Einbrüche

Beiträge zum Thema Einbrüche

Lokales
Die Polizei sucht die Täter, die in ein Haus in Buschhütten einstiegen und Schmuck erbeuteten.

Einbruch in Buschhütten
Unbekannte erbeuten hochwertigen Schmuck

sz Buschhütten. Einbrecher haben am Mittwoch Beute in einem Einfamilienhaus an der Berliner Straße gemacht. Die unbekannten Täter drangen zwischen 16.45 und 17.05 Uhr über die Terrassentür gewaltsam in das Haus ein. In der Wohnung wurden in verschiedenen Räumen mehrere Schränke durchwühlt. Die Eindringlinge entwendeten nach bisherigen Erkenntnissen unter anderem hochwertigen Schmuck. Das Kriminalkommissariat 5 in Siegen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel....

  • Kreuztal
  • 02.09.21
Lokales
Nach einem Einbruch in eine Gaststätte in Weidenau sucht die Polizei die Täter.

Polizei sucht die Täter
Einbruch in Gaststätte in Weidenau

sz Weidenau. In eine Gaststätte an der Straße Auf den Hütten in Weidenau eingebrochen sind unbekannte Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag. Die Einbrecher hebelten laut Polizeinotiz ein Kellerfenster gewaltsam auf und verschafften sich Zutritt zu den Räumlichkeiten des Restaurants. Sie durchwühlten diverse Räume und entwendeten unter anderem Handys, ein Tablet, zwei Beamer sowie einen Winkelschleifer und einen Schlagbohrer. Anschließend flüchteten sie unerkannt. Die Kriminalpolizei in...

  • Siegen
  • 31.08.21
Lokales
Nach einem gescheiterten Einbruch in Burbach sucht die Polizei Zeugen.

Jägerstraße Burbach
Einbruch in Elektromarkt scheitert

sz Burbach. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 21. auf 22. August, hat ein noch unbekannter Täter versucht, in die Räumlichkeiten eines Elektronikfachhandels an der Jägerstraße in Burbach einzubrechen. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, verschaffte sich der Man gegen 23.30 Uhr Zugang zu einem Lagerraum. Nach ersten Ermittlungen hat er das Gebäude allerdings nicht betreten und keine Gegenstände entwendet. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen um Hinweise unter Tel. (02 71) 7 09 90.

  • Burbach
  • 24.08.21
Lokales
Kein vertrauenserweckendes Gepäck: Am Bahnhof Siegen zogen Bundespolizisten einen Mann aus dem Verkehr.

Einbruchswerkzeug im Gepäck
Bahnhof Siegen: Polizei zieht Mann mit Waffen aus dem Verkehr

sz Siegen. Eine interessante Entdeckung machten Beamte der Bundespolizei bereits am 10. August gegen 19 Uhr am Hauptbahnhof Siegen: Sie kontrollierten einen Mann mit Waffen wie einer Druckluftpistole und einer Druckluftschrotflinte, Sturmhaube und Einbruchswerkzeug im Gepäck. Eine Überprüfung der Personalien des 35-Jährigen ergab, dass er bereits wegen Eigentumskriminalität und als Konsument von Betäubungsmitteln polizeilich bekannt ist. Auf der Dienststelle der Bundespolizei wurde der Mann...

  • Siegen
  • 20.08.21
Lokales
Nach einem Einbruch in einen Telekom-Laden in Weidenau bittet die Polizei um Hinweise auf die Kriminellen.

Polizei bittet um Hinweise
Einbruch in Telekom-Laden Weidenau

sz Weidenau. In der Nacht zu Mittwoch ist der Telekom-Laden am Parkplatz des Weidenauer Hauptmarkts Ziel von Einbrechern geworden. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete gegen 1.40 Uhr zwei dunkel gekleidete Gestalten, die die Eingangstür zum Geschäft zerstörten und mit einem Pkw eilig flüchteten. Die eine Person trug eine schwarze Kappe, die andere einen Kapuzenpullover mit weißen Ärmeln. Bei dem flüchtenden Pkw handelt es sich nach ersten Erkenntnissen um einen schwarzen Audi A4 (Kombi-Karosse)....

  • Siegen
  • 18.08.21
Lokales
Bei den Tätern handelt es sich um 14- bis 17-jährige Kinder bzw. Jugendliche.

Zweiter Vorfall in Müsen
Polizei erwischt jugendliche Einbrecher

sz Müsen. Am Samstagabend versuchten mehrere Personen, in eine kunst- und schaumstoffverarbeitende Firma in Müsen einzubrechen. Hierbei wurde ein Alarm ausgelöst, der in der Folge die Polizei auf den Plan rief. Bei Eintreffen der ersten Streifenfahrzeuge flüchteten zunächst zwei Personen aus dem Umfeld der Firma, die dort offenbar Schmiere gestanden hatten. Offenbar durch die beiden 15-jährigen Jugendlichen alarmiert, brachen auch die anderen Mittäter ihr Vorhaben ab. Im weiteren Umfeld konnten...

  • Hilchenbach
  • 28.06.21
Lokales
Nach einer Reihe von Einbrüchen in Meiswinkel ermittelt die Polizei.

Täter steigen in mehrere Gebäude ein
Einbruch-Serie in Meiswinkel

sz Meiswinkel. In den vergangenen Tagen kam es gleich zu mehreren Einbrüchen in Meiswinkel. Vermutlich im Tatzeitraum zwischen Sonntag, 21. März, und Montag, 22. März, drangen ein oder mehrere unbekannten Täter laut Polizeimitteilung in insgesamt vier Objekte ein. An einer Kindertagesstätte hebelten die Einbrecher ein Bürofenster auf. Im Anschluss durchsuchten sie das Büro sowie die angrenzende Küche. Dabei richteten sie eine erhebliche Verwüstung an. Entwendet wurden nach bisherigen...

  • Siegen
  • 23.03.21
Lokales
Unbekannte sind in das Peter-Paul-Rubens-Gymnasium eingebrochen und schlugen mehrere Glastüren kaputt.

Glastüren eingeschlagen
Einbrecher randalieren im Peter-Paul-Rubens-Gymnasium

sz Siegen. Diese Einbrecher trieb offenbar die blinde Zerstörungswut an. Am Mittwoch sind noch unbekannte Täter gegen 18.35 Uhr in das Peter-Paul-Rubens-Gymnasium an der Rosterstraße in Siegen eingebrochen. Nach ersten Ermittlungen durch die Polizei waren die Täter durch ein Fenster in die Schule eingestiegen. Anschließend zerschlugen sie gleich mehrere Glastüren. Offenbar lösten die Unbekannten dadurch die Alarmanlage aus. Nach jetzigem Stand wurden keine Gegenstände entwendet. Bei Eintreffen...

  • Siegen
  • 14.01.21
Lokales
Ein Einbruchsversuch endete für den Täter schmerzhaft.

28-Jähriger vertreibt Täter
Einbrecher die Hand eingeklemmt

sz Siegen. Schmerzhaftes Ende eines dreisten Einbruchversuchs: Ein unbekannter Täter wollte laut Mitteilung der Polizei in der Nacht von Montag auf Dienstag in eine Wohnung an der Saarbrücker Straße in Siegen einsteigen. Gegen 2.30 Uhr bemerkte der 28-jährige Wohnungsinhaber, wie der Täter durch ein gekipptes Fenster versuchte, ein daneben liegendes Fenster zu öffnen. Der 28-Jährige klemmte daraufhin die Hand des Täters ein, bevor dieser flüchtete. Die Kriminalpolizei ermittelt nun und bittet...

  • Siegen
  • 05.01.21
Lokales
Hunger hatten die Einbrecher offenbar nicht, aus einem Kreuztaler Imbiss entwendeten sie jedenfalls keine Nahrungsmittel.

Hagener Straße Kreuztal
Einbruch in Imbiss

sz Kreuztal. Unbekannte sind zwischen Montagabend, 18 Uhr, und Dienstagmorgen, 10 Uhr, in einen Imbiss an der Hagener Straße in Kreuztal eingebrochen. Durch ein Fenster gelangten sie laut Polizeiangaben in den Verkaufsraum und durchsuchten diverse Schränke. Nach ersten Erkenntnissen wurden Bargeld und technische Geräte entwendet. Die Kriminalpolizei in Kreuztal hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zur Tat nehmen die Beamten unter Tel. (02 71) 7 09 90 entgegen.

  • Kreuztal
  • 18.11.20
Lokales
Die Polizei ist auf der Suche nach einem Mann, der am Samstagabend in ein Ladenlokal an der Marbuger Straße in Siegen einbrechen wollte.

Marbuger Straße in Siegen
Einbruch in Geschäft scheitert

sz Siegen. Am Samstagabend (7. November) versuchte ein unbekannter Tatverdächtiger, in ein Ladenlokal an der Marburger Straße in Siegen einzubrechen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei nahm der Mann gegen 20.55 Uhr einen Pflasterstein, um das Schaufenster des Geschäfts zu zerstören. Dies gelang jedoch nicht. Beim Eintreffen der Beamten war der Unbekannte laut Pressemeldung bereits geflohen. Zeugen beschrieben ihn und seine Kleidung wie folgt: Etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß, schwarzer...

  • Siegen
  • 09.11.20
Lokales
Nach einem Einbruch in ein Unternehmen in Eiserfeld sucht die Polizei Zeugen.

Polizei sucht Zeugen
Kriminelle stehlen Kabelmäntel in Eiserfeld

sz Eiserfeld. Die noch unbekannten Täter kamen in der Nacht von Sonntag auf Montag. In einer "erstaunlichen Fleißarbeit", so die Kreispolizeibehörde in einer Pressemeldung, wurden die Mäntel von Kabeln entfernt und das Metall gestohlen. Am Sonntagabend, gegen 23 Uhr, gelangten drei Männer durch den Zaun auf das Gelände einer Firma in Eiserfeld. Vom Außenlager schafften sie zunächst mehrere Kabeltrommeln vom Gelände, rollten diese durch die Sieg auf die gegenüberliegende Uferseite. Dort rollten...

  • Siegen
  • 22.09.20
Lokales

Bewohner im Garten
Diebe im Zimmer

sz Siegen/Niederdielfen. Mehrere Einbrüche meldet die Polizei aus dem Altkreis Siegen. In Geisweid brachen Unbekannte in eine Wohnung an der Bornstraße ein. Als sich die Anwohner im Garten aufhielten, drangen die Langfinger in die Zimmer ein und stahlen Bargeld. Ein Mobiltelefon erbeuteten Unbekannte aus einem Haus in der Straße Am Sammetshain. Am Rosterberg inSiegen scheiterten Einbrecher an der Keller- und Terrassentür eines Hauses. Eine eingeschlagene Fensterscheibe einer Wohnung in der...

  • Siegen
  • 16.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.