Europameisterschaft

Beiträge zum Thema Europameisterschaft

Lokales
Auch die anderen Leichtathleten der SG Wenden sind stolz über den herausragenden Erfolg „ihrer“ Johanna Pulte. Sie gratulierten zum tollen 5. Platz bei den U20-Europameisterschaften in Tallin. Ein besonderer Dank galt natürlich Trainer Egon Bröcher (l.).
2 Bilder

SG Wenden empfängt Leichtathletin
Großer Bahnhof für Johanna Pulte

hobö Schönau. Man muss Markus Bröcher keine prophetischen Gaben zusprechen, wenn er behauptet, „ich bin mir sicher, das wird nicht das letzte Mal sein, dir gratuliert zu haben“. Denn der 1. stellv. Bürgermeister der Stadt Olpe richtete diese Worte an Johanna Pulte. Jene junge Leichtathletin aus Olpe, die insbesondere in diesem Jahr mit einem herausragenden Erfolg nach dem anderen einhergehend eine Ehrung nach der anderen einheimste. Am Dienstagabend bereitete ihr die Sportgemeinschaft Wenden...

  • Wenden
  • 21.07.21
Lokales
SZ-Redakteur Alexander Kollek.

BIS AUF WEITERES
Corona gewinnt EM

Nun ist sie vorbei, die Fußball-Europameisterschaft. 51 Spiele – fast alle habe ich gesehen, auch wenn nicht alle sehenswert waren. Oder erinnern Sie sich noch an das Vorrundenspiel in der Gruppe B zwischen Finnland und Russland, das am 16. Juni stattgefunden hat? 0:1 lautete der Endstand. Der russische Mittelfeldspieler Alexej Mirantschuk schoss das Tor des Tages – es war ein schöner Treffer. Einen Tag nach dem Finale im Wembley-Stadion lässt sich sagen, Italien hat diesen Titel verdient. Das...

  • Siegen
  • 13.07.21
Lokales
Die Krönchenstadt ist im Italienfieber. Giuseppe Todaro und viele andere Italienfans präsentieren nach dem EM-Sieg stolz ihre Flaggen.
6 Bilder

Siegen für eine Nacht fest in italienischer Hand
Football's coming Rome

gro Siegen. Spannender hätte ein Finale nicht sein können. Nach einem Elfmeter-Krimi gegen England gewinnt Italien die Europameisterschaft. Um mitzuerleben, wie Italiens Fans feierten, musste man jedoch nicht nach Rom reisen, denn auch hier auf unseren Straßen war einiges los. Ein Meer aus Italien-Flaggen schmückte um Mitternacht unter anderem den Obi-Parkplatz in Weidenau, fröhliche Fangesänge beschallten stundenlang Siegens Nachthimmel. Nach dem frühen EM-Aus der deutschen Nationalmannschaft...

  • Siegen
  • 12.07.21
Lokales
SZ-Redakteur Michael Roth.

BIS AUF WEITERES
Fußball und Sprache

Jogis Jungs haben die Fußball-EM vorzeitig verlassen müssen, nur ein Sieg gegen Portugal reicht halt nicht. Alle haben es mitbekommen, keiner hat richtig getrauert. Weil es verdient war. Die Franzosen waren in allen Belangen reifer, schneller, pfiffiger, sogar die Ungarn ebenbürtig. Ralf Rangnick, der gerne Bundestrainer geworden wäre, hat sein eigenes Urteil in einem Fachblatt kundgetan: Kimmich hat auf der falschen Position gespielt, der Müller auch, einen Mittelstürmer gab es nicht. Kann man...

  • Siegen
  • 09.07.21
Sport
Joachim Löw und seine Dreier-Abwehrkette: Das für viele deutsche Nationalspieler ungewohnte System wird von Experten als einer der Hauptgründe für das frühe Ausscheiden der Nationalmannschaft angesehen.
5 Bilder

Heimische Fußball-Experten zum deutschen EM-Aus
Hätte, hätte, Viererkette?

pm Siegen. Dass es bei den großen internationalen Fußballturnieren plötzlich rund 80 Millionen Bundestrainer gibt und jedermann von A bis Z gerne seine Meinung zum Besten gibt, ist wahrlich nichts Neues. Dass es drei Jahre nach dem blamablen Vorrunden-Aus bei der WM in Russland viele negative Reaktionen auf das erneut frühe Ausscheiden der deutschen Mannschaft geben würde, überrascht ebenso wenig. Eher ungewöhnlich aber ist, dass nahezu sämtliche selbsternannte und echte Experten sich auf einen...

  • Siegen
  • 30.06.21
Sport
Bestens vorbereitet für das EM-Duell: Carlos Henriques mit der EM-Beilage der SZ, Alexandre Teixeira-Henriques und Rosa Teixeira mit der großen Portugal-Flagge und Rosa zusätzlich mit einem deutschen Fan-Schal.

Vor Deutschland - Portugal
Familie Teixeira-Henriques im EM-Fieber

krup Eschenbach. Wenn die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Samstag gegen Portugal ihr zweites Gruppenspiel bei der Endrunde um die Europameisterschaft bestreitet, schlagen im kleinen 600-Seelen-Örtchen Eschenbach in der Stadt Netphen (zumindest!) drei Herzen eher im südeuropäischen Takt: Rosa Teixeira (51) und ihr Sohn Alexandre Teixeira-Henriques (18) besitzen sowohl die deutsche als auch die portugiesische Staatsbürgerschaft, während Rosas Ehemann Carlos Henriques, geboren am 6. Oktober...

  • Siegen
  • 18.06.21
Sport
Mit stolzer Brust präsentierten sich die jungen Athleten des Ejot-Teams TV Buschhütten sowie die Verantwortlichen und unverzichtbaren Helfer im Hintergrund beim Pressetermin. Foto: jb

Europameisterschaften im Mix Relay:
Ejot-Team: Youngster zur EM nach Lissabon

jb Buschhütten. Ein ganz besonderer Höhepunkt steht vor den Triathleten des Ejot-Teams TV Buschhütten. Am 5. Oktober startet eine Gruppe des deutschen Rekordmeisters in Alhandra, einem Nachbarort von Lissabon, bei den Europameisterschaften im Mix Relay. Das ist eine ganz besondere Wettkampfform. Im Wechsel bilden zwei Frauen und zwei Männer eine Staffel. Jede(r) muss dann 250 m Schwimmen, 7,5 Kilometer Radfahren und abschließend 2,5 Kilometer Laufen, bevor das nächste Staffelmitglied ins Rennen...

  • Siegen
  • 26.08.19
Sport

Europameisterschaft der U-19-Juniorinnen
DFB-Team verliert Finale ohne Lena Uebach

dpa Paisley. Die deutschen U-19-Fußballerinnen haben bei der Europameisterschaft in Schottland den Titel verpasst. Im letzten Spiel der scheidenden Erfolgstrainerin Maren Meinert verlor die Nachwuchsauswahl des Deutschen Fußball-Bundes, bei der die Freudenbergerin Lena Uebach gestern nicht zum Einsatz kam, in Paisley gegen Frankreich mit 1:2 (1:1) und holte damit Silber. In einem spannenden Finale staubte Nicole Anyomi nach einem Lattentreffer schon in der 6. Minute zur deutschen Führung ab....

  • Siegen
  • 29.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.