Erndtebrücker Schützenverein

Beiträge zum Thema Erndtebrücker Schützenverein

LokalesSZ
Sportschützinnen auf einer Schießanlage in Wittgenstein: Ohne die Mitgliedschaft ihres Vereins im WSB könnten sie nicht an Rundenwettkämpfen teilnehmen.

Vereine wollen offenbar zurück in den WSB
Zuwachs für die Schützenfamilie?

ll/vc Wittgenstein. Es ist eine Schlagzeile, die nachhallt: Seitdem die SZ in der Ausgabe vom vergangenen Samstag exklusiv verkündet hat, dass der Westfälische Schützentag im Jahr 2023 nach Berghausen kommt und somit im Stadtgebiet Bad Berleburg ausgetragen wird, ist auch der Westfälische Schützenbund (WSB) als Dachverband wieder in aller Munde. Zumal – so hatte es der frisch wiedergewählte WSB-Präsident Hans-Dieter Rehberg im Gespräch mit der Siegener Zeitung bereits am Montag erklärt – der...

  • Wittgenstein
  • 14.10.21
LokalesSZ
Die Geehrten aus Sicht des Schützenbezirks Westfalen-Süd: Marc Seelbach (Bezirksvorsitzender), Luise Kaiser, Rainer Dellori, Renato Scarpin, Lore Schröder mit dem Hauptpreis der DKMS-Verlosung, Jürgen Otterbach (Vorsitzender Schützenkreis Siegen-Olpe), Bernd Fricke, Torsten Bätzel (Vorsitzender Schützenkreis Wittgenstein), Franz Englert und Hans-Dieter Rehberg (WSB-Präsident). Foto: Schützenkreis
4 Bilder

Westfälischer Schützenbund tagte
Erndtebrücker waren beim Schützentag gut vertreten

bw Herford/Wittgenstein. Ein Schützenverein, der im Festzug des Westfälischen Schützentages eine eigene Kapelle dabei hat – das ist nicht gerade alltäglich. Der Erndtebrücker Schützenverein um seinen amtierenden Schützenkönig Marco Dornseifer war nicht nur am Samstag in Herford sehr stark vertreten, mit dabei war auch das Tambourcorps des TuS Erndtebrück, in dem Schützenkönig Marco Dornseifer ja selbst aktives Mitglied ist. Im Festzug marschierte auch der Schützenverein Benfe mit, die Benfer...

  • Erndtebrück
  • 08.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.