Eltern

Beiträge zum Thema Eltern

LokalesSZ
Immer mehr Kinder und Jugendliche haben Angst, in die Schule zu gehen.
2 Bilder

Was Eltern gegen Schulangst tun können
Wenn die Schule zum Albtraum wird

gro Siegen. „Ich kann nicht in die Schule gehen“ – die neunjährige Emma ist verzweifelt. Nachts kann sie kaum mehr schlafen. Sie hat Albträume. Am Morgen plagen sie ominöse Bauchschmerzen. Die Folge: Sie bleibt immer häufiger zu Hause. An den Wochenenden und in den Ferien sind die Symptome hingegen auf wundersame Weise verschwunden. Ihre Mutter hat einen Verdacht, der sich nach einem Besuch beim Kinderarzt schnell bestätigt. Emma hat Schulangst. Die SZ hat mit Dr. Cornelia Vitt-Beiler,...

  • Siegen
  • 15.08.21
Lokales
Nicht alles ist wirklich gut für die Schultüte. Laut Experten tun Eltern gut daran, gesunde und nützliche Dinge einzupacken.

Brotdose und Trinkflasche statt Süßigkeiten & Co.
Das kommt in die Schultüte

gro Siegen. Das Ende der Sommerferien ist nur noch einen Katzensprung entfernt: Der erste Schultag naht. Und aus dem Kindergartenkind wird ein Schulanfänger. Eine Sache darf zur Einschulung nicht fehlen: die Schultüte. Egal ob klein oder groß, bunt oder einfarbig, selbstgebastelt oder gekauft – sie ist das berühmte Tüpfelchen auf dem i. Denn schon seit dem 19. Jahrhundert ist es in Deutschland Brauch, einem Kind zur Einschulung eine Schultüte zu schenken. Gefüllt mit vielen Leckereien sollte...

  • Siegen
  • 11.08.21
LokalesSZ
Kursteilnehmerin Christina Bruch kann das Gelernte direkt vor Ort an einer Säuglingspuppe üben.
2 Bilder

Erste Hilfe am Kind
Ruhe bewahren ist das A und O

ap Netphen. Ein leckerer Vanilleduft breitet sich in der Küche aus. Maximilian zieht den Topf vom Herd und hebt den Deckel leicht an, um der süßen Versuchung auf die Spur zu kommen – und schon ist das Malheur passiert! Der kleine Junge schüttet sich den glühend heißen Pudding komplett über und schreit wie am Spieß. Doch was tut man als Elternteil in einer solchen Situation? „Auf jeden Fall Ruhe bewahren!“, rät Volker Flor. „Zunächst sollte man sich einen Überblick über die Lage verschaffen und...

  • Netphen
  • 08.08.21
Lokales
Kaum ein Thema wird kontroverser diskutiert: Soll das eigene Kind den Anti-Corona-Piks bekommen oder nicht? Die SZ hat bei Eltern nachgefragt, ob sie ihren Sprössling gegen Covid-19 impfen lassen werden.
3 Bilder

Eltern sind skeptisch
Kinder gegen Corona impfen lassen?

ap Siegen. Ab dem 7. Juni können auch Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren mit Biontech geimpft werden. Darauf haben sich Bund und Länder am Donnerstag verständigt. Bei der Frage danach, wie sinnvoll es ist, auch dieser Gruppe den schützenden Piks zu erteilen, herrscht derweil aber große Uneinigkeit – auch unter Medizinern. Doch was sagen eigentlich die Eltern? Das wollte die SZ bei einer Straßen- und Instagram-Umfrage wissen. 62 Prozent der Befragten gaben bei der nicht-repräsentativen...

  • Siegen
  • 01.06.21
Lokales
„Entschuldigen Sie bitte die leichte Unschärfe dieses Fotos“, sagt Carmen Poenisch. „Aber es zeigt unsere Eltern so, wie sie waren.“ Aufgenommen wurden Charlotte und Erich Glaser 2014. „Es war die große Liebe“, sagt die Tochter. Kurz vor der Diamantenen Hochzeit starben beide Eheleute an Covid-19.

Corona-Gedenken: Ehepaar stirbt unmittelbar hintereinander
Am Grab beider Eltern

goeb Geisweid. Beide Eltern innerhalb kurzer Zeit zu verlieren, das hat für die Hinterbliebenen eine Tragweite und eine Tragik, wie man sie kaum in Worte fassen kann. Den Geschwistern Torsten Glaser, Claudia Filieri und Carmen Poenisch ist es kürzlich so ergangen. Sie verloren innerhalb von nur zwei Wochen ihre geliebten Eltern Charlotte Glaser († 14. Januar 2021) und Erich Glaser († 2. Februar 2021). Beide erlagen mit 82 Jahren, kurz vor der Diamantenen Hochzeit, der tückischen Viruserkrankung...

  • Siegen
  • 28.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.