Einkaufen

Beiträge zum Thema Einkaufen

LokalesSZ
Geht es nach dem Land NRW, soll es 2020 noch vier verkaufsoffene Sonntage geben.

Verdi droht mit Klagen
Land NRW will 2020 vier verkaufsoffene Sonntage

juka/dpa Siegen. Eigentlich sind verkaufsoffene Sonntage seit Beginn der Corona-Pandemie nur noch ausnahmsweise erlaubt. Eigentlich. Denn nun sollen im verbleibenden Jahr doch noch vier Termine geschaffen werden, an denen die Geschäfte ihre Türen zusätzlich öffnen dürfen. Das erklärte NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) am Mittwoch in Düsseldorf. Das Landeskabinett habe beschlossen, eine entsprechende Verwaltungsvorschrift zu erlassen. Mit den Kirchen und Gewerkschaften habe man die...

  • Siegen
  • 01.07.20
  • 272× gelesen
LokalesSZ
Bei Klaas und Pitsch in Niederndorf ist der Umsatz im Bereich des Einzelhandels um 30 bis 40 Prozent seit Corona gestiegen. Dafür ist das Standbein Gastronomielieferant total eingebrochen.

Bei Lebensmittelproduzenten verschiebt sich die Nachfrage
Keine Burger mehr für "Maredo" oder "Hans im Glück"

kalle Siegen. Die Mitarbeiter in der Lebensmittelindustrie arbeiten nach Angaben ihrer Gewerkschaft (Nahrung-Genuss-Gaststätten, kurz: NGG) am Limit. 1300 Männer und Frauen im Kreis Siegen-Wittgenstein sind in diesem Segment beschäftigt, so die Gewerkschaft. Sie alle sorgen für Nachschub im Supermarkt und leisten in der Coronavirus-Pandemie einen entscheidenden Beitrag dazu, dass Speisen und Getränke nicht knapp werden. Die hohe Zahl an Beschäftigten im Kreis ergibt sich aus den...

  • Siegen
  • 01.04.20
  • 4.414× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.