Erzbistum Paderborn

Beiträge zum Thema Erzbistum Paderborn

LokalesSZ-Plus
Pfarrer Bernhard Lerch, dessen Arbeit in Wittgenstein hoch geschätzt ist, kehrt nach schwerer Krankheit nicht an seine bisherige Wirkungsstätte zurück.

Bernhard Lerch kehrt nicht zurück
Priester aus Indien kommt nach Bad Berleburg

vö Bad Berleburg. Die drei kath. Kirchengemeinden aus Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück, die sich zum Pastoralverbund Wittgenstein zusammengeschlossen haben, müssen sich mit einem Pfarrer-Problem beschäftigen. Konkret gesagt: Das Problem liegt darin begründet, dass es keinen Pfarrer mehr gibt. Pfarrer Bernhard Lerch, dessen Arbeit deutlich über die eigenen Konfessionsgrenzen hinaus geschätzt wurde, kehrt nach SZ-Informationen nicht mehr nach Bad Berleburg zurück. „Pfarrer Bernhard...

  • Bad Berleburg
  • 10.10.20
  • 642× gelesen
Lokales
Kirchen leiden weiter unter Mitgliederschwund.

Mehr Sterbefälle als Taufen und Eintritte
Kirche zählt immer weniger Mitglieder

sz Siegen. Die ev. Landeskirche von Westfalen verzeichnete im Vorjahr einen Mitgliederrückgang um 2,2 Prozent auf 2,15 Millionen. Ein Jahr zuvor lag dieser Wert bei 1,73 Prozent. Als größter Faktor gilt die Zahl der Todesfälle (35.075), ausgetreten sind 15.960 Personen. Im Vergleich dazu gab es 3860 Eintritte und 14.241 Taufen. 868 Menschen verließen evangelische KircheDer prozentuale Rückgang der Kirchenmitglieder im ev. Kirchenkreis Siegen, der mit 26 Gemeinden auch den Kreis Olpe (Olpe,...

  • Siegen
  • 26.06.20
  • 173× gelesen
Lokales
Die kath. Kirche hat einen dornigen Weg vor sich. So sind z. B. nun alle hauptberuflich eingesetzten Personen verpflichtet, im Abstand von fünf Jahren ein erweitertes Führungszeugnis vorzulegen.

Hinschauen und schützen
Kirche nach Missbrauchsskandal aktiv

sz Siegen. Der sexuelle Missbrauchsskandal belastet die katholische Kirche und hat ihrem Ansehen sehr geschadet. Viele fragen sich, wie das nur möglich war. Und: Viele fragen sich, wie man künftig Schlimmes verhindern könne. Das Pfarrheim St. Peter und Paul in Siegen bot da den richtigen Rahmen für eine Präventionsschulung zum Thema „sexualisierte Gewalt“ im Dekanat Siegen. Daran nahmen alle Seelsorger und Mitarbeiter aus Einrichtungen des Dekanats teil. Geleitet wurde die Veranstaltung von...

  • Siegen
  • 13.06.19
  • 253× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.