Energiegenossenschaft Wittgenstein

Beiträge zum Thema Energiegenossenschaft Wittgenstein

Lokales
Die Energiegenossenschaft wächst weiter: Im vergangenen November wurde in ehrenamtlicher Arbeit mit dem VfB Banfe die neunte Photovoltaik-Anlage auf dem Sportheim Banfe montiert. 2020 wird die Stromproduktion wohl weiter steigen. Foto: Energiegenossenschaft

Energiegenossenschaft Wittgenstein
Ein deutliches Wachstum verbucht

sz Wittgenstein. Die Energiegenossenschaft Wittgenstein blickt auf ein sonniges Jahr 2019 zurück. Die Genossenschaft hat die Bilanz der Stromproduktion im vergangenen Jahr gezogen – und dabei ein Wachstum von insgesamt knapp 40 Prozent verbucht. Dabei haben die beiden neuen Anlagen auf der Aula des Städtischen Gymnasiums in Bad Laasphe mit 90 Kilowatt und die Anlage auf einer Gewerbehalle in Oberndorf (35 Kilowatt) zu dem deutlichen Wachstum beitragen. Zudem hat die Anlage auf der Kulturhalle...

  • Bad Berleburg
  • 18.03.20
  • 115× gelesen
Lokales
Die Anlage auf dem Städtischen Gymnasium Bad Laasphe hat im Juni fast 15 000 Kilowattstunden erzeugt – rechnerisch der Jahresstrombedarf von einem Dutzend Mitbürgern.

Sonnenmonat Juni beschert hohe Produktion
Energiegenossenschaft verbucht erneut Rekord

sz Wittgenstein. Eigentlich gibt es für die Energiegenossenschaft Wittgenstein bei diesem heißen Sommerwetter allen Grund zur Freude – aber nur eigentlich: Im Juni wurden neue Rekorde in der Stromerzeugung erzielt. So zehrten die fünf laufenden Anlagen vom sonnenreichsten Monat seit Beginn der Wetteraufzeichnung in Deutschland und stellten jeweils Produktionsrekorde auf. Beispielsweise hat die größte Anlage auf dem Städtischen Gymnasium Bad Laasphe fast 15 000 Kilowattstunden erzeugt –...

  • Bad Berleburg
  • 25.07.19
  • 102× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.