Erndtebrück

Beiträge zum Thema Erndtebrück

Lokales SZ-Plus
Hörnchen und Maske – das passt nicht so recht zusammen. Und doch: In diesen Zeiten darf man sich die süße Sünde ruhig mal gönnen, denn sie wärmt die Seele.

Corona trübt die ideale Eiszeit
Schlecken mit Abstand

ihm Siegen/Bad Berleburg. Es hätte so schön sein können: warme Frühlingssonne auf der Haut, Sonnenbrille auf und ab ins Eiscafé, um mit Freunden nach Herzenslust zu schlemmen. Paradiesbecher, Eisschokolade, Spaghettieis mit Schirmchen – all diese Genüsse bleiben uns in diesem Frühjahr verwehrt. Zwar haben einige Eisdielen geöffnet, aber hinsetzen darf man sich nicht. Nur Eis zum Mitnehmen, im Hörnchen oder im Pappbecher gibt es. Die aufwendig dekorierten Kreationen im Glaspokal locken nur noch...

  • Siegen
  • 03.04.20
  • 2.088× gelesen
Lokales SZ-Plus
Zahnmediziner haben zu ihren Patienten naturgemäß einen engen Kontakt; die Ansteckungsgefahr hinsichtlich des Coronavirus ist besonders hoch. Yana Marmann (l.) aus Wenden verweist aber darauf, dass vor allem das Personal sich schützen müsse – gesunde Patienten dagegen könnten auch zu Routine-Untersuchungen bedenkenlos die Praxis aufsuchen. Andere Einrichtungen bitten dagegen um die Verschiebung von nicht unbedingt notwendigen Terminen.

Unterschiedliches Vorgehen wegen Corona
Wen Zahnärzte jetzt noch behandeln

cs Wenden/Erndtebrück/Burbach. Sie stehen in Zeiten der Corona-Krise mit an vorderster Front. Kaum jemand kommt dem gefährlichen Virus potenziell so nah wie Zahnärzte, die zu ihren Patienten im Alltag naturgemäß ganz besonders engen Kontakt pflegen und etwa beim Bohren feines Aerosol erzeugen – Sprühnebel, der in den Mund gespritzt wird und sich von dort ausbreitet, im Zweifel vollgepackt mit Viren und Bakterien. Das Ansteckungsrisiko für Zahnmediziner und ihre Mitarbeiter ist dementsprechend...

  • Siegen
  • 25.03.20
  • 5.016× gelesen
Lokales SZ-Plus
Lebensmittel dürfen weiterhin auf den Wochenmärkten verkauft werden. Anders sieht das bei Blumen und Bekleidung aus.

Corona gibt die Spielregeln vor
Weniger Stände auf dem Wochenmarkt

damo/sabe/sos Siegen/Bad Berleburg/Betzdorf. „Die Wochenmärkte finden bis auf Weiteres zu den gewohnten Zeiten an allen drei Standorten statt.“ Das teilt die Stadt Siegen auf Nachfrage mit und bezieht sich damit auf die Märkte in Siegen, Geisweid und Weidenau. Zwar gibt es immer mehr Empfehlungen und Verbote, doch der Wochenmarkt diene der Grundversorgung der Bürger mit Lebensmitteln. Händler fallen wegEine Standortverlegung, um die Märkte zu entzerren und damit für mehr Raum zwischen den...

  • Siegen
  • 24.03.20
  • 1.861× gelesen
Kultur SZ-Plus
Jördis Tielsch verzaubert mit Adrian Thessenvitz (Gitarren), Korbinian Kugler (E-Bass, Kontrabass) und Bastian Hildebrandt (Drums) im Siegener Lÿz.

Jördis Tielsch konzertierte im ausverkauften Lÿz in Siegen
In Irland Inspiration gefunden

anwe Siegen. Da war sie also wieder, Jördis Tielsch, die wundervolle Allround-Musikerin mit ihrer so ganz einzigartigen Aura, gleichermaßen begabt an Geige, Klavier und Gitarre und mit einer so zauberhaften Stimme beschenkt, dass man sich auch zu ihrer Premiere im Siegener Lÿz nur zu gern von ihr ganz mitnehmen ließ auf eine musikalische Wohlfühlreise. Eigentlich kann man gar nicht genug von der Singer-Songwriterin bekommen, die mittlerweile nicht nur in Deutschland gefragt ist. Im Schauplatz...

  • Siegen
  • 28.01.20
  • 144× gelesen
Lokales
Unser Foto zeigt AST-Kundenbetreuer Stefan Langer mit Bettina Kowatsch (l., Kinderklinik) und Lisa-Marie Vetter (Kinderhospiz) bei der symbolischen Spendenübergabe.

Für Kinderklinik sowie Kinderhospiz
Erndtebrücker Unternehmen AST spendet 10.000 Euro

cs Siegen/Erndtebrück/Olpe. Passend zum Weihnachtsfest freuten sich die DRK-Kinderklinik Siegen sowie das Kinder- und Jugendhospiz „Balthasar“ Olpe über einen warmen Geldregen. Die AST Kunststoffverarbeitung GmbH aus Erndtebrück überreichte den beiden Einrichtungen am Montag jeweils einen Spendenscheck in Höhe von 5000 Euro. „Das hat mittlerweile Tradition“, blickte AST-Kundenbetreuer Stefan Langer auf die vergangenen Jahre zurück, in denen das Wittgensteiner Unternehmen mehrere Male die Klinik...

  • Siegen
  • 23.12.19
  • 603× gelesen
Lokales SZ-Plus
Neben EEW-Pickhan in Geisweid, schließt die Unternehmensgruppe auch den Standort von EEW-Bergrohr (Bild). In Summe sind davon 140 Mitarbeiter betroffen.
6 Bilder

Pickhan und Bergrohr betroffen
EEW schließt Siegerländer Standorte

tika Erndtebrück/Geisweid/Weidenau. Die Entwicklung hat sich in der gesamten Branche abgezeichnet, nun allerdings trifft sie die Erndtebrücker Eisenwerke (EEW) mit unerwarteter Härte. Das Familienunternehmen mit Stammsitz in Erndtebrück schließt die Standorte der beiden Töchter EEW-Pickhan in Geisweid und EEW-Bergrohr in Weidenau. Von der Schließung betroffen sind an beiden Standorten insgesamt rund 140 Mitarbeiter. Am Dienstagmorgen fanden zunächst an den beiden Standorten...

  • Erndtebrück
  • 05.11.19
  • 16.179× gelesen
Sport

Fußball-Spielklassen eingeteilt
Bezirksliga 5 nur mit 15 Mannschaften

sz/krup Kaiserau. Der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) des Fußball-und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hat jetzt die überkreisliche Staffeleinteilung für die Spielzeit 2019/20 vorgenommen und gestern Mittag veröffentlicht. In einer mehrstündigen Sitzung gruppierte das Gremium die Mannschaften der Westfalen-, Landes- und Bezirksligen in die jeweiligen Staffeln ein. Oberliga Westfalen mit 18 Teams„Unser Ziel ist es immer, die Wünsche der Vereine bestmöglich zu berücksichtigen. Dies...

  • Siegen
  • 01.07.19
  • 386× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.