Eichhörnchen

Beiträge zum Thema Eichhörnchen

LokalesSZ
Für die Winterruhe sind viele Tiere auf einen warmen Bau angewiesen.
2 Bilder

Biologische Station klärt auf
Manche Tiere brauchen im Winter Hilfe

gro Siegen. Die Tage werden spürbar kürzer, die Wälder sichtbar bunter und das Thermometer zeigt vor allem nachts häufiger Temperaturen um den Gefrierpunkt an. In anderen Worten: Der Herbst ist da. Nicht nur wir Menschen würden uns bei diesem Wetter am liebsten unter der Bettdecke verkriechen. Auch für viele Tiere heißt es: Ab ins Winterquartier. Durch spezielle Überlebensstrategien können sich die Tiere zwar auch während der kalten Jahreszeit in der Regel gut selbst versorgen, ein wenig...

  • Siegen
  • 23.10.21
LokalesSZ
Das kleine Kerlchen war etwas zu früh dran mit seinem ersten Ausflug in die Welt. Gar nicht so selten stürzen Jungtiere aus dem Kobel. Auf die Unterstützung der Eltern können sie dann nicht mehr zählen.
2 Bilder

Abenteuerlicher Start ins Leben
Junges Eichhörnchen übersteht Gefahren

goeb Siegen. Mit einem Sturz aus dem Kobel, so nennt man das Eichhörnchennest, begann das Leben eines Jungtieres, das auf die große weite Welt noch nicht vorbereitet war. „Na, du brauchst noch etwas Milch“, urteilte Andrea Hellmann, die am Mittwochabend an den Hohlen Weg in Siegen gerufen wurde. Nachbarn hatten das erschöpfte Tier, das entkräftet auf dem Boden lag, geborgen und es in eine Decke auf ein Gartengrundstück gelegt, in der Hoffnung, die Eltern würden sich seiner annehmen. Doch die...

  • Siegen
  • 22.04.21
LokalesSZ
Elias (l.), vermutlich fünf Wochen alt, und Lotte, vier Wochen, geht es in Herdorf bzw. in Kausen sichtlich gut. Über den Eichhörnchennotruf sind die Tiere bei Aline Schlosser (l.) und Mareike Schuh gelandet – und werden nun gepäppelt, um sie auszuwildern.

"Lotte" im Glück
Notruf für Eichhörnchen

dach Kausen/Herdorf/Eichen. „Lotte“ hatte einen schweren Start ins Leben. Sie hatte noch nicht einmal die Augen aufgemacht, da lag sie bereits hilflos in einem verwilderten Blumenbeet in der Sonne und kroch mit dem nahenden Schatten um die Wette. Doch Lotte hatte auch großes Glück, und zwar gleich in zweifacher Hinsicht. Denn das kleine Eichhörnchen wurde nicht nur von Lisa Hirsch beim Unkrautjäten in Kreuztal-Eichen gefunden, Lotte wird nun bei Mareike Schuh in Kausen aufgepäppelt. Und die...

  • Herdorf
  • 17.04.20
Lokales

Auffahrunfall
Eichhörnchen kreuzte Straße

sz Siegen. Um das Leben eines Eichhörnchens zu retten, bremste ein 34-Jähriger am Mittwochmittag seinen Pkw auf der Spandauer Straße stark ab. Das kleine Nagetier war plötzlich – ohne auf den Verkehr zu achten – über die Fahrbahn geflitzt. Der Autofahrer dahinter konnte laut Polizei nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den Wagen des 34-Jährigen auf, der sich bei dem Unfall leicht verletzte. Geschätzter Sachschaden: ca. 5000 Euro.

  • Siegen
  • 05.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.