Evakuierung

Beiträge zum Thema Evakuierung

LokalesSZ
Was passiert, wenn die Sieg bei einem Starkregen-Ereignis über die Ufer tritt und die Unterstadt überflutet? Siegens Feuerwehr-Chef Matthias Ebertz sagt, dass man auf ein solches Ereignis nicht vorbereitet sei.
3 Bilder

Auf Starkregen-Ereignis nicht vorbereitet
Siegener Feuerwehr-Chef nimmt Bürger mit in die Pflicht

tip Siegen. Auf ein Starkregen-Ereignis wie im Ahrtal ist Siegen nicht vorbereitet – zu diesem Schluss kommt der Leiter der Siegener Feuerwehr Matthias Ebertz. „Ich würde behaupten: Keine Stadt in Deutschland ist darauf vorbereitet.” Dennoch tue man, was man könne, um die Krönchenstadt vor Hochwasser und Sturzfluten zu schützen. Dabei nimmt Ebertz auch die Bürger mit in die Pflicht. Denn bei einem Starkregen wie vor rund zwei Wochen könne man sich – das hätten auch die dramatischen Bilder aus...

  • Siegen
  • 30.07.21
Lokales
Die Einsatzkräfte sind an der Fundstelle einer Bombe in Betzdorf. Später am Abend soll sie entschärft werden.
3 Bilder

50 Kilo TNT auf dem Betzdorfer Molzberg
Bombe ist entschärft, Evakuierung ist vorbei

damo Betzdorf. 50 Kilo TNT in Gestalt einer amerikanischen Fliegerbombe haben am Freitagabend Betzdorf auf Trab gehalten - aber jetzt ist die Gefahr gebannt. Die Bombe ist erfolgreich entschärft worden. Gut 300 Anwohner des Molzbergs mussten kurzerhand ihre Häuser verlassen und bei Freunden oder in der Betzdorfer Stadthalle Unterschlupf suchen, Feuerwehr und Polizei hatten eine logistische Großaufgabe zu stemmen, und die Männer, auf die es am meisten ankam, mussten einmal mehr ihr...

  • Betzdorf
  • 04.12.20
Lokales
Bombenfund in Wilnsdorf: Die Entschärfung des Blindgängers ist gegen 16.30 Uhr angelaufen.
12 Bilder

Weltkriegsbombe in Wilnsdorf entdeckt (5. Update)
Blindgänger erfolgreich entschärft

+++ Update 17.27 Uhr +++ Aufatmen in Wilnsdorf: Der Blindgänger ist erfolgreich entschärft worden, die Straßensperrungen sind aufgehoben, alle von der Evakuierung betroffenen Anwohner können ihre Wohnungen wieder betreten. "Die Gemeinde Wilnsdorf dankt den betroffenen Anwohnern und Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis. Ein besonderer Dank geht an alle Unterstützer, allen voran die Kräfte aus den Reihen der Feuerwehr und dem DRK", heißt es seitens der Verwaltung. +++ Update 16.34 Uhr +++ Die...

  • Wilnsdorf
  • 12.11.20
Lokales
Bei Bauarbeiten in der Pannenklöpperstraße wurde eine Gasleitung beschädigt. Ausströmendes Gas sorgte für einen Einsatz der Feuerwehr. Mehrere anliegende Häuser wurden kurzfristig evakuiert.

Schieber bei Baggerarbeiten zerstört
Gasleck: Häuser evakuiert

win Olpe. Bei Sanierungsarbeiten in der Pannenklöpperstraße hat ein Bagger heute Vormittag einen Gasschieber beschädigt. Erdgas strömte aus, was einen Einsatz von Feuerwehr, Polizei und dem Versorger "Bigge-Energie" zur Folge hatte. Der Verkehr auf der Martinstraße wurde gestoppt, eine Umleitung ab Friedrichstraße eingerichtet. Mehrere Häuser an der Pannenklöpperstraße wurden evakuiert. Allerdings war der Einsatz nur von kurzer Dauer: Rasch hatten die Mitarbeiter von "Bigge-Energie" das defekte...

  • Stadt Olpe
  • 04.08.20
LokalesSZ
Das LKA transportierte das  gefährliche Gut ab. Die Ermittlungen  dauern an.
4 Bilder

Unglinghausener evakuiert / Bundeswehr-Bestände (Update Sonntag, 14 Uhr)
LKA stellt Sprengstoff sicher

bjö Unglinghausen.  Eine große Portion Glück und Besonnenheit im richtigen Moment haben dazu geführt, dass am Samstagnachmittag ein Sprengstoff-Fund in Unglinghausen glimpflich ausging. Nachdem bei Erdarbeiten kurz nach Mittag auf einem Privatgrundstück in der Hellbergstraße ein fünf Liter fassender Eimer aufgetaucht war, dessen Inhalt als zündfähiger Sprengstoff identifizierbar war, endete das Gefahren-Szenario abends gegen 19.20 Uhr mit einer Entwarnung der Ordnungsbehörden: Zwei Mitarbeiter...

  • Siegen
  • 04.07.20
Lokales
Die Evakuierung mehrerer Wohneinheiten wurde nach wenigen Minuten wieder aufgehoben.  Foto: bjö

Feuerwehr rückte an
Brandverdacht: Wohnungen evakuiert

bjö Kreuztal. Ein gemeldeter Wohnungsbrand beschäftigte am Samstagabend die Einsatzkräfte der Feuerwehreinheiten aus Kreuztal, Buschhütten und Fellinghausen: In einem mehrstöckigen Wohnhaus am Ende der Liesewaldstraße mussten die Wehrleute gegen 22.30 Uhr im ersten Untergeschoss eine Wohnungstür aufbrechen, um zum vermuteten Brandherd zu gelangen: Dieser entpuppte sich als ein Topf mit Wasser auf dem eingeschalteten Herd einer zur Zeit der Alarmierung menschenleeren Wohnung. Ein Brandereignis...

  • Kreuztal
  • 12.01.20
LokalesSZ
Nach der Evakuierung konnten zuerst die Mitarbeiter das Center wieder betreten.
5 Bilder

Es war nur eine Übung (mit Video)
City-Galerie evakuiert

kalle Siegen. Es war heute kurz nach 10 Uhr als in der City-Galerie in Siegen die Sirenen laut ertönten. Über Lautsprecher wurde durchgegeben, dass es im Center am Siegener Bahnhof  zu einem technischen Defekt gekommen sei. Die Feuerwehr rückte mit drei Einsatzfahrzeugen an. Die Menschen strömten aus den Ausgangsbereichen. Die Geschäftsleute machten ihre Stores dicht. Doch schnell sickerte durch, dass es nur eine Übung war. Center-Manager Wladimir Senkewitsch: "Wir müssen einmal im Jahr solch...

  • Siegen
  • 17.09.19
Lokales

Entschärfung am Sonntag (30. Juni)
Fliegerbombe entdeckt

sz Dillenburg-Niederscheld.   Bei der Altlastsanierung einer Deponie in der Schelderau in Dillenburg-Niederscheld stießen Arbeiter auf eine 250-Kilogramm schwere amerikanische Fliegerbombe. Derzeit ist die Bombe gesichert, es geht keine Gefahr von ihr aus, teilt die Polizeidirektion Lahn-Dill mit. Die Entschärfung ist für Sonntag, 30. Juni, geplant. Der Kampfmittelräumdienst hat hierzu einen Evakuierungsradius festgelegt. Eine Liste der betroffenen Straßen ist auf der Homepage der Feuerwehr...

  • Haiger
  • 28.06.19
Lokales

Gas-Alarm
Mehrere Häuser evakuiert

sz Bilstein. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lennestadt wurde am Donnerstag gegen 18.10 Uhr mit dem Stichwort „Technische Hilfe Stufe 2, Gas“ nach Bilstein alarmiert. Dort hatte ein Bürger eine Undichtigkeit an einem Flüssiggastank festgestellt und die Einsatzkräfte informiert. Nach dem Eintreffen konnte bereits im Nahbereich der Bundesstraße 55 Gasgeruch festgestellt werden. Darauf wurden Messungen durchgeführt und der Brandschutz sichergestellt. An dem Tank konnten eindeutig erhöhte...

  • Lennestadt
  • 07.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.