Euteneuen

Beiträge zum Thema Euteneuen

LokalesSZ
Geschäftsführer Peter Siara (r.) und Marketing-Direktor Björn Sindermann vor den „Biosafe“-Behältern, die jeweils 100.000 Impfdosen fassen können.

Behälter können Impfstoffe über Wochen lagern
"Super-Thermoskannen" von Cryotherm aus Euteneuen

thor Euteneuen. Nicht immer kommt es auf die Größe an, um Großes zu bewirken: In Euteneuen, nicht mehr als ein kleiner Weiler an den Ausläufern des Siegerlands zwischen Brachbach und Kirchen, sitzt die Firma Cryotherm. Eine kleine Firma, zugegeben. Wenn auch an einem traditionsreichen Standort. Von hier aus hat einst die „Gewerkschaft Siegtal“ viele der großen Hütten und Eisenwerke mit Sauerstoff beliefert. So wichtig das für die Region war, ist es doch nichts im Vergleich zu dem, was das...

  • Kirchen
  • 04.12.20
LokalesSZ
Constantin Schneider (r.) übergab die Unterschriften an Ministerin Ulrike Höfken. Mit im Bild: MdL Michael Wäschenbach, Dr. Erwin Manz und Felix Rüggeberg (v. l.).
2 Bilder

Viele Widersprüche zum Siegwehr in Euteneuen
Unterschriften pro Wasserkraft übergeben

thor Mainz/Euteneuen. Es dürfte unstrittig sein, dass es sich bei den Meinungen, die Erde ist eine Kugel vs. die Erde ist eine Scheibe, um zwei völlig konträre und nicht miteinander in Einklang zu bringende Positionen handelt. Ähnliches muss mittlerweile für die Diskussion um das Siegwehr in Euteneuen und die Nutzung der Wasserkraft konstatiert werden. Das jedenfalls ist die Erkenntnis aus einem Termin am Mittwochabend im Mainzer Umweltministerium. Dort überreichte Constantin Schneider auch im...

  • Kirchen
  • 04.09.20
LokalesSZ
Die Situation im Auwald oberhalb des Siegwehres in Euteneuen hat sich in den vergangenen Wochen deutlich verändert. Sieben große Bäume haben ihre Standfestigkeit verloren und sind umgestürzt.  Fotos: thor
2 Bilder

Strafanzeige gegen das Land?
Stamm für Stamm fällt der Auwald

thor Euteneuen. Vor genau einem Jahr war in der SZ von der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord in Koblenz als Oberer Wasserbehörde folgender Satz zu lesen: „Unmittelbare Auswirkungen auf den sich in dem Gleithang befindlichen Auwald sind durch die Grundwasserabsenkung nicht zu konstatieren. Infolge dieser Absenkung ist kein Absterben der Auengehölze zu erwarten.“ Es ging dabei einmal mehr um das heruntergefahrene Wehr in Euteneuen und die möglichen Folgen, zumal schon damals erste Bäume...

  • Kirchen
  • 17.07.20
LokalesSZ
Mit einer Online-Petition wird derzeit für die Wiederinbetriebnahme der Wasserkraft-Turbine am Wehr in Euteneuen geworben. Seit einigen Jahren herrscht hier „regenerativer Stillstand“. Archivfoto: thor

Online-Petition gestartet
Tausende Unterschriften für die Wasserkraft

thor Euteneuen. Im bislang vergeblich geführten Kampf um die Nutzung der Wasserkraft am Siegwehr in Euteneuen schien die letzte Runde längst eingeläutet zu sein: Das rheinland-pfälzische Umweltministerium bereitet den Rückbau der Anlage vor, dem privaten Investor Richard Kail werden – trotz laufenden Verfahrens – keine Chancen eingeräumt, jemals in den Besitz der Wasserrechte zu kommen. Doch kurz vor dem endgültigen K.O. gibt es eine überraschende Unterstützung von außerhalb des Rings. Denn im...

  • Kirchen
  • 15.06.20
Lokales
Der BMW blieb nach seinem "Abflug" in einem Hang liegen. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Rund 50 000 Euro Schaden
Sportwagen „fliegt“ von der Straße

sz Euteneuen. Auf rund 50 000 Euro schätzt die Betzdorfer Polizei den Sachschaden eines Unfalls, der sich am Mittwochvormittag auf der B 62 bei Euteneuen ereignet hat. Aus bislang ungeklärter Ursache war gegen 11 Uhr der 26-jährige Fahrer eines BMW-Sportwagens, der in Richtung Kirchen unterwegs war, in der langgezogenen Kurve von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen drehte sich auf die Seite und blieb im Hang an einem Baum liegen. Da zunächst von mehreren eingeklemmten Personen ausgegangen wurde,...

  • Betzdorf
  • 05.02.20
Lokales

29-jähriger Autofahrer leicht verletzt
Mit Baum kollidiert und überschlagen

sz Euteneuen. Mit leichten Verletzungen überstand ein 29-Jahre alter Autofahrer am Mittwochmorgen eine Kollision mit einem Baum. Wie die Polizei berichtet, war der Fahrer auf der B 62 unterwegs in Richtung Mudersbach. Bei Euteneuen kam er in einer Rechtskurve von der glatten Straße ab und kollidierte mit einem Baum. Der Pkw drehte sich dann um 180 Grad, überschlug sich und blieb auf der Seite liegen.

  • Kirchen
  • 13.11.19
Lokales
Die Antriebswelle der Turbine in der Freusburger Mühle.

Anfrage an Landesregierung
Wasserkraft der Sieg könnte 1250 Haushalte versorgen

thor Freusburger Mühle/Wallmenroth. Während sich der BUND in Sachen Siegwehre inzwischen klar positioniert hat und einen Rückbau sämtlicher Anlagen im Kreis Altenkirchen fordert, wird der Wallmenrother Landtagsabgeordnete Michael Wäschenbach nicht müde, für Kompromisse zu kämpfen, um verschiedene Interessen unter einen Hut zu bringen. So hat er in einer erneuten Anfrage an die Landesregierung wissen wollen, wie viel Kilowattstunden die bestehen Turbinen an der Freusburger Mühle, der Sigambria...

  • Kirchen
  • 22.10.19
LokalesSZ
Für das Land Rheinland-Pfalzist das "Fall Euteneuen" erledigt, für Richard Kail noch lange nicht.

SGD Nord lehnt Wasserkraft-Nutzung ab
Streit um Euteneuen eskaliert endgültig

thor Euteneuen. Der unsägliche Streit um das Siegwehr und die Wasserkraftnutzung in Euteneuen geht in die nächste Runde und erreicht zugleich eine völlig neue Eskalationsstufe. Sechs Monate, nachdem Investor Richard Kail seine überarbeiteten Planunterlagen bei der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord in Koblenz eingereicht hat, erhielt er von der Oberen Wasserbehörde nun (endlich) Nachricht. Und das Ergebnis kann angesichts der Vorgeschichte niemand mehr überraschen: Die SGD Nord hat den...

  • Kirchen
  • 25.09.19
LokalesSZ
Michael Wäschenbach (l.) und Dr. Uwe Koenzen (r.) hörten sich gegenseitig zu, kamen aber letztlich auf keinen gemeinsamen Nenner.
2 Bilder

BUND-Exkursion am Siegwehr in Euteneuen
Ein Streit auf den Flossen der Lachse

thor Euteneuen. Beim großen Ziel sind sich eigentlich alle einig: Irgendwann soll ein und derselbe Lachs, der vorher den Kölner Dom gesehen hat, auch das Krönchen in Siegen erblicken. Wie das aber genau geschehen soll, darüber tobt seit Jahren ein erbitterter Streit um die Meinungshoheit. Die alles entscheidende Frage: Ist die Durchlässigkeit der Sieg auch mit einer Nutzung der Wasserkraft vereinbar oder müssen rigoros alle verbliebenen Wehre geschleift werden? Kein Problem mit einer klaren...

  • Kirchen
  • 13.09.19
Lokales
Sieht idyllisch aus, ist es aber nicht wirklich: Um das Siegwehr in Euteneuen wird seit Jahren gestritten – und ein Ende ist immer noch nicht in Sicht.
2 Bilder

Offizielle Version: Auwald leidet nicht
„Fake News“ zum Wehr Euteneuen?

thor Euteneuen. Es ist eine Sichtweise, die eventuell den Stempel „exklusiv“ verdient: Die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord als Obere Naturschutzbehörde des Land bestreitet, dass durch den abgesenkten Wasserspiegel am Siegwehr in Euteneuen der angrenzende Auwald in Mitleidenschaft gezogen wird. Auf eine entsprechende Anfrage der Siegener Zeitung hat die Behörde dieser Tage wie folgt geantwortet: „Unmittelbare Auswirkungen auf den sich in dem Gleithang befindlichen Auwald sind...

  • Kirchen
  • 22.07.19
Lokales

Baustelle bis zum nächsten Sommer

Arbeiten am Nadelöhr in Euteneuen beginnen / Ampel regelt den Verkehr damo Euteneuen. Viel, viel Geduld werden die Autofahrer auf der B62 in den kommenden Monaten am Nadelöhr in Euteneuen aufbringen müssen. Und die Anwohner der Katzenbacher Straße können sich mutmaßlich schon jetzt darauf einstellen, dass das Verkehrsaufkommen vor ihrer Haustür spürbar steigen wird. Der Grund: Die Bahn beginnt morgen mit dem Ausbau der alten Bahnbrücke über die B62 – und das geht nicht ohne deutliche...

  • Kirchen
  • 18.07.03
Lokales

B62 fast zwei Stunden gesperrt

Vier Unfälle in wenigen Minuten: 25000 Euro Sachschaden sz Euteneuen. Blitzeis war nach von Polizeiangaben die Ursache für einen schweren Verkehrsunfall, der sich am Sonntagnachmittag gegen 15.15 Uhr auf der B62 zwischen Kirchen und Mudersbach ereignete. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 25000 Euro, die B62 musste für über eineinhalb Stunden gesperrt werden.Im Bereich einer scharfen Rechtskurve bei Euteneuen hatte ein aus Siegen kommender 37-jähriger Autofahrer die Kontrolle...

  • Kirchen
  • 08.01.02
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.