Eisenbahn

Beiträge zum Thema Eisenbahn

LokalesSZ-Plus
In einem historischen Eisenbahnwagen hatten die Eisenbahnfreunde Olpe eine riesige Modellbahnanlage installiert, die sie in ganz Deutschland ausstellten, so wie hier vor 25 Jahren an ihrem Standort im Bahnhof Olpe.

Eisenbahnfreunde, Kindergarten, Parkplätze
Ein Blick zurück in den Kreis Olpe vor 25 Jahren

win Olpe. 25 Jahre weit zurückgeblättert: Ein Blick ins SZ-Archiv weckt Erinnerungen an die Ereignisse, die im Dezember 1995 die Schlagzeilen in der Zeitung beherrschten. So vermeldete die SZ, dass die Kreisstadt um 150 Parkplätze ärmer wurde: An der Ecke Bruchstraße/Bratzkopfstraße, gegenüber dem Hotel „Altes Olpe“, begannen die Bauarbeiten für ein Wohn- und Geschäftshaus, wo bis dato ein provisorischer Parkplatz angelegt war. Mehrstöckige ModellbahnanlageUnweit gab es Sehenswertes: Die...

  • Stadt Olpe
  • 22.12.20
  • 278× gelesen
LokalesSZ-Plus
50 000 Quadratmeter (und einige alte Gebäude) in Bahnhofsnähe haben den Besitzer gewechselt: Der Kaufvertrag für das Eisenbahn-Ausbesserungswerk ist seit gestern Nachmittag unterschrieben.  Foto: damo

Notartermin zum Eisenbahnausbesserungswerk
Betzdorf kauft 50 000 Quadratmeter

damo Betzdorf. Der Kauf des Eisenbahn-Ausbesserungswerks ist in trockenen Tüchern: Am Donnerstag Nachmittag war Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer beim Notar und hat mit seiner Unterschrift unter dem Vertrag den Kauf von rund 50 000 Quadratmetern Grund und Boden besiegelt. Damit ist ein großer Schritt in Sachen Stadtentwicklung getan. „Das war ein Meilenstein“, freute sich Geldsetzer, der auch ein Lob für die andere Partei am Verhandlungstisch übrig hatte: Das Bundeseisenbahnvermögen sei...

  • Betzdorf
  • 04.09.20
  • 353× gelesen
LokalesSZ-Plus
Keine Bange um die Bahn bei „Emil Weber“: Geschäftsführer Christian Weber verspricht, dass die Bahn nach dem „Facelift“ auf Knopfdruck wieder Fahrt aufnehmen wird.

Emil Weber vor 100 Jahren gegründet
Modellbahn tuckert weiter durch die Oberstadt

sabe Siegen. Die plattgedrückten Nasen dürften kaum messbar, die glänzenden Augen kaum zählbar sein: Ganze Generationen haben den roten Knopf am Kornmarkt gedrückt, um die Modellbahn im Fenster der Siegener Traditionsfirma Emil Weber schnurren zu lassen. Die gläserne Front mit tüchtiger Miniaturlok in der Oberstadt wurde jüngst allerdings von einem dichten Holzbeschlag geschluckt. Blick auf Modelleisenbahn versperrtNicht lange unbemerkt wurde diese Beobachtung von aufmerksamen Oberstadtgängern...

  • Siegen
  • 03.09.20
  • 1.932× gelesen
Lokales
Die Hallen könnten für einen sehr überschaubaren Betrag den Besitzer wechseln.

Stadt Betzdorf will Ausbesserungswerk der Bahn kaufen
„Filetstück“ für 1 Euro

goeb Betzdorf. Langsam aber sicher sickern Einzelheiten über das gigantische Städtebauprojekt in Betzdorfs Innenstadt durch. Über die leerstehenden Hallen des ehemaligen Eisenbahnausbesserungswerks Betzdorf nebst Grundstücken (zusammen 48 000 Quadratmeter) am Bahnhof wird auch am Mittwoch Abend im Stadtrat diskutiert. Dort hatten bis vor zwei Jahren noch die Schäfer-Werke produziert. Wie jetzt bekannt geworden ist, hat die Deutsche Bahn (Bundeseisenbahnvermögen) das Areal der Stadt für einen...

  • Betzdorf
  • 18.08.20
  • 654× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Heinsberger Tunnel im Verlauf der einstigen Bahnstrecke Altenhundem-Birkelbach wurde von 1911 bis 1913 erbaut und 1945 stillgelegt. Es besteht der Wunsch, den 1,3 Kilometer langen Eisenbahntunnel für einen Radweg zu öffnen – allerdings sieht der Kreis Olpe dieses von Henning Gronau und Andreas Reinéry angestoßene Zukunftsprojekt als nicht realistisch an.

Kreis Olpe hält Projekt für unrealistisch
Radweg durch Heinsberger Tunnel?

bw Erndtebrück/Kirchhundem. Mit dem Rad durch den Heinsberger Tunnel von Heinsberg nach Röspe: Eine spannende Idee, die Henning Gronau und Andreas Reinéry im Juli offenbarten. Die Bürgermeister der Gemeinden Erndtebrück und Kirchhundem trafen sich an Ort und Stelle, um über ein solches Zukunftsprojekt zu reden (die Siegener Zeitung berichtete im Juli). Idee: Mit dem Rad durch den Heinsberger Tunnel Eine direkte Verbindung durch den stillgelegten und zugemauerten Heinsberger Tunnel werde im...

  • Erndtebrück
  • 18.08.20
  • 1.964× gelesen
Lokales
Was heute die Kurznachricht ist, war früher die Postkarte, mit einer knappen Nachricht: „Ich komme“. Die Karte kommt aus Australien und zeigt den Siegener Bahnhof um 1920.
2 Bilder

Sammler ersteigert Siegener Ansichtskarte in Australien
Über den Pazifik …

sz Siegen/Erlangen. Manches „Alte“ ist gar nicht so aus der Welt, wie man in Zeiten weltweiter digitaler Vernetzung meinen könnte. Günther Klebes, ein bekannter Sammler von Bahn-Ansichtskarten und -Devotionalien aus Erlangen, beschreibt den Weg einer Siegener Postkarte durch die Welt. Im Zeitalter der sozialen Medien, von E-Mails und MMS-Nachrichten scheint die gute alte Postkarte nur noch etwas für Traditionalisten zu sein. Oder für Sammler wie Günther Klebes. Der 71-jährige Franke liebt alte...

  • Siegen
  • 12.07.20
  • 651× gelesen
Lokales

Gefährlicher Trampelpfad
Mann von Regionalbahn erfasst

sz Attendorn.  Ein Unfall auf der Bahnstrecke Finnentrop-Olpe hat sich am Mittwochmorgen in Attendorn ereignet. Gegen 7 Uhr wurde die Bundespolizei darüber informiert, dass ein Mann mit seinem Fahrrad einen Trampelpfad genutzt hatte, um eine Abkürzung zu einem Firmengelände zu nehmen. Dort erfasste die Regionalbahn 92 den Mann und sein Fahrrad, da der Triebfahrzeugführer den Zug trotz einer Schnellbremsung nicht rechtzeitig zum Stehen bringen konnte. Die Beamten der Polizeiwache Attendorn...

  • Attendorn
  • 02.04.20
  • 222× gelesen
LokalesSZ-Plus
Bis 1979 hatte Buschhütten einen eigenen Bahnhaltepunkt, wie das Foto aus den 50er-Jahren belegt. Jetzt steht ein Neubau in der Projektliste der DB AG und des NRW-Verkehrsministeriums für die Jahre bis 2029.

DB AG und NRW-Verkehrsministerium stellen Projektliste vor
Neuer Bahnhaltepunkt geplant

sz Buschhütten. Das klingt verheißungsvoll: Das NRW-Verkehrsministerium und die Deutsche Bahn haben am Freitag eine Projektliste mit 21 konkreten Maßnahmen im Nahverkehr vorgestellt. 508 Mill. Euro Volumen hat das Programm für das kommende Jahrzehnt bis 2029, allein 410 Mill. Euro fließen in den Ausbau der Strecke Troisdorf-Bonn-Oberkassel. • Buschhütten: Erfreulich aus Siegerländer Sicht ist die Tatsache, dass der Neubau eines Bahnhaltepunktes im Kreuztaler Stadtteil Buschhütten mit in das...

  • Kreuztal
  • 31.01.20
  • 787× gelesen
LokalesSZ-Plus
Sich einmal Lokomotivführer wie ein echter Lokomotivführer fühlen: Für den elfjährigen Daniel ging dieser Traum beim Lokschuppenfest in Erfüllung.  Fotos: Dirk Manderbach
4 Bilder

Lokschuppenfest
Eisenbahnfans feiern ihre Passion

dima ■ Daniel strahlte am Samstag mit Siegens Sonne um die Wette. Nur ein paar Stufen trennten den elfjährigen Siegener vom Traum, sich einmal wie ein echter Lokomotivführer zu fühlen. Klar, dass er sich diese Chance nicht nehmen ließ. Dabei ist er nicht nur Lokomotiv-, sondern auch noch ein echter Lokschuppenfest-Fan. Denn gemeinsam mit seinem Vater gehört er bereits zu den Stammkunden des Events am Siegener Ringlokschuppen. Die Aktiven des Südwestfälischen Eisenbahnmuseums mussten am Samstag...

  • Siegen
  • 24.08.19
  • 671× gelesen
Lokales
Für die Takelage beschaffte sich Hans Petruck zusätzliche Fäden. Neben dem Rumpf war es die komplizierteste Arbeit an dem Modell.
4 Bilder

Neues Hobby mit 90 Jahren: Modellbau
1100 Stunden für einen Dreimaster

tile Siegen. Über Udo Jürgens „Mit 66 Jahren“ dürfte Hans Petruck nur müde lächeln. In seinen Sechzigern stand der heute 95-Jährige noch mitten im Berufsleben. Erst mit 90 (!) verabschiedete sich der in Köln-Deutz geborene Baubeschlagkaufmann in den wohlverdienten Ruhestand. Seine neugewonnene Freizeit füllt er seither mit einem (neuen) Hobby aus. In einem Alter, in dem bei anderen die Handgriffe im Alltag immer schwieriger werden, hat sich die rheinische Frohnatur, die seit Jahrzehnten am Fuße...

  • Siegen
  • 24.05.19
  • 364× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.