Erndtebrück

Beiträge zum Thema Erndtebrück

Lokales
Bei einem Rundgang nutzte Generalleutnant Klaus Habersetzer (2. v. l.) die Zeit auch für ein Gespräch mit zwei österreichischen Lehrgangsteilnehmern.

Hachenberg-Kaserne Erndtebrück
Drei-Sterne-General Klaus Habersetzer auf Stippvisite

sz Erndtebrück. Eine ereignisreiche Zeit ist seit dem letzten Besuch des Kommandeurs Zentrum Luftoperationen in der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück vergangen. Nun führte der Terminplan Generalleutnant Klaus Habersetzer erneut zum Einsatzführungsbereich 2, um sich über Neuerungen und aktuelle Herausforderungen zu informieren. Empfangen wurde der Vorgesetzte vom Niederrhein durch den Kommandeur des Einsatzführungsbereichs 2, Oberst Jörg Sieratzki. Deutschen Luftraum 365 Tage im Jahr im Blick In...

  • Erndtebrück
  • 05.09.21
Lokales
Geht es nach dem Regionalplan, wäre in Erndtebrück für ein weiteres Baugebiet unterhalb der Hachenberg-Kaserne wohl kein Platz mehr. Dagegen wehrt sich die Gemeinde und will sich die Option weiterer Erschließungen offen halten.

Erndtebrück sieht sich eingeschränkt
Regionalplan stark in der Kritik

bw Erndtebrück. Eine Protestwelle schwappt dieser Tage nach Arnsberg: Die Bezirksregierung muss für ihren Entwurf des Regionalplans mächtig einstecken. Zu den „mehreren tausend Eingaben“, von denen Regionalratsmitglied Karl Ludwig Völkel (SPD) am Montagabend im Erndtebrücker Rathaus berichtete, kommt nun noch eine saftige Stellungnahme aus der Edergemeinde hinzu. In einer gemeinsamen Sitzung von Bau- und Umweltausschuss feilte die Politik an den Formulierungen, endgültig wird der Gemeinderat...

  • Erndtebrück
  • 22.06.21
Lokales
Stabsoffiziere aus 13 Nationen besuchten den Einsatzführungsbereich 2 in Erndtebrück.
2 Bilder

13 Nationen auf dem Hachenberg
Führungskräfte von morgen zu Gast

sz Erndtebrück. Stabsoffiziere aus insgesamt 13 Nationen besuchten jetzt den Luftwaffenstandort in Erndtebrück. Die Lehrgangsteilnehmer aus Nicht-Nato-Mitgliedsstaaten wurden durch den stellvertretenden Kommandeur und Leiter der Einsatzgruppe des Einsatzführungsbereichs 2, Oberstleutnant Michael Wentzel, in der Hachenberg- Kaserne in Empfang genommen. Grund des Besuchs war eine Informationsreise des Lehrgangs „General- und Admiralstabsdienstausbildung International“ der Führungsakademie der...

  • Erndtebrück
  • 11.06.21
Lokales
Die Ausbildungs-, Trainings- und Testeinrichtung am Luftwaffen-Standort gehörte zu den großen Baumaßnahmen der vergangenen Jahre in der Hachenberg-Kaserne. Weitere Baumaßnahmen laufen derzeit oder folgen in Zukunft.

Sanierung der Grimbachstraße
Viel zu bauen in der Hachenberg-Kaserne

bw Erndtebrück. Ab 2022 will die Gemeinde Erndtebrück in drei Bauabschnitten die Grimbachstraße umfangreich sanieren lassen und kann dafür mit einer erheblichen Kostenbeteiligung des Bundes rechnen (die SZ berichtete). Die erstmals für 2015 geplante Erneuerung war bekanntlich immer wieder verschoben worden, weil in der Hachenberg-Kaserne kontinuierlich gebaut wurde. Die Grimbachstraße ist die Zufahrt zur Luftwaffen-Kaserne, aus diesem Grund wird der Bund einen Großteil der Kosten für den...

  • Erndtebrück
  • 26.05.21
Lokales
Erndtebrück soll demnächst einen Namenszusatz auf dem Ortseingangsschild bekommen, der die Verbundenheit zur Bundeswehr zeigen soll. Zur Auswahl stehen Garnisonsgemeinde, Luftwaffengarnison, Garnisonsstandort oder Luftwaffenstandort. Der Rat entscheidet, die SZ hat vorab ein kleines Stimmungsbild eingeholt.
5 Bilder

Standort der Luftwaffe
Titel für Ortsschild: Erndtebrücker haben Favoriten

bw Erndtebrück. Der Antrag auf Patenschaft des Einsatzführungsbereichs 2 für die Edergemeinde Erndtebrück ist schon eingereicht. Oberst Jörg Sieratzki und Bürgermeister Henning Gronau unterzeichneten den Antrag, der ans Zentrum Luftoperationen in Kalkar ging. „Patenschaften sind ein sichtbares Zeichen der gesellschaftlichen Anerkennung und Wertschätzung“, heißt es in dem Schreiben an Brigadegeneral Burkhard Pototzky, zuständig für die Genehmigung der Patenschaft. Seit 1966 ist die Gemeinde...

  • Erndtebrück
  • 04.05.21
Lokales
Der Kommandeur des Waffensystemunterstützungszentrums 2, Oberst Jörg Tönges (M.), übertrug die Führung des Systemzentrums 25 von Oberstleutnant Lars Bibow (r.) auf Oberstleutnant Nicolas Loerkens.

Luftwaffe Erndtebrück
Oberstleutnant Nicolas Loerkens leitet das Systemzentrum

sz Erndtebrück. Vor nunmehr drei Jahren übernahm Oberstleutnant Lars Bibow die Leitung der Dienststelle am Luftwaffenstandort Erndtebrück. Doch dies war nur ein Abschnitt im Leben des Berufsoffiziers. So verlässt Oberstleutnant Bibow das Systemzentrum 25 nun in Richtung der Vereinigten Staaten. Dort wird er an einer förderlichen Fortbildungsmaßnahme für seine zukünftigen Tätigkeiten teilnehmen. In kleinem Rahmen – ohne externe Gäste und Musikkorps – übergab Oberst Jörg Tönges, Kommandeur des...

  • Erndtebrück
  • 19.04.21
Lokales
Oberstleutnant Michael Wentzel (M.) übertrug die Leitung des „Control and Reporting Centre“ in der Hachenberg-Kaserne von Oberstleutnant Mirko Naumann (l.) an Oberstleutnant Carsten Rosenau.

Luftraumüberwachungszentrale Erndtebrück
Oberstleutnant Carsten Rosenau neuer Leiter

sz Erndtebrück. Mit einer symbolischen Übergabe des Schlüssels für die Luftraumüberwachungszentrale übertrug der Leiter der Einsatzgruppe des Einsatzführungsbereichs 2, Oberstleutnant Michael Wentzel, kürzlich die Aufgaben des Einsatzstabsoffiziers von Oberstleutnant Mirko Naumann an Oberstleutnant Carsten Rosenau. Viel Lob für Oberstleutnant Mirko Naumann Einen richtigen Schlüssel braucht man für die Luftraumüberwachungszentrale natürlich nicht. Hier hat man schließlich an 365 Tagen im Jahr...

  • Erndtebrück
  • 12.03.21
Lokales
Oberstleutnant Christian Kramer (l.), Leiter des Lehr- und Verfahrenszentrums, verschafft den Gästen einen Überblick über die neue Ausbildungs- Trainings- und Testeinrichtung.

Politiker zu Gast
Besuch in der Hachenberg-Kaserne

sz Erndtebrück. Der Kommandeur des Einsatzführungsbereichs 2, Oberst Jörg Sieratzki, begrüßte jetzt Angela Freimuth (FDP) in der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück. Die Vizepräsidentin des nordrhein-westfälischen Landtags gastierte gemeinsam mit dem ehemaligen Berufssoldaten und Standortangehörigen Peter Hanke in der Edergemeinde. Die beiden Liberalen informierten sich über die neue Ausbildungs-, Trainings- und Testeinrichtung (ATT) sowie die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie auf den Betrieb...

  • Erndtebrück
  • 30.07.20
LokalesSZ
Nach seiner Zeit bei der Bundeswehr hat Oberst a. D. Dieter Beck seine Uniform abgelegt. Dafür hat er ein enorm wichtiges Ehrenamt angetreten – er fungiert als Schiedsmann in der Gemeinde Erndtebrück.

Ehrenamt in der Gemeinde Erndtebrück
So arbeitet Dieter Beck als Schiedsmann

tika Erndtebrück. Mit seiner Dienstzeit als Soldat ist diese Tätigkeit nicht zu vergleichen. Das stellt Dieter Beck direkt zu Beginn klar. Und doch war der Weg in genau dieses Ehrenamt für den Oberst a. D. nach 40 Jahren – und fünf weiteren im Reservistendienst – gewissermaßen vorgezeichnet. „Es hat sich angeboten, mit dieser Grundlage stimmt das sicherlich“, konstatiert der 65-jährige Erndtebrücker. Denn schon in seiner aktiven Zeit für die Bundeswehr, die er vor fünf Jahren in der...

  • Erndtebrück
  • 27.07.20
LokalesSZ
Generalleutnant Ingo Gerhartz (l.) besichtigte die neuen Ausbildungsanlagen des Einsatzführungsbereichs 2 auf dem Erndtebrücker Hachenberg. Fotos: Luftwaffe/Volker Muth
2 Bilder

Inspekteur der Luftwaffe besichtigt ATT
Fast 30 Mill. Euro fließen in die Hachenberg-Kaserne

tika Erndtebrück. Ein Projekt dieser Größenordnung hätte die Luftwaffe unter gewöhnlichen Umständen in einem großen Rahmen vorgestellt. Stattdessen allerdings fand die offizielle Inbetriebnahme der Ausbildungs-, Trainings- und Testeinrichtung (ATT) in der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück am Montag im kleinen Rahmen statt – aber mit einer Besichtigung durch den Inspekteur der Luftwaffe und damit dem obersten truppendienstlichen Vorgesetzten der Teilstreitkraft Luftwaffe der Bundeswehr. Für...

  • Erndtebrück
  • 05.05.20
Lokales
Bereits von weitem auf dem Hachenberg erkennbar: die neue Ausbildungs-, Trainings- und Testeinrichtung am Luftwaffen-Standort Erndtebrück. Auf vier Etagen und 2500 Quadratmetern findet zukünftig die gesamte Ausbildung von Einsatzführungspersonal in der Hachenberg-Kaserne statt. Foto: Luftwaffe

Luftwaffen-Standort Erndtebrück
Eine weitere Aufwertung des Ausbildungsbetriebes

sz Erndtebrück. Seit Jahren findet er gemeinsam statt: der Jahresempfang der Gemeinde und des Luftwaffen-Standorts Erndtebrück. In diesem Jahr wäre es das zehnte Mal gewesen, aber die für den 4. Mai geplante Veranstaltung wurde abgesagt (SZ berichtete). Ebenfalls abgesagt werden musste die am gleichen Tag geplante offizielle Eröffnung des neuen Ausbildungsgebäudes. Auch in diesem Jahr wollten Bürgermeister Henning Gronau und der Standortälteste in Erndtebrück, Oberstleutnant Jörg Sieratzki,...

  • Erndtebrück
  • 20.04.20
LokalesSZ
Eigentlich sollte die Grimbachstraße in Erndtebrück schon 2015/2016 in zwei Abschnitten erneuert werden. Doch die Baumaßnahmen in der Hachenberg-Kaserne verzögern die Deckenerneuerung mindestens bis 2021. Foto: Björn Weyand

Grimbachstraße in Erndtebrück
Fahrbahn muss noch einige Baufahrzeuge aushalten

bw Erndtebrück. Die Erneuerung der Fahrbahndecke der Grimbachstraße in Erndtebrück stand schon im April 2015 auf der Agenda. Damals gab die Kommunalpolitik „grünes Licht“ für die Beteiligung an der Baumaßnahme. Der Beschluss fiel auch durchaus leicht, schließlich will der Bund den Großteil der Kosten übernehmen. Hintergrund ist, dass die Grimbachstraße ja die Zufahrt zu der Hachenberg-Kaserne ist. Zwischen der Gemeinde Erndtebrück und dem Bund besteht eine Vereinbarung, dass sich der Bund an...

  • Erndtebrück
  • 20.03.20
Lokales
Etwas geknickt übergab Oberstleutnant Jörg Sieratzki den Schlüssel zur Kaserne an ECC-Präsident Volker Mechsner…
2 Bilder

Luftwaffenstandort Erndtebrück
ECC-Narren knacken die Festung „Kaserne“ wieder

sz Erndtebrück. Fassungslosigkeit bei der militärischen Führung in der Hachenberg-Kaserne: Sie haben es schon wieder geschafft. Gemeint sind die Närrinnen und Narren des Erndtebrücker Carnevals-Clubs (ECC), die wieder einmal pünktlich um 13.11 Uhr am Altweiber-Donnerstag die Kaserne erstürmten und das Kommando über den Luftwaffenstandort übernahmen. „Da schicke ich extra den Kasernenkommandanten persönlich an die vorderste Front, um die Verteidigungsmaßnahmen zu optimieren – und ihr schafft es...

  • Erndtebrück
  • 23.02.20
Lokales
Die Landtagsabgeordneten Anke Fuchs-Dreisbach (2.v.r.) und Jens Kamieth (l.) wurden durch den Kommandeur des Einsatzführungsbereichs 2, Oberstleutnant Jörg Sieratzki (2.v.l.), am Luftwaffenstandort Erndtebrück begrüßt.

Hachenberg-Kaserne Erndtebrück
Wichtig für Ausbildung und Training

sz Erndtebrück. Der Kommandeur des Einsatzführungsbereichs 2, Oberstleutnant Jörg Sieratzki, begrüßte jetzt die heimischen NRW-Landtagsabgeordneten Anke Fuchs-Dreisbach (Sassenhausen) und Jens Kamieth (Siegen) in der Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück. Die CDUPolitiker informierten sich über die Aufgaben und die Arbeit am Luftwaffenstandort, einem der größten Arbeitgeber in der Umgebung, heißt es in einer Mitteilung. Jörg Sieratzki freute sich über den Besuch der Abgeordneten und stellte zu...

  • Erndtebrück
  • 21.01.20
LokalesSZ
Der ehemalige Kommandeur der Hachenberg-Kaserne, Oberst a. D. Dieter Beck (3. v. l.), hat viel für die sehr gute Zusammenarbeit von Bundeswehr und Feuerwehr getan. Als Dank erhielt der Erndtebrücker die Ehrenmedaille des Deutschen Feuerwehr-Verbands und stehenden Applaus der Erndtebrücker Truppe.
3 Bilder

Freiwillige Feuerwehr Erndtebrück
Die Hilfe für die Bevölkerung ist ihr Hobby

bw Erndtebrück. Ein von der Zahl der Einsätze genommen etwas ruhigeres Jahr liegt hinter der Freiwilligen Feuerwehr Erndtebrück – war deren Zahl im Jahre 2018 zum ersten Mal dreistellig, summierten sich die Einsätze im vergangenen Jahr auf 86. Freilich gab es für die Kameraden deswegen nicht weniger zu tun, wie bei der Jahresdienstversammlung am Samstagabend im Casino der Hachenberg-Kaserne deutlich wurde. So zählte Wehrführer Karl-Friedrich Müller beispielsweise eine Vielzahl an Fortbildungen...

  • Erndtebrück
  • 13.01.20
LokalesSZ
Hand drauf: Leif Nielsen (r.) gab die Leitung des Lehr- und Verfahrenszentrums ab, Jörg Sieratzki (Bildmitte) übergab sie an Christian Kramer (l.).
16 Bilder

Wechsel am Lehr- und Verfahrenszentrum (Galerie)
Kramer übernimmt neue Bundeswehr-Aufgabe

tika Erndtebrück. Der Weg war gewissermaßen vorbestimmt. Die Tatsache, dass Christian Kramer einmal in die Hachenberg-Kaserne in Erndtebrück zurückkehren würde, ist in der Nachtbetrachtung nicht zwingend überraschend. Gerade einmal zwei Jahre sollte seine Abwesenheit andauern – nun ist der Mann, der gewissermaßen wie gemacht für seine Verwendung ist, zurückgekehrt. Der Oberstleutnant hat am Dienstag im Rahmen eines Militärischen Appells in der Hachenberg-Kaserne die Leitung des Lehr- und...

  • Erndtebrück
  • 15.10.19
Lokales
Männer und Frauen der ersten Stunde waren zu Gast in der Hachenberg-Kaserne: Ehemalige Angehörige der Bundesluftwaffe und der Nationalen Volksarmee besuchten den Luftwaffenstandort Erndtebrück. Foto: Luftwaffe

Pioniere der Luftraumsicherung
Besondere Besucher in der Kaserne in Erndtebrück

sz Erndtebrück. Es war eine besondere Besuchergruppe, die jetzt den Luftwaffenstandort Erndtebrück besuchte: ehemalige Luftwaffensoldaten, die im Zuge der Wiedervereinigung hautnah mit dabei waren, als die Bundesluftwaffe das Kommando über die Luftstreitkräfte der Nationalen Volksarmee (NVA) übernahm. Besonders war es auch deshalb, weil die Gruppe sich heute immer noch jährlich zum 3. Oktober gemeinsam mit ihren Frauen trifft, um die denkwürdige Zeit rund um dieses Ereignis Revue passieren zu...

  • Erndtebrück
  • 09.10.19
Lokales
Der Luftwaffenstandort Erndtebrück konnte jetzt den Stellvertreter des Inspekteurs der Luftwaffe, Generalleutnant Dr. Ansgar Rieks (M.), und den kommandierenden General des Luftwaffentruppenkommandos, Generalleutnant Helmut Schütz (3. v. r.) in der Hachenberg-Kaserne begrüßen. Foto: Luftwaffe

Hoher Besuch am Luftwaffenstandort
Professionalität hautnah bei einem Einsatz miterlebt

sz Erndtebrück. Der Luftwaffenstandort Erndtebrück beherbergt bekanntlich mehrere Dienststellen. Zwei davon bekamen zeitgleich hohen Besuch. Generalleutnant Dr. Ansgar Rieks, Stellvertreter des Inspekteurs und somit zweithöchster Soldat der Luftwaffe, besuchte den Einsatzführungsbereich 2. Das ebenfalls am Standort beheimatete Systemzentrum 25 konnte den kommandierenden General des Luftwaffentruppenkommandos, Generalleutnant Helmut Schütz begrüßen. Während der Kommandeur des...

  • Erndtebrück
  • 17.09.19
Lokales
Die Gruppe „Monsun“ spielte über drei Stunden live. Und der Kommandeur des Einsatzführungsbereich 2, Oberstleutnant Jörg Sieratzki (l.), rockte selbst mit. Foto: Luftwaffe

Rocknacht in der Hachenberg-Kaserne
Der Kommandeur gab bei AC/DC richtig Gas

sz Erndtebrück. Plötzlich wird es am Luftwaffenstandort Erndtebrück wieder mal mächtig laut, denn das Hachenberg-Casino lässt es zum traditionellen „Rock auf´m Berg“ so richtig krachen. Die Rocknacht, die für die Angehörigen der Hachenberg-Kaserne mittlerweile zu einem liebgewonnenen alljährlichen Live-Event auf dem Hachenberg geworden ist, ist jedoch deutlich mehr. Getreu des Mottos „Rocken für den guten Zweck“ spendet das Hachenberg-Casino die erwirtschafteten Erlöse des Abends stets für...

  • Erndtebrück
  • 10.09.19
Lokales
Nach der Besichtigung der Luftraumüberwachungszentrale trug sich Generalleutnant Klaus Habersetzter (M.) in das Gästebuch des Einsatzführungsbereichs 2 am Standort Erndtebrück ein. Foto: Luftwaffe

Hoher Besuch auf dem Hachenberg
Bauarbeiten in der Kaserne sind weithin sichtbar

sz Erndtebrück. Generalleutnant Klaus Habersetzer führt das Zentrum Luftoperationen (ZLO) seit September vergangenen Jahres. Erstmals seit seiner Kommandoübernahme besuchte der Vorgesetzte aus Kalkar kürzlich den Einsatzführungsbereich 2 in Erndtebrück und ließ sich dabei auf dem Hachenberg zum aktuellen Personalstand sowie den laufenden und anstehenden Projekten berichten. Empfangen wurde der ranghohe Gast vom Niederrhein durch den Kommandeur des Einsatzführungsbereich 2, Oberstleutnant Jörg...

  • Erndtebrück
  • 30.08.19
Lokales
Der Kommandeur des Einsatzführungsbereichs 2, Oberstleutnant Jörg Sieratzki (3. v. l.), begrüßte die Abordnung der Partei Die Linke zum Austausch auf dem Erndtebrücker Hachenberg.  Foto: Bundeswehr

Besuch in der Hachenberg-Kaserne
Linke-Abgeordnete will kritischen Dialog führen

sz Erndtebrück. Die heimische Bundestagsabgeordnete Sylvia Gabelmann (Die Linke) besuchte jetzt mit einer kleinen Delegation den Luftwaffenstandort in Erndtebrück. Zweck des Besuchs war laut Pressemitteilung die Information über die Aufgaben und den Dauereinsatzauftrag des Einsatzführungsbereichs 2. Kommandeur Jörg Sieratzki begrüßte die Gäste in der Hachenberg-Kaserne und stellte ihnen anhand eines Vortrages zunächst den Verband in seiner Struktur und seiner Verteilung über zehn Standorte in...

  • Erndtebrück
  • 04.08.19
Lokales
Die Erndtebrücker Feuerwehr richtete am Samstag den 43. Leistungsnachweis des Kreisfeuerwehrverbands (KFV) Siegen-Wittgenstein aus. Mit dabei waren 527 Teilnehmer in 73 Gruppen oder Staffeln. Hier im Bild ist die Löschgruppe Girkhausen. Fotos: schn
3 Bilder

Kreisfeuerwehrverband Siegen-Wittgenstein
Beim Leistungsnachweis ist Allround-Talent gefragt

schn Erndtebrück. „Toll, wie die Erndtebrücker das hinbekommen haben“, meinte Dietmar Kalteich, Pressesprecher des Kreisfeuerwehrverbands (KFV) Siegen-Wittgenstein, im SZ-Gespräch. Die Freiwillige Feuerwehr Erndtebrück hatte die Ausrichtung des jährlichen Leistungsnachweises übernommen. Der Kreisfeuerwehrverband seinerseits hatte die Großveranstaltung aber von zwei auf einen Tag reduziert. Eine Herausforderung für die Gastgeber, wie Dietmar Kalteich zugab. Knapp 530 Teilnehmer hatten sich zum...

  • Erndtebrück
  • 08.07.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.