Eingeklemmt

Beiträge zum Thema Eingeklemmt

Lokales

Mann unter Baum eingeklemmt

Ein Mann ist am Freitagnachmittag bei Waldarbeiten in einem Waldstück in Oberveischede unter einem Baum eingeklemmt und schwer verletzt worden. Wie der Olper Feuerwehrchef, Christian Hengstebeck, erklärte, war der 30-jährige beim Sägen einer Fichte mit den Füßen unter dem dicken Stamm eingeklemmt worden. Da er permanent bei Bewusstsein war, konnte er eigenständig den Notruf wählen und somit die Rettungskette in Gang setzen. Einsatzkräfte der Feuerwehr Oberveischede, die als erste an der...

  • Stadt Olpe
  • 12.06.20
  • 256× gelesen
Lokales

Feuerwehr im Einsatz
Unter Hoflader eingeklemmt

kaio Repe. Die Feuerwehren aus Attendorn und Helden befreiten am Samstagnachmittag einen 56-jährigen Mann nach einem Unfall. Er hatte mit einem Hoflader in einem Wildgehege an der Biggeseestraße in Repe gearbeitet. Dabei war die kleine Arbeitsmaschine nach links umgestürzt und hatte den Fuß des Mannes eingeklemmt. Rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie die Polizei waren zur Einsatzstelle gerufen worden. Mit technischem Gerät wurde an dem Hoflader gearbeitet und der Fuß schlussendlich...

  • Attendorn
  • 21.03.20
  • 355× gelesen
Lokales

Zwischen zwei Lkw
53-Jähriger beim Rangieren eingeklemmt

sz Siegen. Beim Rangieren auf dem Parkplatz eines Großhandels an der Eiserfelder Straße übersah laut Polizei ein 85-jähriger Lkw-Fahrer einen auf der Fahrbahn stehenden 53-Jährigen. Der Laster erfasste den Mann und klemmte ihn zwischen sich und einen anderen geparkten Lastwagen ein. Dabei verletzte sich der 53-Jährige und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Durch den Zusammenstoß zersplitterte die Heckscheibe des Lkw des 85-Jährigen.

  • Siegen
  • 06.11.19
  • 104× gelesen
Lokales
Mehrere Meter tief war der Arbeiter eingeklemmt.
3 Bilder

Arbeiter mit großem Schutzengel
Mann war in Baugrube unter Betonplatte eingeklemmt

db/bjö - In Netphen ist es am Samstagnachmittag nach 16 Uhr zu einem schweren Arbeitsunglück gekommen. Nach ersten Erkenntnissen waren auf einer Baustelle eines Privatgrundstückes am Lindenweg eine Betonplatte und Erdaushub ins Rutschen geraten und hatten einen 49-Jährigen unter sich begraben. Gegen 18 Uhr konnte der Mann von der Feuerwehr befreit werden. Er kam wie durch ein Wunder mit dem Schrecken und leichten Verletzungen davon. Arbeiter klemmt unter BetonplatteDer Arbeiter war mehrere...

  • Netphen
  • 10.08.19
  • 16.851× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.