Essstörungen

Beiträge zum Thema Essstörungen

Lokales
Das Thema Essen beherrscht den Alltag essgestörter Menschen.
2 Bilder

Während der Pandemie nehmen Ess-Störungen deutlich zu
Magersucht: die Corona-Krankheit

ihm Siegen. „In diesem Jahr ist einfach manche Entwicklung erst sehr spät aufgefallen.“ Ingrid Hamel-Weber hat in der Corona-Pandemie deutlich mehr Anfragen und Anrufe zum Thema Ess-Störungen als zu normalen Zeiten. „Da nimmt eine 14-Jährige innerhalb von kurzer Zeit 10 Kilo ab – das ist schon bedenklich.“ Es kann den Übergang von schlank zu mager markieren – mit dem verhängnisvollen Effekt, dass die Gewichtskurve immer weiter nach unten geht. Bei Schule in Distanz und Eltern, die gestresst im...

  • Siegen
  • 11.07.21
KulturSZ
Eine Tomate als Mittagessen - mehr hat sich Elija in seiner Magersucht nicht erlaubt.

TV-Kritik: „Nur Haut und Knochen: Wenn Männer magersüchtig sind“ im ZDF
Die Ketten der Essstörung

pebe Mainz. „Von der Intensivstation, fast tot, bis hierhin!“, überlegt Markus im Sonnenlicht dankbar zum Schluss. Er ist einer von zwei jungen, essgestörten Männern, die „37 Grad“ („Nur Haut und Knochen – Wenn Männer magersüchtig sind“, Dienstag, 22.15 Uhr, ZDF) auf ihrem therapeutischen Weg begleitete. Der zweite ist Elija aus der Nähe von Siegen. Beide Sportbegeisterten erzählten, sie seien über ihr Hobby  in die Krankheit „hineingerutscht“, das Warum wurde nicht beantwortet. Rund 10 Prozent...

  • Siegen
  • 21.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.