Elkhausen

Beiträge zum Thema Elkhausen

LokalesSZ
Die Hitzeentwicklung muss enorm gewesen sein. Davon zeugen die Rußspuren auch an der Wand hinter dem Ostergrab.
3 Bilder

Grablicht verursacht Feuer
So hoch ist der Schaden in der St.-Bonifatius-Pfarrkirche

rai Elkhausen. Nur ein Häuflein Asche ist vom Ostergrab am Altarraum übrig geblieben. An der Wand zieht sich eine schwarze Rußspur bis unter das Gewölbe der St.-Bonifatius-Pfarrkirche empor. Mit der aufsteigenden Hitze wurden offensichtlich die verkohlten Partikel des aus Styropor oder einem ähnlichen Material und Modellierbeton gefertigten Ostergrabes in die Höhe getrieben – und haben sich in der gesamten Kirche verteilt. Alles, aber wirklich alles in der Kirche ist mit Ruß und den krümeligen...

  • Wissen
  • 22.04.22
LokalesSZ
Die Schüler der Barbara-Grundschule Katzwinkel sammelten bereits 2173 Euro - und die Aktion soll fortgeführt werden.

1000 Ukraine-Flüchtlinge im polnischen Krapkowice
Verbandsgemeinde Wissen will Partnerstadt helfen

rai Elkhausen/Katzwinkel. „Die kriegen die nicht mehr satt“: Mit diesen Worten verdeutlichte Hubert Becher, Ortsbürgermeister in Katzwinkel, die Situation im polnischen Krapkowice. In der Wissener Partnerstadt leben 16.000 Menschen – und mehr als 1000 Flüchtlinge aus der Ukraine seien dort aufgenommen worden, so Becher weiter. Aus der Verbandsgemeinde Wissen möchte man bei der Versorgung helfen. Unter dem Stichwort „Hilfe für Krapkowice“ beteiligt sich daran auch die Ortsgemeinde Katzwinkel. Am...

  • Wissen
  • 29.03.22
LokalesSZ
Für die künftige Entwicklung von Katzwinkel notierten die Ausschussmitglieder wichtige Punkte und legten Prioritäten fest.
2 Bilder

Ausschuss legt Schwerpunktthemen fest
Begegnungen von Jung und Alt ermöglichen

rai Elkhausen/Katzwinkel. Um Tradition und Zukunft in Verbindung mit der weiteren Entwicklung der Ortsgemeinde ging es am Samstag im Dorfentwicklungsausschuss: Das Ergebnis ist eine lange Liste, mit der anhand von sechs Oberbegriffen Schwerpunkte gesetzt werden sollen. Als erstes Thema befasste man sich mit „Begegnung von Jung und Alt“. Die Ausschusssitzung musste jedoch zu einem reinen Arbeitstreffen herabgestuft werden – denn: Das Fraktionsgefüge im Rat hat sich verändert. Bislang gab es die...

  • Wissen
  • 14.02.22
LokalesSZ
Die Wald-Kita „Wisserland“ wurde jetzt bei einem Pressegespräch vorgestellt (v.l.): Hans-Georg Rieth, Jennifer Kemper, Katharina Kreuz, Berno Neuhof und Markus Würthen.

Neues Angebot in der Verbandsgemeinde
Wald-Kita "Wisserland" in den Startlöchern

rai Elkhausen. Möglichst raus, möglichst einfach, möglichst dreckig: Bei einem Pressegespräch wurde so das Konzeptionelle der Wald-Kita „Wisserland“ kurz gefasst. Dieses neue Angebot der Verbandsgemeinde Wissen für Drei- bis Sechsjährige startet am 2. Mai im Wald am Haus Marienberge mit 20 Plätzen. „Die Kinder sind in drei Minuten im Wald, und damit in der Wald-Kita“: Hans-Georg Rieth führt vom Haus Marienberge den Hang hinunter. Vorbei an dem Gehege mit Esel, Pony und Ziegen. Weiter unten...

  • Wissen
  • 14.02.22
LokalesSZ
Feuer und Flamme ist die Spielergruppe Elkhausen für den Karneval, so auch bei der 25. Karnevalssitzung in Katzwinkel im Jahr 2017.

Spielergruppe plant Sommerfest
Karneval im Sommer

rai Elkhausen. Nein, ganz ausfallen lassen will die Spielergruppe Elkhausen den Karneval 2022 dann doch nicht: „Dann ist diesmal Karneval im Sommer“, schmunzelt Jutta Holschbach und ist sich sicher: „Unsere Gäste sind so treu, die kommen auch im Sommer.“ Im Herbst waren die 18 Frauen und ein Mann der Spielergruppe noch zuversichtlich, dass es diesmal mit dem Karneval klappen könnte, und es wurde bereits fleißig geprobt. Als im Dezember abzusehen war, dass er erneut ausfallen würde, traf die...

  • Kirchen
  • 01.02.22
LokalesSZ
Der Bauausschuss der Ortsgemeinde schaute sich bei einem Ortstermin um, was inzwischen auf dem Dorfplatz am Backes entstanden ist.
2 Bilder

Backes und Dorfplatz in Elkhausen
Bauausschuss macht sich vor Ort ein Bild

rai Katzwinkel. An der drastischen Preiserhöhung auf dem Baumarkt ist man in Katzwinkel wohl noch herum gekommen, aber nicht an den allgegenwärtigen Verzögerungen in den Lieferkette: Bei einem Ortstermin verschaffte sich der Bauausschuss einen Eindruck von dem, was bei der Gestaltung des Umfeldes am Dorfplatz und Backes entstanden ist. Das kann sich wirklich sehen lassen. Der kleine Bau zeigt Kontur, die Pflasterarbeiten sind im Werden. Die Verteuerung und die Versorgungengpässe sprach...

  • Wissen
  • 30.10.21
LokalesSZ
Bei den Familienfreizeiten im Haus Marienberge ist viel Raum und Zeit für gemeinsame Spiele. Das Interesse ist
groß.
2 Bilder

„Corona-Auszeit für Familien“
Enorme Resonanz im Haus Marienberge

rai Elkhausen. „Ein schönes Projekt, aber zu viel des Guten“, sagt Hans-Georg Rieth lächelnd. Damit meint er die „Corona-Auszeit für Familien“ und die enorme Resonanz, die das Projekt im Haus Marienberge auslöste. Die von Rieth geleitete Ferienstätte hatte bis zu 1000 E-Mail-Anfragen auf dem Rechner. „Das war unerwartet“, sagt Rieth, der bestätigt sieht: „Der Bedarf ist da.“ Es sind Anfragen von Familien, die eine Auszeit von Corona nehmen möchten, gemeinsam mit der Familie. Lockdown. Ein...

  • Altenkirchen
  • 23.10.21
LokalesSZ
Am und – bei schlechtem Wetter - im Haus Marienberge in Elkhausen wird die Verbandsgemeinde Wissen eine Wald-Kita einrichten.

Für die Großen und die Kleinen
Rathaus entsteht in Hybrid-Bauweise

thor Wissen. Sage keiner, der Verbandsgemeinderat Wissen habe nicht alle Generationen im Blick: Am Mittwochabend wurden jedenfalls Beschlüsse auf den Weg gebracht, die die Großen und die Kleinen tangieren: Zum einen wurde über die Bauweise des neuen Rathauses entschieden und somit der ungemein wichtige Antrag auf Landeszuschüsse vorbereitet, zum anderen stellte der Rat die Weichen dafür, dass am Haus Marienberge die erste Wald-Kita im Wisserland eingerichtet wird. Ein neues Rathaus Zum Rathaus:...

  • Wissen
  • 08.10.21
Lokales
Neue Messdienerinnen und Messdiener in Elkhausen.

Wortgottesdienst
Neue Messdiener in Elkenroth begrüßt

sz Elkenroth. Im Wortgottesdienst hieß Diakon Marco Kötting (r.) jetzt fünf neue Messdiener und Messdienerinnen aus den Reihen der Kommunionkinder aus Elkhausen willkommen. Niklas Weber, Josua Pfeifer, Amelie Beib (hinten, v. l.), Anna Maria Knikl und Clara Müller (vorne, v. l.) durften nun ihren ersten Dienst am Altar übernehmen und meisterten diese Aufgabe mit Bravour. Nach ihrer Erstkommunion 2020 erklärten sich die Kinder sofort bereit, in die Messdienerschaft einzutreten. Dazu waren...

  • Wissen
  • 17.09.21
Lokales
Nach einer Corona-Pause im Vorjahr gab es am Sonntag am Pfarrheim Elkhausen eine abgespeckte Version des Basars. Die Bergkapelle „Vereinigung“ durfte auch endlich wieder spielen und zog alle Register, um die Besucher schmissig zu unterhalten.
2 Bilder

42. Auflage der Veranstaltung in kleinerem Rahmen als gewohnt
Basarjugend beschert schöne Stunden

rai Elkhausen. Ein etwas kleinerer Rahmen und anders als man es gewohnt ist, aber mit ganz viel Tradition: Nina Stahl hatte sich mit dem Basarteam der kath. Jugend Elkhausen aufgestellt und begrüßte die Besucher. Nach einer Pandemie-bedingten Pause im Vorjahr gab es am Sonntag am Pfarrheim Elkhausen eine abgespeckte Version des Basars. Das war weit mehr, als vor einem Jahr, als die 42. Auflage ausfallen musste. Anders als damals musste man die Menschen diesmal nach einem Freiluftgottesdienst...

  • Wissen
  • 07.09.21
LokalesSZ
Nach der Fahnenweihe präsentiert Wolfgang Weber die neue Fahne.
3 Bilder

Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel: Markus Schneider neuer Regent
Ein Fahne und zwei Könige

rai Katzwinkel. Eine neue Standarte wird dem Schützenverein Elkhausen-Katzwinkel künftig vorangetragen – wenn wieder Schützenfeste und Züge möglich sind: Am Samstag wurde das feingestickte Exemplar bei einer Messe in der St.-Barbara-Kirche gesegnet. Am Sonntag hatte die alte Fahne ihren letzten offiziellen Auftritt, als der neue König Markus Schneider sich präsentierte. 1924 gegründet, besaß der Schützenverein 40 Jahre lang gar keine Fahne. Das änderte sich 1964, so Horst Holschbach,...

  • Wissen
  • 23.08.21
LokalesSZ
Blick auf das Hauptschiff der Pfarrkirche St. Bonifatius: Für eine Viertelmillion Euro bekommt das Gotteshaus ein neues Dach.
3 Bilder

Hoher finanzieller Aufwand
St.-Bonifatius-Pfarrkirche wird aufwendig saniert

rai Elkhausen. Der Holzwurm hat einem Balken zugesetzt und teils pulverisiert. Kehlbalken an den Dachübergängen sind verfault. Andreas Wagner vom Kirchenvorstand zeigt auf dem Handy Fotos von den Schäden. Die gute Nachricht: Auf einer Dachseite der St.-Bonifatius-Pfarrkirche sind die bösen Überraschungen behoben. Nun hofft man, das auf der anderen Seite nicht noch weitere lauern. Für eine Viertelmillion Euro werden das Dach der Kirche und des Turms saniert. Der Grundstein für die Kirche wurde...

  • Wissen
  • 12.08.21
Lokales
Nach Feuer kommt Frieden: Das steht auf dem Turm, der mittig auf dem Platz errichtet ist. Im Teenager-Sommerlager verleben rund 60 Teilnehmer und die ehrenamtlichen Mitarbeiter eine tolle Zeit – noch bis Donnerstag.
4 Bilder

Teensola erinnert an "Die Tribute von Panem"
In "Kapitol" vermisst sein Handy niemand

rai Elkhausen. Die gelben, zerfetzten Fahnen wehen im Wind. Kapitol, die Hauptstadt von Panem, ist nach dem Aufstand zerstört – und soll wieder aufgebaut werden. Beim Teensola geht es allerdings um viel mehr, als nur Steine und Holzbalken zusammen zu fügen. Die Botschaft: Es ist wichtig, eine Gemeinschaft zu bilden, die zusammen etwas aufbaut und mit Leben erfüllt. Fertig aufgebaut ist schon eine Stadt, und zwar aus Zelten. Auf einer Wiese bei Elkhausen stehen 25 Stück. Das Teensommerlager...

  • Wissen
  • 09.08.21
Lokales
Lagerfeuerromantik gehört selbstverständlich auch dazu.
4 Bilder

Sommerlager der ev.-freikirchl. Gemeinde Kirchen
Am persischen Königshof

sz Elkhausen. Ein Ischtar-Tor, umgeben von Zelten, dazu orientalische Musik: Dieses Bild stellt man sich irgendwo im Nahen Osten vor. Doch das SOLA wäre nicht das SOLA, könnte es nicht auch diese Szenerie auf einer Wiese bei Elkhausen erschaffen. Die evangelisch-freikirchliche Gemeinde Kirchen hat wieder ihr Lager oberhalb des Hauses Marienberge aufgeschlagen. In diesem Jahr tauchen die Mädchen und Jungen gemeinsam mit ihren Betreuern in das Leben am persischen Königshof ein. Sie begegnen König...

  • Wissen
  • 28.07.21
Lokales
Da ist sie, die ganz besondere und gut gelaunte Wohngemeinschaft auf Zeit. Vier Tage verbringen die Familien auf der bekannten Sola-Wiese. Vor allem aus Betzdorf und Kirchen sind sie angereist, aber sogar auch aus Eutin.
4 Bilder

90 Teilnehmer zwischen 0 und 50 Jahren
Die Sommer-WG

nb Elkhausen. Bevor „Chillen“ auf dem neuen transportablen Holzstuhl angesagt ist, heiß es erst einmal: Ran an Zollstock und Stichsäge. Etwas brenzlig riecht es dann bald in der Freiluft-Schreinerei, aber alles kein Problem. Nur wenige Meter riecht es weitaus lieblicher: Mutter und Tochter greifen zu Fläschchen mit Duftölen: Wonach soll die selbst gesiedete Seife denn duften? Zu einem richtigen Urlaub gehören natürlich auch Mitbringsel, Erinnerungen. Und die haben sich die Teilnehmer beim...

  • Altenkirchen
  • 22.07.21
Lokales
Opfer der Flutkatastrophe, vor allem aus dem Kreis Ahrweiler, könnten auch in der Freusburg unterkommen.

Freusburg: Bitte keine Spenden (Update)
Flutkatastrophe: Unterkünfte im AK-Land vorbereitet

thor Freusburg. Das Mitgefühl und die Solidarität mit den von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Menschen ist bundesweit zu spüren – und gerade auch in Rheinland-Pfalz mit seinen dörflichen Strukturen rückt man in diesen Stunden enger zusammen. So stand auch der Kreis Altenkirchen sofort parat, als am Donnerstagabend eine Anfrage der Katastrophenschutzabteilung der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion einging: Für 500 Menschen aus dem Kreis Ahrweiler, die kein bzw. kein sicheres Dach mehr...

  • Kirchen
  • 16.07.21
LokalesSZ
Die Umgestaltung des Backes hat Form und Konturen erhalten: In Holzständerbauweise wurde das kleine Gebäude errichtet und die Überdachung hergestellt.
2 Bilder

Arbeiten "absolut im Zeitplan"
Elkhausener Backes nimmt Formen an

rai Elkhausen. „Jetzt, wo es steht, finde ich es noch schöner“: Bislang hatte Werner Holschbach nur die Pläne vor Augen, wie die Umgestaltung am Backes später aussehen soll. Nun können sich Holschbach, das Backesteam und die Einwohner aus Elkhausen auf dem Dorfplatz anschauen, wie es tatsächlich aussieht. Zugegeben: Fertig ist das Projekt noch nicht. Aber Form, Konturen und Gestalt des kleinen Gebäudes und die Überdachung sind vor Ort zu begutachten. Im Frühjahr war die Bodenplatte gegossen...

  • Wissen
  • 19.06.21
Lokales
Vorfreude auf das „Sola“: Die Mitarbeiter trafen sich jetzt zur Schulung, versorgten sich dabei selbst mit Essen – und übten Praktisches
3 Bilder

Sommerzeltlager findet statt
Große Vorfreude auf "Teen-Sola"

rai Elkhausen. „Das ganze ,Teen-Sola’ ist auf Hoffnung entstanden.“ Patrick Böhme blickt auf die im Herbst online begonnene Planung für das Teenager-Sommerzeltlager zurück – und freut sich: „Wir können es so durchführen, wie wir es geplant haben.“ Nach derzeitigem Stand sind das 25er-Gruppen. Teens und ehrenamtlichen Mitarbeiter aus einer Gruppe dürfen ohne Masken, Abstand und Kontaktbeschränkung untereinander zusammen leben. Das „Sola“, im Vorjahr spontan abgesagt und online als „Sola at Home“...

  • Wissen
  • 15.06.21
Lokales
Hoher Sachschaden: In Elkhausen kam es zum Crash zwischen einer Kehrmaschine und einem Auto.

Unfall in Elkhausen
Kehrmaschine und Golf kollidieren

sz Elkhausen. Unterschiedliche Versionen des Unfallhergangs erzählten die beiden Beteiligten im Nachgang einer Kollision auf der Raiffeisenstraße in Elkhausen. Gegen 8 Uhr war ein 58-Jähriger mit einer Nass-Kehrmaschine mit langsamer Geschwindigkeit aus Richtung Nimrod kommend unterwegs. An dem Gefährt waren gelbe Blitz- Begrenzungsleuchten eingeschaltet. Hinter der Kehrmaschine folgte ein 69-jähriger Autofahrer mit seinem VW Golf GTI. In Höhe der Einmündung Kirchstraße beabsichtigte der...

  • Wissen
  • 27.04.21
Lokales

Unfallverursacher gesucht
Zwei Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit

sz Katzwinkel. Eine Verkettung mehrerer Ereignisse führte am Samstag zu zwei nicht mehr fahrbereiten Autos. Gegen 17:49 Uhr war ein 60-Jähriger mit seinem VW Caddy auf der K 74 aus Katzwinkel in Richtung Elkhausen unterwegs. In Höhe des dortigen Schützenhauses kam ihm ein dunkles Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der Caddy-Fahrer auf de schmalen Fahrbahn nach rechts aus und überfuhr die Wurzeln zweier direkt am Straßenstand stehender...

  • Wissen
  • 12.04.21
Lokales
Die Rückemaschine hat den Stamm der Pappel im Griff. Aus diesem soll das Holz für eine Bank gesägt werden, die später am Erweiterungsbau stehen wird.

Als nächstes rücken in Elkhausen die Bagger an
Fällarbeiten für Backes-Erweiterung

rai Elkhausen. Kleinholz ist am Samstag am Backes in Elkhausen übrig geblieben: Für den geplanten Erweiterungsbau wurden Fällarbeiten vorgenommen. Stefan Schremb aus Katzwinkel war mit seiner Rückemaschine vorgefahren. Die Motorsägen wurden angeworfen. Und ehrenamtliche Helfer des Backesteams packten mit an. Dem Erweiterungsbau standen eine Hainbuche und eine Kirsche im Weg. Gefällt wurde auch eine direkt hinter dem Backes gewachsene Esche. Der Schornsteinfeger habe es kritisch bewertet, dass...

  • Wissen
  • 01.03.21
LokalesSZ
An Allerheiligen nahm Kaplan Pater Thomas die erste Gräbersegnung in Elkhausen vor.

Allerheiligen
Gräbersegnung mit Mundschutz

rai Elkhausen. Zur Gräbersegnung kamen die Menschen am Sonntagmorgen an den Ruhestätten ihrer Liebsten in Elkhausen zusammen. Auch auf weiteren Friedhöfen im Seelsorgebereich Obere Sieg gab es kurze Andachten und Gräbersegnungen. Im AK-Land war das diesmal jedoch nicht überall der Fall. Während im Erzbistum Köln – und im Seelsorgebereich Obere Sieg – die Gräber mit Weihwasser gesegnet wurden, gab es auf der Trier’schen Insel 2020 keine traditionellen Segnungen. Mit Mundschutz am GrabAn...

  • Wissen
  • 01.11.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.