Ehrungen

Beiträge zum Thema Ehrungen

SportSZ
Nach der Feierstunde versammelten sich die Geehrten und die Gratulanten zum Gruppenfoto auf der Terasse des Wasserschlosses Wittringen in Gladbeck. Auf dem Bild sind folgende Personen zu sehen: Hintere Reihe von links: Hans-Dieter Rehberg (Präsident WSB), Alfons Herbst, Ralf Bergendahl, Christoph Hambürger, Jörg Gros, Thomas Hengstebeck und Wilfried Ritzke (Vizepräsident DSB), vordere Reihe von links: Dieter Bingener (Ehrenvorsitzender Bezirk Westfalen-Süd), Marc Seelbach (Vorsitzender Bezirk Westfalen-Süd), Lore Schröder, Günter Schmidt und Thorsten Bätzel (Vorsitzender SK Wittgenstein).

Feierstunde im Wasserschloss Wittringen
Hochrangige Ehrungen für heimische Schützen

sz Gladbeck. Anstelle der üblichen Ehrungsstunde im Rahmen eines Schützentages hatte das Präsidium des Westfälischen Schützenbundes von 1861 (WSB) nach Gladbeck eingeladen. WSB-Präsident Hans-Dieter Rehberg (Bad Berleburg) und der Vizepräsident des Deutschen Schützenbundes, Wilfried Ritzke (Celle), begrüßten die rund 40 für die Jahre 2020 und 2021 zu ehrenden Schützenschwestern und Schützenbrüder standesgemäß im Gildensaal des Wasserschlosses Wittringen. Folgende Schützinnen und Schützen aus...

  • Siegen
  • 14.09.21
Lokales
Laudator Joachim Brenner (Mitte) mit Dr. Alfred Beth, Michael Wäschenbach, Dr. Peter Enders und Michael Lieber. Der CDU-Kreisverband nutzte den Jubiläumsparteitag um verdiente Mitglieder auszuzeichnen.

Zahlreiche Ehrungen bei der Volkspartei
Jahrzehnte im Dienst der CDU

goeb Wissen/Kreis Altenkirchen. Neben den verstorbenen Mitgliedern ehrte die CDU auf ihrem Jubiläumsparteitag am Sonntag im Kulturwerk in Wissen auch viele Mitglieder, darunter Landrat Dr. Peter Enders sowie seine Vorgänger Michael Lieber und Dr. Alfred Beth. Beth übernahm diese Funktion sogar zweimal und war zwischenzeitlich Umweltminister von Rheinland-Pfalz. Er berichtete über die prägende politische Zeit, die bei ihm schon in den 1950er Jahren begonnen hatte. An die mehr als 60 Jahre...

  • Wissen
  • 11.09.21
LokalesSZ
Chorleiter Thomas Bröcher mit Jana Lange, Konrad Klör und Bernward Bröcher, die am Sonntagmorgen ausgezeichnet wurden.
2 Bilder

MGV „Frohsinn“ Ottfingen feiert 100-jähriges Vereinsjubiläum
Bernward Bröcher singt seit 70 Jahren

baka Ottfingen. 100 Jahre Männergesangverein „Frohsinn“ Ottfingen: Das ist ein guter Grund, eine zünftige Jubiläumsfeier auszurichten. Begonnen wurde am Sonntagmorgen mit einem feierlichen Hochamt in der St.-Hubertus-Kirche, das der Männerchor unter der Leitung von Thomas Bröcher musikalisch begleitete. Der im Anschluss geplante musikalische Frühschoppen mit den Mitgliedern aller Ottfinger Chöre, dem Tambourscorps und dem Musikverein auf dem Hof der ehemaligen Grundschule der heutigen...

  • Wenden
  • 30.08.21
LokalesSZ
Der Vorsitzende Jürgen Helwig (hintere Reihe links) ist auch in den kommenden Jahren Vorsitzender, der die langjährigen Mitglieder auch künftig mit Herzblut ehren wird.

JHV des Erndtebrücker Schützenvereins
Postenkarussell dreht sich

vc Erndtebrück.  Jürgen Helwig, Vorsitzender des Erndtebrücker Schützenvereins, griff dann doch zum Wasserglas, damit ihm die Stimme erhalten blieb. Für den Traditionsverein galt es am Samstagabend, zwei Jahre Vereinsarbeit ordnungsgemäß auf der Jahreshauptversammlung zu bewältigen. 30 Seiten Vorlage hatte der 2019 gewählte Vorsitzende vor sich, als er das erste Mal als Vorsitzender die Versammlung in der Schützenhalle eröffnete. Bessere Beteiligung bei Veranstaltungen wünschenswertNeben den...

  • Erndtebrück
  • 30.08.21
LokalesSZ
Werner Ermert und Erika Messerschmidt sind seit 40 Jahren Mitglied, Karsten Wetter, Martina Schmidt und Christopher Komatz (v. l.) seit 25 Jahren.

Mitgliederzuwachs bei den Wander- und Heimatfreunden Banfetal
Wanderwege als Dauerthema

howe Banfe. Ganz schön mau war es mit dem Vereinsleben in der Corona-Zeit. Dieses Jahr und das vergangene können in der Bilanz der Wander- und Heimatfreunde Banfetal ruckzuck ad acta gelegt werden. „Der Jahresbericht 2020 fällt wegen der Corona-Pandemie sehr kurz aus“, konstatierte Vorsitzender Stefan Ermert am Samstagabend bei der Jahreshauptversammlung in der Festhalle. Zwar mag man meinen, die Wanderer hätten doch ihre Aktivitäten in der Pandemie-Zeit locker draußen durchführen könne. Aber...

  • Bad Laasphe
  • 29.08.21
LokalesSZ
Einige Beförderungen und Ehrungen nahm Wehrführer Klaus Langenberg (l.) am Wochenende bei der Jahresdienstversammlung vor.
2 Bilder

Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg zieht Bilanz
Zum Glück keine personellen Verluste

schn Bad Berleburg. „Wir sind es alle gewohnt, die Versammlung im Januar jeden Jahres in unserem Schulungsraum hier im Gerätehaus durchzuführen“, begann Jens Schmitt seine Begrüßung als Chef des Löschzugs 1 der Freiwilligen Feuerwehr Bad Berleburg. Für den Löschzug 1 bedeutete die Pandemie, dass die Feuerwehrmänner und Frauen sich auf den Einsatzdienst konzentrieren mussten, während Ausbildung und Übungsdienste fast vollständig eingestellt werden mussten. Einschränkungen zur UnzeitFür die...

  • Bad Berleburg
  • 29.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.