Erbstreit

Beiträge zum Thema Erbstreit

Lokales
Ein 64-Jähriger soll zwei seiner Nichten missbraucht haben. Er selbst sieht den Schuldigen im Vater der Kinder.

Vater beschuldigt
Angeklagter Onkel streitet Vorwürfe ab

sos Siegen/Bad Laasphe. Niemals sei er sexuell übergriffig geworden, weder gegen Erwachsene noch gegen Kinder. Das betonte gestern der Angeklagte, dem vorgeworfen wird, zwei seiner Nichten im Grundschulalter zwischen 1998 und 2010 in Bad Laasphe missbraucht zu haben. „Die Vorfälle haben nicht stattgefunden“, sagte er vor der 1. großen Strafkammer des Siegener Landgerichts. Seiner Meinung nach basiere die „furchtbare Anklage“ auf einem Erbstreit; er gehe davon aus, dass seine ältere Schwester –...

  • Siegen
  • 24.05.19
  • 37× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.