Eremitage

Beiträge zum Thema Eremitage

KulturSZ
Die im Jahr 1684 errichtete Gnadenkapelle der katholischen Wallfahrtsstätte auf der Eremitage.

Dr. Christian Stoffers verfasst Buch
Das Kloster auf der Eremitage

sz Niederdielfen. „Bei der Beschäftigung mit der Geschichte des Klarissenklosters auf der Eremitage kommt uns diese vor wie der Blick in ein Brennglas des gelebten christlichen Lebens im Siegerland“, fasst Hans-Jürgen Winkelmann, Hauptgeschäftsführer der Marien-Gesellschaft Siegen, im Editorial zu „Deo Gratias – Wechselvolle Geschichte des Klarissen-Klosters auf der Eremitage“ seine aus der Entwicklung des Buchs gewonnenen Eindrücke zusammen (Deo Gratias = Dank sei Gott). Das im Januar...

  • Wilnsdorf
  • 11.02.21
  • 124× gelesen
Lokales
Nachdem die Senioren von der Fahrbahn abkam, prallte sie auf Höhe der Eremitage gegen einen Baum. Foto: kay

Auf der Eremitage
83-Jährige stirbt noch am Unfallort

kay Niederdielfen. Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden Notarzt und Rettungsdienst am frühen Freitagnachmittag zur B 54 auf der Eremitage gerufen. Eine 83-jährige Pkw-Fahrerin war von Obersdorf in Richtung Siegen fahrend vermutlich aufgrund eines internistischen Notfalls nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, woraufhin sie mit einem Baum kollidierte. Ersthelfer von einer nahegelegenen Baustelle eilten zu Hilfe und kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um das Unfallopfer....

  • Wilnsdorf
  • 04.10.19
  • 14.365× gelesen
LokalesSZ
Der Kreisverband Siegen-Wittgenstein der Christlich Demokatischen Arbeitnehmerschaft schaute sich das Marien-Hospiz an. Leiterin Juliane Schneider führte durch die Räumlichkeiten und den Garten.
3 Bilder

Marien-Hospiz in Niederdielfen
"Ein klasse Hotel hier"

sp Niederdielfen. Hinter geschlossenen Mauern im Wald gelegen und versteckt: Bis 2014 war das Kloster auf der Eremitage der Ort, an dem Schwestern zurückgezogen lebten, beteten und arbeiteten. Mittlerweile ist das Haus ein offenes, die Menschen, die dort leben, werden als Gäste bezeichnet – und das ganz bewusst.Juliane Schneider ist die Leiterin des Marien-Hospizes Louise von Marillac, das 2017/2018 in den alten Gemäuern auf der Eremitage entstand und im Mai 2018 eröffnet wurde. Die Menschen,...

  • Wilnsdorf
  • 08.08.19
  • 1.893× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.