Eiserfeld

Beiträge zum Thema Eiserfeld

LokalesSZ
Das ausrangierte Gärtnerei-Gelände am Eiserfelder Hengsberg soll mit Mehrfamilienhäusern bebaut werden.

Gärtnerei-Areal am Hengsberg
Bebauung nur mit Parkraumkonzept möglich

sz/js Eiserfeld. Die Aussicht auf eine Bebauung des ausrangierten Gärtnereigeländes am Eiserfelder Hengsberg kommt bei den Anwohnern im Umfeld nicht sonderlich gut an. Das zeigte sich, nachdem sich die Siegener Politik im Frühling mit einem Projekt der örtlichen Firma LB Invest befasste, das eine Reihe von Mehrfamilienhäusern am Hang vorsieht. Inzwischen liegen neue Erkenntnisse vor. Wie die Stadt zur Sitzung des zuständigen Bezirksausschusses mitteilt, liegt nunmehr das geforderte...

  • Siegen
  • 27.10.21
LokalesSZ
Der 1941 gebaute Doppeldecker tut nach wie vor seine Dienste. Auf ihm lernten einst Piloten der Luftwaffe das Fliegen. Der Verein erwarb zunächst etliche Teile des Flugzeugs. Die Tragflächen sind in Finnland nachgebaut worden.

Zeugnis der Luftgeschichte
Luftsportverein Siegerland ist Eigentümer einer Focke Wulf 44 Stieglitz

sz/goeb Eiserfeld. Corona hat so manchem Verein einen Strich durch die Planung gemacht. Auch Marco Berners, 1. Vorsitzender des Luftsportvereins Siegerland mit Sitz in Eiserfeld, kann ein Lied davon singen. „In diesem Jahr wollten wir eigentlich unser Flugplatzfest dafür nutzen, um den 80-jährigen Geburtstag unserer ,Emmi’ gebührend zu feiern“, so der Vorsitzende. Emmi – korrekt „D-EMMI“ – ist ein alter Doppeldecker. Das 1941 gebaute Zeugnis früherer Tage der Luftgeschichte wurde einst als...

  • Siegen
  • 20.10.21
Lokales
Eine Verletzte und zwei schrottreife Autos sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochmittag auf der Eiserntalstraße in Eiserfeld ereignet hat.

Unfall auf der Eiserntalstraße
Kontrolle verloren - Suzuki kracht in Gegenverkehr

kay Eiserfeld. Eine verletzte Frau und zwei schrottreife Autos sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochmittag auf der Eiserntalstraße ereignet hat. Der Kleinwagen der Marke Suzuki war von der Ortsmitte kommend in Richtung Eisern unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der 37-jährige Fahrer die Kontrolle über sein Auto und geriet auf die Gegenfahrspur. Eine entgegenkommender VW versuchte noch auszuweichen, konnte eine Kollision allerdings nicht mehr verhindern. Unfall auf...

  • Siegen
  • 13.10.21
Lokales
Die Fahrbahndecke der K14 (Höllenwaldstraße) in Eiserfeld wird von Freitag,15. Oktober, ab 15 Uhr bis Montag, 18. Oktober, um 5 Uhr unter Vollsperrung saniert.

Fahrbahndecke der K14 wird saniert
Höllenwaldstraße gesperrt

sz Eiserfeld. Eine Deckensanierung der K 14 (Höllenwaldstraße) in Eiserfeld wird die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen von Freitag,15. Oktober, ab 15 Uhr bis Montag, 18. Oktober, um 5 Uhr, vornehmen. Der Arbeitsbereich befindet sich zwischen dem Kreisverkehr K14/Eiserfelder Straße und dem Kreisverkehr K14/An der Siegtalbrücke. Dafür ist eine Vollsperrung dieses Abschnitts notwendig. Eine Umleitung wird ausgeschildert.

  • Siegen
  • 12.10.21
Lokales
Bis zum Eintreffen der Polizei hielten Zeugen in Eiserfeld einen Kriminellen fest.

Mehrere Autos aufgebrochen
Zeugen stellen Dieb in Eiserfeld

sz Eiserfeld. Ein 28-Jähriger hat am Samstagabend mehrere Pkw in Eiserfeld aufgebrochen, konnte aber dank engagierter Zeugen festgenommen werden. Der Mann war gegen 22.35 Uhr auf der Hundsbergstraße unterwegs. Er wurde von Zeugen dabei beobachtet, wie er sich Zutritt zu mehreren an der Straße geparkten Autos verschaffte und diese ausleuchtete. Die Zeugen handelten schnell, wählten den Notruf, sprachen den Langfinger an und hielten ihn bis zum Eintreffen der Streife fest. Bei seiner Durchsuchung...

  • Siegen
  • 05.10.21
Lokales
Am Wochenende gingen der Polizei viele Raser ins Netz.

Neun Fahrverbote am Wochenende
Mit 132 km/h über die HTS gerast

sz Eiserfeld/Bermershausen/Schameder. Mehrere Geschwindigkeitskontrollen hat der Verkehrsdienst der Polizei Siegen-Wittgenstein am Wochenende durchgeführt. Dabei wurden insgesamt neun Fahrverbote ausgesprochen. Bereits am Freitag wurden die Autofahrer auf der HTS in Eiserfeld kontrolliert. Laut Polizeiangaben waren 112 Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs. Es gab 15 Ordnungswidrigkeitenanzeigen. Der Spitzenreiter fuhr mit 132 km/h bei erlaubten 80. Laut Regelsatz des Bußgeldkatalogs erwarten...

  • Siegen
  • 04.10.21
LokalesSZ
Schmierereien, umgetretene Rückenlehnen, umgeknickte Schilder - am Wochenende trieben Randalierer ihr Unwesen in Eiserfeld.
4 Bilder

„Das Entsetzen ist groß“
Wieder Fälle von Vandalismus in Eiserfeld

Erneut haben Randalierer Eiserfeld heimgesucht. Am Wochenende richteten sie Zerstörung auf dem Siegdamm an. Nicht der erste Fall von Vandalismus in Eiserfeld in der Vergangenheit. cs Eiserfeld. „Das Entsetzen in der Eiserfelder Bevölkerung ist groß“, unterstreicht Frank Weber, CDU-Fraktionsvorsitzender und Mitglied des runden Tisches. Am Wochenende trieben wieder einmal Vandalen ihr Unwesen im Siegener Stadtteil. Auf dem Siegdamm in Richtung Niederschelden schlugen die Randalierer zu, ließen...

  • Siegen
  • 04.10.21
LokalesSZ
Wo lauern Gefahren für Fußgänger, mit welchen Maßnahmen könnten sie entschärft werden? Bei einem gemeinsamen Spaziergang mit Bürgern lassen sich die Verkehrsprofis die Knackpunkte zeigen.
4 Bilder

Fußverkehrs-Check
Spezialisten spazieren durchs Eiserfelder Quartier

js Eiserfeld. Morgens früh in Eiserfeld. Viele hundert Schüler starten in den Tag, werden mit Bussen und Autos oft bis ganz nah rangefahren. Montags bis freitags ächzt das Quartier Hengsberg – der Verkehr kollabiert, immer wieder. Die engen Wohngebietsstraßen mit ihren schmalen Bürgersteigen sind zu klein dimensioniert für diese starke Belastung. Die eine große Patentlösung ist nicht in Sicht in diesen gewachsenen (Infra-)Strukturen, daher müssen gezielte Maßnahmen her. Welche das sein könnten,...

  • Siegen
  • 01.10.21
LokalesSZ
In wenigen Tagen geht das Licht im Impfzentrum des Kreises aus.
4 Bilder

Viele „Impfengel“ im Einsatz
Teamwork war das A und O

gro Eiserfeld. Damit so viele Menschen wie möglich den langersehnten Piks erhalten, haben in den vergangenen sieben Monaten täglich unzählige Helfer in den Impfzentren gearbeitet und für einen reibungslosen Ablauf gesorgt. Jedes große Projekt nähert sich einmal dem Ende: Das Impfzentrum in Eiserfeld schließt am Donnerstag endgültig seine Türen. Wenn andere Frauen und Männer Feierabend machten, legten sie noch einmal richtig los. Viele arbeiteten neben ihrer normalen Tätigkeit mehrmals in der...

  • Siegen
  • 27.09.21
LokalesSZ
Der stellvertretende ärztliche Leiter des Impfzentrums Dr. Michael Klock ist mit der Arbeit des Impfzentrums und der erreichten Impfquote zufrieden.

Impfzentrum Siegen-Wittgenstein schließt
Der letzte Piks rückt näher

gro Eiserfeld.  Kommenden Donnerstag, 30. September, schließt das Impfzentrum Siegen-Wittgenstein nach sieben Monaten endgültig seine Türen. Fast 184 000 Menschen sind im Landkreis mittlerweile vollständig geimpft, sodass das Zentrum nun nicht länger benötigt wird. Viel Zeit hat der Allgemeinmediziner Dr. Michael Klock im Impfzentrum verbracht. Er schaut mit einem lachenden, aber auch mit einem weinenden Auge auf die vergangenen sieben Monate zurück. Die SZ hat sich mit dem stellvertretenden...

  • Siegen
  • 27.09.21
LokalesSZ
Wie können alte Friedhöfe zukünftig genutzt werden? In Eiserfeld wurde ein Teilstück entwidmet, hier befindet sich heute ein Spielplatz.

Pietätsfrage stellt sich
Wenn ein Friedhof zum Spielplatz wird

sp Siegen. Sie liegen meist inmitten von Dörfern und Ortsteilen und sind grüne Oasen gleich neben Wohnhäusern: alte Ortsfriedhöfe. Manchmal befinden sich dort noch ein paar wenige Gräber. Die Gründe, warum dort keine Bestattungen mehr stattfinden, können unterschiedlich sein. Es könne sein, dass es nicht mehr wirtschaftlich gewesen sei oder der Platz nicht mehr ausgereicht habe, erklärt Ralf Bergholz, Leiter der Grünflächenabteilung der Stadt Siegen. Aber was tun, wenn die Ruhezeiten der...

  • Siegen
  • 26.09.21
LokalesSZ
Wie können alte Friedhöfe zukünftig genutzt werden? In Eiserfeld wurde ein Teilstück entwidmet, hier befindet sich heute ein Spielplatz.

Bei der Umnutzung ehemaliger Friedhöfe muss die Pietätsfrage gestellt werden
Neues Leben für alte Flächen

sp Siegen. Sie liegen meist inmitten von Dörfern und Ortsteilen und sind grüne Oasen gleich neben Wohnhäusern: alte Ortsfriedhöfe. Manchmal befinden sich dort nur noch wenige Gräber. Die Gründe, warum dort keine Bestattungen mehr stattfinden, können unterschiedlich sein. Es könne sein, dass es nicht mehr wirtschaftlich sei oder der Platz nicht mehr ausgereicht habe, erklärt Ralf Bergholz, Leiter der Grünflächenabteilung der Stadt Siegen. Aber was tun, wenn die Ruhezeiten der letzten Gräber auf...

  • Siegen
  • 23.09.21
Lokales
Ein tragischer Unfall auf der L531 hat am  Donnerstagmorgen ein Todesopfer gefordert. Der rote Ford wurde bei dem Frontalzusammenstoß vollkommen zerstört.
5 Bilder

Schwerer Unfall auf der L 531 (Update)
Tödlicher Frontalzusammenstoß

+++update 16:40 Uhr+++ kay Eiserfeld. Ein schwerer Verkehrsunfall auf der L 531 (Freiengründer Straße) hat am Donnerstagmorgen ein Todesopfer gefordert. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei war im Einsatz. Eine 27-Jährige war laut Polizei gegen 7 Uhr mit ihrem Ford von Eiserfeld kommend in Richtung Salchendorf unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet sie in den Gegenverkehr und prallte dort frontal mit dem Auto eines 19-Jährigen zusammen. Durch...

  • Siegen
  • 23.09.21
Lokales
Die Polizei ist in Eiserfeld zu zwei Verkehrsunfällen gerufen worden.

Zwei Unfälle bei Eiserfeld
Fußgängerin von Auto erfasst

sz Eiserfeld. Zu zwei Verkehrsunfällen ist es am Dienstag, 21. September, in Eiserfeld gekommen - dabei wurden mehrere Personen verletzt. Das hat die Polizei am Mittwochmorgen vermeldet.  Eine 51-jährige Fußgängerin wollte gegen 9 Uhr im Bereich einer Baustelle die Eiserfelder Straße überqueren. Baustellenbedingt endete an dieser Stelle der Bürgersteig. Wie die Polizei berichtete, habe die Fußgängerin die Fahrbahn betreten. Dabei sei es zu einer Kollision mit einem vorbeifahrenden PKW gekommen....

  • Siegen
  • 22.09.21
LokalesSZ
Schön ist anders: Der Ortseingang von Eiserfeld wirkt derzeit wenig einladend. Das möchte die Stadt Siegen nun ändern, in dem sie das Bahnhofsumfeld aufkauft und umgestaltet.

Bahnhof Eiserfeld
Umgestaltung des Areals

sz/js Eiserfeld. Als „recht unscheinbar“ bezeichnet die Stadt Siegen das heutige Erscheinungsbild des nördlichen Eingangsbereichs von Eiserfeld. Die Wohnbebauung auf der Hangseite versteckt sich hinter grünem Bewuchs. Auf der Talseite, zwischen Straße und Eisenbahnschienen, erstreckt sich ein langgezogenes Areal zu beiden Seiten der hoch aufragenden Autobahnbrücke, das derzeit vor allem gewerblich genutzt wird. Die Sieg, die ebenfalls in diesem Bereich verläuft, rückt kaum in den Blick – selbst...

  • Siegen
  • 21.09.21
Lokales
Verkehrsteilnehmer müssen sich auf eine halbseitige Sperrung der Eiserfelder Straße einrichten.

Bauarbeiten an der Eiserfelder Straße

sz Eiserfeld. An der Eiserfelder Straße beginnt ab Montag, 20. September, der nächste Bauabschnitt der Ortsdurchfahrt: Von der Zufahrt IHW-Park (Parkplatz) bis zur Einmündung auf die Eisenhutstraße wird der Straßenabschnitt aufgrund der Bauarbeiten halbseitig gesperrt. Der Verkehr aus Siegen in Richtung Ortsmitte Eiserfeld wird als Einbahnstraße geführt. Die Busse des ÖPNV können aufgrund einer gesonderten Ampelanlage weiterhin in Gegenrichtung in Richtung Siegen fahren. Die Bauphase dauert...

  • Siegen
  • 15.09.21
LokalesSZ
Mit einem Diamantfräser bearbeitet Nathalie Laqua einen Zahnersatz. Und dabei ist Vorsicht geboten: „Keramik kann schnell platzen“, erklärt die 33-Jährige.
2 Bilder

Schönes Lächeln auf Bestellung
Ein Tag mit Zahntechnikerin Nathalie Laqua

ap Eiserfeld. Ihr Handwerk wird nie ganz aussterben, davon ist Nathalie Laqua überzeugt. Doch die fortschreitende Technik hat ihren Beruf über die Jahre mehr und mehr verändert – das weiß auch die gelernte Zahntechnikerin. „Früher haben wir noch jede Krone und Brücke selbst hergestellt“, erklärt die 33-Jährige. Heutzutage übernehmen Computerprogramme diesen und viele andere Arbeitsschritte im Eiserfelder Dentallabor Mehling Zahntechnik. Was sich in den vergangenen Monaten auch etabliert hat,...

  • Siegen
  • 03.09.21
Lokales
Schwerer Unfall am Samstagabend in Eiserfeld.
3 Bilder

L531 gesperrt
Unfall in Eiserfeld: Zwei Verletzte und zwei schrottreife Autos

kay Eisern. Zwei Verletzte und zwei schrottreife Autos sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagabend auf der L531 ereignete. Ein 23-Jähriger war gegen 21 Uhr mit seinem Renault Twingo von Eisern kommend auf der Rensbachstraße (L909) in Richtung Schränke unterwegs. Am Abzweig zur L 531 beabsichtigte er nach links in Richtung Salchendorf abzubiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines 24-Jährigen, der zeitgleich mit einem VW Up in Richtung Eiserfeld unterwegs war. Die...

  • Siegen
  • 22.08.21
Lokales
Der schwere Unfall am Ortseingang Eiserfeld forderte drei Verletzte. Der Unfallwagen dürfte nur noch Schrottwert haben.

Einsatzkräften bietet sich reinstes Trümmerfeld
Mercedes prallt gegen Container: drei Verletzte

kay Eiserfeld. Ein Trümmerfeld bot sich den Einsatzkräften von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst, als sie am frühen Samstagmorgen gegen 2.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Siegtalstraße (B 62) gerufen wurden. Ein 20-jähriger Fahrer eines Mercedes war zusammen mit zwei Freunden, 21 und 23 Jahr alt, von Niederschelden kommend in Richtung Eiserfeld unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang von Eiserfeld verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über den PS-starken Wagen. Das Auto geriet nach...

  • Siegen
  • 14.08.21
Lokales
Leichtes Spiel für die Polizei: Die Ordnungshüter nahmen einen betrunkenen Tankstellen-Räuber in Eiserfeld fest.

Überfall auf Tankstelle in Eiserfeld
Mitarbeiter sperrt betrunkenen Räuber ein

sz Eiserfeld. Ein 27-jähriger Tankstellen-Mitarbeiter hat am frühen Dienstagmorgen in Eiserfeld dafür gesorgt, dass ein 20-Jähriger geschnappt wird. Der Räuber hatte gegen 2.30 Uhr die Tankstelle an der Eiserfelder Straße betreten und den Mitarbeiter mit einem Messer bedroht. Dieser überließ dem Täter den Kassenbereich. Während der 20-Jährige den Verkaufsraum verlassen wollte, stolperte er über einen Eimer und stürzte. Der Kassierer nutzte die Situation aus, lief aus der Tankstelle und schloss...

  • Siegen
  • 10.08.21
Lokales
Auch von Corona lässt sich die seit 60 Jahren bestehende Herrenrunde nicht unterkriegen. Es finden endlich wieder regelmäßige Treffen statt. Von 19 Mitglieder sind neun auch nach sechs Jahrzehnten weiterhin dabei.

Männerunde trifft sich seit 60 Jahren
38 ist Trumpf

kay Eiserfeld. Es herrscht ausgelassene Stimmung im Waldhaus Schränke. In einer Ecke des Gastraumes sitzen neun ältere Herren, unterhalten sich angeregt. Kein Wunder, denn sie kennen sich schon lange. „Es ist echte Freundschaft, die uns seit vielen Jahrzehnten verbindet“, erklärt Rudolf Schmidt, der „Präsident“ der geselligen Truppe. „Wir treffen uns jeden zweiten Freitag im Monat – und das schon sehr lange“, fügt er hinzu. Es sind gleich mehrere Aspekte, die diese Männerrunde so besonders...

  • Siegen
  • 09.08.21
Lokales
SZ-Redakteur Christian Hoffmann.

KOMMENTAR
Gott sei Dank!

Als Vater dreier Kinder kann ich nur sagen: Gott sei Dank! Endlich werden die Zwölf bis 15-Jährigen geimpft. Ja, ich weiß, Kinder haben ein viel geringeres Risiko für einen schweren Verlauf – aber sie haben eben kein Nullrisiko! Aber dennoch stecken sie sich an, sind ganz klar kein Pandemie-Treiber, aber wohl Drehscheibe für das Virus, wie der Weidenauer Kinderarzt Dr. Herbert Vitt bestätigt hat. Also ist das Impfen von Kindern und Jugendlichen einfach nur sinnvoll: Das Impfen wird zu einem...

  • Siegen
  • 30.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.