Einzelhandel

Beiträge zum Thema Einzelhandel

LokalesSZ
Für die Keilerkommune wurde ein umfangreiches Einzelhandelskonzept erstellt. Klare Handelsempfehlung: nicht nur auf Einzelhandel setzen. Auch nicht im Netphener Zentrum.
3 Bilder

Rat beschließt Einzelhandelskonzept
Neue Ideen für die Stadtmitte in Netphen

jw Netphen. Ist die Keilerkommune ein Einkaufsparadies? Deutliche Antworten lieferten jetzt die Ergebnisse einer Analyse des Istzustands, die von der Stadt Netphen in Auftrag gegeben wurde. Mitte Juni stellte die Stadt das 130 Seiten starke Konzept während des Stadtentwicklungsausschusses vor, am Donnerstagabend wurde es einstimmig vom Rat beschlossen. Basis für die Auswertung war die Befragung von Anwohnern und Einzelhändlern. Telefonisch, per Mail und im persönlichen Gespräch holte man...

  • Netphen
  • 26.06.22
LokalesSZ
Urszula Grubek verkauft in ihrem Laden an der Hagener Straße polnische Spezialitäten.
6 Bilder

STADTLEBEN
Siegens Supermärkte: Weltreise mit dem Einkaufskorb

jw Siegen. Der Wocheneinkauf im Supermarkt des Vertrauens ist für viele nicht nur lästiges Übel, sondern lieb gewonnenes Ritual. Routiniert werden die Gänge abgeschritten und der Einkaufswagen mit den üblichen Verdächtigen gefüllt. Manchmal lohnt es sich aber, die ausgetretenen Pfade entlang der Regalreihen zu verlassen und nach Alternativen Ausschau zu halten. Rund um das Siegener Stadtzentrum findet man davon einige. Dass der Blick über den kulinarischen Tellerrand mit exotischen...

  • Siegen
  • 22.06.22
LokalesSZ
Bald ist Schluss: Der Händler für Büroartikel Staples macht dicht. Ob und ab wann es einen Nachmieter für das Ladenlokal gibt, ist noch unklar.
2 Bilder

Insolvente Büroartikel-Kette
Zu diesem Zeitpunkt schließt Staples in Geisweid

jw Geisweid. Bereits im Februar meldete die OfficeCentre GmbH, zu der auch die 50 Staples-Standorte in ganz Deutschland gehören, Zahlungsunfähigkeit an. Nachdem die Suche nach einem Investor erfolglos blieb, musste der Einzelhändler für Büroartikel den Rückzug antreten. Spätestens zum Monatsende werden alle Filialen geschlossen, der Onlineshop steht weiterhin zur Verfügung. Auch bei Staples im SI-Haus in Geisweid öffnet sich die Eingangstür in wenigen Tagen zum letzten Mal. Der Ausverkauf läuft...

  • Siegen
  • 21.06.22
LokalesSZ
Im Einkaufszentrum Wilnsdorf wurden weitere Parkplätze geschaffen.
2 Bilder

„Viele haben die Kurve geschnitten”
Weitere Parkplätze im Einkaufszentrum Wilnsdorf

sz/nik Wilnsdorf. Im Zuge der seit April geltenden Einbahnregelung im Einkaufszentrum Wilnsdorf (die SZ berichtete) sind, wie angekündigt, Parkplätze dazugekommen, davon ein zusätzlicher Behindertenparkplatz dicht am Rathaus. Die Anzahl der teils schräggestellten Parkflächen im Bereich Boutique, Eisdiele und gegenüber der Apotheke ist mit 24 allerdings gleich geblieben, da bislang ungenutzte Passantenflächen dafür in Anspruch genommen und so in einem Fall aus zwei Flächen drei gemacht wurden....

  • Wilnsdorf
  • 18.06.22
LokalesSZ
Schuttberge auf dem Parkplatz, im Hintergrund das Gebäude, das einmal der neue Globus werden soll. Wann, das ist derzeit noch völlig offen.
3 Bilder

Eröffnungszeitpunkt unklar
Arbeiten am neuen Globus "nehmen deutlich mehr Zeit in Anspruch"

nik Eiserfeld. "Globus kommt", ist in luftiger Höhe zu lesen. Bloß wann? Zuletzt berichtete die SZ im Oktober, da wurden im ehemaligen Real-Markt in Eiserfeld die Regale geräumt in Vorbereitung des Umbaus: Zum 31. Oktober 2021 hatte die Globus-Gruppe den Standort Siegen übernommen und wollte beziehungsweise will ihn buchstäblich auf links drehen. Die Rede war seinerzeit von „mehreren Monaten” , in denen umfangreiche Umbau- und Renovierungsarbeiten anstehen sollten. Aus Real in Siegen wird...

  • Siegen
  • 19.05.22
LokalesSZ
Bad Laasphe feiert das Schaufenster und tausende Besucher feiern mit: Modenschau in der Königsstraße.
9 Bilder

„Eine Stadt stellt sich vor“
Bad Laasphe feiert Schaufenster 2022

vc Bad Laasphe. Der Einzelhandel lebt wieder auf, der Sommer naht mit großen Schritten und die Menschen wollen wieder etwas unternehmen. Bei sinkenden Corona-Zahlen trifft es sich gut, dass die Stadt an der Lahn erneut zum Schaufenster geladen hat. Zuletzt zeigten die Bad Laaspher im Jahr 2019, wie vielfältig Einzelhandel, Gewerbe und Gastronomie vor Ort sind. Das erneut zu präsentieren, gelang dem Städtchen an der hessischen Landesgrenze am Sonntag eindrucksvoll. Das Motto „Eine Stadt stellt...

  • Bad Laasphe
  • 16.05.22
LokalesSZ
Eines von mehreren großen Plakaten, welche die ISG in Siegen aufgestellt hat. Es soll darauf aufmerksam machen, dass die Geschäfte hinter der Baustelle geöffnet haben und verweist auf die nächste Parkmöglichkeit.
2 Bilder

Bauarbeiten in der Löhrstraße
Baustellen-Lotterie soll Händlern helfen

tin Siegen. Die SZ berichtete am Donnerstag darüber, wie Einzelhändler und Gastronomen unter der Baustelle in der Oberstadt leiden. Manche Händler sprachen von bis zu 75 Prozent weniger Kundschaft. Sollte das so weitergehen, können wir nicht überleben, sagte etwa Karin Tillner vom Handarbeitsgeschäft Büschges in der Löhrstraße. Die Interessen der Oberstadt-Händler vertritt in Siegen die ISG (Immobilien- und Standortgemeinschaft Oberstadt). Ein Verein, dessen Zweck nach eigenen Angaben in der...

  • Siegen
  • 14.05.22
LokalesSZ
Karin Tillner und Sylvia Söhngen vor ihren Läden in der Straße am Löhrtor. Dort, wo Kunden sonst parken konnten, ist jetzt der Asphalt aufgerissen.
4 Bilder

,,Das ist schlimmer als im Lockdown''
Händler klagen über Löhrstraßen-Baustelle

tin Siegen. „Ich hab heute noch gar keinen Kunden gehabt", sagt Karin Tillner, Inhaberin des Handarbeitsgeschäft Büschges an der Löhrstraße. Seit Wochen laufe das Geschäft schleppend. Grund sei die Baustelle in der Oberstadt. Seit Mitte April erneuern die Siegener Versorgungsbetriebe dort die rund 50 Jahre alten Erdgas- und Trinkwasserleitungen. Dies sei wichtig um die Versorgungssicherheit der Einwohner auch in Zukunft zu sichern. Die Arbeiten auf dem ersten Bauabschnitt sollen noch bis zum...

  • Siegen
  • 12.05.22
LokalesSZ
Prof. Dr. Martin Hill (r.) gab das Impulsreferat zum Thema Digitalisierung.
2 Bilder

Daten besser nutzen
Digitalisierung in unternehmerischen Alltag integrieren

rai Betzdorf. Die Digitalisierung ist allgegenwärtig. Die Frage ist, wo geht die Reise hin und wie kann das in den unterenehmerischen Alltag eingebracht werden. „Es bietet eine Riesenchance, aber viele Unternehmen sind noch zurückhaltend“: So sieht es der Betzdorfer Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer, Mitinitiator der Veranstaltungsreihe „Netzwerk Zukunftsmacher – gemeinsam digital“. Es bestehe eine gewisse Angst Das Interesse am Thema ist vorhanden. Das zeigte der Auftakt in der der...

  • Betzdorf
  • 08.05.22
LokalesSZ
Neunkirchen will den Einzelhandel stärken.
2 Bilder

Kaufkraft soll gestärkt werden
So belebt Neunkirchen den Einzelhandel

tin Neunkirchen. Der Gemeindeverwaltung Neunkirchen ist es ein großes Anliegen den örtlichen Einzelhandel, wo es geht, zu unterstützen. Seit 2019 passiert das verstärkt im südlichen Siegerland. Es gibt unter anderem Fortbildungen in Sachen Onlinepräsenz und Social Media oder seit Beginn der Pandemie-Zeit Beratungen zu den Corona-Schutzverordnungen und zum Außer-Haus-Geschäft. Auch in diesem Jahr ist in diesem Kontext einiges geplant.  Neunkirchen will Kaufkraft in der Gemeinde halten "Wir...

  • Neunkirchen
  • 13.04.22
LokalesSZ
Es war im Jahr 2008, als die CDU im Rat der Stadt Olpe die Einrichtung der wohl kürzesten Fußgängerzone Deutschlands durchsetzte. Es dauerte nur wenige Monate, bis der Gegenwind der Händlerschaft, organisiert vom heutigen FDP-Fraktionschef Andreas Stenzel, die Entscheidung revidieren ließ. Die Grünen wollten nun temporär Teile der Innenstadt für ein Aktionswochenende für Autos sperren, was keine Mehrheit fand.

Autofreies Wochenende
Straßen bleiben den Autos vorbehalten

win Olpe. Es war in Zeiten der Ölkrise 1973: Die Bundesrepublik ordnete "autofreie Sonntage" an. Die Internet-Enzyklopädie Wikipedia notiert dazu: "Staunend nutzten viele Bundesbürger die seltene Möglichkeit, einmal eine Autobahn zu Fuß oder per Fahrrad zu erkunden. Lediglich Taxis, Ärzte sowie Frischware-Lieferanten durften fahren." So etwas wollten die Olper Grünen nun angesichts der explodierenden Energiepreise auf kommunaler Ebene wiederholen. Ein "autofreies Wochenende" sollte im August in...

  • Stadt Olpe
  • 07.04.22
LokalesSZ
Beim Blick auf das Preisschild wird einigen Grillfans die Lust am Brutzeln auf dem Rost vergehen.
3 Bilder

Steigende Preise, schlechte Verfügbarkeit
So reagieren Kunden auf die Situation im Supermarkt

Am Montag haben die Lebensmittelhändler kollektiv an der Preisschraube gedreht, das gesamte Sortiment wurde teurer. Wie Kunden darauf reagieren und mit welchen Herausforderungen die Betreiber der regionalen Supermärkte konfrontiert werden?  ap/jw Siegen/Weidenau. Der Wocheneinkauf hat schon mal mehr Spaß gemacht. Spätestens beim Blick auf den Kassenzettel wird deutlich, dass sich der Krieg in der Ukraine zwar in rund 1900 Kilometern Entfernung abspielt, aber sehr wohl auch Effekte auf die...

  • Siegen
  • 05.04.22
LokalesSZ
Ein Schild im Schaufenster von H&M rät, weiterhin einen Mund- und Nasenschutz zu tragen.
2 Bilder

Nach Abschaffung der Maskenpflicht
In Siegens Einzelhandel bleiben die Masken oben

sls Siegen. Keine Maske mehr in Innenräumen – für lange Zeit war dies kaum vorstellbar, doch seit Sonntag muss sie nur noch in Bussen und Bahnen sowie in Kliniken, Pflegeeinrichtungen und Arztpraxen getragen werden. Während Supermärkte sich auf ihr Hausrecht berufen können, die Maskenpflicht weiterhin durchzusetzen, ist Kunden im Einzelhandel die Entscheidung zum Tragen oder Nicht-Tragen der Maske freigestellt. Die SZ sah sich Geschäften der Siegener Innenstadt um und wollte wissen, wie Kunden...

  • Siegen
  • 04.04.22
Lokales
Für den Einzelhandel sind keine Nachweise mehr notwendig.

Was jetzt wo gilt
Corona-Regeln im Überblick

RND Düsseldorf/Mainz/Wiesbaden. Mehr als zwei Jahre nach Beginn der Corona-Pandemie sind die meisten staatlichen Alltagsbeschränkungen in weiten Teilen Deutschlands beendet. Trotz weiter hoher Infektionszahlen sieht der neue bundesweite Rechtsrahmen seit Sonntag nur wenige allgemeine Schutzmaßnahmen vor. Nach dem geänderten Infektionsschutzgesetz sind zahlreiche Auflagen in der Nacht zum 3. April ausgelaufen, die Millionen Menschen seit Monaten gewohnt waren - darunter Zugang nur für Geimpfte,...

  • Siegen
  • 04.04.22
LokalesSZ
Ab dem Wochenende werden die medizinischen Masken nur noch für Bus, Bahn und wenige andere Bereiche benötigt.

Maskenpflicht in NRW aufgehoben
Wo Kunden wieder Haut zeigen dürfen

ap Siegen/Wilnsdorf/Dahlbruch/Betzdorf. Nach dem 2. April fallen in fast allen Bereichen die Masken – zumindest in der Theorie. Denn dann endet die aktuelle Corona-Schutzverordnung in NRW. Doch Vorsicht: Das bedeutet nicht automatisch, dass kein Mund-Nasen-Schutz mehr in Supermärkten & Co. getragen werden muss. Einzelhändler können sich auf ihr Hausrecht berufen und somit selbst entscheiden, ob sie die Regel in ihren Märkten weiterführen oder nicht. Während einige Läden lieber auf freiwilliges...

  • Siegen
  • 31.03.22
LokalesSZ
Das neue Einzelhandelskonzept der Stadt Netphen ist in Arbeit. Um das Einkaufsverhalten der Bürger zu analysieren, gab es verschiedene Umfragen und Erhebungen (Symbolbild).

Einkaufsqualität gut bis befriedigend bewertet
Netphener auf Shoppingtour

ihm Netphen. Zwei vollkommen verschiedene Krisen, aber zumindest in einem Punkt ähnliche Folgen: Bestimmte Produkte des täglichen Bedarfs sind plötzlich knapp. Was es in der Corona-Krise das Toilettenpapier, ist es in der Ukraine-Krise das Sonnenblumenöl. Mehl war und ist in beiden Fällen Mangelware. Die Versorgung im Einzelhandel rückt in ganz neuer Weise ins Bewusstsein der Menschen. Ging es jahrzehntelang vor allem um Preise und Sonderangebote, ist plötzlich die Verfügbarkeit selbst ein...

  • Netphen
  • 30.03.22
LokalesSZ
Bianca Schönenberg - auf dem Bild mit ihrem Lebensgefährten Heiko Fiedler - eröffnet das Modegeschäft "Frieda" am Kurkölner Platz in Olpe.

"Frieda" kommt nach Olpe
Bianca Schönenberg eröffnet Mitte April ein Modegeschäft am Kurkölner Platz

yve Olpe. "Ich bin zum ersten Mal mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren." Bianca Schönenberg strahlt, schaut über den Kurkölner Platz in Olpe. Die Sonne scheint, Krokusse säumen die Wiese. Wir sitzen auf der Holzbank am Geschichtsbrunnen. Die Unternehmerin zeigt auf das Geschäftslokal unmittelbar am großen Parkplatz. Stoffe und Handarbeitsutensilien gibt es dort nicht mehr. Zwei Stühle, zwei Schaufensterpuppen und Werkzeug verteilen sich auf den 170 Quadratmetern. Die Verkaufstheke nimmt Gestalt...

  • Stadt Olpe
  • 28.03.22
LokalesSZ
Sie freuen sich über den neuen Standort für ihren Biomarkt in der Kreisstadt: Inhaber Thomas Heße (r.) sowie Ehemann Carsten Heße (l.), der die Geschäftsstellen in Altenhundem und Grevenbrück leitet.
2 Bilder

Große Resonanz am Eröffnungstag
Neuer Biomarkt im Herzen der Kreisstadt

hobö Olpe. Der Einzelhandel in Olpe lebe und gehe mutig voran. Mit diesen Worten begleitete Ansgar Koch in der vergangenen Woche die Neueröffnung des familiengeführten Schuhhauses Koch in der ehemaligen C&A-Filiale am Kreisverkehr Bahnhofstraße/Franziskanerstraße/Bruchstraße. Und nur eine Woche später wird diese These erneut untermauert. Denn genau auf der gegenüberliegenden Seite des Kreisels durfte am Donnerstag eine weitere Neueröffnung gefeiert werden. Begleitet von großer Resonanz hieß...

  • Stadt Olpe
  • 11.03.22
LokalesSZ
Auf fast 800 Quadratmetern Verkaufsfläche bietet das Schuhhaus Koch auf zwei umfassend renovierten Etagen ein hochaktuelles Sortiment an Schuhen und Lederwaren an.
2 Bilder

"In Olpe tut sich sehr viel"
Schuhhaus Koch freut sich über Neueröffnung an neuem Standort

Ansgar Koch wehrt sich gegen den Abgesang auf den Einzelhandel. hobö Olpe. "Ich finde es schlimm, dass immer wieder behauptet wird, der Einzelhandel stirbt." Als Ansgar Koch diese Worte wählt, leuchten seine Augen auf. "In Olpe tut sich sehr viel", ergänzt er und schaut einhergehend auf ein hochaktuelles Beispiel des lebhaften, erfolgreichen Einzelhandels: den neuen Standort des traditionsreichen Schuhhauses Koch. Das von Ansgar Koch geleitete Familienunternehmen hat im ehemaligen "C&A-Haus" an...

  • Stadt Olpe
  • 04.03.22
LokalesSZ
In den vergangenen Monaten war die City Galerie wie leergefegt. Das könnte sich jetzt wieder ändern.

Keine Kontrollpflicht im Laden mehr
Einzelhändler atmen auf

goeb Siegen/Olpe. Von einem "Freedom Day", einem "Tag der Freiheit", wollte Gesundheitsminister Karl Lauterbach nicht sprechen. Das treffe die derzeitige Situation absolut nicht, sagte er am Mittwochabend in einer Talkshow zu den jetzt beschlossenen gesellschaftlichen Lockerungen in der Corona-Pandemie. Es sei eben nicht vergleichbar mit der Zeit vor Corona. Maskenpflicht im Einzelhandel bleibt weiterhin bestehenGleichwohl atmen viele Bürger wieder durch: Mit dem Vorfrühling und den ersten...

  • Siegen
  • 18.02.22
LokalesSZ
Matthias Stark vor seinem Motorradladen: "Auf der Hauptstraße Fußball spielen."
3 Bilder

SOS von der Hauptstraße
Herdorfer Einzelhändler schlagen Alarm

dach Herdorf. Großbaustelle: Dieser Begriff wird Herdorf noch mindestens zwölf Monate prägen. Steinaus Ecke ist bereits dicht, zumindest in der Verbindung Betzdorf–Neunkirchen. Hier wird im Wortsinne alles neu gemacht: Straße, Brücke, Versorgungsleitungen. Dass dieses Unterfangen mit Einschränkungen einhergehen würde, musste jedem klar sein. Dass es aber solch drastische Auswirkungen haben würde, hat zumindest manch einen Einzelhändler überrascht. Großbaustelle startet am 9. Februar...

  • Herdorf
  • 16.02.22
Lokales
Auch in Sachen Discos könnte sich in naher Zukunft etwas ändern.

MPK am Mittwoch
Massive Lockerungen der Corona-Regeln geplant

RND Berlin. Die Bundesregierung will am Mittwoch massive Lockerungen der Corona-Maßnahmen beschließen. Das geht aus einem Beschlussvorschlag von Sonntag (Stand: 23.30 Uhr) hervor, der dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) vorliegt. Demnach soll die 2-G-plus-Regel in der Gastronomie ab 4. März wegfallen und durch eine 3-G-Regel ersetzt werden, die Ungeimpften mit tagesaktuellem Test den Besuch eines Restaurants ermöglicht. Auch Übernachtungsangebote sollen von Geimpften, Genesenen und...

  • Siegen
  • 14.02.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.