Elektrofahrzeug

Beiträge zum Thema Elektrofahrzeug

LokalesSZ
Steffen Busch hat das Thema Klimaschutz bei seiner Apotheke auf die Agenda gehoben.
2 Bilder

Beitrag zum Klimaschutz
Apotheke nutzt Sonnenenergie und E-Mobilität

vc Erndtebrück. Die Brücken-Apotheke liegt im Herzen von Erndtebrück. Von hier aus steuert ein Elektro-Fahrzeug tagtäglich die Kunden mit Medikamenten an. Inhaber ist Apotheker Steffen Busch, der das Thema Klimaschutz bei seiner Apotheke auf die Agenda gehoben hat. Im SZ-Interview verrät er seine Überzeugung – der nächste Teil der Weltretter-Serie. Herr Busch, warum haben Sie sich für regenerative Energien interessiert? Bei uns hat es konkret angefangen, als das letzte Lieferfahrzeug in die...

  • Erndtebrück
  • 15.05.21
  • 133× gelesen
Lokales
In Netphen sollen vier neue Ladesäulen für E-Autos angebracht werden.

Kosten über 35.000 Euro
Vier neue Ladesäulen für Elektroautos in Netphen

ihm Netphen. Vier weitere Ladestationen für Elektrofahrzeuge will die Stadt Netphen errichten. Die Standorte: Jung-Stilling-Platz in Dreis-Tiefenbach,Wanderparkplatz Obernautalsperre in Brauersdorf,Alter Bahnhof in Deuz,Burgremise in der Wasserburg in Hainchen.Von den Gesamtkosten in Höhe von 35.600 Euro muss die Stadt zwei Drittel selbst tragen, ein Drittel übernimmt das Bundesverkehrsministerium. Mir der vorhandenen Ladestation im Netphener Einkaufszentrum gibt es dann in der Keilerstadt fünf...

  • Netphen
  • 21.04.21
  • 96× gelesen
Lokales
Ladesäulen gelten als Voraussetzungen für den Erfolg von E-Mobilität. In der Gemeinde Wenden werden sie aber kaum genutzt.

Neues Konzept soll her
Ladesäulen in Wenden bislang ein Reinfall

hobö Wenden. Der ehemalige Ratsherr Alfred Kaufmann bemühte bei ähnlichen Debatten gerne den Spruch „Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln“. Der Wendener CDU-Mann ist nicht mehr politisch aktiv, hätte dieses Zitat aber in der jüngsten Sitzung des Umweltausschusses der Gemeinde Wenden sicherlich erneut gebracht. Denn das Gremium schlägt dem am Mittwoch, 17. März, tagenden Gemeinderat vor, einen bereits gefassten Beschluss aufzuheben, um neu über das Thema nachzudenken. Wenden wollte...

  • Wenden
  • 16.03.21
  • 348× gelesen
Lokales
Zwei Edelstahlkonstruktionen an der Sandstraße wurden nie genutzt. Für den Abbau ist ein Unternehmen zuständig, das bislang aber nicht tätig wurde.

Firma für Abbau zuständig
E-Mobilität-Gestelle stehen im Weg

js Siegen. Zwei Edelstahlkonstruktionen auf dem Bürgersteig der Siegener Sandstraße harren seit beinahe fünf Jahren einer Nutzung – stehen aber vor allem Fußgängern im Weg. Auf Anfrage der Grünen erklärte die Stadtverwaltung jetzt, was es mit diesen Gestellen auf sich hat – und dass sie eigentlich gar nicht mehr dort stehen dürften. Denn: Die Vorrichtungen hätten eigentlich die Rahmen für sog. Wallboxen werden sollen, also Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge. Die Konstruktionen wurden für...

  • Siegen
  • 13.02.21
  • 311× gelesen
LokalesSZ
Die neue Ladestation am Parkplatz des Siegerland-Flughafens.

E-Ladesäule am Siegerland-Flughafen
Stromtanken am Airport

sp Burbach/Lippe. Der Klima- und Umweltschutz beschäftigt zurzeit die Gesellschaft wie kaum ein anderes Thema. Um Fragen aus diesem Bereich kümmert sich in der Gemeinde Burbach der Ausschuss für Umwelt, Klima und Dorfentwicklung. Die derzeitigen Aktivitäten stellte am Donnerstag der neue Klimaschutzmanager der Gemeinde vor. Seit Anfang September ist Samuel Reuter der Hauptansprechpartner dahingehend und löste damit Janis Dinter ab, der bislang die Funktion inne hatte. In der Sitzung des...

  • Burbach
  • 21.09.19
  • 402× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.