Eis

Beiträge zum Thema Eis

LokalesSZ
Die Region rüstet sich: Die Fahrzeuge werden aktuell flott für den Einsatz auf verschneiten Straßen gemacht.

Vorbereitung auf den Winter
Straßenmeistereien und Kommunen rüsten sich für Schnee und Eis

schn Siegen. „Der Winter naht“, heißt es in einer bekannten Serie. Für die Straßenmeistereien und Bauhöfe in der Region gilt das wortwörtlich. „Wir sind bestens gerüstet“, vermeldet Olaf Schmidt, Pressesprecher in der Netphener Niederlassung von Straßen NRW. „Die Geräte sind vorbereitet, unsere Straßenmeistereien haben viel Erfahrung im Winterdienst“, so Schmidt weiter. Die Lager der Straßenmeisterei Erndtebrück werden am kommenden Wochenende auf 1000 Tonnen Streusalz aufgefüllt. „Dort wird...

  • Siegen
  • 14.10.21
LokalesSZ
Die Saison für den Wechsel von Sommer- auf Winterreifen läuft an, die Siegener Zeitung hat bei heimischen Reifenhändlern nachgehorcht.

Saison für Reifenwechsel läuft an
Wir haben uns umgehört - wann auf Winterreifen wechseln?

schn Siegen. Die Tage werden spürbar kürzer, das Thermometer zeigt häufiger Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Autofahrer fluchen, morgens früh kommt der Eiskratzer zum Einsatz. Höchste Zeit für den herbstlichen Reifenwechsel. In Südwestfalen bietet die alte Regel „von O bis O“ immer noch eine gute Orientierung. Gemeint ist damit die Zeit von Oktober bis Ostern, in der man mit Winterreifen fahren sollte. Nach wie vor müssen Autofahrer mit richtigen Wintern rechnen, vor allem auf den Höhen des...

  • Siegen
  • 13.10.21
LokalesSZ
Morgan Carrera bei der täglichen Eisherstellung für die Eisdiele in Erndtebrück.
2 Bilder

1979 produzierte Elio Fregona das erste Eis in Erndtebrück
Zwischen Eismaschine und Heimat

vc Erndtebrück. Die Fundamente der Eder-Arkaden reichen tief in den Grund des Edertals. In den Kellern des Geschäfts- und Bürokomplexes lagern auch die Zutaten für die Spezialitäten einer Eisdiele. Dolomiti ist nicht nur der Name des Betriebs, der nun in der zweiten Generation von Morgan Carrera und Tamara Fregona geführt wird. Dolomiti ist auch ein Reiseprogramm für die ganze Familie. Morgan Carrera geht voraus. Treppe für Treppe geht es weiter runter in den Keller. Am Ende eines langen Ganges...

  • Erndtebrück
  • 04.09.21
Lokales
Die Geisweider Mediziner Dr. Florian Becher (r.) und Fabian Schmidt (l.) verimpfen Biontech in Markus Podzimeks (m.) "Naschwerk".
3 Bilder

250 Dosen im "Naschwerk" verimpft
Erst die Impfung, dann das Eis

ap Siegen. Freitagmittag, 13 Uhr. Etliche Eishungrige stehen Schlange im Sieg-Carré. Denn Markus Podzimek hat sich eine Besonderheit ausgedacht: Getoppt werden Amarena & Co. nicht mit Sahne oder gar einer vollreifen Kirsche – zu jeder selbstgemachten Sorte gibt es heute eine Gratis-Portion Biontech-Vakzin. Und die Idee geht anscheinend auf: Innerhalb von fünf Stunden haben die Geisweider Mediziner Dr. Florian Becher und Fabian Schmidt 248 Dosen in der „Naschwerk“-Lounge verimpft – und das ganz...

  • Siegen
  • 16.07.21
Lokales
Latoja Lamp, Sahraa Elcheikh und Paolo Pereira vom Eiscafé San Remo sowie Roland Dornhöfer und Stephanie Sonneborn (v. l.) vom DRK-Ortsverein Bad Berleburg möchte die Menschen in Bad Berleburg zum Blutspenden aufrufen.

Gemeinsame Aktion von Ortsverein und Eiscafé
Eis für Blut

ako Bad Berleburg. Um die Menschen im Stadtgebiet und auf den Dörfern zum Blutspenden zu animieren, hat der DRK-Ortsverein Bad Berleburg zusammen mit dem Eiscafé San Remo in der Oberstadt eine Sommeraktion ins Leben gerufen. Jeder Spender erhält als Dankeschön einen Gutschein für drei Kugeln Eis. Angesetzt hat der DRK-Ortsverein Bad Berleburg die Termine am Freitag, 23. Juli, im Bürgerhaus der Odebornstadt, am Mittwoch, 28. Juli, in der Mehrzweckhalle in Schwarzenau sowie am Donnerstag, 16....

  • Bad Berleburg
  • 11.07.21
Lokales
Besondere Zeiten erfordern neue Ideen, Eisspezialitäten aus Erndtebrück gibt es ab sofort im Auer Nahkauf-Markt: (v. l.) Carrera Morgan, Thomas Dönch, Gertruda Janssen und Silvia Janorschke,

Regionalität aus der Nachbarschaft
Dolomiti goes Nahkauf

vö Aue. In mehr als einem Jahr Corona-Pandemie haben die Menschen das Leben vor der eigenen Haustür neu entdeckt. Und greifen verstärkt zu regionalen Produkten: Direktvermarkter oder Anbieter aus der Nachbarschaft haben Hochkonjunktur. „Wir wollen mehr auf Regionalität setzen, das ist ein ganz wichtiger Grundsatz, an dem wir arbeiten“, sagt Thomas Dönch. Der Geschäftsführer des Auer Nahkauf-Marktes freut sich deshalb über jede Idee, die sich auftut. Seit gut einer Woche gibt es beim...

  • Erndtebrück
  • 06.05.21
Lokales
Auf diese Nachricht mussten die Niederfischbacher lange warten: An der Ortsdurchfahrt öffnet endlich wieder eine  Eisdiele.

Eisige Zeiten in Niederfischbach
Neue Eisdiele öffnet

nb Niederfischbach. Noch sind warme Socken gefragt, noch ist Pandemie: Aber hey, ein Eis geht doch immer! Und die Niederfischbacher können sich Schoko, Zitrone und Co. bald wieder direkt vor Ort besorgen. Armando Lopes ist neuer Betreiber der Eisdiele gleich an der Ortsdurchfahrt, die längere Zeit leer gestanden hatte. Folglich war erst einmal nicht Eismachen angesagt, sondern Handwerken. Lopes hat in dem kleinen Betrieb gestrichen, ausgebessert und alles gewienert. Außerdem hat er einige alte...

  • Kirchen
  • 19.03.21
Lokales
Auf der glatten L 729  am Ortsausgang Helgersdorf kam Dienstagfrüh ein Motorradfahrer zu Fall.

In Kurve weggerutscht
Motorradfahrer stürzt auf glatter Straße

sz Netphen. Aufgrund der ersten warmen Tage sind vermehrt Motorradfahrer auf die Straßen zurückgekehrt. Dass es aber gerade nachts bzw. morgens noch winterlich kalt ist bzw. sein kann, musste jetzt ein 20-jähriger Kradfahrer feststellen. Der junge Mann war am frühen Dienstagmorgen mit seinem motorisierten Zweirad auf der L 729 unterwegs. Ortsausgang Helgersdorf beschleunigte er in Fahrtrichtung Salchendorf sein Bike. Bei Temperaturen unter null Grad war die Fahrbahn glatt, und im Bereich einer...

  • Netphen
  • 03.03.21
Lokales
Dieses Foto von Samstag zeigt etliche Menschen auf dem Eis, die sich teilweise für ein Eishockeyspiel getroffen hatten.
2 Bilder

Bis zu 200 Menschen auf dem Eis
Polizei beendet Schlittschuh-"Party"

sp Büschergrund. Strahlender Sonnenschein, eine glitzernde Schneeschicht und ein klarer blauer Himmel: Das lockt zahlreiche Menschen raus an die frische Luft. Die kalten Minusgrade in den vergangenen Tagen ließen mancherorts zudem Seen, Weiher und Teiche zufrieren. Und weil die Corona-Pandemie die Freizeitmöglichkeiten stark einschränkt, war das Schlittschuhlaufen eine willkommene Abwechslung. Mehrere Regeln nicht eingehaltenPolizei und Ordnungsämter machten den Wintersportlern allerdings einen...

  • Freudenberg
  • 14.02.21
Lokales
Eine geschlossene Schneedecke auf der Straße macht das Autofahren bei diesen niedrigen Temperaturen gar nicht so unangenehm. Auf dem recht griffigen Schnee bildet sich wenigstens keine Eisschicht.

Nur gefährliche Steilstrecken werden gestreut
Noch 100 Tonnen Salz in Hilchenbach auf Lager

ihm Hilchenbach. Die Mitteilung der Stadtverwaltung klang etwas bedenklich. „Der übliche Winterdienst wird im Hilchenbacher Stadtgebiet auf Steilstücke begrenzt. Straßen, die keine oder nur eine geringe Neigung aufweisen, wird der Baubetriebshof lediglich bei starkem Schneefall räumen, aber kein Salz streuen.“ Und schon kochte die Gerüchteküche im Städtchen: Angeblich hat die Stadt kein Salz mehr in den Silos.Verwaltungssprecher Hans-Jürgen Klein gibt Entwarnung: „Wir haben aktuell noch 100...

  • Hilchenbach
  • 11.02.21
LokalesSZ
Die SZ-Redaktion schaute sich in dieser Woche in den Eisdielen in der Siegener Innenstadt um.  Fotos: rt/ap/juka
6 Bilder

Siegens Eisdielen im Test
Ein Eisgenuss in fünf Akten

ap/juka Siegen. Erfrischend, cremig, bunt. Mit den steigenden Temperaturen am Wochenende ist die Region heiß auf Eis. Ein Besuch in Siegens Innenstadt ist hier eine gute Wahl – nirgendwo in der Region gibt es so viele Möglichkeiten, sich an den warmen Tagen von innen mit einem leckeren Eis abzukühlen, nirgendwo in Südwestfalen gibt es so viele Top-„Eisdealer“ auf engstem Raum. Wo liegt der Unterschied? Und was sind die Empfehlungen der jeweiligen Gelatiere? Die SZ hat fünf Gelaterias in der...

  • 18.07.20
Lokales
Auf eisglatter Fahrbahn in Graben gefahren und dann auf die Seite gekippt. Personen kamen nicht zu schaden.

Auf eisglatter Straße verunglückt
Auto landete im Straßengraben

kalle Neunkirchen-Salchendorf. Auf spiegelglatter Fahrbahn ist am Mittag ein Auto von der Straße abgekommen und seitlich im Graben gelandet. Auf der Schränke war  ein Fahrzeug von Eiserfeld kommend nach Neunkirchen unterwegs. Trotz angepasster Geschwindigkeit, so die Polizei vor Ort, sei das Auto durch die Eisglätte von der Fahrbahn abgekommen und seitlich umgekippt. Die drei Insassen konnten unverletzt den Wagen verlassen. Überall in den heimischen Höhenlagen sind die Streufahrzeuge im...

  • Siegen
  • 13.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.