Einsatz

Beiträge zum Thema Einsatz

LokalesSZ-Plus
Stoppelfeld in Flammen: Die Feuerwehr musste am Freitagabend ausrücken.

Feuer auf Stoppelfeld
Ein Hektar in Flammen

rai Gebhardshain. Mannshohe Flammen, die auf einem Stoppelfeld loderten, drohten auf einen Wald überzugreifen: 70 Feuerwehrleute kämpften am Freitagabend bei Gebhardshain gegen einen Brand und verhinderten schließlich, dass die Flammen übersprangen und weitere Nahrung fanden. Ein kleiner Flächenbrand im Bereich der Schutzhütte: So lautete um 19.40 Uhr die Erstmeldung, die den Löschzug Steinebach alarmierte, berichtete Einsatzleiter Markus Beichler. Mit einem Löschfahrzeug rückte der...

  • Betzdorf
  • 08.08.20
  • 823× gelesen
Lokales
Das Drehleiterfahrzeug wurde direkt vor dem Rathaus postiert.

Abfall in Damentoilette kokelte
Feuerwehreinsatz am Betzdorfer Rathaus

dach Betzdorf. Unklare Rauchentwicklung aus Gebäude, Hellerstraße 2: Diese Nachricht erreichte gestern um 14.29 Uhr die Betzdorfer Feuerwehr. Das Heikle daran war die Adresse. An der Hellerstraße 2 steht nun mal das Rathaus. Mit 25 Kräften rückte die Wehr an, davon einige Kameraden im Drehleiterfahrzeug, das direkt vor dem Verwaltungssitz postiert wurde. Allerdings entpuppte sich die Alarmierung als bei Weitem nicht so dramatisch, wie man hätte befürchten müssen: Die „Damenabteilung“ der...

  • Betzdorf
  • 06.08.20
  • 335× gelesen
Lokales
Die Beamten setzten gleich zweimal einen sogenannten Taser ein. Symbolbild: dpa

Zwei Männer außer Gefecht gesetzt
Polizisten setzen Elektroschocks ein

sz Altenkirchen. Eine leblose Person liege am Bahnhof in Altenkirchen: Dieser Zeugenhinweis ging am Donnerstagnachmittag bei der Polizei ein. Beamte trafen vor Ort auf einen 30-Jährigen, der auf einer Wiese offensichtlich seinen Rausch ausschlief. Puls und Atmung wurden kontrolliert und nach einer Weile gelang es auch, den Mann zu wecken, heißt es in einer entsprechenden Pressemitteilung. Bei der Frage nach seinen Personalien gab der Mann, aktuell ohne festen Wohnsitz, diese nur widerwillig...

  • Betzdorf
  • 24.07.20
  • 778× gelesen
Lokales
Die Flammen im Holzstapel waren flugs unter Kontrolle. Ortsbürgermeister Mike Pfeifer (l.) machte sich vor Ort ein Bild der Lage.

Anwohner leistete "erste Hilfe"
Holzstapel brannte am alten Hellerwehr

dach Grünebach. Von der Sirene wurden – zumindest einige – Feuerwehrleute in Grünebach am Sonntagmorgen geweckt. Gegen 8 Uhr ging eine Alarmierung ein. Um das Löschfahrzeug zum Ort des Geschehens zu steuern, musste man aber noch nicht einmal richtig wach sein: Ein Feuer war in einem Stapel Brennholz ausgebrochen, kaum mehr als 30 Meter Luftlinie vom Gerätehaus entfernt. Ein Anwohner hatte die Flammen unmittelbar am einstigen Hellerwehr bemerkt und geistesgegenwärtig zum Feuerlöscher...

  • Betzdorf
  • 29.09.19
  • 3.304× gelesen
Lokales
Sah nach einem Großeinsatz aus - war aber nur ein Routinejob für die Feuerwehr Betzdorf: In einem Mehrfamilienhaus an der Wilhelmstraße hatte auf dem Herd ein Topf mit Essen vor sich hin gekokelt.
2 Bilder

Betzdorfer Wilhelmstraße kurzzeitig gesperrt
Verkohltes Mittagessen: Feuerwehr rückte an

damo Betzdorf. „Es wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird“: Dieses Sprichwort trifft ziemlich genau auf den Einsatz der Betzdorfer Feuerwehr zu, der gestern Mittag gegen 13.30 Uhr viele Schaulustige auf die Wilhelmstraße lockte. Dort waren die Wehrleute mit der Drehleiter und zwei Tanklöschfahrzeugen im Einsatz; zwischenzeitlich musste sogar die Hauptverkehrsachse für den Autoverkehr abgeriegelt werden. Aber: Auch wenn der Einsatz auf den ersten Blick spektakulär wirkte, war er für...

  • Betzdorf
  • 13.08.19
  • 3.940× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.