dorfgemeinschaftshaus in Gilsbach zum 30. Mal statt. Das Organisationsteam um Arno Höfer (Wahlbach) begrüßte rund 70 Gäste, unter ihnen Burbachs Bürgermeister Christoph Ewers, der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Burbach, Gemeindebrandinspektor Markus Schwarze, sowie das Ehrenmitglied der Alters- und Ehrenabteilung, Giesela Lengenberg aus Holzhausen. 70 Jahre für...

  • Siegen
  • 18.09.19
  • 59× gelesen
Sport
Große Auszeichnung für Marion Dornhöfer (Bildmitte) von den Red Sox Allenbach: Die langjährige Funktionärin gehört für ein Jahr dem „Club 100“ des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) an.   Foto: Fußballkreis

Mitglied im "Club 100" des DFB
Marion Dornhöfer geehrt

sz/krup Allenbach. Im Rahmen einer Vereinsveranstaltung von Red Sox Allenbach wurde der langjährigen ehrenamtlich Engagierten Marion Dornhöfer eine ganz besondere Ehrung zuteil. Der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) überreichten vor Ort ein „Vereinsgeschenk“ und schenken somit auch Anerkennung für herausragendes Engagement im Umfeld des eigenen Vereins. Stellvertretend für die über 1,7 Millionen ehrenamtlich und freiwillig Engagierten in...

  • Siegen
  • 23.06.19
  • 166× gelesen
Lokales
Lächeln um die Wette: Loris, Marie und Felix (v.l.) bei der Siegerehrung.

Die besten Mathe-Asse ausgezeichnet
Marie, Loris und Felix sind Zahlen-Champions

dach Kirchen. „Ihr seid die allergrößten Rechner der Grundschulen“: Maik Köhler kleckerte nicht mit Lob, Kirchens Bürgermeister klotzte. Und das völlig zurecht, schließlich waren da drei Kinder samt Eltern und Geschwistern in seinem Besprechungszimmer, die es echt drauf haben. Die drei Erstplatzierten des Mathematikwettbewerbs der Grundschulen in der Verbandsgemeinde Kirchen waren hier versammelt. „Ganz toll“, befand Köhler, der den Zehnjährigen dazu riet, genauso engagiert in allen...

  • Kirchen
  • 12.06.19
  • 253× gelesen
Sport
Ehre, wem Ehre gebührt: Der VSV Wenden zeichnete beim letzten Heimspiel der Saison langjährige und verdiente Mitglieder aus.

Würdiger Rahmen für Auszeichnungen
VSV Wenden ehrte verdiente Mitglieder

Fußball-Landesligist VSV Wenden hat beim letzten Heimspiel der Saison gegen die SpVg Olpe langjährige und verdiente Mitglieder geehrt. Strahlender Sonnenschein und eine tolle Zuschauerkulisse bildeten einen würdigen Rahmen für die Auszeichnungen. Insgesamt 910 Jahre Mitgliedschaft kamen an diesem Tag zusammen, die sich wie folgt verteilten: Dennis Wurm (25 Jahre), Kerstin Bolz, Rainer Gerigk, Werner Schrage, Birgit Schulte, Matthias Quast, Walter Stahl (alle 40 Jahre), Wolfgang Stahl (50...

  • Kreis Olpe
  • 12.06.19
  • 196× gelesen
Lokales
Die Geehrten und gewählten Vorstandsmitglieder des DRK Ortsvereins Attendorn auf der Jahreshauptversammlung.
3 Bilder

11 700 Helferstunden beim DRK Attendorn
Jahreshauptversammlung mit Wahlen und Ehrungen

sz Attendorn. Insgesamt 11700 Helferstunden auf Sanitätsdiensten, Blutspenden und Ausbildungen sind von den Mitarbeitern des DRK Ortsvereins Attendorn im vergangenen Jahr geleistet worden. Diese stolze Summe konnte der stellv. Rotkreuzleiter Julian Halbe während seines Rückblicks bei der Jahreshauptversammlung verkünden. Im Stadtgebiet Attendorn nahmen 1666 Personen an den Blutspendeterminen teil. Ein weiterhin deutliches Wachstum gegenüber den Vorjahren war bei der Breitenausbildung und...

  • Attendorn
  • 15.05.19
  • 57× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.