EJOT

Beiträge zum Thema EJOT

Lokales
Zwischen der in Wittgenstein ansässigen Ejot-Gruppe und der Stadt Altena bestehen seit vielen Jahren enge Verbindungen. Jetzt hat das hiesige Unternehmen die von der Flutkatastrophe betroffenen Freunde mit einer Spende unterstützt.

Über 2000 Ejot-Mitarbeiter spenden eine Arbeitsstunde
135.000 Euro für Flutopfer

sz Bad Berleburg. Das ist schon stark, wie solidarisch sich die Gesellschafterfamilie und die Belegschaft gemeinsam präsentieren. Die Ejot-Belegschaft zeigt Solidarität: Mehr als 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der sieben Ejot-Standorte in Bad Berleburg und Bad Laasphe sowie Tambach-Dietharz in Thüringen spenden jeweils eine Arbeitsstunde für die Hochwasseropfer in Altena. Der Erlös daraus wird von der Gesellschafterfamilie Kocherscheidt verdoppelt. So kann eine Gesamtsumme in Höhe von...

  • Bad Berleburg
  • 19.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.