Einkaufszentrum

Beiträge zum Thema Einkaufszentrum

LokalesSZ
Das Einzelhandelskonzept von vor Jahren soll nicht fortgeschrieben werden. Stattdessen will die Politik ein neues Konzept mit zahlreichen zu berücksichtigenden Punkten haben. Auch die Ortschaften sollen einbezogen werden.

Keine einfache Fortschreibung
Neues Konzept für Laaspher Einzelhandel

howe Bad Laasphe. Das Bad Laaspher Einzelhandelskonzept soll nicht – wie von der Verwaltung vorgeschlagen – fortgeschrieben, sondern komplett neu definiert werden. Dafür sollen die Fraktionen den Sachverhalt zunächst intensiv beraten und das Thema erst im kommenden Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Digitales und Kultur besprechen. Am Dienstagabend vertagte das Gremium den Tagesordnungspunkt, gab aber eine klare Richtung vor. Otto Wunderlich (SPD) forderte ein „komplett neues...

  • Bad Laasphe
  • 09.06.21
  • 58× gelesen
Lokales
Im Hinblick auf den bevorstehenden Feiertag und die Personenbeschränkung in den Geschäften kann es beim Einkaufen durchaus wieder zu Wartezeiten kommen.

Schlangen vor Geschäften erwartet
So sollte man seinen Einkauf planen

sz Siegen. Seit der Änderung des Infektionsschutzgesetzes in der vergangenen Woche gilt für den Lebensmittelhandel bundesweit eine eherne Regel: Steigt die örtliche Inzidenz über 100, dürfen weniger Kunden gleichzeitig im Geschäft sein. Das hat schon am vergangenen Wochenende zu teils langen Schlangen vor Geschäften geführt – was sich nun vor dem verlängerten Wochenende wiederholen könnte. Der Verband der Lebensmittelhändler (BVLH) rät deshalb, in Randzeiten einkaufen zu gehen, alleine...

  • Siegen
  • 28.04.21
  • 4.798× gelesen
LokalesSZ
An der Kasse in den Geschäften geht es gesittet zu. Die Menschen haben sich an die Corona-Regeln gewöhnt.
3 Bilder

Entspanntes Einkaufen vor Ostern
Auf der Jagd nach dem frischen Fisch

sabe/nja Siegen/Kreuztal. 11:30 Uhr, kurz vor Ostern, bestes Wetter und mitten in der Pandemie: Kein Wunder, dass die Abbiegung zum Dornseifer Frischemarkt an der Siegener Leimbachstraße verstopft ist. Es staut sich über die halbe St.-Johann-Straße. Bei den Menschen, die den Dornseifer-Parkplatz auf dem Weg zu ihrem Auto passieren, stehen Narzissen neben Erdbeeren und (mindestens!) einer Packung bunter Ostereier im Einkaufswagen. Große Mengen Lebensmittel wechseln den Besitzer. Marktleiter...

  • Siegen
  • 01.04.21
  • 1.154× gelesen
Lokales
Das Geschäft eines großen Sportartikelherstellers hat an diesem Tag die „Pole Position“ inne. Es ist der einzige Laden, vor dem sich eine lange Schlange von Wartenden gebildet hat, die geduldig ihres Einlasses harren.
4 Bilder

Outlet-Center Montabaur
Im Westerwaldkreis ist Shopping – unter Corona-Auflagen – wieder möglich

dach Montabaur. Endlich wieder shoppen! Das war am Montag die Devise im Westerwaldkreis. Denn dort darf der Einzelhandel nun wieder die Türen aufsperren. Mainz hatte sich zu diesem landesweiten Schritt entschlossen, da die Inzidenz seit Tagen unter der magischen Marke von 50 liegt. Und – vielleicht nicht ganz außer acht zu lassen – schließlich sind am kommenden Sonntag Landtagswahlen … Für den Kreis Altenkirchen gilt dies, wie berichtet, aber nicht. Hier müssen sich die Bürger sogar nach wie...

  • Nachbargebiete
  • 09.03.21
  • 5.545× gelesen
Lokales
An der Poststraße in Weidenau rücken wieder die Bagger an: Nach dem Brücken-Neubau vor einigen  Jahren wird die Poststraße jetzt  zwischen dem neuen Überweg und  der Bismarckstraße auf einer Länge von fast 200 Metern 
umgebaut.

Umbau ab 1. März
Neue Radschutzstreifen für Poststraße in Weidenau

sz Weidenau.  Im Weidenauer Einkaufszentrum wird ab kommenden Montag, 1. März, die Poststraße zwischen dem Brücken-Neubau und der Bismarckstraße auf einer Länge von fast 200 Metern umgebaut. Der Streckenabschnitt erhält auf beiden Seiten neue Radfahrschutzstreifen. Sie sind Bestandteil des Radverkehrskonzepts der Stadt Siegen, teilt die städtische Straßen- und Verkehrsabteilung mit. Weil die Fahrbahn dafür verbreitert werden muss, werden die längsseitigen Parkplätze (in Richtung Bismarckplatz)...

  • Siegen
  • 25.02.21
  • 243× gelesen
LokalesSZ
Ungewöhnliche Idee der Grünen aus Freudenberg: Der Rat sollte die Bürger unter 65 Jahren dazu aufrufen, zu bestimmten Zeiten nicht einkaufen zu gehen.

Vorschlag der Grünen Freudenberg
Bürger sollen zu unterschiedlichen Zeiten einkaufen

ihm Freudenberg. Mit einer ungewöhnlichen Idee traten jetzt die Grünen im Freudenberger Rat auf den Plan: Die Stadt möge, so beantragten sie, die Bürger dazu aufrufen, je nach Alter zu unterschiedlichen Zeiten einzukaufen. Konkret: Zwischen 9.30 und 11 Uhr sollten Menschen unter 65 Jahren nicht in die Geschäfte gehen, um den Senioren und Risikopatienten Gelegenheit zum Einkauf zu geben. Das Modell, so die Grünen, habe sich in Tübingen bewährt. Geringere Gefährdung der Risikogruppen  Die...

  • Freudenberg
  • 18.12.20
  • 666× gelesen
LokalesSZ
Der damalige Bürgermeister Karl Ludwig Völkel dankte im April 2015 Uwe Pickhan sowie Alina Wied von der Firma Bäcker, ebenso wie Norbert Mitterrutzner und Axel Theuer von der Sparkasse (v. l.) für den neuen Defibrillator.
2 Bilder

Verwaiste Wand im Einkaufszentrum Erndtebrück
Defibrillator ist weg

bw Erndtebrück. „Ein kleiner Kasten rettet Leben“ – mit dieser Überschrift berichtete die Siegener Zeitung am 10. April 2015 über die Installation eines neuen Defibrillators im Service-Center der Sparkasse im Erndtebrücker Einkaufszentrum am Mühlenweg. Da die Außenstelle des größten Wittgensteiner Kreditinstituts rund um die Uhr geöffnet ist, sollte auch das im Ernstfall lebensrettende Gerät 24 Stunden zugänglich sein. Dieser Standort sei genial, freute sich Sparkassen-Direktor Axel Theuer...

  • Erndtebrück
  • 04.12.20
  • 1.103× gelesen
Lokales

Werbetafeln in Hilchenbach
Regelwerk für Reklame

js Hilchenbach. Die Werbetafeln im neuen Hilchenbacher Einkaufszentrum an der Herrenwiese sind illegal errichtet worden. Nachträglich möchte die Stadt Hilchenbach sie nun genehmigen. Der Stadtentwicklungsausschuss gab jetzt einstimmig grünes Licht dafür, die Satzung über die örtlichen Bauvorschriften in diesem Teilbereich des Zentrums anzupassen. Der Rat muss dieser Empfehlung am 2. Oktober noch zustimmen. Die bisherige Satzung trat kurz vor Weihnachten 1978 in Kraft – zu einer Zeit, in der die...

  • Hilchenbach
  • 25.09.19
  • 76× gelesen
LokalesSZ
Eine zentrale Frage fürs Zentrum: Wie viele Parkplätze verträgt bzw. braucht der Hilchenbacher Marktplatz?
3 Bilder

Hilchenbacher Einzelhandel
Politur fürs Image gefragt

js Hilchenbach. Der Kunde ist König und hat eine besondere Macht: Am Ende entscheidet er schließlich selbst, welche Geschäfte in seinem Wohnort Bestand haben und welche nicht. So etwa ließe sich eine wesentliche Erkenntnis der Sondersitzung des Hilchenbacher Stadtentwicklungsausschusses auf den Punkt bringen, zu der am Donnerstag zu vorgerückter Stunde insbesondere Einzelhändler und Gastronomen aus der Innenstadt eingeladen waren. Gerber-Park-Eigentümer kam (noch) nichtDie Idee zur...

  • Hilchenbach
  • 06.09.19
  • 502× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.