Erndtebrück

Beiträge zum Thema Erndtebrück

LokalesSZ
Wichtige Themen der Feuerwehr, wie der Um- und Anbau des Feuerwehrgerätehauses in Schameder (hier im Bild), werden in Erndtebrück von nun an in einem eigenen Ausschuss diskutiert.

Neuer Feuerwehrausschuss Erndtebrück
Keine Befangenheit der Mitglieder

bw Erndtebrück. Nach der Kommunalwahl im vergangenen Jahr änderte der Rat der Gemeinde Erndtebrück den Zuschnitt seiner Fachausschüsse ein wenig und bildete in dem Zusammenhang ein vollkommen neues Gremium: einen Ausschuss für Feuer-, Katastrophen- und Bevölkerungsschutz. Der tagt nun am kommenden Mittwoch, 28. April, erstmals im Rathaus. Und die Zusammensetzung des Gremiums lässt auf diskussionsfreudige Sitzungen hoffen. Neben mehreren Feuerwehrleuten gehört mit Uwe Weinhold (CDU) ein...

  • Erndtebrück
  • 20.04.21
  • 72× gelesen
Lokales
Der Kommandeur des Waffensystemunterstützungszentrums 2, Oberst Jörg Tönges (M.), übertrug die Führung des Systemzentrums 25 von Oberstleutnant Lars Bibow (r.) auf Oberstleutnant Nicolas Loerkens.

Luftwaffe Erndtebrück
Oberstleutnant Nicolas Loerkens leitet das Systemzentrum

sz Erndtebrück. Vor nunmehr drei Jahren übernahm Oberstleutnant Lars Bibow die Leitung der Dienststelle am Luftwaffenstandort Erndtebrück. Doch dies war nur ein Abschnitt im Leben des Berufsoffiziers. So verlässt Oberstleutnant Bibow das Systemzentrum 25 nun in Richtung der Vereinigten Staaten. Dort wird er an einer förderlichen Fortbildungsmaßnahme für seine zukünftigen Tätigkeiten teilnehmen. In kleinem Rahmen – ohne externe Gäste und Musikkorps – übergab Oberst Jörg Tönges, Kommandeur des...

  • Erndtebrück
  • 19.04.21
  • 67× gelesen
LokalesSZ
Antje Laues-Oltersdorf (l.) und Renate Ludwig-Bernshausen bezeichnen den Rosengarten als echte Herzensangelegenheit.

Herzensangelegenheit Rosengarten
Nicht nur etwas für Blumenfreunde

vc Erndtebrück. Ein privates Vorhaben auf öffentlichem Raum, das weit über Wittgenstein hinaus bekannt ist: Antje Laues-Oltersdorf und Renate Ludwig-Bernshausen haben das Projekt „Rosengarten Alter Friedhof“ in Erndtebrück ins Leben gerufen und seitdem mit Herzblut begleitet. Die beiden Erndtebrückerinnen sind stets auf der Suche nach neuen Rosen und helfenden Händen. Frau Laues-Oltersdorf und Frau Ludwig-Bernshausen, Sie haben den Rosengarten auf dem alten Friedhof aus der Taufe gehoben. Wie...

  • Erndtebrück
  • 16.04.21
  • 91× gelesen
Lokales
Als Trostpreis für die Teilnahme am Logo-Wettbewerb für den Familien-Apfel-Weg gibt es „Gute Schokolade“.

Familien-Apfel-Weg
Süßer Trostpreis für alle Wettbewerbsteilnehmer

bw Erndtebrück. Die drei Hauptgewinner unseres Wettbewerbs, bei dem das optische Aushängeschild für den Familien-Apfel-Weg in Erndtebrück gesucht und im Entwurf von Anna Schneider aus Feudingen auch gefunden wurde, stehen fest. Die übrigen Teilnehmer, die mit ihren kreativen Ideen und wunderbaren Motiven diesen Wettbewerb und die Arbeit der Jury – bestehend aus den Initiatoren von „Plant for the Planet“ und SGV Erndtebrück, Bürgermeister Henning Gronau sowie der SZ-Lokalredaktion Wittgenstein –...

  • Erndtebrück
  • 14.04.21
  • 65× gelesen
Lokales
Apotheker Steffen Busch hofft, dass die Baustelle zügig abgearbeitet werden kann. Er hofft auf eine Verbesserung der direkt anliegenden Fußwege.

Kanalarbeiten in Erndtebrück
Mühlenweg bis zu acht Wochen gesperrt

vc Erndtebrück. Seit Montag ist der Mühlenweg am Abzweig zur Bundesstraße 62 voll gesperrt. Die Baumaßnahmen resultieren aus umfassenden Kanalarbeiten zwischen der Oststraße und der Industriestraße in Erndtebrück. In den kommenden acht Wochen wird nun im Mühlenweg gearbeitet, was zu der Vollsperrung dieses für den innerörtlichen Verkehr wichtigen Straßenabschnitts führt. Es sei „aufgrund der örtlichen Gegebenheiten unumgänglich, die Einfahrt in den Mühlenweg ab der Ederbrücke zu sperren“, heißt...

  • Erndtebrück
  • 13.04.21
  • 128× gelesen
Lokales
Zahlreiche Mitarbeiter reisen täglich aus dem gesamten Kreisgebiet und dem nahen Westerwald an, um in Erndtebrück zu arbeiten. Am Dienstag sollen im Grünewald 200 Mitarbeiter getestet werden.

Infektionen im privaten Umfeld
EEW meldet sieben neue Corona-Fälle

sz Erndtebrück. Die Geschäftsführung des Erndtebrücker Eisenwerks (EEW) geht auf Nummer sicher. Nachdem in der Belegschaft sieben Corona-Fälle aufgetreten sind, findet am Dienstag eine Reihentestung von 200 Mitarbeitern in Erndtebrück statt – ähnlich wie bereits im Vorjahr. Dies sei „eine Vorsichtsmaßnahme“, heißt es in einer Pressemitteilung von EEW. „Im Zusammenhang mit den steigenden Corona-Fallzahlen in Siegen-Wittgenstein sind leider auch innerhalb der EEW-Belegschaft neue Corona-Fälle zu...

  • Erndtebrück
  • 13.04.21
  • 2.255× gelesen
Lokales
Der Erndtebrücker muss sich vor dem Siegener Amtsgericht verantworten.

Betrugsprozess verzögert sich
Erndtebrücker wechselt Verteidiger

vö Siegen/Erndtebrück. Der 51-jährige Erndtebrücker, der sich unter anderem wegen Untreue in über 30 Fällen und Urkundenfälschung in sieben Fällen vor dem Siegener Amtsgericht verantworten muss, hat seinen Rechtsbeistand gewechselt. „Die weiteren Termine wurden aufgehoben, da ein Verteidigerwechsel erfolgte. Das Verfahren wird daher von Neuem beginnen. Neue Termine wurden insoweit aber noch nicht bestimmt“, erklärte Gerichtssprecherin Silvia Sünnemann auf Anfrage. Nach jetzigem Stand könne es...

  • Erndtebrück
  • 09.04.21
  • 236× gelesen
LokalesSZ
Schweres Gerät kommt zum Einsatz: Aktuell wird eine Hülle erstellt, in der später der Aufzug fahren wird.

Gänzlich ohne Hindernis
Realschule Erndtebrück wird barrierefrei

vc Erndtebrück. Die Realschule Erndtebrück soll barrierefrei werden. Maßnahmen dazu laufen bereits seit dem Sommer 2020 an der Realschule an der Ederfeldstraße (die SZ berichtete). Ein Aufzug und zwei Rampen gehören in Erndtebrück zum Lösungskonzept, um letztlich die Barrierefreiheit zu gewährleisten. Das Gesamtprojekt teilt sich in mehrere Bauabschnitte auf. Durch den abschnittweisen Ausbau entstanden Höhenunterschiede im Gebäude. Zahlreiche kleine und große Treppen sind ein stetes Hindernis...

  • Erndtebrück
  • 09.04.21
  • 49× gelesen
Lokales
Durch die Pflanzung heimischer Bäume bekommt der Erndtebrücker Ederauenpark eine räumliche Wirkung. Das Baumhaus auf dem angelegten Hügel und das Piratenschiff laden zum Spielen ein.

Viele positive Rückmeldungen
Erndtebrücker Ederauenpark wird ein Hingucker

sz Erndtebrück. Der Ederauenpark im Ortskern Erndtebrücks hat in den vergangen Wochen erkennbar Formen angenommen (die Siegener Zeitung berichtete). Das Baumhaus, das als Spielturm und Aussichtspunkt fungiert und auf dem neu angelegten Hügel errichtet wurde, ist bereits ein Blickfang. Auch das nahe gelegene Piratenschiff lädt zum Spielen ein. Verschiedene Fitnessgeräte für den Außenbereich bieten ein attraktives Angebot für Sportbegeisterte. Der Schwerpunkt hierbei liegt auf dem...

  • Erndtebrück
  • 09.04.21
  • 343× gelesen
LokalesSZ

Vergewaltigung in Erndtebrück
Vater über Sohn: "Schlechtester Mensch der Welt"

mick Erndtebrück/Siegen. Der jüngste Verhandlungstag gegen den 22-Jährigen, dem die Vergewaltigung einer ihm Unbekannten in Erndtebrück am 18. März 2020 vorgeworfen wird, brachte wenig Fortschritte. Der junge Mann, der sich inzwischen auf einen Gedächtnisverlust beruft und die Tat nicht mehr ausschließt, hatte nach Plan vor Ostern einen Explorationstermin bei Gutachter Dr. Bernd Roggenwallner. Dazu kam es nicht. Für eine kurzfristige Untersuchung war am Montag auch keine Zeit, weil der...

  • Siegen
  • 06.04.21
  • 1.220× gelesen
Lokales
Viele Räume des Heimatmuseums in Erndtebrück erstrahlen schon in neuem Glanz.

Heimatverein Erndtebrück nutzt Corona-Zeit
Heimatmuseum in neuem Glanz

sz Erndtebrück. Bedingt durch die nach wie vor grassierende Corona-Pandemie muss das Heimatmuseum auch weiterhin geschlossen bleiben. Die aktiven Mitglieder des Heimatvereins Erndtebrück nutz(t)en die Zeit jedoch, um notwendige Reparatur- und Reinigungsarbeiten durchzuführen. Jeder Raum ist davon betroffen, allein schon durch das Einbauen neuer Fenster. Es hat sich dabei herausgestellt, dass die elektrische Anlage, zum Teil noch aus dem Jahr 1949, nicht mehr den heutigen Anforderungen genügt....

  • Erndtebrück
  • 01.04.21
  • 62× gelesen
Lokales
Mit Platz 3 nach der Jury-Auswahl geht Anna Schneider aus Feudingen ins Finale mit ihrem frechen Apfel-Smiley.
Aktion 3 Bilder

Logo für Familien-Apfel-Weg Erndtebrück
Stimmen Sie jetzt für Ihren Favoriten ab

bw Erndtebrück. Die Suche nach einem optischen Aushängeschild für den neuen Familien-Apfel-Weg in Erndtebrück geht jetzt auf die Zielgerade. Die Jury hatte es nicht gerade leicht, aus den über 50 Motiven, die nach dem Aufruf in der Siegener Zeitung, eingesendet wurden, die besten drei auszusuchen. Vor allem gingen die Geschmäcker manchmal weit auseinander – trotzdem steht die Top-3 nun fest. Die Motive stehen ab Samstag im Finale und das letzte Wort haben Sie: Auf der Internetseite der Siegener...

  • Erndtebrück
  • 29.03.21
  • 2.796× gelesen
Lokales
Die Landesstraße 720 ist derzeit voll gesperrt.

Kollision mit Quad (Update)
67-Jähriger bei Erndtebrück schwer verletzt

schn Erndtebrück. Am Sonntagnachmittag kam es zu einem schweren Unfall auf der Landesstraße 720 zwischen Erndtebrück und Ludwigseck. Ein 62-Jähriger hatte sein Quad auf der Straße gewendet und dabei wohl nicht auf den nachfolgenden Verkehr geachtet. Ein 67-Jähriger Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und krachte in das Quad. Das Kraftrad kam rund 50 Meter hinter der Unfallstelle zum Liegen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von rund 15000 Euro. Der...

  • Erndtebrück
  • 28.03.21
  • 835× gelesen
LokalesSZ
Im Prozess um eine Vergewaltigung in Erndtebrück erscheint die Beweislast erdrückend.

Vergewaltigung in Erndtebrück
Beweislast scheint erdrückend

mick Erndtebrück/Siegen. Bislang hatte der 22-jährige Angeklagte entschieden abgestritten, am 18. März 2020 eine Frau vor der ehemaligen Erndtebrücker Hauptschule vergewaltigt zu haben. Jetzt ist diese Position aus Sicht seines Verteidigers nicht mehr zu halten. So viel sei für ihn nach der Hauptverhandlung deutlich geworden, betonte Anwalt Uwe Krechel am Freitag vor dem Landgericht Siegen. Aber: Wenn sein Mandant ihm nun sage, „ich glaube nicht, dass ich das getan habe. Aber ich weiß es...

  • Erndtebrück
  • 27.03.21
  • 597× gelesen
Lokales
Die Heimatfreunde in Schameder um Bernhard Motl (l.) und Carsten Dreisbach haben den alten Glockenturm wieder aufgebaut und sogar eine Glocke beschafft.
3 Bilder

Bauwerk in Schameder
Heimatfreunde sanieren Glockenturm

bw Schameder. Eine richtige Kirche hat Schameder nicht, lediglich eine Kapelle am Friedhof. Eine Schule gibt es im Dorf auch seit Jahrzehnten nicht mehr. Trotzdem verfügt die Ortschaft jetzt über zwei Glocken. Die eine ist die frühere Schulglocke, sie läutet in der Kapelle. Die andere hängt dagegen jetzt in dem Glockenturm, der einst bei der Schule stand. Den wiederum hatten einige fleißige Helfer des Heimatvereins wieder aufgearbeitet, wobei Bernhard Motl verrät, dass vom ursprünglichen...

  • Erndtebrück
  • 24.03.21
  • 52× gelesen
Lokales
Oberstleutnant Michael Wentzel (M.) übertrug die Leitung des „Control and Reporting Centre“ in der Hachenberg-Kaserne von Oberstleutnant Mirko Naumann (l.) an Oberstleutnant Carsten Rosenau.

Luftraumüberwachungszentrale Erndtebrück
Oberstleutnant Carsten Rosenau neuer Leiter

sz Erndtebrück. Mit einer symbolischen Übergabe des Schlüssels für die Luftraumüberwachungszentrale übertrug der Leiter der Einsatzgruppe des Einsatzführungsbereichs 2, Oberstleutnant Michael Wentzel, kürzlich die Aufgaben des Einsatzstabsoffiziers von Oberstleutnant Mirko Naumann an Oberstleutnant Carsten Rosenau. Viel Lob für Oberstleutnant Mirko Naumann Einen richtigen Schlüssel braucht man für die Luftraumüberwachungszentrale natürlich nicht. Hier hat man schließlich an 365 Tagen im Jahr...

  • Erndtebrück
  • 12.03.21
  • 188× gelesen
Lokales
Ein ehemaliger Mitarbeiter der Gemeinde Wilnsdorf soll 138.000 Euro veruntreut haben und steht deswegen vor Gericht. Nun muss der Prozess neu starten.

Ehemaliger Mitarbeiter der Gemeinde Wilnsdorf
Prozess wegen Untreue muss neu starten

sp Siegen/Wilnsdorf. Die Verhandlung wegen Untreue in 30 Fällen, Urkundenfälschung in sieben Fällen und einer versuchten Falschbeurkundung im Amt hätte am Freitag vor dem Schöffengericht des Siegener Amtsgerichts weiter geführt werden sollen. Alle Fortsetzungstermine wurden jedoch abgesagt. Der Grund: Der Verteidiger habe gewechselt. Das erklärte die Pressestelle des Gerichts auf Nachfrage. Die Verhandlung werde, voraussichtlich im Sommer, neu beginnen. Dem Angeklagten, einem 51-jährigen...

  • Siegen
  • 12.03.21
  • 165× gelesen
LokalesSZ
Die Ankunft der neuen Drehleiter war für die Feuerwehr der Gemeinde Erndtebrück ein Höhepunkt im vergangenen Jahr, das allerdings zu den schwersten in der Geschichte gehörte, wie Karl-Friedrich Müller als Wehrführer betont.
2 Bilder

Digitale Dienstversammlung der Feuerwehr
Grundsteinlegung in Schameder für dieses Jahr geplant

bw Erndtebrück. Normalerweise kommen bei einer Jahresdienstversammlung der Erndtebrücker Feuerwehr rund 200 Menschen im Casino der örtlichen Hachenberg-Kaserne zusammen. Mit Grußworten, Beförderungen, Ehrungen und allen weiteren Tagesordnungspunkten dauert der offizielle Teil gut und gerne zweieinhalb Stunden. Doch momentan ist das alles undenkbar, gleichwohl fand nun dieser Tage die Dienstversammlung statt. Allerdings sprach Wehrführer Karl-Friedrich Müller diesmal in einem leeren Ratssaal in...

  • Erndtebrück
  • 12.03.21
  • 133× gelesen
Lokales
Den schlimmen Unfall zwischen Birkelbach und Röspe hat der Fahrer nicht überlebt.

Schrecklicher Crash zwischen Birkelbach und Röspe
67-Jähriger stirbt nach Unfall

bw Birkelbach/Röspe. Der schreckliche Unfall am Sonntagabend auf der Landesstraße 720 zwischen Birkelbach und Röspe hat dem verunglückten Fahrer das Leben gekostet. Wie die Polizei auf Anfrage unserer Zeitung bestätigte, ist der 67-Jährige seinen schweren Verletzungen erlegen. Die Ursache des Unfalls wird daher wohl auch nie ganz geklärt werden können, wie Polizeisprecher Stefan Pusch betonte. Gesundheitliche Gründe als mögliche Unfallursache Nicht auszuschließen sei angesichts der Spurenlage,...

  • Erndtebrück
  • 11.03.21
  • 1.774× gelesen
Lokales
Mit solchen Bombentrichtern war Erndtebrück nach dem 10. März 1945 übersät. Immerhin blieb dieses Haus an der Pulverwaldstraße verschont. Das Bild stammt vom 7. April 1945.
3 Bilder

Gedenken in Erndtebrück
Bomben trafen Eisenbahnerdorf ins Mark

bw Erndtebrück. Der 10. März 1945 war sicher einer, wenn nicht gar der schwärzeste Tag in der Erndtebrücker Geschichte. Den ältesten Bürgern der Edergemeinde, die diesen Tag miterlebt haben, dürfte er sich ins Gedächtnis eingebrannt. Es war der Tag des schlimmsten von drei schweren Bombenangriffen auf das Eisenbahnerdorf Erndtebrück, das als Verkehrsknotenpunkt eines der wichtigsten Ziele in der Region für die Alliierten war. 86 Menschen starben an jenem Tag im Frühling 1945. „Dieser Tag ist...

  • Erndtebrück
  • 11.03.21
  • 235× gelesen
Lokales
Angelika Weber (oben links), Thalia Krug (unten links) und Verena Santos (unten rechts) berichten im SZ-Gespräch über die Arbeit des CJD in Corona-Zeiten.

CJD Birkelbach
Kinder- und Jugendhilfe gerade in Corona-Zeiten wichtig

bw Birkelbach. Wenn es um Themen wie Homeschooling, Distanzunterricht und familiäre Probleme in der Corona-Krise geht, dann liegt häufig die Befürchtung nahe, dass besonders die Kinder und Jugendlichen darunter leiden, die ohnehin schon Schwierigkeiten haben, benachteiligt sind und auf Hilfe angewiesen sind. Ob das tatsächlich so ist, wissen vor allem die Mitarbeitenden der ambulanten und stationären Kinder- und Jugendhilfe im Christlichen Jugenddorf (CJD) in Birkelbach. Verena Santos ist hier...

  • Erndtebrück
  • 10.03.21
  • 95× gelesen
Lokales
Einsatz in der Freizeit: Mit immensem Tempo wurde jetzt in Birkelbach gepflastert.
2 Bilder

1200 ehrenamtliche Arbeitsstunden
Spiel- und Dorfplatz in Birkelbach nimmt Gestalt an

vc Birkelbach. Am Anfang fehlte etwas. Seit 2016 stand die Grundschule in Birkelbach zum Verkauf, bis die Gemeinde Erndtebrück die Immobilie im Jahr 2018 veräußern konnte. Damit hatte das Dorf aber auch keinen Spielplatz mehr. „Im Jahr 2016 nahm alles seinen Anfang. Wir brauchten dringend einen Spielplatz“, berichtete Heike Hoffmann-Schäfer, 1. Vorsitzende des Dorfvereins Birkelbach. Die Bürger schmiedeten in einer Bürgerwerkstatt Pläne und sammelten Vorschläge – für einen zentralen Treffpunkt....

  • Erndtebrück
  • 07.03.21
  • 305× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.