Eisenbahn

Beiträge zum Thema Eisenbahn

Lokales
SZ-Redakteur Jan Krumnow

BIS AUF WEITERES
Liebe Deutsche Bahn!

Wir können ruhig „Du“ sagen, auch wenn du mich in der bislang letzten E-Mail vom 30. August (!) noch gesiezt hast. Wenn du das hier heute Morgen liest, sind die ersten 200 Verspätungsminuten für den heutigen Tag bestimmt schon wieder angefallen. Aber das sind Peanuts gegenüber der Zeit, die du brauchst, um meine Anfrage zu bearbeiten. Seit über zweieinhalb Wochen warte ich jetzt darauf, dass du mir mein Geld zurückzahlst, das ich eigentlich gut investiert glaubte, um per ICE von Hagen nach...

  • Siegen
  • 16.09.21
LokalesSZ
Keine Bange um die Bahn bei „Emil Weber“: Geschäftsführer Christian Weber verspricht, dass die Bahn nach dem „Facelift“ auf Knopfdruck wieder Fahrt aufnehmen wird.

Emil Weber vor 100 Jahren gegründet
Modellbahn tuckert weiter durch die Oberstadt

sabe Siegen. Die plattgedrückten Nasen dürften kaum messbar, die glänzenden Augen kaum zählbar sein: Ganze Generationen haben den roten Knopf am Kornmarkt gedrückt, um die Modellbahn im Fenster der Siegener Traditionsfirma Emil Weber schnurren zu lassen. Die gläserne Front mit tüchtiger Miniaturlok in der Oberstadt wurde jüngst allerdings von einem dichten Holzbeschlag geschluckt. Blick auf Modelleisenbahn versperrtNicht lange unbemerkt wurde diese Beobachtung von aufmerksamen Oberstadtgängern...

  • Siegen
  • 03.09.20
Lokales
Was heute die Kurznachricht ist, war früher die Postkarte, mit einer knappen Nachricht: „Ich komme“. Die Karte kommt aus Australien und zeigt den Siegener Bahnhof um 1920.
2 Bilder

Sammler ersteigert Siegener Ansichtskarte in Australien
Über den Pazifik …

sz Siegen/Erlangen. Manches „Alte“ ist gar nicht so aus der Welt, wie man in Zeiten weltweiter digitaler Vernetzung meinen könnte. Günther Klebes, ein bekannter Sammler von Bahn-Ansichtskarten und -Devotionalien aus Erlangen, beschreibt den Weg einer Siegener Postkarte durch die Welt. Im Zeitalter der sozialen Medien, von E-Mails und MMS-Nachrichten scheint die gute alte Postkarte nur noch etwas für Traditionalisten zu sein. Oder für Sammler wie Günther Klebes. Der 71-jährige Franke liebt alte...

  • Siegen
  • 12.07.20
LokalesSZ
Sich einmal Lokomotivführer wie ein echter Lokomotivführer fühlen: Für den elfjährigen Daniel ging dieser Traum beim Lokschuppenfest in Erfüllung.  Fotos: Dirk Manderbach
4 Bilder

Lokschuppenfest
Eisenbahnfans feiern ihre Passion

dima ■ Daniel strahlte am Samstag mit Siegens Sonne um die Wette. Nur ein paar Stufen trennten den elfjährigen Siegener vom Traum, sich einmal wie ein echter Lokomotivführer zu fühlen. Klar, dass er sich diese Chance nicht nehmen ließ. Dabei ist er nicht nur Lokomotiv-, sondern auch noch ein echter Lokschuppenfest-Fan. Denn gemeinsam mit seinem Vater gehört er bereits zu den Stammkunden des Events am Siegener Ringlokschuppen. Die Aktiven des Südwestfälischen Eisenbahnmuseums mussten am Samstag...

  • Siegen
  • 24.08.19
Lokales
Für die Takelage beschaffte sich Hans Petruck zusätzliche Fäden. Neben dem Rumpf war es die komplizierteste Arbeit an dem Modell.
4 Bilder

Neues Hobby mit 90 Jahren: Modellbau
1100 Stunden für einen Dreimaster

tile Siegen. Über Udo Jürgens „Mit 66 Jahren“ dürfte Hans Petruck nur müde lächeln. In seinen Sechzigern stand der heute 95-Jährige noch mitten im Berufsleben. Erst mit 90 (!) verabschiedete sich der in Köln-Deutz geborene Baubeschlagkaufmann in den wohlverdienten Ruhestand. Seine neugewonnene Freizeit füllt er seither mit einem (neuen) Hobby aus. In einem Alter, in dem bei anderen die Handgriffe im Alltag immer schwieriger werden, hat sich die rheinische Frohnatur, die seit Jahrzehnten am Fuße...

  • Siegen
  • 24.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.