Englisch

Beiträge zum Thema Englisch

Lokales
Die GSW-Schülerinnen der Klasse 7a engagieren sich über Briefpatenschaften für Kinder aus Haiti. Angeleitet wurden sie von Sprachenlehrerin Katja Burk (r.) und Erdkundelehrerin Sabine te Heesen.

Jean bekommt Post
Briefpatenschaften für Kinder aus Haiti

sz Bad Laasphe. Weltweit können Millionen Kinder nicht in die Schule gehen, müssen arbeiten und haben nicht genug zu Essen. Vor diesem Hintergrund hat sich die Klasse 7a des Gymnasiums Schloss Wittgenstein vorgenommen, Anteil am Leben von bedürftigen Kindern in anderen Ländern zu nehmen.  Im Unterricht schreiben und gestalteten sie deshalb Briefe an einen Jungen aus Haiti – und das nicht nur in englischer, sondern sogar in französischer Sprache, die neben kreolisch ebenfalls Amtssprache ist....

  • Bad Laasphe
  • 17.04.22
Lokales
SZ-Redakteur Frank Kruppa

BIS AUF WEITERES
Möglichst wichtig

Neulich flatterte eine Nachricht in unser elektronisches Postfach, die – formgerecht – mit Namen und Berufsbezeichnung unterschrieben war: Herbert Mustermann, Head and conductive officer of communication, public relations and social media. Wir kleinen Sportfuzzies standen binnen Sekunden stramm, fünf Hände bewegten sich reflexartig zum Salut in Richtung Stirn. Die Luft wurde so bedeutungsschwanger, dass man sie mit einem Brotmesser hätte schneiden können. War atmen noch erlaubt? Und wie...

  • Siegen
  • 21.02.22
KulturSZ
Die Theatergruppe Desperate Thespians während einer Probe mit Jessica Heitmüller (r.) und Peterpromise Odinibueze (2. v. r.). Die Aufführungen finden vom 20. bis 22. Oktober jeweils um 20 Uhr im Siegener Lÿz statt.
Video

Schwarzer Humor und Situationskomik: Desperate Thespians spielen "Little Murders"
Kleine Morde im großen New York

anwe Siegen. Endlich kann sich das theaterhungrige Siegener Publikum wieder auf die englische Theatergruppe Desperate Thespians aus dem Seminar der Anglistik der Uni Siegen unter der Leitung von Nadine Sucharda und Dr. Marcel Hartwig und damit auf die nun schon zwölfte Ausgabe englischsprachigen Theaters der besonderen Art freuen – überdies noch „weltweit exklusiv“ als einzige lizensierte Aufführung. Das Stück „Little Murders“ des amerikanischen Cartoonisten Jules Feiffer aus dem Jahr 1967...

  • Siegen
  • 13.10.21
KulturSZ
Die rein englische Beschriftung der Werke in der Ausstellung „Die Wolken und die Wolke“ im MGKSiegen hat zu Verärgerung und Irritationen bei Besuchern geführt. Das Foto zeigt die Arbeit von Hans-Peter Feldmann, Wolken, 2004, Sammlung Gegenwartskunst, MGKSiegen.

Alles nur auf Englisch im Museum für Gegenwartskunst?
Wie "spricht" Kunst? Neue Wege der Vermittlung

gmz Siegen. Kunst ist international, überwindet, genau wie Musik, Grenzen, sprachliche, politische oder auch kulturelle. Zumindest kann sie diese Grenzen überwinden, weil die Sprache der Kunst zwar manchmal „verschlossen“ ist, aber im Prinzip universell. Und trotzdem kann die Präsentation von Kunst zu Irritationen führen. Beschriftungen nur auf EnglischSo erging es einigen Besucherinnen und Besuchern des Siegener Museums für Gegenwartskunst (MGKSiegen), als sie beim Besuch z. B. der Ausstellung...

  • Siegen
  • 27.04.21
KulturSZ
Die Uni-Theatergruppe Desperate Thespians – im Bild Michel Halbe (l.) und Ana Fernandes Daniel – feierte am Mittwoch im Siegener Kulturhaus Lÿz die Premiere ihres Stückes „The Legend Of Georgia McBride“.
11 Bilder

Desperate Thespians und "The Legend Of Georgia McBride"
Zur Drag-Queen mutiert

anwe Siegen. „The Show Must Go On!“ Die schon seit 2007 die Bretter der heimischen Theater-Bühnen bespielende, englischsprachige Gruppe Desperate Thespians der Uni Siegen ist wieder da! Und sie ließ es sich am Mittwochabend nicht nehmen, trotz aktuell verschärfter Zeiten, ihr neuestes Stück „The Legend Of Georgia McBride“ nach nicht einmal einem halben Jahr Vorbereitungsphase mit eindrücklicher Intensität dem mundschutzbewehrten Publikum im Siegener Kulturhaus Lÿz darzubieten (weitere Termine...

  • Siegen
  • 22.10.20
LokalesSZ
Die 16-jährige Amelie Flesch, Schülerin der Q1 des Städtischen Gymnasiums, wurde von der Deutsch-Amerikanischen-Gesellschaft ausgezeichnet. Englisch-Lehrer Jörg Menzenbach ist stolz auf sie. Foto: Holger Weber

Städtisches Gymnasium Bad Laasphe
Amelie Flesch begeisterte nicht nur ihren Lehrer

howe Bad Laasphe. Der Stolz beim engagierten Englisch-Lehrer Jörg Menzenbach war am Mittwoch deutlich zu spüren. Auch Corie Hahn freute sich als Schulleiterin des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe riesig über das tolle Leistungsvermögen von Schülerin Amelie Flesch. Die 16-Jährige hatte in der „Q1“ nicht nur ein spannendes Thema ihrer Facharbeit gewählt, sondern ein über zwölfseitiges Werk abgeliefert, das nicht nur die Schule in Erstaunen versetzte. Die Deutsch-Amerikanische Gesellschaft...

  • Bad Laasphe
  • 04.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.