Elektroauto

Beiträge zum Thema Elektroauto

LokalesSZ
André Arenz (l.) und Armin Fahrenkrog von „Bigge-Energie“ an der neuen Ladesäule, die die IG Metall Olpe an ihrer Geschäftsstelle bauen ließ. Arenz‘ Dienstwagen kann hier „aufgetankt“ werden, die Säule ist aber für jedermann nutzbar.

Volltanken bei der Gewerkschaft

win Olpe. Wenn der Erste Bevollmächtigte der Industriegewerkschaft Metall, André Arenz, mit seinem neuen Dienstwagen morgens zur Arbeit kommt, dann kann er ihn künftig direkt auftanken. Aber nicht nur er, sondern alle Nutzerinnen und Nutzer von Elektroautos finden ab sofort vor der IG-Metall-Geschäftsstelle an der Josefstraße eine Ladesäule mit zwei „Zapfstellen“ für elektrische Energie, um die Akkus ihrer Autos zu füllen. „Gebaut haben wir als IG Metall die Ladesäule“, erklärte Arenz gestern...

  • Stadt Olpe
  • 12.01.21
  • 114× gelesen
LokalesSZ
Auch diese Ladestation auf einem Parkplatz an der vielbefahrenen Koblenzer Straße in Gerlingen ist überwiegend verwaist.

Bürgermeister Clemens stellt Sinn infrage
Streit um weitere E-Ladestationen in Wenden

hobö Wenden. Ungeduld zeigte sich zuletzt in der Wendener Kommunalpolitik. So wollten Mitglieder des Gemeinderats in der jüngsten Sitzung von der Verwaltung wissen, warum Beschlüsse aus dem Jahr 2019 noch immer nicht umgesetzt worden sind. Hierzu bezog die Verwaltung nun Stellung. Im Rahmen der Haushaltsberatungen für das Jahr 2020 war auf Antrag der SPD im Dezember 2019 beschlossen worden, die Verwaltung zu beauftragen, die Voraussetzungen für die Anlage eines Solarparks zur Verbesserung der...

  • Wenden
  • 06.01.21
  • 524× gelesen
LokalesSZ
Hybridfahrzeuge haben auch im Jahr 2020 für das heimische Kfz-Gewerbe für schöne Umsatzzuwächse gesorgt.

Hybridfahrzeuge und Steuererleichterungen
Kein schlechtes Jahr für den Autohandel

kalle/sz Siegen/Olpe. Vom Lockdown im Frühjahr mit stationärem Verkaufsverbot und teilweise geschlossenen Kfz-Zulassungsstellen über Lieferengpässe bei Neuwagen bis hin zum deutlich erhöhten Umweltbonus für E-Fahrzeuge: Das Corona-Jahr 2020 brachte den heimischen Betrieben ein Wechselbad der Gefühle. „Solch ein Jahr möchten wir alle nicht noch einmal erleben“, so der Pressesprecher der Innung des Kfz-Gewerbes Westfalen-Süd, Oliver Klimke. Er spricht aktuell für rund 200 Betriebe in den beiden...

  • Siegen
  • 02.12.20
  • 210× gelesen
Lokales
Landrat Andreas Müller mit einem Teil der E-Auto-Flotte der Kreisverwaltung. Unter anderem zu sehen: Renault ZOE, ein Nissan Leaf und ein Toyota Mirai mit Brennstoffzelle.

Umbau der Fahrzeugflotte
Kreisverwaltung setzt auf weitere E-Autos

sz Siegen. Über die Hälfte der Fahrzeuge der Kreisverwaltung Siegen-Wittgenstein fahren heute schon mit alternativen Antrieben. Landrat Andreas Müller hat jetzt laut Pressemitteilung fünf weitere E-Autos in Betrieb genommen, ein Brennstoffzellenfahrzeug war bereits im Oktober geliefert worden. „Elektromobilität hat sich für uns längst als alltagstauglich erwiesen“, unterstreicht der Landrat: „Und da wir unsere Autos mit 100-Prozent-Ökostrom der SVB laden, leisten wir damit einen echten Beitrag...

  • Siegen
  • 25.11.20
  • 160× gelesen
Lokales
 Stephan Mengel hat den neuen e-Corsa in Empfang genommen.

e-Corsa kommt zum Einsatz
Kanalbetrieb fährt elektrisch

sz Bad Berleburg. Der Kanalbetrieb der Stadtwerke Bad Berleburg fährt jetzt auch elektrisch. Mitarbeiter Stephan Mengel hat den neuen e-Corsa in Empfang genommen. Dieser wird ab sofort z. B. in der Netz- und Bauüberwachung eingesetzt. Es ist das erste vollelektrische Auto der Stadtwerke.

  • Bad Berleburg
  • 07.10.20
  • 112× gelesen
LokalesSZ
Immer mehr Elektroautos hängen in Deutschland und Siegen-Wittgenstein an den Ladestationen. Auf unserem Bild demonstriert Westnetz-Pressesprecher Christoph Brombach den Vorgang. Ein Grund dafür, dass die Händler einen echten Boom erleben, ist neben den hohen Subventionen auch die Beseitigung vieler Ängste und Unwissenheiten.

Erhöhte Nachfrage bei heimischen Händlern
Elektroautos erleben einen echten Boom

juka Siegen/Olpe. Auf den Straßen in Siegen-Wittgenstein fahren immer mehr Elektroautos. Zu Beginn des Monats waren635 rein elektrisch betriebene Fahrzeuge zugelassen. Das teilte der Kreis auf Anfrage mit. Ein Jahr zuvor waren es noch nur 346. Besonders in den vergangenen Monaten ist dabei eine klare Steigerung zu erkennen. Waren es im Juni 497 zugelassene E-Autos (2019: 297), stieg die Zahl in den beiden folgenden Monaten um jeweils 50 Fahrzeuge an. Den größten Zugewinn gab es jedoch zwischen...

  • Siegen
  • 25.09.20
  • 541× gelesen
Lokales
Julian Irlich sprüht und malt im Jung-Stilling-Dorf Grund. Der Trafokasten wird zur Feier des Jubiläums, das wegen Corona leider nicht gefeiert werden kann, mit dörflichen Motiven geschmückt.

Grund behält die gute Laune
Ein Dorf in bunten Bildern

ihm Grund. Eigentlich wollten die Grunder in diesem Jahr ein rauschendes Fest feiern. Anfang September sollte sich das kleine Dorf am Fuß des Schlossbergs in eine vielgestaltige Festmeile verwandeln, Tausende von Gästen wurden erwartet. Nun hat das Corona-Virus einen Strich durch die Pläne gemacht. Kunst neben dem DorfautoOb  man die geplante Feier zum 675-jährigen Bestehen im kommenden Jahr nachholt, steht noch nicht fest. Ein Jubiläumsgeschenk gibt es immerhin schon jetzt. Der Touristik- und...

  • Siegen
  • 22.04.20
  • 322× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.