Erndtebrück

Beiträge zum Thema Erndtebrück

Lokales
Die Einsatzkräfte waren in Erndtebrück rechtzeitig zur Stelle.

Die Hausbewohner blieben unverletzt
Starke Rauchentwicklung in Erndtebrück

schn Erndtebrück. „Die Atemschutzgeräteträger mussten ganz schön rödeln“, sagte Michael Dellori nach dem Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück am Donnerstagmittag. In einem Haus am Ortsausgang in Richtung Benfe war es zu einer starken Rauchentwicklung gekommen. Die Bewohner hatten ein Feuer mit Papier direkt im Kaminschacht entfacht. Das allerdings hatte nicht den erhofften Effekt, der Zug im Kamin wurde nicht besser. Nach der Erkundung unter Atemschutz konnten die Einsatzkräfte des...

  • Erndtebrück
  • 25.07.19
  • 560× gelesen
Lokales
In Zukunft wird das Wappen der Reservistenkameradschaft Wittgenstein die Mitglieder bei Veranstaltungen, an denen sie aktiv teilnehmen, begleiten.

Reservistenkameradschaft Wittgenstein plant mehrere Aktionen
Neuen Wappenständer für die Reservisten präsentiert

sz Erndtebrück. Die Reservistenkameradschaft Wittgenstein hat an ihrem jüngsten Kameradschaftsabend im Casino der Erndtebrücker Hachenberg Kaserne, an dem auch Mitglieder der Reservistenkameradschaft Hatzfeld und des Kreisverbindungskommandos Siegen teilnahmen, den neuen Wappenständer – mit dem Wappen der Kameradschaft – erstmals in der Öffentlichkeit gezeigt. In Zukunft wird dieses Abzeichen die Mitglieder bei Veranstaltungen, an denen sie teilnehmen, begleiten, heißt es in einer...

  • Erndtebrück
  • 24.07.19
  • 212× gelesen
Lokales
Zu den Aufgaben der Soldaten gehörten unter anderem auch Mäharbeiten auf dem Friedhof. Der Arbeitseinsatz – mit entsprechendem Rahmenprogramm – war für alle Beteiligten ein unvergessliches Erlebnis.

Erndtebrücker pflegten deutschen Soldatenfriedhof in Italien
Ruhestätte für 30 683 Gefallene

sz Futa-Pass. Soldaten des Einsatzführungsbereiches 2 aus Erndtebrück, Reservisten der Kreisgruppe Südwestfalen des Verbandes der Reservisten und je ein aktiver Kamerad aus Siegburg und Koblenz nahmen jetzt an der Gedenkfeier anlässlich der 50. Wiederkehr der Einweihung des deutschen Soldatenfriedhofes auf dem Futa-Pass in der Toskana teil. Außerdem führten die Soldaten und Reservisten laut Pressemitteilung einen Pflegeeinsatz auf dem Soldatenfriedhof durch. Das Engagement stand unter der...

  • Erndtebrück
  • 23.07.19
  • 219× gelesen
Lokales
Trafen sich zum Gespräch und zum Austausch über eine vielfältige Themenauswahl: Erndtebrücks Ex-Bürgermeister Karl-Ludwig Völkel, CJD-Einrichtungsleiter Wolfgang Langenohl, Erndtebrücks Bürgermeister Henning Gronau (hinten, v. l.) sowie der SPD-Landtagsfraktionsvorsitzende Thomas Kutschaty, die SPD-Bundestagsabgeordnete Nezahat Baradari, CJD-Bewohner Michael und die stellvertretende Einrichtungsleiterin Isabell Ginsberg (vorne, v. l.).

Thomas Kutschaty besucht das Christliche Jugenddorf
Wenn alle Optionen erschöpft sind

tika Birkelbach. Politisch ist dieser Trend durchaus forciert, dennoch bereitet er vor allem den Trägern sozialer Einrichtungen großes Kopfzerbrechen. „Die Belegung macht mir viel Mühe“, brachte es Wolfgang Langenohl am Dienstag auf den Punkt. Der Einrichtungsleiter des Standortes des Christlichen Jugenddorfs (CJD) in Birkelbach nutzte die Gelegenheit, um Klartext zu reden – und Thomas Kutschaty damit zum Teil direkt, zum Teil indirekt Arbeitsaufträge aufzugeben. Der ehemalige...

  • Erndtebrück
  • 23.07.19
  • 271× gelesen
Lokales
Die Erndtebrücker Jugendfeuerwehr veranstaltete jetzt eine Ferienfreizeit in Holland. Die Jugendlichen kamen dabei voll auf ihre Kosten.

Ferienfreizeit der Jugendfeuerwehr Erndtebrück
Altersunterschiede fielen überhaupt nicht groß auf

sz Erndtebrück. Ferienfreizeit: Dieses Jahr war für die Erndtebrücker Jugendfeuerwehrleute wieder eine weiter entfernte Freizeit an der Reihe. Es ging quasi direkt nach der Schulglocke auf nach Holland. An einem der Tage steuerten die Teilnehmer die Meyer-Werft in Papenburg zu einer Besichtigung an. Die Jugendlichen waren begeistert von der Größe der Schiffe, die dort gebaut werden. Es begann eine Woche, in der viel erlebt wurde. Es gab aber trotzdem genügend Zeit für die Jugendlichen, zu...

  • Erndtebrück
  • 23.07.19
  • 179× gelesen
Lokales
Die Ludwig-zu-Sayn-Wittgenstein-Schule in Bad Berleburg präsentiert sich dieser Tage vollständig eingerüstet. Die Stadt Bad Berleburg lässt das Erscheinungsbild aufwerten und die Fassade der Hauptschule sanieren.
3 Bilder

Bau- und Sanierungsmaßnahmen in Wittgensteiner Schulen
Hohe Investitionen in die Bildung

tika Wittgenstein. Die Sommerferien nutzen Kommunen meist, um große Baumaßnahmen und umfassende Sanierungen in Schulen über die Bühne zu bringen. Deshalb investieren auch die Städte Bad Berleburg und Bad Laasphe sowie die Gemeinde Erndtebrück als Schulträger dieser Tage hohe finanzielle Mittel in ihre Einrichtungen. Monetär betrachtet ist dabei die Stadt Bad Berleburg Spitzenreiter. Insgesamt investieren die drei Kommunen aus dem Altkreis Wittgenstein 819 900 Euro – Teile davon fließen...

  • Bad Berleburg
  • 19.07.19
  • 285× gelesen
Lokales
Stefanie Lückel präsentiert im Erndtebrücker Rathaus derzeit ihre Werke unter dem Titel „Everything turns into Darkness“. In der Vernissage am Donnerstag führte Rainer Daus in die Motive ihrer Kunst ein. Foto: Björn Weyand

Ausstellung im Rathaus in Erndtebrück
Stefanie Lückel spielt mit der Faszination des Bösen

bw Erndtebrück. Das Satanische hatte in der Kunst immer seinen Platz. Nun hat es allerdings auch einen Platz im Erndtebrücker Rathaus gefunden. Verantwortlich dafür ist die junge Künstlerin Stefanie Lückel, die hier seit Donnerstag ihre Ausstellung unter dem Titel „Everything turns into Darkness“ präsentiert. „Stefanie Lückel ist als Künstlerin eine Besondere, eine Außergewöhnliche“, lobte Rainer Daus während der Vernissage in der Erndtebrücker Rathausgalerie. Das habe mehrere Gründe, führte...

  • Erndtebrück
  • 12.07.19
  • 520× gelesen
Lokales
Diese Informationssäule an der Bundesstraße 62 soll ankommenden Touristen erste Informationen über das Geschehen in der Gemeinde Erndtebrück liefern. Derzeit allerdings ist ein Blick darauf nur bedingt ertragreich.

Gemeinderat Erndtebrück
Ein touristisches Konzept auf breiter Basis schaffen

tika Erndtebrück. Einigkeit herrschte über den Handlungsbedarf. Die Marschroute allerdings wollten die Mitglieder des Rates mehrheitlich am Mittwochabend nicht festlegen, sondern es einem größeren Gesprächskreis überlassen, sich deutlich zu positionieren. Konsens herrschte im Sitzungssaal des Rathauses in Erndtebrück aber darüber, dass die Gremiumsmitglieder akuten Handlungsbedarf sahen, um die Gemeinde Erndtebrück in touristischer Hinsicht auf eine breitere Basis als bisher zu stellen – und...

  • Erndtebrück
  • 10.07.19
  • 199× gelesen
Lokales
Die Treppe am Hallenbad in Erndtebrück soll abgerissen werden. Foto: Björn Weyand

Dorferneuerungsprogramm 2019
Gemeinde Erndtebrück ist im Rennen um Fördermittel

bw Erndtebrück. Fördermittel will die Erndtebrücker Gemeindeverwaltung für dringende Projekte generieren. Da stiftet es etwas Verwirrung, dass ja am Mittwoch der Gemeinderat in seiner Sitzung grünes Licht geben soll für die Förderanträge im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms 2020. Dabei hat die Gemeinde durchaus noch gute Chancen auf Mittel aus dem diesjährigen Dorferneuerungsprogramm. Aufgeführt in der Förderliste, die nun am Donnerstag im Regionalrat beschlossen werden soll, sind nämlich...

  • Erndtebrück
  • 10.07.19
  • 140× gelesen
Lokales
Das alte Rathaus braucht dringend neue Fenster. Das Land könnte noch in diesem Jahr knapp 30 000 Euro dazu beisteuern. Foto: Björn Weyand

Erndtebrücker Bauausschuss tagte
Maßnahmen sind gelistet im Jahresförderprogramm

bw Erndtebrück. Einige Maßnahmen, die mit Fördergeldern realisiert werden sollen, brachte der Erndtebrücker Bauausschuss am Montag auf den Weg. Nun richtet sich der Blick nach Arnsberg, dort tagt am kommenden Donnerstag der Regionalrat und dort steht das Jahresförderprogramm 2019 auf der Tagesordnung – und siehe da: Dort stehen eben jene Maßnahmen zum Beschluss an. Da stellt sich die Frage, ob die Anträge der Kommune für Mittel der Dorferneuerung 2020 dann hinfällig wären oder vielmehr...

  • Erndtebrück
  • 08.07.19
  • 191× gelesen
Lokales
Die Erndtebrücker Feuerwehr richtete am Samstag den 43. Leistungsnachweis des Kreisfeuerwehrverbands (KFV) Siegen-Wittgenstein aus. Mit dabei waren 527 Teilnehmer in 73 Gruppen oder Staffeln. Hier im Bild ist die Löschgruppe Girkhausen. Fotos: schn
3 Bilder

Kreisfeuerwehrverband Siegen-Wittgenstein
Beim Leistungsnachweis ist Allround-Talent gefragt

schn Erndtebrück. „Toll, wie die Erndtebrücker das hinbekommen haben“, meinte Dietmar Kalteich, Pressesprecher des Kreisfeuerwehrverbands (KFV) Siegen-Wittgenstein, im SZ-Gespräch. Die Freiwillige Feuerwehr Erndtebrück hatte die Ausrichtung des jährlichen Leistungsnachweises übernommen. Der Kreisfeuerwehrverband seinerseits hatte die Großveranstaltung aber von zwei auf einen Tag reduziert. Eine Herausforderung für die Gastgeber, wie Dietmar Kalteich zugab. Knapp 530 Teilnehmer hatten sich...

  • Erndtebrück
  • 08.07.19
  • 313× gelesen
Lokales
Auf der Bundesstraße 62 kam es am Montag zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge.

Verkehrsbehinderungen nach Unfall
Pkw übersehen: Kollision auf der Bundesstraße 62

tika Erndtebrück. Es blieb beim Blechschaden: Zu einer Kollision zweier Autos kam es am Montagvormittag gegen 10.40 Uhr auf der Bundesstraße 62 zwischen Schameder und Erndtebrück. Ein 75-jähriger Audi-Fahrer – über die Landesstraße 720 aus Richtung Womelsdorf kommend – übersah beim Abbiegen Richtung Schameder im Kreuzungsbereich offenbar einen herannahenden VW Golf. Während des Abbiegevorgangs kam es dann zum Zusammenprall der beiden Fahrzeuge direkt im Einmündungsbereich der Kreuzung. Weder...

  • Erndtebrück
  • 08.07.19
  • 531× gelesen
Lokales
Auf diesem Areal plant der Unternehmer Jörg Schorge eine Leader-geförderte Parkanlage als neuen Mittelpunkt für den Ortskern von Erndtebrück. Damit allerdings ist seine Idee längst nicht abgeschlossen.

Leader-Projekt in Erndtebrück
Parkanlage als Mittelpunkt für den Ortskern

bw/tika Erndtebrück. Beim AWo-Ideenaustausch im Rathaus durften die Teilnehmer etwas „Wünsch dir was“ spielen. Immer wieder wurde in allen Gruppen ein Park im Ortskern als Traum genannt. Der könnte bald in Erfüllung gehen, denn just am gleichen Abend tagte in Feudingen ja der Vorstand der Leader-Region Wittgenstein und gab grünes Licht für eine Förderung des Projekts „Ederauenpark in der Mühlwiese“ in Erndtebrück. Insgesamt 195.000 Euro werden wohl aus Leader-Mitteln in das Projekt fließen,...

  • Erndtebrück
  • 05.07.19
  • 1.042× gelesen
Lokales
Die Erndtebrücker Kulturinitiative sowie die Sponsoren und Martin Horne (vorne, r.) stellten am Freitag das Programm zum Wittgensteiner Open-Air-Kino vor. Foto: Timo Karl

Wittgensteiner Open-Air-Kino
Großer Filmgenuss lockt unter den freien Himmel

tika Erndtebrück. Sieben Tage – sieben Filme: Das Programm liest sich wie ein „Best of“ des laufenden Kinojahres. Und tatsächlich hat die Erndtebrücker Kulturinitiative eine Filmauswahl getroffen, die letztlich jeden Geschmack ansprechen dürfte, denn von Freitag, 6. September, bis Sonntag, 15. September, zeigen die Verantwortlichen tatsächlich ausschließlich aktuelle Kinofilme, darunter zahlreiche bildgewaltige Werke. Die Filme feiern dabei zwar keine Premiere, die Aktion als solche allerdings...

  • Erndtebrück
  • 05.07.19
  • 1.530× gelesen
Lokales
Die Verhandlungen zum Weiterverkauf der Erndtebrücker Kuhlmann-Häuser laufen. Detlef Gründer wähnt zehn Häuser kurz vor dem Vertragsabschluss, für die Vermarktung baut er auf die Hilfe von Rothaar-Immobilien. Foto: Björn Weyand

Kooperation mit Rothaar-Immobilien
Erste Kuhlmann-Häuser vor dem Weiterverkauf

bw Erndtebrück. Gut anderthalb Monate hat Detlef Gründer, Immobilien-Entwickler und Diplom-Kaufmann aus Lippstadt, mittlerweile „die Hand drauf“ bei den Kuhlmann-Häusern in Erndtebrück. Er will die Immobilien weiterveräußern – entweder einzeln oder in Paketen. Nun hat sich der Investor professionelle Hilfe zur Vermarktung vor Ort hinzu geholt: Detlef Gründer geht eine Kooperation mit Rothaar-Immobilien aus Bad Berleburg ein. Das Team um Günter Schmidt soll sich exklusiv um den Verkauf der...

  • Erndtebrück
  • 05.07.19
  • 342× gelesen
Lokales
Zu einem Ideenaustausch trafen sich am Donnerstagnachmittag gut und gerne 20 ältere Bürger aus Erndtebrück und Vertreter der Arbeiterwohlfahrt. Foto: Björn Weyand

Projekt „Gesundes Altern im Quartier“
Wünsche der Teilnehmer hatten enorme Bandbreite

bw Erndtebrück. Gesundes Altern im Quartier – das ist das Ziel eines Projekts des AWo-Bundesverbands. Erndtebrück gehört zu fünf ländlichen Modellkommunen im gesamten Bundesgebiet, in denen Wege gesucht werden, wie Menschen bei guter Gesundheit alt werden können. Zu diesem Zweck fand am Donnerstagnachmittag ein Ideenaustausch im Rathaus in Erndtebrück statt. Über 20 ältere Bürger diskutierten hier mit Vertretern und Mitarbeitern der Arbeiterwohlfahrt über Angebote, mit denen ältere Menschen fit...

  • Erndtebrück
  • 04.07.19
  • 147× gelesen
Lokales
Aufbruch nach Bergues: Von der Skihütte auf dem Gickelsberg in Erndtebrück setzte sich der Tross in Bewegung gen Frankreich.
2 Bilder

„GickelBergues-Tour“ hat begonnen
Eine Spendentour in die französische Partnerstadt

tika Erndtebrück. Die ersten Sonnenstrahlen des Tages bahnten sich peu à peu ihren Weg und verdrängten die Kälte der Nacht. „Frieren werden wir ganz sicher nicht“, wusste Ralf Hauke. Der Cheforganisator und seine Mitstreiter brannten am Mittwochmorgen regelrecht auf den Start der „GickelBergues-Tour“ – die dritte ihrer Art nach der „GickelPils-Tour“ und der „GickelAlps-Tour“. Die dritte Auflage des karitativen Projekts allerdings war die bislang größte: Insgesamt 19 Teilnehmer starteten mit dem...

  • Erndtebrück
  • 04.07.19
  • 257× gelesen
Lokales
Der Mäanderweg ist ein touristisches Aushängeschild für die Gemeinde Erndtebrück. Die CDU-Fraktion erhofft sich durch eine Kooperation mit der BLB-Tourismus GmbH eine bessere Vermarktung in Sachen Tourismus. Foto: Björn Weyand

Antrag an den Erndtebrücker Rat
CDU will Kooperation mit der BLB-Tourismus GmbH

bw Erndtebrück. Die Erndtebrücker CDU-Fraktion macht in Sachen Tourismus weiter Dampf: Für die nächste Sitzung des Gemeinderates haben die Christdemokraten erneut einen Antrag gestellt, die Verwaltung solle Gespräche mit der BLB-Tourismus GmbH mit der Zielsetzung einer zukünftigen Kooperation führen. „Wir brauchen jetzt ein parteiübergreifendes Bekenntnis pro Tourismus, denn dieser ist ein Wachstumsmarkt für unsere Region“, argumentiert die CDU. Und weiter: „Der Tourismus fördert den gesamten...

  • Erndtebrück
  • 03.07.19
  • 104× gelesen
Lokales
Karl-Wilhelm Flender kritisierte, dass die gesetzlichen Vorgeben die Pumpspeicherwerke (hier in Finnentrop) unwirtschaftlich gemacht haben. Der Ausschussvorsitzende regte eine Resolution an, um die Bundes- und Landespolitik auf die Wichtigkeit von Pumpspeicherwerken hinzuweisen. Foto: SZ-Archiv
2 Bilder

Umweltausschuss in Erndtebrück
Der Klimawandel ist nicht mehr zu leugnen

bw Erndtebrück. Der Klimawandel ist längst auch in Wittgenstein angekommen, daran zweifelte am Montag im Umweltausschuss der Gemeinde Erndtebrück niemand. Der Vorsitzende Karl-Wilhelm Flender führte vor Augen, dass gerade der wärmste Juni seit Beginn der Wetteraufzeichnungen mit den meisten Sonnenstunden hinter uns liegt – und die Dürre trifft auch die heimische Region im zweiten Jahr in Folge. Der erfahrene Forstmann aus Birkefehl nannte die Konsequenzen schonungslos: „Wir bewegen uns aktuell...

  • Erndtebrück
  • 02.07.19
  • 351× gelesen
Lokales
Die Außentreppe soll abgerissen werden, der Zugang erfolgt künftig durch einen zusätzlichen Eingang, der unterhalb der jetzigen Außentreppe geschaffen wird, denn in die ehemaligen Räume des Therapiezentrums zieht ja bald die Großtagespflegestelle ein. Foto: Björn Weyand

Pläne der Gemeinde Erndtebrück
Außentreppe am Hallenbad soll abgerissen werden

bw Erndtebrück. Um die Neugestaltung des Außenbereichs am Hallenbad und an der Dreifachturnhalle in Erndtebrück ringen Rat und Verwaltung der Gemeinde schon seit Jahren – getan hat sich bislang aber herzlich wenig am unansehnlichen Äußeren des Gebäudekomplex. Nun beschäftigt die Thematik erneut die politischen Gremien, denn zwischenzeitlich hatte sich die Notwendigkeit ergeben, dass die Außentreppe am Hallenbad dringend saniert werden muss. In einer Sitzung des Arbeitskreises haben sich Politik...

  • Erndtebrück
  • 02.07.19
  • 111× gelesen
Lokales
Julian und Meinolf Pape starten das neue Wittgensteiner Wetterportal. Foto: privat

Neues Wetterportal für Wittgenstein
„Nirgends sonst in NRW ist das Wetter so interessant“

sz Wittgenstein. „Nirgends sonst in Nordrhein-Westfalen ist das Wetter so interessant und abwechslungsreich wie in Wittgenstein“, findet Julian Pape, der zusammen mit seinem Vater Meinolf seit einigen Jahren das Online-Wetterportal www.wetter-sauerland.de in der Nachbarregion betreibt. Da wäre es ja quasi fahrlässig, wenn man dem Wetter zwischen Bad Laasphe, Bad Berleburg und Erndtebrück nicht eine eigene Plattform im Internet bieten würde. Erste Verbindungen zum Wittgensteiner Wetter...

  • Erndtebrück
  • 01.07.19
  • 395× gelesen
Lokales
Die fleißigen Frauen im Alter zwischen 50 und 95 Jahren beteiligen sich an dem Projekt „Schals gegen soziale Kälte“ des AWo-Bezirksverbands Westliches Westfalen. Foto: Björn Weyand

AWo-Ortsverein Erndtebrück
Handarbeitsgruppe strickt Schals gegen soziale Kälte

bw Erndtebrück. Etwas antizyklisch ist es ja schon, was die Handarbeitsgruppe des AWo-Ortsvereins Erndtebrück derzeit betreibt, denn die 15 engagierten Frauen stricken Schals – und das bei gut und gerne 30 Grad Außentemperatur. Deshalb schleckten sie zu Beginn der gemeinsamen Strickstunde am Donnerstagnachmittag erstmal ein Eis zur Abkühlung. Es hat indes einen guten Grund, dass die Damen um Michaela Kramaschki, die die Handarbeitsgruppe einst ins Leben gerufen hat, im Hochsommer wärmende...

  • Erndtebrück
  • 28.06.19
  • 128× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.