Ermittlungen

Beiträge zum Thema Ermittlungen

Lokales

Vermeintliche Vergewaltigung in Olpe
Polizei ermittelt nun gegen die Frau

sz Olpe. Am Montag wurde der Polizei Olpe eine Vergewaltigung in einem  Bürocontainer in der Straße "In der Trift" gemeldet. Nach ersten Angaben einer  Frau sei sie von einem unbekannten Mann vergewaltigt worden, nachdem sie auf ihrer Arbeitsstelle erschien. Die Ermittlungen der Beamten stützten sich zunächst auf die Angaben der Frau und auf das Spurenbild am Tatort. Nach  der Bewertung der Aussage und der Spurenlage, sowie durch weitere objektive Ermittlungsergebnisse ergab sich nunmehr ein...

  • Stadt Olpe
  • 28.01.21
Lokales
Die Polizei ermittelt aktuell wegen eines Sexualdelikts, der sich in Olpe abgespielt hat.

Polizei ermittelt: Sexualdelikt in Olpe
Frau in Bürocontainer vergewaltigt

sz Olpe. Zu einem Sexualdelikt kam es am heutigen Montagmorgen an der Straße In der Trift. Ein bisher unbekannter Mann vergewaltigte gegen 6 Uhr in einem Bürocontainer eines Betriebs für Industrie- und Handwerksbedarf eine Frau und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: ca. 180 bis 185cm groß, etwa 35 bis 50 Jahre alt, untersetzte Figur, dunkle Arbeitshose mit Cargotaschen, schwarzes T-Shirt, schwarze, längere Jacke (Parka), schwarze Mütze,...

  • Stadt Olpe
  • 25.01.21
Lokales

Brandursache nicht festzustellen

Beim Brand im Sägewerk Schrage in Neuenkleusheim war in der Nacht zum 15. April ein Schaden in Millionenhöhe entstanden (die SZ berichtete). Zur Feststellung der Brandursache hat die Polizei in den vergangenen Wochen zwei Brandsachverständige in die Ermittlungen einbezogen. Nach den am Brandort durchgeführten Untersuchungen konnte keine konkrete Brandursache festgestellt werden. „Aufgrund des erheblichen Zerstörungsgrades von Maschinen und anderen Bauteilen sowie des rasanten Brandverlaufes war...

  • Stadt Olpe
  • 08.05.20
Lokales

Hinweise auf Brandstiftung liegen bislang nicht vor
Brand im Sägewerk: Untersuchungen dauern an

sz Neuenkleusheim. Ein Sachschaden im Millionenbereich entstand beim Großbrand in einem Sägewerk in Neuenkleusheim am 15. April gegen 2.26 Uhr (die SZ berichtete). Beim Eintreffen der Feuerwehr stand bereits ein Großteil des Gebäudekomplexes in Flammen. Zwei Hallen brannten komplett aus. Umfangreiche Untersuchungen am Brandort unter Hinzuziehung eines Brandsachverständigen und weitere Ermittlungen der Polizei folgten. Doch eine konkrete Brandursache konnte noch nicht ermittelt werden. Es stehen...

  • Stadt Olpe
  • 24.04.20
Lokales

Motorradfahrer verletzt

Ein 51-Jähriger befuhr am Samstag gegen 14.45 Uhr mit seinem Krad die L 711 zwischen Neuenkleusheim und Kruberg. Nach eigenen Angaben kam er dann in einer Linkskurve in Höhe des Wanderparkplatzes „Engelsberg“ nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte, da er versucht hatte, einem ihm entgegenkommenden, unbekannten Pkw-Fahrer auszuweichen. Dieser soll die Kurve so stark geschnitten haben, dass der Kradfahrer nur durch Ausweichen eine Kollision verhindern konnte. Der 51-Jährige verletzte sich...

  • Stadt Olpe
  • 28.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.