Erndtebrück

Beiträge zum Thema Erndtebrück

Lokales
Die Landtagsabgeordneten Anke Fuchs-Dreisbach (2.v.r.) und Jens Kamieth (l.) wurden durch den Kommandeur des Einsatzführungsbereichs 2, Oberstleutnant Jörg Sieratzki (2.v.l.), am Luftwaffenstandort Erndtebrück begrüßt.

Hachenberg-Kaserne Erndtebrück
Wichtig für Ausbildung und Training

sz Erndtebrück. Der Kommandeur des Einsatzführungsbereichs 2, Oberstleutnant Jörg Sieratzki, begrüßte jetzt die heimischen NRW-Landtagsabgeordneten Anke Fuchs-Dreisbach (Sassenhausen) und Jens Kamieth (Siegen) in der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück. Die CDUPolitiker informierten sich über die Aufgaben und die Arbeit am Luftwaffenstandort, einem der größten Arbeitgeber in der Umgebung, heißt es in einer Mitteilung. Jörg Sieratzki freute sich über den Besuch der Abgeordneten und stellte zu...

  • Erndtebrück
  • 21.01.20
  • 89× gelesen
Lokales
Bei einem Einbruch in ein Haus in der Straße „Zum Dastloch“ in Erndtebrück wurden die Täter am Donnerstagabend gestört und vertrieben. Eine 13-jährige Bewohnerin des Einfamilienhauses wurde in den frühen Abendstunden Zeugin des Einbruchs. Symbolfoto: Archiv

Kriminalpolizei Bad Berleburg ermittelt
Die ertappten Einbrecher verließen das Haus schnell

sz Erndtebrück. Bei einem Einbruch in ein Haus in der Straße „Zum Dastloch“ in Erndtebrück wurden die Täter am Donnerstagabend gestört und vertrieben. Eine 13-jährige Bewohnerin des Einfamilienhauses wurde in den frühen Abendstunden Zeugin des Einbruchs. Durch den ungewohnten Lärm im Haus wurde das Mädchen aufmerksam auf zwei mit Sturmhauben maskierte Täter, die sich über die Terrassentür gewaltsam Zutritt zu dem Haus verschafft hatten. Die Einbrecher durchwühlten mehrere Schränke, verließen...

  • Erndtebrück
  • 17.01.20
  • 536× gelesen
Lokales SZ-Plus
Benjamin Ihmig hat neuen Schwung in den Jugendtreff „Login“ gebracht. Foto: privat

Neuer Jugendpfleger in Erndtebrück
Wieder deutlich mehr Gäste im Jugendtreff „Login“

bw Erndtebrück. Seit September ist die Stelle des Jugendpflegers in Erndtebrück mit Benjamin Ihmig endlich wieder hauptamtlich besetzt. Am Mittwochabend stellte sich der 33-Jährige dem Fachausschuss in der Edergemeinde vor. Seit er 15 Jahre alt gewesen sei, habe er in der Jugendarbeit mitgemacht – zuerst in seiner Heimatstadt Altena, nach einem Umzug in Hilchenbach und nun eben in Erndtebrück. Hier war seine erste Herausforderung, die stark eingebrochenen Besucherzahlen im Jugendtreff „Login“...

  • Erndtebrück
  • 17.01.20
  • 110× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die ehemalige Rothaarsteig-Schule in Erndtebrück könnte künftig Grundschule werden. Geht es nach dem vorgelegten Arbeitspapier der Gemeinde, spricht einiges für den Umzug der Grundschule in die frühere Hauptschule. Foto: Björn Weyand

Möglicher Umzug der Grundschule
Bauliche Aspekte sollen in Gutachten geprüft werden

bw Erndtebrück. Wer das Arbeitspapier liest, das die Gemeindeverwaltung Erndtebrück am Mittwochabend im Schulausschuss veröffentlicht hat zum Thema „Zukunftssicherung des Grundschulstandorts“, dem werden zahlreiche Argumente für den Umzug der Grundschule in das Gebäude der ehemaligen Rothaarsteig-Schule vorgelegt. Da sind vor allem pädagogische Aspekte, die Grundschulleiter Thorsten Denker in der Ausschusssitzung auch sehr nachvollziehbar erläutert hatte. Aber in dem Papier führt die Gemeinde...

  • Erndtebrück
  • 17.01.20
  • 62× gelesen
Lokales
Die Geräuschkulisse vor dem Gerätehaus in Erndtebrück war groß. Am Montag erreichte die Edergemeinde eine Leihgabe aus Kreuztal – eine Drehleiter. Foto: Gemeinde

Unterstützung unter Feuerwehrleuten
Kreuztaler leihen Drehleiter an Erndtebrück aus

sz Erndtebrück. Die Geräuschkulisse vor dem Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück am Montagnachmittag war kaum zu überhören. An diesem Tag erreichte die Edergemeinde die Leihgabe der Kreuztaler Feuerwehr – eine Drehleiter. Nach dem Eintreffen der Drehleiter wurden elf Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück durch zwei Kreuztaler Kollegen in den Umgang mit dem Fahrzeug DLK 23-12 eingeführt. Bereits vor Weihnachten gab es hierzu eine erste Schulung, auf die nun aufgebaut...

  • Erndtebrück
  • 17.01.20
  • 365× gelesen
Lokales SZ-Plus
Bislang ziehen die i-Dötzchen noch in die alte Grundschule an der Erndtebrücker Schulstraße unter dem wohlwollenden Applaus ihrer Mitschüler ein. Möglicherweise wird dieses schöne Ritual künftig in der ehemaligen Hauptschule gepflegt. Archivfoto: Björn Weyand

Möglicher Umzug der Grundschule
Gutachten soll die Standort-Frage klären

bw Erndtebrück. Einen eigenen Punkt auf der Tagesordnung bekam der angedachte Umzug der Grund- in die ehemalige Hauptschule im Erndtebrücker Fachausschuss am Mittwochabend zwar nicht mehr; trotzdem lieferte die Verwaltung gemeinsam mit dem Arbeitskreis „Schulentwicklung“. So verlas Beigeordneter Thomas Müsse eine Seite Mitteilung zum Sachstand und legte noch weitere zehn Seiten hinzu, auf denen die Ergebnisse der bisherigen Überlegungen zu dem Gebäudetausch nachzulesen sind. In der jüngsten...

  • Erndtebrück
  • 15.01.20
  • 241× gelesen
Lokales SZ-Plus
Im Erndtebrücker Seniorenzentrum fand jetzt die nächste Sitzung des Arbeitskreises Gesundheitsprävention statt, in dem es um die Vorbereitung der ersten Seniorenmesse ging. Archivfoto: Björn Weyand

Erste Erndtebrücker Seniorenmesse
Der Fokus liegt ganz klar auf dem Gesundheitsaspekt

tika Erndtebrück. Das Leben im Alter avanciert mitunter zu einer Herausforderung. Dabei sind Angebote, die für eine Vereinfachung sorgen, oftmals vorhanden – viele Menschen scheitern allerdings nicht selten am Zugang zu den notwendigen Informationen. An genau diesem Punkt knüpft die Seniorenmesse an, die im Rahmen des Projektes „Gesundheitsförderung und Prävention für ältere Menschen im Quartier“ am Sonntag, 17. Mai, von 14 bis 17 Uhr im Rathaus in Erndtebrück stattfindet. „Der Fokus liegt...

  • Erndtebrück
  • 15.01.20
  • 162× gelesen
Lokales SZ-Plus
Im Maßstab 1:500 hat Jens Achinger den Entwurf für den Alten Friedhof „Ederfeld“ dargestellt. Die violett eingefärbten Flächen zeigen noch aktive Grabflächen, die erst in den kommenden Jahrzehnten theoretisch zur Verfügung stehen. Im mittleren sowie nördlichen Teil könnte die Initiative „Plant for the Planet“ eine große Fläche erhalten, um ihr Engagement für den Klimaschutz zu forcieren – im Plan dunkelgrün eingefärbt. Eine deutliche Erweiterung könnte der Rosengarten (rosa eingefärbt) erhalten – zur Bestandsfläche rechtsseitig der Kapelle, könnte eine Erweiterung linksseitig entstehen. Im nordöstlichen Teil sieht die Machbarkeitsstudie einen Bouleplatz mit Sitzgelegenheiten (gelb eingefärbt) vor, derweil nordwestlich ein Schulgarten (hellgrün eingefärbt) geplant ist. Durch den gesamten geplanten Bürgerpark soll – neben dem bestehenden – ein geschwungener Weg entlang der Stationen verlaufen. Grafik: Achinger
2 Bilder

Alter Friedhof "Ederfeld"
Sensibler Raum für viele Ideen

tika Erndtebrück. Ein Platz, auf dem Besinnung und Erinnerung im Fokus stehen. Ein Platz, auf dem Gemeinschaft erlebbar ist. Ein Platz, der ein Symbol für den Klimaschutz darstellt. Drei Ideen – die isoliert betrachtet – kaum miteinander vereinbar scheinen. Zu einem solchen Platz allerdings soll der alte Friedhof „Ederfeld“ in Erndtebrück avancieren. Ein offener Arbeitskreis diskutierte am Montagabend im Klöneck in Erndtebrück konkrete Ideen einer Machbarkeitsstudie und brachte das Projekt...

  • Erndtebrück
  • 14.01.20
  • 78× gelesen
Lokales
Ein ABC-Alarm rief am Sonntagnachmittag die Freiwillige Feuerwehr, den DRK-Rettungsdienst sowie die Polizei auf den Plan.

ABC-Alarm in der Uhlandstraße (Update)
Messungen schließen eine Gefahr für Gesundheit aus

tika Erndtebrück. Gasgeruch in einem Wohnhaus sorgte am Sonntagnachmittag für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück. Die Bewohner in der Uhlandstraße in Erndtebrück hatten die Veränderung in der Atemluft festgestellt und daraufhin den Notruf verständigt – entsprechend waren die Einsatzkräfte ob eines ABC-Alarms alarmiert. Letztlich endete der Einsatz glimpflich, dennoch fuhr der Rettungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes eine Bewohnerin ins Krankenhaus. Die Seniorin war...

  • Erndtebrück
  • 13.01.20
  • 456× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der ehemalige Kommandeur der Hachenberg-Kaserne, Oberst a. D. Dieter Beck (3. v. l.), hat viel für die sehr gute Zusammenarbeit von Bundeswehr und Feuerwehr getan. Als Dank erhielt der Erndtebrücker die Ehrenmedaille des Deutschen Feuerwehr-Verbands und stehenden Applaus der Erndtebrücker Truppe.
3 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Erndtebrück
Die Hilfe für die Bevölkerung ist ihr Hobby

bw Erndtebrück. Ein von der Zahl der Einsätze genommen etwas ruhigeres Jahr liegt hinter der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück – war deren Zahl im Jahre 2018 zum ersten Mal dreistellig, summierten sich die Einsätze im vergangenen Jahr auf 86. Freilich gab es für die Kameraden deswegen nicht weniger zu tun, wie bei der Jahresdienstversammlung am Samstagabend im Casino der Hachenberg-Kaserne deutlich wurde. So zählte Wehrführer Karl-Friedrich Müller beispielsweise eine Vielzahl an Fortbildungen...

  • Erndtebrück
  • 13.01.20
  • 136× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Friedhof Ederfeld wird als solcher in Zukunft immer weniger gebraucht und soll zu einer Art „Bürgerpark“ umgestaltet werden. Foto: Björn Weyand

Arbeitskreis tagt in Erndtebrück
Die Nachnutzung des alten Friedhofs ist wieder Thema

bw Erndtebrück. In einem Arbeitskreis machen sich diverse Akteure seit dem vergangenen Jahr Gedanken über die Nachnutzung des alten Friedhofs im Ederfeld in Erndtebrück. Federführend ist hierbei die Evangelische Kirchengemeinde, die kommunale Gemeindeverwaltung unterstützt den Prozess ebenfalls. Nach einem ersten Austausch vor über einem Jahr ist viel passiert: In der Zwischenzeit wurde das Projekt in einer Leader-Projektschmiede präsentiert und das Fachunternehmen Achinger Garten- und...

  • Erndtebrück
  • 10.01.20
  • 114× gelesen
Lokales SZ-Plus
Insgesamt zehn ehemalige Kuhlmann-Häuser in Erndtebrück sind derzeit Verhandlungsmasse. Dahinter stehen fünf potenzielle Investoren, die ihr Interesse an den Immobilien geäußert haben. Foto: Timo Karl

Zehn Immobilien aktuell reserviert
Weitere Kuhlmann-Häuser vor dem Verkauf

tika Erndtebrück. Jahrelang war es ein buchstäblich schwebendes Verfahren, die Kuhlmann-Häuser in Erndtebrück avancierten sogar schnell zu einem Politikum. Inzwischen ist die rechtliche Situation rund um Grundstücke, Immobilien und Erbbaurecht geklärt. Vor dem Amtsgericht in Bad Berleburg sind im Spätsommer die letzten ehemaligen Kuhlmann-Häuser per Zwangsversteigerungsverfahren „unter den Hammer“ gekommen und haben damit den Besitzer gewechselt. In den letzten Verfahren trat dabei der...

  • Erndtebrück
  • 10.01.20
  • 173× gelesen
Lokales SZ-Plus
Digital, nachhaltig und authentisch – diese drei (DNA)-Faktoren sollten Bewerbungen für die Regionale 2025 beherzigen, um drei Sterne zu bekommen. Foto: Südwestfalen-Agentur
2 Bilder

Strukturförderprogramm des Landes
Chancen der Regionale 2025 „selbstredend“ im Blick

bw Erndtebrück. Seit über einem Jahr läuft in Südwestfalen die Regionale 2025, ein umfangreiches Strukturförderprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen, das Kommunen die Chance bietet, für innovative Ideen sowie Projekte entsprechende Fördergelder zu generieren. Erste Projektträger haben bereits den ersten oder sogar den zweiten Stern erhalten und dürfen sich berechtigte Hoffnungen auf entsprechende Fördergelder machen (vgl. Extra-Kasten). Insgesamt haben 23 Projekte bis zum Jahresende den...

  • Erndtebrück
  • 09.01.20
  • 99× gelesen
Lokales SZ-Plus
In der Grimbachstraße ließ die Gemeinde Erndtebrück dieser Tage einzelne Bäume und Äste aus Gründen der Verkehrssicherheit entnehmen. Foto: Gemeinde
2 Bilder

Stellungnahme der Gemeinde Erndtebrück
Keine weitere Alternative zur Baumfällung gesehen

tika Erndtebrück. Das vollständige Gutachten wollte die Gemeinde Erndtebrück nicht veröffentlichen, dennoch äußerte sich die Verwaltung am Dienstag eingehend zur Thematik der Baumfällungen in der Edergemeinde. Stein des Anstoßes waren die Fällungen im Erndtebrücker Pulverwald – daraufhin hatten einige Beobachter ihre Bedenken über die Notwendigkeit geäußert (SZ berichtete). Die Gemeinde Erndtebrück versicherte, „dass durch Krankheitsbilder und andere Eigenschaften der Bäume eine Fällung...

  • Erndtebrück
  • 08.01.20
  • 202× gelesen
Lokales SZ-Plus
In Erndtebrück wird eine neue Kindertagesstätte für drei Gruppen gebaut. Träger der Kita ist der AWo-Kreisverband Siegen-Wittgenstein/Olpe. Foto: Björn Weyand

Kinderbetreuung in Erndtebrück
Neue Umwelt-Kita wird an der Breslauer Straße gebaut

bw Erndtebrück. Ein geburtenstarker Jahrgang 2018 macht in Erndtebrück den Bau einer weiteren Kindertagesstätte erforderlich. Die Vorbereitungen sind auch schon weit fortgeschritten, wie die Siegener Zeitung auf Anfrage aus dem Kreishaus erfuhr. Gebaut wird eine neue Kindertagesstätte für drei Gruppen, betreut werden sollen in der Einrichtung sowohl Kinder unter drei Jahren als auch Kinder über drei Jahren. Träger der Kita ist der AWo-Kreisverband, wie Torsten Manges als Sprecher der...

  • Erndtebrück
  • 08.01.20
  • 189× gelesen
Lokales
Die Veranstalter der „Mallorca-Beatz“-Party fiebern dem März entgegen. Denn am Ende des Monats steigt die sechste Auflage der großen Sause. Foto: Timo Karl

„Mallorca-Beatz“-Party in Erndtebrück
Großes Warm-up für die Frühlingsgefühle

tika Erndtebrück. Der Winter hat noch nicht richtig begonnen, da sind die ersten Frühlingsgefühle bereits geweckt. Denn in zweieinhalb Monaten steigt die sechste Auflage der „Mallorca-Beatz“-Party in der Schützenhalle in Erndtebrück. „Wir wollen die Wintertristesse vertreiben, das wird ein Frühlings-Warm-up“, erklärte Matthias Völkel von „Nightlife Wittgenstein“, das als Veranstalter der großen Sause fungiert – in Kooperation mit „Krönchen-Events“, dem Erndtebrücker Schützenverein sowie...

  • Erndtebrück
  • 08.01.20
  • 408× gelesen
Lokales
Mit den Gemeindepfarrern Stefan Berk und Kerstin Grünert, Koordinatorin Barbara Lenz-Irlenkäuser, ihrem Amtsvorgänger Karl-Ludwig Wiesel, Heidelore Höfgen vom kirchengemeindlichen Besuchskreis und sieben Wittgensteiner Kolleginnen freute sich Christiane Hahm (M.) am Sonntagabend, dass sie die neue Diakonische Gemeindemitarbeiterin in Erndtebrück ist.  Foto: Kirchenkreis

Diakonische Gemeindemitarbeiterin
In den ersten Wochen schon viel Positives erlebt

sz Erndtebrück. Auch auf dem Gebiet der Erndtebrücker Kirchengemeinde gibt es wieder Diakonische Gemeindearbeit. Am Sonntag wurde Christiane Hahm im Abendgottesdienst in ihren Dienst eingeführt, den sie seit Oktober versieht, so dass sie bereits erste Erfahrungen sammeln konnte, wie Pfarrerin Kerstin Grünert bei der offiziellen Einführung sagte: „Man kann es sich ja heutzutage kaum noch vorstellen, dass Kontakt und Begegnung durch ein Klingeln an der Haustür beginnt. Aber das gerade ist ein...

  • Erndtebrück
  • 08.01.20
  • 121× gelesen
Lokales SZ-Plus
Zwei Mitglieder der Erndtebrücker Bürgerinitiative für die Abschaffung des KAG haben einen Brief an NRW-Ministerpräsident Armin Laschet geschrieben – und dabei den Kontrast zwischen seiner Neujahrsansprache und dem realen Handeln kritisiert. Foto: Timo Karl

KAG-Gegner schreiben weiteren Brief
Ein deutlicher Appell an den NRW-Landesvater

tika Erndtebrück. Ein wenig ist es der Versuch, den politischen Gegner mit seinen eigenen Waffen zu schlagen, ihn zu demaskieren. Vor allem aber ist es das Bemühen, das Thema dort zu belassen, wo es nach der Auffassung der Gegner des Kommunalabgabengesetzes (KAG) NRW sein sollte: in der Öffentlichkeit. Rund eine Woche nach der Aktion „Das letzte Hemd“ (SZ berichtete ausführlich), haben sich die Sprecherin der Erndtebrücker Bürgerinitiative für die KAG-Abschaffung, Christa Guardia, sowie ihre...

  • Erndtebrück
  • 07.01.20
  • 409× gelesen
Lokales SZ-Plus
Seit 1909 ist die (Grund-)schule an der Schulstraße in Erndtebrück beheimatet. Genau 111 Jahre später stellt sich die Frage, ob sie es auch in Zukunft sein soll. Foto: Björn Weyand
2 Bilder

Möglicher Umzug der Grundschule
Gebäudetausch fehlt auf der Tagesordnung

bw Erndtebrück. In der kommenden Woche tagt in Erndtebrück der Ausschuss für Schule und Jugend. Auf der Tagesordnung stehen neben den üblichen Regularien die Berichte der Schulleiter über die aktuelle Situation in den Schulen, der Abschlussbericht der Kinderferienspiele 2019 und die Vorstellung des neuen Jugendpflegers Benjamin Ihmig. Was auf der Tagesordnung dagegen fehlt, ist das Thema „Gebäudetausch“, womit der Umzug der Grundschule in die frühere Hauptschule gemeint ist. Der Punkt fehlt...

  • Erndtebrück
  • 07.01.20
  • 178× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Sternsinger der Katholischen Kirchengemeinde St. Marien in Bad Berleburg stellen im Raum Wittgenstein die zahlenmäßig größte Gruppe. Foto: schn
3 Bilder

Aktion startete in Wittgenstein
Sternsinger bringen Segen in die Häuser

schn Erndtebrück/Bad Laasphe/Bad Berleburg. Am Sonntag und Montag zogen und ziehen die Sternsinger wieder durch Wittgenstein. Am Samstagabend wurden die Kinder und Jugendlichen in der katholischen Kirche in Bad Berleburg offiziell ausgesandt, in Erndtebrück und Bad Laasphe folgte dieser Schritt am Sonntagmorgen. Zum Jahreswechsel sind wieder viele Kinder und Jugendliche samt erwachsenen Begleitpersonen aus den katholischen Kirchengemeinden als Sternsinger unterwegs, um den Segen „Christus...

  • Erndtebrück
  • 06.01.20
  • 166× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Instandsetzung der Ederbrücke in Erndtebrück sollte ursprünglich schon 2019 über die Bühne gehen, nun ist die Maßnahme jedoch für 2020 fest geplant. Das Ganze dürfte spürbare Verkehrsbehinderungen mit sich bringen. Foto: Björn Weyand
2 Bilder

Baumaßnahmen in Wittgenstein
Mehrere Brücken stehen im Jahr 2020 auf der Agenda

bw Wittgenstein. Zum Jahresbeginn wirft die Siegener Zeitung traditionell einen Blick voraus auf die anstehenden größeren Baumaßnahmen auf Bundes-, Landes- sowie Kreisstraßen in Wittgenstein. So manches Vorhaben ist für 2020 allerdings noch mit einem Fragezeichen versehen, wie unsere Zusammenfassung zeigt. • Bundesstraße 62: Instandsetzung der Brücke über die Eder in Erndtebrück. Im Sommer soll nun die Sanierung der Brücke über die Bühne gehen, die eigentlich schon für 2019 avisiert war....

  • Erndtebrück
  • 05.01.20
  • 316× gelesen
Lokales SZ-Plus
Auf einem Online-Portal steht die „Edermühle“ in Erndtebrück derzeit zum Verkauf. „Alles Quatsch“, sagt Hotelier Henning Schorge. Er ist nach wie vor auf der Suche nach einem Pächter, aber nicht nach einem Käufer für das Restaurant. Foto: Björn Weyand

Online-Inserat sorgt für Verwirrung
Verkauf der „Edermühle“ ist überhaupt kein Thema

bw Erndtebrück. Für Verwunderung sorgt seit einigen Tagen ein Inserat auf dem Online-Portal „immobilienscout24.de“, denn dort steht das seit gut zwei Jahren geschlossene Restaurant „Edermühle“ zum Verkauf, den geforderten Kaufpreis gäbe es auf Anfrage – doch die können sich potenzielle Kaufinteressenten getrost sparen. Denn ein Verkauf kommt für Hotelier Henning Schorge überhaupt nicht in Frage, wie er jetzt im Gespräch mit der Siegener Zeitung klarstellte. „Einen Pächter suchen wir für das...

  • Erndtebrück
  • 03.01.20
  • 593× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.