Entwidmung

Beiträge zum Thema Entwidmung

LokalesSZ
Pastor Thies Friederichs wird am Sonntag den letzten Gottesdienst im Dietrich-Bonhoeffer-Haus feiern. Es wird dann offiziell entwidmet. Auch für Christa Gehring endet ein Kapitel ehrenamtlichen Engagements – ein neues schlägt sie dafür nunmehr in der Fellinghausener Friedenskirche auf.
5 Bilder

Letzter Gottesdienst im Bonhoeffer-Haus
Feierliche Entwidmung und Erntedankfest am Sonntag

nja Kreuztal. „Es gibt keinen guten Sonntag für einen solchen Abschiedsgottesdienst. Aber das Erntedankfest ist doch auch ein passender Moment: Denn hier, im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, ist in den vergangenen rund vier Jahrzehnten viel Segensreiches passiert, für das wir Danke sagen.“ Am Sonntag wird Pfarrer Thies Friederichs von der ev. Kirchengemeinde Kreuztal ab 10 Uhr den letzten Gottesdienst in dem Gemeindezentrum an der Leipziger Straße zelebrieren. Damit einher geht die feierliche...

  • Kreuztal
  • 30.09.21
LokalesSZ
Wie können alte Friedhöfe zukünftig genutzt werden? In Eiserfeld wurde ein Teilstück entwidmet, hier befindet sich heute ein Spielplatz.

Pietätsfrage stellt sich
Wenn ein Friedhof zum Spielplatz wird

sp Siegen. Sie liegen meist inmitten von Dörfern und Ortsteilen und sind grüne Oasen gleich neben Wohnhäusern: alte Ortsfriedhöfe. Manchmal befinden sich dort noch ein paar wenige Gräber. Die Gründe, warum dort keine Bestattungen mehr stattfinden, können unterschiedlich sein. Es könne sein, dass es nicht mehr wirtschaftlich gewesen sei oder der Platz nicht mehr ausgereicht habe, erklärt Ralf Bergholz, Leiter der Grünflächenabteilung der Stadt Siegen. Aber was tun, wenn die Ruhezeiten der...

  • Siegen
  • 26.09.21
LokalesSZ
Wie können alte Friedhöfe zukünftig genutzt werden? In Eiserfeld wurde ein Teilstück entwidmet, hier befindet sich heute ein Spielplatz.

Bei der Umnutzung ehemaliger Friedhöfe muss die Pietätsfrage gestellt werden
Neues Leben für alte Flächen

sp Siegen. Sie liegen meist inmitten von Dörfern und Ortsteilen und sind grüne Oasen gleich neben Wohnhäusern: alte Ortsfriedhöfe. Manchmal befinden sich dort nur noch wenige Gräber. Die Gründe, warum dort keine Bestattungen mehr stattfinden, können unterschiedlich sein. Es könne sein, dass es nicht mehr wirtschaftlich sei oder der Platz nicht mehr ausgereicht habe, erklärt Ralf Bergholz, Leiter der Grünflächenabteilung der Stadt Siegen. Aber was tun, wenn die Ruhezeiten der letzten Gräber auf...

  • Siegen
  • 23.09.21
KulturSZ
Gemeindepfarrer Andreas Weiß (l.) und Presbyter Friedrich Wilhelm Kunze im – fast – leeren Kirchenschiff.
2 Bilder

Verkauf oder andere Nutzung?
Kirche im Dorf lassen

ph Dahlbruch. Das Kirchengebäude in der Dahlbrucher Hochstraße steht nach dem Absprung eines Interessenten nach wie vor zum Verkauf. Parallel zur Veräußerungs-Absicht reifen aber inzwischen Ideen für anderweitige Nutzungsformen. Voraussetzung: Die ev. Kirchengemeinde Müsen, zu welcher der Pfarrbezirk Dahlbruch zählt, bleibt beim Faktor Kosten außen vor. Denn schließlich basiere die Entwidmung des Gotteshauses am 3. Januar 2016 nicht auf einer willkürlichen Maßgabe der Landeskirche, wie...

  • 13.09.21
LokalesSZ
Die Christuskirche in der Eiserfelder Hengsbach wurde Neujahr 2019 entwidmet – die Vermarktung ist nach wie vor im Gang.
4 Bilder

Wie viel Raum braucht der Glaube?
Siegerland bei Entwidmungen ganz vorn

ihm Netphen. Die schönste Siegerländer Fachwerkkapelle ist keine Gottesdienststätte mehr. Die SZ berichtete ausführlich über die Entwidmung des wunderschönen Kapellchens in Grissenbach. Auch in den Dorfkapellen von Nenkersdorf und Werthenbach kommen die Christen nicht mehr zusammen. Die Gottestdienste in den Netphener Dörfern Eckmannshausen, Herzhausen, Eschenbach, Afholderbach, Sohlbach, Beienbach und auch im Siegener Dorf Feuersbach seien gestrichen worden, kritisiert Manfred Schröder. Er ist...

  • Netphen
  • 18.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.