Erndtebrück

Beiträge zum Thema Erndtebrück

Lokales SZ-Plus
Diese Pflanzinsel in der Ederfeldstraße verführt Autofahrer eher zum Rasen als dazu, das Tempo zu reduzieren. Auch deshalb soll sie zurückgebaut werden. Foto: Björn Weyand

Bauausschuss in Erndtebrück
Tempo auf der Rennstrecke Ederfeldstraße drosseln

bw Erndtebrück. Mit welchen Sorgen die Anlieger der Ederfeldstraße im Abschnitt zwischen der Realschule Erndtebrück und der Einmündung Grimbachstraße zu kämpfen haben, brachte Anwohner Maik Reichmann am Mittwoch im Bauausschuss mit drastischen Worten auf den Punkt: „Die Straße wird von Autofahrern teilweise als Rennstrecke genutzt.“ Daran ändert die Pflanzinsel nichts, die eigentlich den motorisierten Verkehr bremsen sollte. Die Anwohner berichteten jetzt noch einmal davon, dass die Insel zwei...

  • Erndtebrück
  • 21.02.20
  • 90× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Formationen in ihren aufwendigen Gardekostümierungen machten mächtig was her. Im Erndtebrücker Rathaus lässt sich die Belegschaft der Gemeindeverwaltung gerne in den Bann der Narren ziehen. Foto: Sarah Benscheidt
32 Bilder

ECC und EKV feiern Altweiber
Narren stürmten wieder das Erndtebrücker Rathaus

sabe Erndtebrück. Draußen grau, drinnen bunt – im Erndtebrücker Rathaus stürmten die Narren vom Erndtebrücker Carnevals-Club (ECC) und dem Erndtebrücker Karnevals-Verein (EKV) am Donnerstag die Gemeindeverwaltung und füllten den Rathaussaal mit jeder Menge Kölschem – oder eher Erndtebrücker – Jeföhl. Schon beim energiegeladenen Einlaufen der Garden konnte sich da kaum noch einer auf den Stühlen halten – der Karnevalsvirus ging viral und die Edergemeinde ließ sich gerne anstecken. Der sonst so...

  • Erndtebrück
  • 21.02.20
  • 224× gelesen
Lokales SZ-Plus
Sechs Kuhlmann-Häuser in der Ulrich-von-Hutten-Straße werden am 20. März in einer Auktion im Kölner Hilton angeboten, darunter sind auch die Objekte 11, 13 und 15 (hier im Bild). Foto: Björn Weyand

Kuhlmann-Häuser in Erndtebrück
Auktion gehört zur neuen Vermarktungsstrategie

bw Erndtebrück. Nach dem Verkauf von vier Objekten an das Investorenduo Daniel Kunze und Boris Kämmerling läuft die Vermarktung der übrigen Kuhlmann-Häuser recht schleppend. Sowohl Detlef Gründer als Eigentümer als auch Günter Schmidt als beauftragter Immobilienmakler erzählen von Interessenten, aber zu weiteren Abschlüssen ist es bisher nicht gekommen. Nun hat der neue Besitzer, der sich die Mietshäuser in Erndtebrück inklusive der Grundstücke nach den Insolvenzen von Immomerkurfinanz und...

  • Erndtebrück
  • 20.02.20
  • 273× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das könnten die Abschnitte der „Route 57“ zwischen Kreuztal und Schameder sein. Allerdings muss Straßen NRW die Korridore auch für die Ortsumgehung Erndtebrück neu untersuchen – auf Geheiß von Naturschützern offenbar bis nach Benfe. Grafik: Archiv

„Route 57“ war Thema im Ausschuss
Naturschützer üben sich in Verhinderungstaktik

bw Erndtebrück. Die „Route 57“ ist ein ständiger Punkt auf der Tagesordnung im Erndtebrücker Ausschuss für Bauen und Gemeindeentwicklung. Allzu viele Neuigkeiten hatte Bürgermeister Henning Gronau in den letzten Sitzungen jedoch nicht zu berichten. Das war am Mittwochabend etwas anders, denn zwischenzeitlich hatte im Dezember der von langer Hand vorbereitete Gesprächstermin zwischen Straßen NRW einerseits und Vertretern der Politik und der Verwaltung aus Erndtebrück andererseits stattgefunden....

  • Erndtebrück
  • 20.02.20
  • 213× gelesen
Lokales
Im Werkraum der Realschule erläuterten einige Schüler dem Erndtebrücker Bürgermeister Henning Gronau ihre Ideen zu der künftigen Gestaltung ihres Schulhofes. Die Schüler präsentierten auch die Ergebnisse der Bestandsaufnahme. Foto: Gemeinde

Ideen in Workshop gesammelt
Realschüler helfen bei der Gestaltung des Schulhofs

sz Erndtebrück. Die Realschule Erndtebrück und die Gemeindeverwaltung beschritten jetzt neue Wege. In einem zweitägigen Workshop hatten die Schüler die Möglichkeit, ihre Ideen für die zukünftige Schulhofgestaltung einzubringen. Um an diesem Workshop teilzunehmen, konnten sich die Schülerinnen und Schüler zuvor freiwillig anmelden und so ihre persönlichen Vorstellungen zu der Gestaltung ihres Schulhofs einbringen. Schulleiterin Darjana Sorg ist sehr erfreut über die Chance der Mitgestaltung des...

  • Erndtebrück
  • 20.02.20
  • 65× gelesen
Lokales SZ-Plus
Bevor die französischen Freunde aus Bergues am Nachmittag die Heimreise antraten, besuchten sie zunächst noch Rudolf Balds historischer Fahrzeugschau in Erndtebrück. Foto: Timo Karl

Städtepartnerschaft in Erndtebrück
Reisegruppe aus Bergues besucht Fahrzeugschau

tika Erndtebrück. Die Sammlung ist einzigartig – und gerade deshalb war der Besuch für die Gäste aus Bergues am Montag einer der Höhepunkte ihrer Reise. Denn bevor sie am Nachmittag die Heimreise antraten, gastierten sie zunächst noch in Rudolf Balds historischer Fahrzeugschau in Erndtebrück. Rund 60 Besucher – davon etwa die Hälfte aus der französischen Partnerstadt von Erndtebrück – nahmen die Ausstellung in der Halle in der Grimbachstraße im Rahmen einer Sonderöffnung genauer unter die Lupe....

  • Erndtebrück
  • 18.02.20
  • 122× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Erndtebrücker Bauausschuss hatte Ende September einen Ortstermin in der Ederfeldstraße. Zwischen der Realschule und dem Kindergarten ist eine Verkehrsinsel den Anwohnern ein Dorn im Auge.  Archivfoto: Björn Weyand

Ederfeldstraße in Erndtebrück
Beruhigung durch Teller, Kissen oder Schwellen?

bw Erndtebrück. Eigentlich sollen die bepflanzten Verkehrsinseln ja in der Ederfeldstraße in Erndtebrück dafür sorgen, dass der motorisierte Verkehr langsamer fährt. Das Ziel erreichen sie aber offenbar nicht, wie zwei Anwohner bei einem Ortstermin des Bauausschusses im September verrieten. Nach der Besichtigung war es im Ausschuss einhellige Meinung, dass die Gemeinde etwas tun muss, um den Verkehr besser zu beruhigen. Für die Sitzung des Bauausschusses am Mittwoch, 19. Februar, unterbreitet...

  • Erndtebrück
  • 18.02.20
  • 180× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die offizielle Begrüßung im Erndtebrücker Rathaus ging ganz ungezwungen und in lockerer Runde über die Bühne.  Foto: schn
2 Bilder

Französische Freunde in Erndtebrück
Der Austausch mit Bergues wird wieder jünger

schn Erndtebrück. Viele neue Gesichter gab es am Samstagmittag zur Begrüßung der Reisegruppe aus Bergues zu sehen. Der Ratssaal des Erndtebrücker Rathauses war bis auf den letzten Platz besetzt, als Bürgermeister Henning Gronau die Gäste rund um die Bürgermeisterin Sylvie Brachet begrüßte. Aus der Erndtebrücker Partnerstadt in Frankreich sind diesmal 30 Personen angereist, zehn davon unter 20 Jahre jung. Diese Entwicklung freute Gisela Bleischwitz im Gespräch mit der Siegener Zeitung ganz...

  • Erndtebrück
  • 17.02.20
  • 193× gelesen
Lokales SZ-Plus
Gemeinsame Freude nach einem gelungenen Auftritt: Michelle und Janina Hagemann, die Funken des Erndtebrücker Carnevals-Clubs (ECC), zusammen mit Jackie Haßler auf der Bühne.  Foto: schn
2 Bilder

Erndtebrücker Carnevals-Club
Ball des ECC bot wieder beste Unterhaltung

schn Erndtebrück. Der Karnevalsball des Erndtebrücker Carnevals-Clubs (ECC) wächst und wächst. Auch in diesem Jahr sprengten die Besucherzahlen in der Schützenhalle wieder die Erwartungen der Veranstalter. „Wir haben die Bestuhlung schon an die Grenzen gebracht und es sind keine Plätze frei“, so Vereinspräsident Volker Mechsner im Gespräch mit der Siegener Zeitung. Auch die Stehplätze an der Theke waren viel früher belegt als geplant, der ECC öffnet den Thekenbetrieb für jedermann normalerweise...

  • Erndtebrück
  • 17.02.20
  • 509× gelesen
Lokales
Die Bergung des Sattelzugs auf der K 33 dauerte in der Nacht zu Mittwoch einige Stunden. Foto: Feuerwehr

Unfall auf dem Dille
Bergung des Sattelzugs dauerte einige Stunden

sz Erndtebrück. Die Bergung des auf glatter Fahrbahn auf Abwege geratenen Sattelzugs auf der K 33 dauerte in der Nacht zu Mittwoch einige Stunden. Aufgrund der Straßenglätte am Dienstagabend war der Sattelzug einer Spedition aus dem Ruhrgebiet auf der Straße zwischen Erndtebrück und Rüppershausen ins Rutschen gekommen. Dabei landete der Auflieger des Lkw im Graben. Ein 70-Tonnen-Spezialkran kam aus Olpe nach Wittgenstein. Erst gegen Mitternacht konnte die Bergung beginnen. Die Kreisstraße war...

  • Erndtebrück
  • 13.02.20
  • 419× gelesen
Lokales
Der Wintereinbruch in Wittgenstein sorgte am Dienstagabend am Dille bei Erndtebrück für einen ersten spektakulären Unfall. Ein Sattelzug war gegen 19.30 Uhr auf schneeglatter Straße aus Richtung Erndtebrück kommend unterwegs, als er in einem steileren Kurvenstück hinten wegrutschte. Foto: Holger Weber

Wintereinbruch sorgte für Unfall
Straße am Dille gesperrt: Lkw rutschte in Graben

sz Erndtebrück. Der plötzliche Wintereinbruch in Wittgenstein sorgte am Dienstagabend am Dille bei Erndtebrück für einen ersten spektakulären Unfall. Ein Sattelzug war gegen 19.30 Uhr auf schneeglatter Straße aus Richtung Erndtebrück kommend unterwegs, als er in einem steileren Kurvenstück hinten wegrutschte. Der Auflieger schlug um und rutschte in den Graben. Die Bergung des schweren Lkw mit einem Kran dauerte am späten Abend noch an, die Dillstraße musste für den Straßenverkehr voll gesperrt...

  • Erndtebrück
  • 12.02.20
  • 340× gelesen
Lokales SZ-Plus
Reichlich Applaus erhielten natürlich auch die Gardetänzerinnen und die Funken des EKV, die am Samstagabend ihren ersten großen Auftritt in der närrischen Jahreszeit hatten. Foto: isa
4 Bilder

Erndtebrücker Karnevalsverein (EKV)
Einige Tanzgruppen kamen um Zugaben nicht herum

isa Erndtebrück. „Helau“ und „Alaaf“ tönte es am Samstagabend wieder durch die Schützenhalle in Erndtebrück zum Auftakt der närrischen fünften Jahreszeit. Der Erndtebrücker Karnevalsverein (EKV) übernahm das Kommando für diesen Abend bis in die frühen Morgenstunden und verwandelte die Schützenhalle in eine Karnevalshochburg. Seit 1991 ist der EKV-Karnevalsball nicht mehr aus Erndtebrück wegzudenken und so feiern die Vereinsmitglieder und alle Gäste jedes Jahr aufs Neue ausgiebig. In diesem Jahr...

  • Erndtebrück
  • 09.02.20
  • 427× gelesen
Lokales SZ-Plus
Bis auf wenige Restarbeiten ist die Baumaßnahme an der Zuwegung oberhalb des Hallenbads und der Dreifachturnhalle in Erndtebrück abgeschlossen.
2 Bilder

Hallenbad und Dreifachturnhalle
Außenbereich oberhalb des Sportzentrums fast fertig

bw Erndtebrück. Bis auf wenige Restarbeiten ist die Baumaßnahme an der Zuwegung oberhalb des Hallenbads und der Dreifachturnhalle in Erndtebrück abgeschlossen. Unter anderem müsse noch Mutterboden aufgefüllt werden, verriet Bauamtsleiter Björn Fuhrmann im Gemeinderat. Durch die Anhebung des neuen Pflasters ist die Stufe vor dem Eingang zur Dreifachturnhalle weggefallen, hier gibt es jetzt einen ebenerdigen Zugang wie auch nebenan beim Hallenbad. Die Zahl der Parkplätze wurde hier ebenfalls...

  • Erndtebrück
  • 09.02.20
  • 214× gelesen
Lokales
Die nicht ganz vollständig mitgereiste Belegschaft von 20 Kollegen, inklusive der Geschäftsführer Jürgen und Peter Schmick, zeigte sich absolut begeistert ob der Fülle sowie hochwertigster Qualität der dargebotenen Exponaten.

Besuch im Motorradmuseum
Fachleute stellten Fragen bis ins Detail

sz Erndtebrück. Am Samstag, besuchte die Mannschaft des für seine über 50 Jahre Kompetenz bekannte und seit 20 Jahren in der zweiten Familiengeneration geführte Unternehmen – Auto-Check Schmick aus Werthenbach – das BMW- Motorrad-Museum von Rudolf Bald an der Erndtebrücker Grimbachstraße. Auto-Check Schmick bietet seinen Kunden laut Pressemitteilung unter anderem eine auf alle Marken ausgerichtete Kfz-Werkstatt auf neuestem Stand, eine angeschlossene Tankstelle mit Paketshop sowie Waschanlage...

  • Erndtebrück
  • 08.02.20
  • 235× gelesen
Lokales SZ-Plus
Im Pulverwald in Erndtebrück wurden einige Bäume gefällt.  Foto: Timo Karl

Gemeinderat Erndtebrück
Baumfällung wirft immer noch Fragen auf

bw Erndtebrück. Im Gemeinderat in Erndtebrück haben die Bürger in jeder Sitzung die Gelegenheit, sich in der Fragestunde zu Wort zu melden. Diese Gelegenheit nutzten auch am Mittwoch einige Einwohner der Edergemeinde. • Michael Schnell aus Erndtebrück war froh über die Einigkeit in der Frage der KAG-Straßenausbaumaßnahmen, welche aus dem Haushaltsplan gestrichen wurden. Er erkundigte sich danach, was eigentlich auf die Gemeinde zukomme, wenn sie doch in den Nothaushalt rutschen würde. Für...

  • Erndtebrück
  • 07.02.20
  • 407× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Haushaltsplan 2020 der Gemeinde Erndtebrück steht: Gut 1,4 Mill. Euro ist das Defizit groß, die drei KAG-Straßenbaumaßnahmen wurden aufgrund der nach wie vor unsicheren Förderkulisse gestrichen. Foto: Björn Weyand

Haushalt in Erndtebrück beschlossen
CDU fordert zu noch mehr Bescheidenheit auf

bw Erndtebrück. Einstimmig hat der Gemeinderat in Erndtebrück den Haushaltsplan für das laufende Jahr beschlossen. In der Sitzung am Mittwochabend verzichteten SPD und UWG auf grundsätzliche Haushaltsreden, nur Heinz-Josef Linten (CDU) und Heinz-Georg Grebe (FDP) äußerten sich zur finanziellen Situation, die trotz eines genehmigungsfähigen Haushaltssicherungskonzepts weiterhin angespannt bleibt. In diesem Jahr steht unter dem Strich ein Defizit von über 1,4 Mill. Euro. Der Überschuss in der...

  • Erndtebrück
  • 06.02.20
  • 90× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das war schon preisverdächtig: Was die Jubiläumsdörfer Schameder und Birkefehl (hier im Bild) im vergangenen Jahr unter dem Begriff „Heimat“ auf die Beine gestellt haben, war famos. In diesem Jahr will Erndtebrück einen Heimatpreis verleihen. Foto: Björn Weyand

Ratsbeschluss in Erndtebrück
Edergemeinde will auch den Heimatpreis verleihen

bw Erndtebrück. Die Nachbarkommunen Bad Laasphe und Bad Berleburg hatten im vergangenen Jahr bereits den Heimatpreis vergeben und nutzten dafür das vom Land Nordrhein-Westfalen zur Verfügung gestellte Preisgeld. Nun zieht auch die Gemeinde Erndtebrück nach: Auf Antrag der CDU-Fraktion beschloss der Gemeinderat am Mittwochabend, das Preisgeld bei der Bezirksregierung Arnsberg zu beantragen, um anschließend den Heimatpreis in der Edergemeinde auszuloben. Vor der Beschlussfassung hatte der...

  • Erndtebrück
  • 06.02.20
  • 104× gelesen
Lokales SZ-Plus
Gemeinsam berichteten Christiane Hahm und Barbara Lenz-Irlenkäuser über das ehrenamtliche Wirken der Diakonischen Gemeindemitarbeit im Altkreis Wittgenstein.

Info-Café im AWo-Seniorenzentrum
Zeit als ein wertvolles Geschenk betrachten

tika Erndtebrück. Einsamkeit, Trauer, Tod – es sind die vielzitierten schweren Themen, die am Montag im Rahmen des Info-Cafés im AWo-Seniorenzentrum in Erndtebrück in den Fokus rückten. Themen, die stets für Schwermut sorgen, die die Referenten allerdings würdevoll kommunizierten. Und dabei stets den Gedanken der Hoffnung und der Perspektive des Lebens vermittelten. „Wir sind alle mit unseren Lebensschiffchen auf dem Fluss des Lebens unterwegs, doch irgendwann müssen wir aussteigen. Darauf...

  • Erndtebrück
  • 04.02.20
  • 108× gelesen
Lokales SZ-Plus
Gemeinsam mit Initiator Bernd Härtel und Bürgermeister Henning Gronau (hinten, v. l.) reinigten Karl Ludwig Völkel, Michael Rothenpieler und Antje Laues-Oltersdorf (vorne, v. l.) die Erndtebrücker Stolpersteine.

SPD putzt Stolpersteine
Starke Geste gegen das Vergessen

tika Erndtebrück. Die Dankbarkeit stand Bernd Härtel ins Gesicht geschrieben. Ob seines Alters war der Erndtebrücker „nur“ Zuschauer im Rahmen der Reinigungsaktion der Stolpersteine in der Edergemeinde. Aber zumindest diese Rolle war dem einstigen Initiator der Verlegung der Stolpersteine in Erndtebrück eine Herzensangelegenheit. Die Steine erinnern an ehemalige jüdische Erndtebrücker, die die Nationalsozialisten während ihrer rechten Terrorherrschaft von 1933 bis 1945 deportiert und grausam...

  • Erndtebrück
  • 28.01.20
  • 211× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Unternehmen lieferten im Bemühen um die Fachkräfte von morgen spannende Informationen zum Thema Ausbildung.
2 Bilder

Tag der Berufe in der Realschule Erndtebrück
Schüler fühlten sich wie im Schlaraffenland

howe Erndtebrück. Sie dürften sich wie im Schlaraffenland gefühlt haben – die vielen Schüler der Realschule Erndtebrück. Denn die zweite Auflage des Tags der Berufe entpuppte sich am Freitag als absoluter Erfolg. Da lobten die beteiligten Unternehmen und die Eltern gleichermaßen das vorzügliche Engagement des Organisations-Teams um den stellv. Schulleiter Sebastian Kühnert, Felix Hagemann und Siegfried Schneider. Was die Realschule da für die vornehmlich Acht- und Neuntklässler auf die Beine...

  • Erndtebrück
  • 26.01.20
  • 362× gelesen
Lokales SZ-Plus
Seit 2012 hat er ein neues Leben: Wolfgang Dickel aus Erndtebrück bekam ein Spenderorgan.
2 Bilder

Organspende
Ein zweites Leben geschenkt

sabe Erndtebrück. Wolfgang Dickel aus Erndtebrück hat seit acht Jahren ein Spenderorgan – zwei, streng genommen. „Mir wurde eine Niere und eine Bauchspeicheldrüse transplantiert.“ Aufgrund seiner schweren Typ-1-Diabetes funktionierten seine eigenen Organe kaum noch selbstständig, wurden während der zehnjährigen Zeit an der Dialyse immer schwächer. „Früher konnte man hier auf dem Land noch wenig mit diabetischen Kleinkindern anfangen, heute ist das anders“, erklärt der Erndtebrücker. Spätfolgen...

  • Erndtebrück
  • 22.01.20
  • 674× gelesen
Lokales SZ-Plus
Unweit des Neubaugebietes in der Roger-Drapie-Straße (Hintergrund) soll die neue Umwelt-Kita an der Breslauer Straße in Erndtebrück entstehen. Im kommenden Winter soll der Betrieb starten.

Umwelt-Kita in der Breslauer Straße
Räumliche und thematische Vielfalt bilden große Einheit

tika Erndtebrück. Noch ist die Fläche eine grüne Wiese. Im Frost des Morgens deutet nichts darauf hin, dass in kaum einem Jahr bis zu 55 Kinder täglich einen großen Teil ihres Tages verbringen. Denn unweit des Neubaugebiets in der Roger-Drapie-Straße in Erndtebrück plant der Kreisverband Siegen-Wittgenstein/Olpe der Arbeiterwohlfahrt (AWo) eine Umwelt-Kita – die insgesamt vierte Kindertagesstätte im Kernort Erndtebrück. Derzeit sind es noch derer drei – zwei in Trägerschaft der Evangelischen...

  • Erndtebrück
  • 22.01.20
  • 216× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.