Eiserfeld

Beiträge zum Thema Eiserfeld

Lokales
Auch wenn die Eiserfelder Straße an dieser Stelle noch ziemlich neu ist: Hier fehlt eine sichere Querungsmöglichkeit für Fußgänger, ein Zebrastreifen etwa oder eine Ampel. 150 Meter sind die nächsten Gelegenheiten entfernt.
3 Bilder

Eiserfelder Hengsberg ächzt unter dem Verkehr
Sicherer über die Straße

js Eiserfeld. Der Eiserfelder Hengsberg ächzt unter massiven Verkehrsbelastungen. Das dicht besiedelte Quartier am Hang, dessen Infrastruktur noch aus Zeiten stammt, in denen längst nicht jeder Haushalt ein eigenes Auto besaß, hat eine enorme Last zu tragen. Nicht nur die zahlreichen Anwohner sorgen für Bewegung auf den Straßen – auch zwei Schulen. Dass hier Handlungsbedarf besteht, ist den Entscheidern in der Stadt Siegen bewusst. Mit etwas Nachhilfe von außen haben sie nun eine Reihe von...

  • Siegen
  • 24.11.21
Lokales
Heinz-Wilhelm Upphoff (l.) übergab symbolisch die Fahrzeugschlüssel an Rotkreuzleiter Stefan Bassil.

Transporter auch bei Evakuierungen einsatzbar
Zwei neue Fahrzeuge für DRK Eiserfeld

kaio Eiserfeld. Über gleich zwei neue Einsatzfahrzeuge können sich die Mitglieder des DRK-Ortsvereins Eiserfeld freuen. Sie wurden am Samstag offiziell mit einer Übergabe in Dienst genommen. Dabei handelt es sich um einen VW T6, der multifunktional im Katastrophenschutz sowie in der Behinderten- und Seniorenarbeit eingesetzt werden kann. Das Fahrzeug hat einen Rollstuhlplatz und ist mit einer Auffahrrampe ausgestattet worden. „Zum Beispiel, wenn wir bei Bombenentschärfungen Personen evakuieren...

  • Siegen
  • 21.11.21
Lokales
Als die unbekannten Täter den Zeugen entdeckten, verließen sie den Tatort ohne Hast.

Zeuge ruft die Polizei
Unbekannte durchwühlen mehrere Pkw

sz Eiserfeld. Am späten Montagabend kurz vor Mitternacht alarmierte ein 28-Jähriger die Polizei. Zuvor hatte er gesehen, wie zwei Personen sich im Bereich der Grabettstraße an einem geparkten Ford Fiesta zu schaffen machten. Dabei öffneten sie mehrere Fahrzeugtüren und durchsuchten das Wageninnere. Als sie bemerkten, dass der Zeuge sie beobachtete, verließen die beiden fußläufig den Bereich. Die Polizeibeamten stellten kurz darauf fest, dass die Verdächtigen offenbar mindestens sechs...

  • Siegen
  • 16.11.21
LokalesSZ
Vorrangig sollten Ältere, medizinisches Personal und Personen mit Immunschwäche eine Auffrischungsimpfung erhalten.

Fast alle das dritte Mal geimpft
Boosterimpfung in Seniorenheimen

gro Siegen/Olpe. Sätze wie, „machen sie doch bitte schon mal den linken Oberarm frei“ oder „gleich haben sie es geschafft“ sind in vielen Pflegeeinrichtungen in jüngster Zeit an der Tagesordnung gewesen. Denn laut einer Umfrage des Kreises Siegen-Wittgenstein haben bereits Ende Oktober rund 98 Prozent der Bewohner von Altenheimen eine Auffrischungsimpfung gegen Corona erhalten. Und auch im Kreis Olpe ist man gut dabei. Hier sind ebenfalls annähernd 100 Prozent zum dritten Mal geimpft. Fakt ist...

  • Siegen
  • 10.11.21
Lokales
Die Polizei sucht Kriminelle, die am Wochenende Einbrüche in Eiserfeld und Buschhütten verbüten.

Eiserfeld und Buschhütten
Einbruch in Fleischerei und Wohnung

sz Eiserfeld/Buschhütten. Zwei Einbrüche haben am vergangenen Wochenende die Polizei beschäftigt. Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen stiegen Unbekannte in die Büroräume einer Fleischerei an der Eiserntalstraße in Eiserfeld ein. Die Täter brachen laut Polizeimitteilung mehrere Türen auf und durchsuchten zahlreiche Schränke. Sie entwendeten Bargeld sowie einen Tresor. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Am Sonntag brachen unbekannte Täter außerdem in eine Wohnung an der...

  • Siegen
  • 08.11.21
LokalesSZ
Auf den Vorschlag von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, die Impfzentren zu reaktivieren, reagiert Landrat Andreas Müller mit deutlichen Worten.
2 Bilder

Minister will Impfzentren reaktivieren (Update)
Spahn-Vorstoß: Landrat Andreas Müller reagiert mit klaren Worten

tip Siegen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn überlegt, angesichts steigender Corona-Zahlen und anstehender Booster-Impfungen die Impfzentren wieder zu eröffnen - auf diesen Vorstoß reagiert auf SZ-Anfrage Landrat Andreas Müller mit einem deutlichen Statement. So geht es mit der Immobilie in Eiserfeld weiter. Beim Impfzentrum müsste Siegen-Wittgenstein bei Null starten Jens Spahn ruft Länder zu Wiedereröffnung der Impfzentren auf Die Überlegungen des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn,...

  • Siegen
  • 01.11.21
LokalesSZ
Das ausrangierte Gärtnerei-Gelände am Eiserfelder Hengsberg soll mit Mehrfamilienhäusern bebaut werden.

Gärtnerei-Areal am Hengsberg
Bebauung nur mit Parkraumkonzept möglich

sz/js Eiserfeld. Die Aussicht auf eine Bebauung des ausrangierten Gärtnereigeländes am Eiserfelder Hengsberg kommt bei den Anwohnern im Umfeld nicht sonderlich gut an. Das zeigte sich, nachdem sich die Siegener Politik im Frühling mit einem Projekt der örtlichen Firma LB Invest befasste, das eine Reihe von Mehrfamilienhäusern am Hang vorsieht. Inzwischen liegen neue Erkenntnisse vor. Wie die Stadt zur Sitzung des zuständigen Bezirksausschusses mitteilt, liegt nunmehr das geforderte...

  • Siegen
  • 27.10.21
LokalesSZ
Der 1941 gebaute Doppeldecker tut nach wie vor seine Dienste. Auf ihm lernten einst Piloten der Luftwaffe das Fliegen. Der Verein erwarb zunächst etliche Teile des Flugzeugs. Die Tragflächen sind in Finnland nachgebaut worden.

Zeugnis der Luftgeschichte
Luftsportverein Siegerland ist Eigentümer einer Focke Wulf 44 Stieglitz

sz/goeb Eiserfeld. Corona hat so manchem Verein einen Strich durch die Planung gemacht. Auch Marco Berners, 1. Vorsitzender des Luftsportvereins Siegerland mit Sitz in Eiserfeld, kann ein Lied davon singen. „In diesem Jahr wollten wir eigentlich unser Flugplatzfest dafür nutzen, um den 80-jährigen Geburtstag unserer ,Emmi’ gebührend zu feiern“, so der Vorsitzende. Emmi – korrekt „D-EMMI“ – ist ein alter Doppeldecker. Das 1941 gebaute Zeugnis früherer Tage der Luftgeschichte wurde einst als...

  • Siegen
  • 20.10.21
LokalesSZ
Die Abteilung Siegtal-Mudersbach war jetzt Gastgeber für die Jahreshauptversammlung des SGV-Bezirks Siegerland. Getagt wurde im Bürgerhaus.

SGV-Bezirk Siegerland holt Jubiläum 2022 nach
Fokus bei Jahrestreffen liegt auf Türmen

rai Birken. Die letzten Seiten einer langen Geschichte können nun geschrieben, ein Schlusspunkt kann gesetzt werden: Protagonist ist der Kindelsbergturm mit Gaststätte des Sauerländischen Gebirgsvereins (SGV). Die Jahreshauptversammlung des SGV-Bezirks Siegerland gab einmütig ihr Votum für einen Passus, der zusätzlich in den Erbbauvertrag mit der Krombacher Brauerei aufgenommen werden soll. Weit ab vom Turm, jenseits der Landesgrenze in Rheinland-Pfalz, trafen sich am Samstag rund 40 Mitglieder...

  • Kirchen
  • 17.10.21
Lokales
Eine Verletzte und zwei schrottreife Autos sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochmittag auf der Eiserntalstraße in Eiserfeld ereignet hat.

Unfall auf der Eiserntalstraße
Kontrolle verloren - Suzuki kracht in Gegenverkehr

kay Eiserfeld. Eine verletzte Frau und zwei schrottreife Autos sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochmittag auf der Eiserntalstraße ereignet hat. Der Kleinwagen der Marke Suzuki war von der Ortsmitte kommend in Richtung Eisern unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der 37-jährige Fahrer die Kontrolle über sein Auto und geriet auf die Gegenfahrspur. Eine entgegenkommender VW versuchte noch auszuweichen, konnte eine Kollision allerdings nicht mehr verhindern. Unfall auf...

  • Siegen
  • 13.10.21
Lokales
Die Fahrbahndecke der K14 (Höllenwaldstraße) in Eiserfeld wird von Freitag,15. Oktober, ab 15 Uhr bis Montag, 18. Oktober, um 5 Uhr unter Vollsperrung saniert.

Fahrbahndecke der K14 wird saniert
Höllenwaldstraße gesperrt

sz Eiserfeld. Eine Deckensanierung der K 14 (Höllenwaldstraße) in Eiserfeld wird die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen von Freitag,15. Oktober, ab 15 Uhr bis Montag, 18. Oktober, um 5 Uhr, vornehmen. Der Arbeitsbereich befindet sich zwischen dem Kreisverkehr K14/Eiserfelder Straße und dem Kreisverkehr K14/An der Siegtalbrücke. Dafür ist eine Vollsperrung dieses Abschnitts notwendig. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

  • Siegen
  • 12.10.21
Lokales
Bis zum Eintreffen der Polizei hielten Zeugen in Eiserfeld einen Kriminellen fest.

Mehrere Autos aufgebrochen
Zeugen stellen Dieb in Eiserfeld

sz Eiserfeld. Ein 28-Jähriger hat am Samstagabend mehrere Pkw in Eiserfeld aufgebrochen, konnte aber dank engagierter Zeugen festgenommen werden. Der Mann war gegen 22.35 Uhr auf der Hundsbergstraße unterwegs. Er wurde von Zeugen dabei beobachtet, wie er sich Zutritt zu mehreren an der Straße geparkten Autos verschaffte und diese ausleuchtete. Die Zeugen handelten schnell, wählten den Notruf, sprachen den Langfinger an und hielten ihn bis zum Eintreffen der Streife fest. Bei seiner Durchsuchung...

  • Siegen
  • 05.10.21
Lokales
Am Wochenende gingen der Polizei viele Raser ins Netz.

Neun Fahrverbote am Wochenende
Mit 132 km/h über die HTS gerast

sz Eiserfeld/Bermershausen/Schameder. Mehrere Geschwindigkeitskontrollen hat der Verkehrsdienst der Polizei Siegen-Wittgenstein am Wochenende durchgeführt. Dabei wurden insgesamt neun Fahrverbote ausgesprochen. Bereits am Freitag wurden die Autofahrer auf der HTS in Eiserfeld kontrolliert. Laut Polizeiangaben waren 112 Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs. Es gab 15 Ordnungswidrigkeitenanzeigen. Der Spitzenreiter fuhr mit 132 km/h bei erlaubten 80. Laut Regelsatz des Bußgeldkatalogs erwarten...

  • Siegen
  • 04.10.21
LokalesSZ
Schmierereien, umgetretene Rückenlehnen, umgeknickte Schilder - am Wochenende trieben Randalierer ihr Unwesen in Eiserfeld.
4 Bilder

„Das Entsetzen ist groß“
Wieder Fälle von Vandalismus in Eiserfeld

Erneut haben Randalierer Eiserfeld heimgesucht. Am Wochenende richteten sie Zerstörung auf dem Siegdamm an. Nicht der erste Fall von Vandalismus in Eiserfeld in der Vergangenheit. cs Eiserfeld. „Das Entsetzen in der Eiserfelder Bevölkerung ist groß“, unterstreicht Frank Weber, CDU-Fraktionsvorsitzender und Mitglied des runden Tisches. Am Wochenende trieben wieder einmal Vandalen ihr Unwesen im Siegener Stadtteil. Auf dem Siegdamm in Richtung Niederschelden schlugen die Randalierer zu, ließen...

  • Siegen
  • 04.10.21
LokalesSZ
Wo lauern Gefahren für Fußgänger, mit welchen Maßnahmen könnten sie entschärft werden? Bei einem gemeinsamen Spaziergang mit Bürgern lassen sich die Verkehrsprofis die Knackpunkte zeigen.
4 Bilder

Fußverkehrs-Check
Spezialisten spazieren durchs Eiserfelder Quartier

js Eiserfeld. Morgens früh in Eiserfeld. Viele hundert Schüler starten in den Tag, werden mit Bussen und Autos oft bis ganz nah rangefahren. Montags bis freitags ächzt das Quartier Hengsberg – der Verkehr kollabiert, immer wieder. Die engen Wohngebietsstraßen mit ihren schmalen Bürgersteigen sind zu klein dimensioniert für diese starke Belastung. Die eine große Patentlösung ist nicht in Sicht in diesen gewachsenen (Infra-)Strukturen, daher müssen gezielte Maßnahmen her. Welche das sein könnten,...

  • Siegen
  • 01.10.21
LokalesSZ
In wenigen Tagen geht das Licht im Impfzentrum des Kreises aus.
4 Bilder

Viele „Impfengel“ im Einsatz
Teamwork war das A und O

gro Eiserfeld. Damit so viele Menschen wie möglich den langersehnten Piks erhalten, haben in den vergangenen sieben Monaten täglich unzählige Helfer in den Impfzentren gearbeitet und für einen reibungslosen Ablauf gesorgt. Jedes große Projekt nähert sich einmal dem Ende: Das Impfzentrum in Eiserfeld schließt am Donnerstag endgültig seine Türen. Wenn andere Frauen und Männer Feierabend machten, legten sie noch einmal richtig los. Viele arbeiteten neben ihrer normalen Tätigkeit mehrmals in der...

  • Siegen
  • 27.09.21
LokalesSZ
Der stellvertretende ärztliche Leiter des Impfzentrums Dr. Michael Klock ist mit der Arbeit des Impfzentrums und der erreichten Impfquote zufrieden.

Impfzentrum Siegen-Wittgenstein schließt
Der letzte Piks rückt näher

gro Eiserfeld.  Kommenden Donnerstag, 30. September, schließt das Impfzentrum Siegen-Wittgenstein nach sieben Monaten endgültig seine Türen. Fast 184 000 Menschen sind im Landkreis mittlerweile vollständig geimpft, sodass das Zentrum nun nicht länger benötigt wird. Viel Zeit hat der Allgemeinmediziner Dr. Michael Klock im Impfzentrum verbracht. Er schaut mit einem lachenden, aber auch mit einem weinenden Auge auf die vergangenen sieben Monate zurück. Die SZ hat sich mit dem stellvertretenden...

  • Siegen
  • 27.09.21
LokalesSZ
Wie können alte Friedhöfe zukünftig genutzt werden? In Eiserfeld wurde ein Teilstück entwidmet, hier befindet sich heute ein Spielplatz.

Pietätsfrage stellt sich
Wenn ein Friedhof zum Spielplatz wird

sp Siegen. Sie liegen meist inmitten von Dörfern und Ortsteilen und sind grüne Oasen gleich neben Wohnhäusern: alte Ortsfriedhöfe. Manchmal befinden sich dort noch ein paar wenige Gräber. Die Gründe, warum dort keine Bestattungen mehr stattfinden, können unterschiedlich sein. Es könne sein, dass es nicht mehr wirtschaftlich gewesen sei oder der Platz nicht mehr ausgereicht habe, erklärt Ralf Bergholz, Leiter der Grünflächenabteilung der Stadt Siegen. Aber was tun, wenn die Ruhezeiten der...

  • Siegen
  • 26.09.21
LokalesSZ
Wie können alte Friedhöfe zukünftig genutzt werden? In Eiserfeld wurde ein Teilstück entwidmet, hier befindet sich heute ein Spielplatz.

Bei der Umnutzung ehemaliger Friedhöfe muss die Pietätsfrage gestellt werden
Neues Leben für alte Flächen

sp Siegen. Sie liegen meist inmitten von Dörfern und Ortsteilen und sind grüne Oasen gleich neben Wohnhäusern: alte Ortsfriedhöfe. Manchmal befinden sich dort nur noch wenige Gräber. Die Gründe, warum dort keine Bestattungen mehr stattfinden, können unterschiedlich sein. Es könne sein, dass es nicht mehr wirtschaftlich sei oder der Platz nicht mehr ausgereicht habe, erklärt Ralf Bergholz, Leiter der Grünflächenabteilung der Stadt Siegen. Aber was tun, wenn die Ruhezeiten der letzten Gräber auf...

  • Siegen
  • 23.09.21
Lokales
Ein tragischer Unfall auf der L531 hat am  Donnerstagmorgen ein Todesopfer gefordert. Der rote Ford wurde bei dem Frontalzusammenstoß vollkommen zerstört.
5 Bilder

Schwerer Unfall auf der L 531 (Update)
Tödlicher Frontalzusammenstoß

+++update 16:40 Uhr+++ kay Eiserfeld. Ein schwerer Verkehrsunfall auf der L 531 (Freiengründer Straße) hat am Donnerstagmorgen ein Todesopfer gefordert. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei war im Einsatz. Eine 27-Jährige war laut Polizei gegen 7 Uhr mit ihrem Ford von Eiserfeld kommend in Richtung Salchendorf unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet sie in den Gegenverkehr und prallte dort frontal mit dem Auto eines 19-Jährigen zusammen. Durch...

  • Siegen
  • 23.09.21
Lokales
Die Polizei ist in Eiserfeld zu zwei Verkehrsunfällen gerufen worden.

Zwei Unfälle bei Eiserfeld
Fußgängerin von Auto erfasst

sz Eiserfeld. Zu zwei Verkehrsunfällen ist es am Dienstag, 21. September, in Eiserfeld gekommen - dabei wurden mehrere Personen verletzt. Das hat die Polizei am Mittwochmorgen vermeldet.  Eine 51-jährige Fußgängerin wollte gegen 9 Uhr im Bereich einer Baustelle die Eiserfelder Straße überqueren. Baustellenbedingt endete an dieser Stelle der Bürgersteig. Wie die Polizei berichtete, habe die Fußgängerin die Fahrbahn betreten. Dabei sei es zu einer Kollision mit einem vorbeifahrenden PKW gekommen....

  • Siegen
  • 22.09.21
LokalesSZ
Schön ist anders: Der Ortseingang von Eiserfeld wirkt derzeit wenig einladend. Das möchte die Stadt Siegen nun ändern, in dem sie das Bahnhofsumfeld aufkauft und umgestaltet.

Bahnhof Eiserfeld
Umgestaltung des Areals

sz/js Eiserfeld. Als „recht unscheinbar“ bezeichnet die Stadt Siegen das heutige Erscheinungsbild des nördlichen Eingangsbereichs von Eiserfeld. Die Wohnbebauung auf der Hangseite versteckt sich hinter grünem Bewuchs. Auf der Talseite, zwischen Straße und Eisenbahnschienen, erstreckt sich ein langgezogenes Areal zu beiden Seiten der hoch aufragenden Autobahnbrücke, das derzeit vor allem gewerblich genutzt wird. Die Sieg, die ebenfalls in diesem Bereich verläuft, rückt kaum in den Blick – selbst...

  • Siegen
  • 21.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.