England

Beiträge zum Thema England

Lokales
Ein Foto aus London: Leere Regale in einem Co-op-Supermarkt. Höhere Gasrechnungen und weniger Lebensmittel: Hunderttausenden Verbrauchern in Großbritannien droht ein teurer, schwieriger Winter.
2 Bilder

Schottland-Auswanderin Petra Höfer über den Brexit
„Einkaufen erinnert an die DDR“

nja Breitenbach/Perth. „Ich hamstere nicht, weil mir das viel zu teuer ist! Hier schnellen gerade die Preise in die Höhe. Vom Katzenstreu bis zum Spinat.“ In diesen Worten von Petra Höfer schwingt keineswegs der sprichwörtliche schottische Geiz mit, sondern eine Mischung aus gesundem Menschenverstand und verständlicher Empörung. Die gebürtige Sauerländerin wanderte 2007 von Breitenbach nach Schottland aus und erlebt dort nun im County Fife die drastischen Auswirkungen, die der Brexit mit sich...

  • Siegen
  • 19.10.21
LokalesSZ
Förster, Jäger und MTB-Mitglied Michael Sommer mit Vereinsvorsitzendem Thomas Clemens (v. l.) mit einem von 94 Rehkitzen, die in der Gemeinde Wenden vor dem Mähtod bewahrt worden sind. Im UK-Magazin „Rifle Shooter“ (kl. Foto) berichtet Alex Hatton in einer mehrseitigen Reportage über die Kitzrettung im Wendener Land. Über das Thema Mähtod wird nun in Großbritannien gesprochen.
2 Bilder

Wendener Verein rettet 94 Kitze
Britisches Jagdmagazin wird aufmerksam

yve Wenden.  Etwa 100 000 Rehkitze sterben pro Jahr in Deutschland qualvoll, ihr Instinkt wird ihnen zum Verhängnis. Von ihren Müttern, den Ricken, im hohen Gras abgelegt, halten sie sich bei Gefahr versteckt. Dann droht der grausame Mähtod. Die Unterabteilung „Kitzrettung“ des Vereins „MTB (Mountainbike) Wendener Land“ hat in der vergangenen Saison 94 Rehkitze und etliche Junghasen davor bewahrt – mit der Rettung aus der Luft. „Wir sind 160 Hektar Wiesenflächen mit der Drohne abgeflogen“,...

  • Wenden
  • 22.09.21
SportSZ
Mit Deutschland-Schal, mit schwarz-rot-goldener Kapitänsbinde und im Trikot der „Three Lions“: Der in Hadem lebende Engländer, Deutschland-Sympathisant, FC-Liverpool-Fan und BVB-Anhänger Hayden West ist bestens vorbereitet und ausgestattet für den EM-Klassiker.

Halb Engländer, halb Deutscher
Hayden West hätte sich Klassiker als Finale gewünscht

rege Hadem. Klar kennt er sie auswendig, die legendäre Stadionhymne des FC Liverpool. „You’ll never walk alone“ – welcher Fan mag sie nicht, die inzwischen bekannteste Fußballhymne der Welt. Live mitgesungen hat er sie an der Anfield Road aber noch nicht, obwohl er nur zweieinhalb Autostunden von der britischen Hafenstadt entfernt in Coventry geboren wurde, in den West Midlands groß geworden ist und dort auch seine Liebe zum Fußball entdeckt hat: Hayden West. Im Laufe seines Lebens entdeckte...

  • Hilchenbach
  • 28.06.21
LokalesSZ
2 Bilder

Bis 30. September freie Einreise

lh ■ Gerne erinnert sich der Freundeskreis der Städtepartnerschaft Bad Laasphe - Tamworth an die „guten alten Zeiten“ zurück, als sich Deutsche und Engländer ohne Brexit-Beschluss und ohne Corona-Einschränkungen gegenseitig besuchen konnten. „Das Reiseaufkommen zwischen Deutschland und England war immer etwas unterschiedlich“, erinnert sich Harald Hagedorn, 1. Vorsitzender des Freundeskreises, an die vergangenen Jahre. Meistens gab es über das Jahr verteilt etwa vier bis sieben Reisegruppen,...

  • Bad Laasphe
  • 29.05.21
LokalesSZ
Der Brexit beschäftigt nicht nur die Akteure auf der weltpolitischen Bühne, sondern hat auch konkrete Auswirkungen auf die Menschen in der Region.

Brexit und seine Folgen verunsichern die Familie aus Hohenhain
Perspektive für die Keylocks

cs Hohenhain. Den 23. Juni 2016 bezeichnet Mike Keylock als den „traurigsten Tag meines Lebens“. Damals stimmten die Briten im Rahmen eines Referendums für ein Ausscheiden des Vereinigten Königreiches aus der Europäischen Union – das nicht enden wollende Theater um den Brexit beschäftigt seitdem nicht nur die Akteure der ganz großen weltpolitischen Bühne. Die Entscheidung der Menschen auf der Insel hat dabei auch ganz konkrete Einflüsse auf die Einwohner hier im Siegerland, so etwa auf Familie...

  • Freudenberg
  • 15.01.20
Sport
Nahe der hessisch-nordrhein-westfälischen Landesgrenze möchte die deutsche U-19-Nationalmannschaft den Grundstein auf dem Weg zur U-19-EM-Qualifikation im Sommer 2020 legen.

U-19-Länderspiel
Gegen England in Haiger

sz Haiger. Kracher im ersten Heim-Länderspiel: Die deutsche U-19-Nationalmannschaft trifft am 9. September (Montag) in Haiger auf England. Der Klassiker findet im  „Sibre-Sportzentrum Haarwasen“   statt, der Anpfiff ertönt 17  Uhr. Für die deutsche Heimpartie sind ab sofort die Eintrittskarten erhältlich – sowohl online via www.dfb.de/tickets als auch vor Ort in der Region. Schon ab zwei  Euro kann das Länderspiel der DFB-Junioren besucht werden. Ziel ist die U-19-EM im Sommer 2020„Deutschland...

  • Siegen
  • 09.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.