Eröffnung

Beiträge zum Thema Eröffnung

LokalesSZ
Ein spektakuläres Feuerwerk schon knapp zwei Monate vor dem Jahreswechsel: Die inoffizielle Eröffnungsfeier in Erndtebrück hatte einiges zu bieten.
3 Bilder

Feuerwerk zur Eröffnung des Ederauenparks
Das neue Herz beginnt zu schlagen

vc Erndtebrück. Es gibt sie also noch – die festlichen Anlässe, die in Erndtebrück gefeiert werden. Dazu gehört natürlich auch die nicht ganz offizielle Eröffnung des Ederauenparks im Herzen Erndtebrücks. Flanierende Menschen, gute gelaunte Kinder, ein Kaltgetränk am Feuer und ein sehr gut gelaunter Initiator: All das gab es am Freitagabend in der Edergemeinde zu sehen – Feuerwerk inklusive. Ein Höhepunkt war zweifelsohne auch der Auftritt des TuS-Tambourkorps, der eine Runde durch den...

  • Erndtebrück
  • 07.11.21
Lokales
Das Zirkuszelt der KOT steht und am Freitag, 8. Oktober, heißt es erstmals „Hereinspaziert!“
2 Bilder

KOT-Zelt bietet Raum für Gemeinschaft und Kultur
Ein Leuchtturmprojekt in Wenden

yve Wenden.  Andreas Stein, der Leiter der KOT Wenden, spricht von einem Leuchtturmprojekt. Nicht nur die Kinder und Jugendlichen, die regelmäßig in der Freizeitstätte unter dem Pfarrheim ein und ausgehen, sind schon ganz aufgeregt. Auch die Mitarbeiter in der Wendener Jugendarbeit können es kaum erwarten, bis das neue Zirkuszelt steht. Die Kuppel und die Planen liegen am Freitag noch unter dem großen und mit Leader-Fördergeldern finanzierten Carport. „Morgen beginnt der Aufbau“, sagt Andreas...

  • Wenden
  • 03.10.21
LokalesSZ
Der neue Bikepark ist nicht nur etwas für Könner.
4 Bilder

Ein El Dorado für Mountainbiker
Neuer MTB-Übungspark in Wenden eröffnet

adz  Wenden.  Nach monatelanger Arbeit war es am vergangenen Samstag endlich soweit, der Mountainbike Verein MTB Wendener Land weihte seinen neuen Übungspark in Wenden ein. Auf dem „Alten Sportplatz” oberhalb des Wendener Friedhofs besteht nun die Möglichkeit, an der eigenen Fahrtechnik zu feilen. Damit begann der Mountainbiker-Nachwuchs direkt am Eröffnungstag. Unter der fachkundigen Leitung von Bike-Fahrtechnik-Ausbilder Marvin Wallewein, galt es, verschiedene Hindernisse zu überwinden....

  • Wenden
  • 03.10.21
LokalesSZ
Zumindest ein paar Minuten lang kam Schulfest-Atmosphäre auf – dank der Viertklässler, Jörg Pfeifer und seinem treuen Begleiter „Quetschi“.

2,1 Millionen Euro investiert
Grundschul-Eröffnung mit Handbremse

damo Betzdorf. Die wichtigsten Akteure haben nur ein kurzes Gastspiel gegeben: Mit einem Rolf-Zuckowski-Klassiker haben die Viertklässler am späten Mittwochnachmittag das „Pre-Opening“ der neuen Grundschule in Betzdorf eröffnet. Danach machten sie sich auf den Weg nach Hause, und das frühere Realschulgebäude an der Schützenstraße war plötzlich allein in Händen deutlich älterer Semester: Ratsmitglieder, Geistliche, Vertreter aus dem Rathaus und der Schule feierten gemeinsam – aber mit...

  • Betzdorf
  • 16.09.21
LokalesSZ
Freuen sich, dass die neue Schule in rekordverdächtiger Zeit fertig wurde (v. l.) : Schulleiter Martin Gerbershagen, Hausmeister Christof Herwig und Ulrich Koch vom Vorstand des christlichen Schulvereins als Träger.
2 Bilder

Neues Quartier baut auf Nachwuchs
Freie Christliche Grundschule startet am Siegener Ufer der Weiß durch

js Siegen. Die letzte Stunde hat schon so mancher Schule geschlagen – eine neue an den Start zu bringen, ist dahingegen schon eine Besonderheit. Mitten in Siegen ist das nun gelungen: Mit dem neuen Schuljahr läutete auch die Grundschule An der Weiß ihre ersten Unterrichtsstunden ein. Der jüngste Ableger der Freien Christlichen Schulen Siegen (FCS) wurde in einem sportlichen Zeitrahmen in Betrieb genommen – nur ein Jahr, nachdem die ausgedienten Fabrikhallen an dieser Stelle abgerissen worden...

  • Siegen
  • 27.08.21
LokalesSZ
Vertreter von Gemeinde und Verwaltung, der Schule, des Regionalvereins Leader-Region 3-Länder-Eck, des VTV Freier Grund sowie des Fördervereins des Gymnasiums zeigten sich erfreut, dass das Projekt umgesetzt werden konnte.
2 Bilder

Vereine beteiligen sich an den Kosten
Multifunktionspielfeld am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium eröffnet

kay Neunkirchen. „Was lange währt, wird endlich gut!“ – mit diesen Worten eröffnete Neunkirchens Bürgermeister Dr. Bernhard Baumann das neue Multifunktionsspielfeld auf dem ehemaligen Sportplatz des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums. Bis dieser offizielle Akt über die Bühne gehen konnte, ist viel Zeit ins Land gegangen. Im Jahr 2018 habe man erste Gespräche geführt und darüber gesprochen, was sich die Vereine und Bürger für solch einen Platz wünschten, führte Baumann weiter aus. Über allem habe...

  • Neunkirchen
  • 27.08.21
Lokales
Manuela Schneider freut sich auf die Eröffnung in Volkholz am Sonntag, 1. August. Das Hofcafé „DeMa“ hat viel zu bieten.

Corona machte Eröffnung Strich durch die Rechnung
Hausmannkost im Hofcafé

lz Volkholz. Die Corona-Pandemie hat in der Branche tiefe Spuren hinterlassen und lässt die Träume vieler Gastronomen platzen. Geschäftsaufgaben, Überlebenskampf, Mitarbeiterschwund – diese Begriffe bestimmten die Schlagzeilen in den vergangenen Monaten. Doch es gibt sie noch, die positiven Beispiele von Menschen, die die Herausforderung trotz schwieriger Ausgangsbasis anpacken. Manuela Schneider aus Volkholz ist zusammen mit ihren Kindern dabei, sprichwörtlich den Tisch zu decken. Die Familie...

  • Bad Laasphe
  • 21.07.21
Lokales
Um auf etwas Neus hinzuweisen und Aufmerksamkeit zu erwecken, hängt an vielen Geschäften, die in Kürze öffnen, der Schriftzug "Coming soon".
2 Bilder

STADTGEFLÜSTER
"Coming soon" oder "et duerd nemmer lang"

sabe Siegen. Es gibt da diesen kurzen englischen Satz mit Kultstatus. Bei dem jeder Mann und jede Frau sofort weiß, was los ist. Wenn Gastronomen und Geschäftseröffner etwas Neues planen, schreiben sie ihn auf Glasfronten, drucken ihn auf Flyer und posten ihn auf Instagram: Dann nämlich, wenn sie potentielle Gäste ganz geheimnisvoll einstimmen wollen, auf ihre Idee, ihr neues Konzept, ihr neues Baby, schreiben sie „Coming soon“ - wo auch immer der Anglizismus an Aufmerksamkeit gewinnen kann....

  • Siegen
  • 29.06.21
LokalesSZ
Frank und Alexandra Barth freuen sich, ab Mittwoch wieder Gäste im Außenbereich bewirten zu können: „Wenn jetzt nur das Wetter mitspielen würde.“

Gastronomen von Lockerungen überrascht
Plötzliche Wiedereröffnung ist echte Herausforderung

vc/vö Wittgenstein. Seit dem 2. November waren Gastronomen gezwungen, sich auf den Liefer- oder Abholservice zu beschränken. Jetzt ist die Wiedereröffnung nach dieser langen Zeit möglich. Doch es ist nicht einfach, einen Betrieb wieder zum Laufen zu bringen, der viele Monate im Dornröschenschlaf war. Daher war der Start verhalten oder wurde vielerorts verschoben. Zudem müssen Gäste, die die Gastronomie besuchen möchten, auch nachweisen, dass sie aktuell nicht an Covid-19 erkrankt sind. Das...

  • Bad Berleburg
  • 18.05.21
LokalesSZ
Marko und Nina Holschuh sind mit ihrem Stammhaus in Wingeshausen startklar. Ein echter Hingucker ist die Grill-Kota im Außenbereich mit der überdimensionalen Kochplatte.
2 Bilder

Gastronomischer Betrieb mit nachhaltiger Note
Stammhaus ist bereit – die Welt noch nicht

vö Wingeshausen. Wenn es an dieser Corona-Pandemie einen positiven Aspekt gegeben habe, dann den, dass die Zeit da gewesen sei, um an den Details zu feilen, sagt Marko Holschuh: „Es ist an vielen Stellen noch besser geworden als geplant.“ Der Wingeshäuser hat mit seiner Frau Nina in rund eineinhalb Jahren eine Idee mit Leben gefüllt, die einen sehr regionalen und nachhaltigen Anstrich bekommen hat. Und zwar nicht deshalb, weil es gerade so gut in die Zeit passt, sondern weil es die Holschuhs so...

  • Bad Berleburg
  • 22.04.21
KulturSZ
Galeristin Helga Kellner und Fotokünstler Thomas Kellner in der Siegener Art-Galerie vor der neuen Werkserie, die die einst von Bernd und Hilla Becher aufgenommenen Siegerländer Fachwerkhäuser heutzutage zeigt.

Thomas Kellner auf den Spuren der Bechers
Fachwerkhäuser im Siegener Industriegebiet heute

lip Siegen. In der Art-Galerie in Siegen wurde am Sonntag die Ausstellung „Thomas Kellner – Fachwerkhäuser des Siegener Industriegebietes heute“ eröffnet. Per Zoom hatten sich ca. 40 Teilnehmer virtuell eingefunden, um die Eröffnungsrede der Kunsthistorikerin Dr. Andrea Gnam zu erleben und einen Blick auf die 19 Fotografien zu werfen. Heutigen Zustand der Häuser dokumentiertDiese sind heutige Abbildungen von Fachwerkhäusern aus der Region um Siegen, die das Künstler-Ehepaar Bernd und Hilla...

  • Siegen
  • 16.02.21
LokalesSZ
Es konnte angestoßen werden: Landrat Dr. Peter Enders gehörte zu den Gratulanten. Im Hintergrund: die neue Turnhalle.
10 Bilder

Aldi und H-Plus Carré öffnen (mit Fotogalerie)
Herdorf "in der Champions League"

nb Herdorf. Nein, ganz so routiniert und leichtfüßig wie der FC Bayern viele seiner Meistertitel einheimst, ist dieses Projekt nicht gelaufen. So manchem Orkan musste sich entgegengestemmt werden – am Mittwochabend aber konnte Herdorfs Stadtbürgermeister Uwe Erner, seines Zeichens bekennender Fan der Münchner, ganz entspannt das Sektglas heben. Der größte „Brocken“ des Großprojekts „Alte Hütte“ bzw. „neue Mitte“ ist gestemmt: Mit einer Feierstunde wurden der Aldi-Markt und das Fachmarktzentrum,...

  • Herdorf
  • 09.09.20
LokalesSZ
Auf ein Fest zur Spielplatzeinweihung musste verzichtet werden, aber wenigstens symbolisch wurde ein Band durchgeschnitten.
2 Bilder

Eröffnung ohne Feier
Spielplatz in Hinhausen freigegeben

rai Hinhausen. Rechtzeitig für die vermutlich letzten schönen Wochen des Jahres haben die Kinder den neuen Spielplatz in Hinhausen in Beschlag genommen und auf seine Funktionstüchtigkeit getestet: Die Freude bei ihnen war groß – ebenso bei den fleißigen Helfern. Seit Mitte Mai hatten sie eine tolle Spiellandschaft aus dem Boden gestampft. Freitags und samstags waren die letzten Arbeiten ausgeführt worden. Vor dem Spielplatz wurde Schotter angeschüttet. Eine Tonne Rundkies, der in Hinhausen...

  • Kirchen
  • 30.08.20
LokalesSZ
Viele Regale sind bereits mit Leckereien und anderen Produkten für das tägliche Leben bestückt, worüber sich die Vorstandsmitglieder Jochen Bruch und Olaf Arns (v. l.) freuen.
2 Bilder

522 Anteilsscheine gezeichnet
Ein ganzes Dorf freut sich auf seinen Laden

hobö Ottfingen. Als die Kunde die Runde machte, dass das alteingesessene Lebensmittelgeschäft Arns in Ottfingen schließen wird, machte sich depressive Stimmung im Ort breit. Ein deutlich spürbarer Verlust an Lebensqualität und gesellschaftlichem Miteinander schien vorprogrammiert. Aber wieder einmal bewies die Zukunfts-Werkstatt Ottfingen (ZWO) nicht nur Handlungswillen, sondern auch beeindruckende Gestaltungskompetenz. Innerhalb kürzester Zeit nach der Idee für ein genossenschaftlich...

  • Wenden
  • 25.08.20
LokalesSZ
Der Startknopf für die Freigabe des neuen Dorfplatzes in Rhode wird am Mittwoch gedrückt. Ortsvorsteher Jörn Dettmer und sein Sohn Jussi können es kaum erwarten.
2 Bilder

Treffpunkt, Ruhezone und Bewegungsplatz
Dorfplatz de luxe wird eröffnet

yve Rhode. „Das ist aber schön geworden – wirklich toll“, sagt eine Frau, die erstaunt aus dem Fenster ihres Autos auf den neuen Dorfplatz in Rhode blickt. Auch die SZ ist vor Ort, um sich das Areal anzuschauen. Einen Ort, ausgelegt zugleich als Treffpunkt, Ruhezone und Bewegungsplatz auf 2000 Quadratmetern. Allen skeptischen Stimmen zum Trotz. „Ich finde keine Kritiker mehr“, freut sich der Ortsvorsteher von Rhode, Jörn Dettmer. Schattenfleck nun lichtdurchflutetDer frühere Dorfplatz auf...

  • Stadt Olpe
  • 19.08.20
Lokales
Bei der Premiere alle Tische besetzt: Was will man mehr?

An der Stadthalle alle Tische besetzt
Neues Biergarten-Konzept aufgegangen

rai Betzdorf. Mit neuem Konzept ist am Samstag der Biergarten an der Stadthalle Betzdorf wiedereröffnet worden. „Nach der ersten Stunde sitzt an jedem Tisch jemand“: Christoph Düber vom Stadthallenmanagement schaute sich zufrieden um, wie es anlief. Das Wetter passte, die Eingänge waren dekorativ gestaltet. Es sei ein ungewohntes Gefühl gewesen, schilderte Düber. Im Gegensatz zu Veranstaltungen, bei denen z.B. Karten verkauft würden, habe man es hier nicht einschätzen können – aber: Nach der...

  • Betzdorf
  • 19.07.20
Lokales
Lange haben die Kinder aus Oberveischede auf diesen Tag gewartet: Am Freitag darf der Spielplatz Am Göterberg wieder genutzt werden – und damit auch zahlreiche neue Geräte, die die motorischen Fähigkeiten fördern.  Foto: privat

Spielplatz öffnet

sz Oberveischede. Der seit dem vergangenen Jahr geschlossene Spielplatz in Am Göterberg in Oberveischede öffnet wieder am Freitag, 12. Juni, ab 11 Uhr. Das Areal wurde vom städtischen Bauhof komplett überarbeitet und mit einem neuem Sandkasten, neuer Wippe sowie einer sogenannten „Räuberburg“ ausgestattet. Das Kombinationsgerät soll nicht nur die Fantasie und Kreativität der Kinder anregen, sondern auch die Fähigkeit zum gemeinsamen Spielen stärken. Die einzelnen Spielflächen mit Federtieren,...

  • Stadt Olpe
  • 08.06.20
Lokales
Kurzzeitig ein neuer Job: Ortsbürgermeister Maik Köhler probierte sich am Eröffnungstag als Kassierer.

Neuer Lidl-Markt eröffnet
Ortsbürgermeister saß an der Kasse

nb Niederschelderhütte. Nach rund sieben Monaten, nach Abriss der alten Filiale und anschließendem Neubau, hat am Montagmorgen die neue Lidl-Filiale in Niederschelderhütte eröffnet. Ab sieben Uhr hatten die Türen für die Kunden geöffnet, die nun auf knapp 1400 Quadratmetern einkaufen können. Rund 3800 Artikel stehen in den Regalen des überlangen Marktes. Am Eröffnungstag konnten die Kunden am Glücksrad drehen und diverse Produkte verkosten. Außerdem bekam das Mitarbeiter-Team am Morgen...

  • Kirchen
  • 09.12.19
LokalesSZ
Unmittelbar nach der Eröffnung bildeten sich an den Kassen längere Schlangen. Tausende Kunden nutzten die Eröffnung für einen ersten Besuch des neuen Aldi-Markts.  Fotos: hobö
3 Bilder

Gewinnspiel und Angebote wirkten "magnetisch"
Aldi-Eröffnung zog Tausende an

hobö Olpe. Wer am Donnerstag zu früher Stunde im Südwesten von Olpe mit einem Fahrzeug unterwegs war, der musste sich in Geduld üben. Die Eröffnung des neuen Aldi-Markts um Punkt 7 Uhr lockte derart viele Kunden an, dass der Parkplatz direkt an der Landesstraße 512 schnell überfüllte war. Dieser Umstand wiederum führte zu Rückstaus nicht nur auf besagter Bruchstraße und auf der Straße In der Trift, sondern auch auf den kleineren Zubringerstraßen im Umfeld. Ein Busfahrer, der sich auf der L 512...

  • Stadt Olpe
  • 05.12.19
LokalesSZ
Schlüsselübergabe an den Gemeinschaftsverein: (v. l.) Waltraud Schäfer, Kai-Uwe Jochims, Bernd Fuhrmann, Waldemar Kiel, Volker Sonneborn, Anke Fuchs-Dreisbach und Martin Schneider.  Fotos (2): Martin Völkel
2 Bilder

Die Arfelder Gemeinschaftsleistung ist (fast) vollendet
"Via Adrina" offiziell übergeben

vö Arfeld. Der kreative Treffpunkt im Edertal ist jetzt auch vertraglich und damit schwarz auf weiß ein Projekt der Dorfgemeinschaft Arfeld: Im Rahmen einer kurzweiligen Feierstunde wurde das neue Zentrum „Via Adrina“ an der Stedenhofstraße am Donnerstagabend offiziell von der Stadt Bad Berleburg an den Dorfgemeinschaftsverein übergeben – im Anschluss an einen Reformations-Gottesdienst mit Pfarrer Horst Spillmann und 160 Besuchern. Den symbolischen Schlüssel überreichte Bürgermeister Bernd...

  • Bad Berleburg
  • 03.11.19
Lokales
Die kleine Greta Barten durfte das Band durchschneiden und somit den neuen Themenwanderweg offiziell eröffnen.  SGV-Vorsitzender Lothar Schneider (l.) und  Kreuztals stellv. Bürgermeister   Friedrich-Wilhelm Stahlschmidt (r.) gingen ihr zur Hand.

12,7 Kilometer langer Wanderweg
Buschhüttens Eisenhammerweg eröffnet

sz Buschhütten. Das Wetter spielte nicht so richtig mit, dennoch wurde das Ereignis mit Freude zelebriert: Am Sonntag wurde ein Themenwanderweg offiziell eröffnet, der über 12,7 Kilometer rund um Buschhütten führt. Sein Name: Eisenhammerweg. Federführend zeichnet der örtliche SGV verantwortlich, unterstützt u. a. von der Waldgenossenschaft Hauberg Buschhütten, der Stadt Kreuztal, dem CVJM Buschhütten, der Schlosserei Görnig, der Firma Achenbach Buschhütten und Lisa Wobig. Vom Wanderparkplatz...

  • Kreuztal
  • 22.10.19
Lokales
Die neue JBS feiert im Januar Eröffnung.

JBS-Eröffnung in Kreuztal verschoben
Jugendbegegnungsstätte öffnet im Januar ihre Türen

sos Kreuztal. Die für November vorgesehene Eröffnung der neu gestalteten Jugendbegegnungsstätte (JBS) in Kreuztal muss verschoben werden. Das teilte Stadträtin Edelgard Blümel in der jüngsten Sitzung des Sozialausschusses mit. Grund sei der Einbau der Küche, der nicht rechtzeitig fertig werde. Weil die Veranstaltung im Dezember vielleicht aufgrund vieler anderer Termine untergehen würde, solle die Eröffnung nun im Januar stattfinden. „Das verspreche ich.“ Übergangslösung war gut besuchtDie...

  • Kreuztal
  • 10.09.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.