evangelische Kirchengemeinde

Beiträge zum Thema evangelische Kirchengemeinde

Lokales
Dass das Gras heute bei der Kirche wächst und gedeiht, hat nichts mit Bequemlichkeit zu tun, sondern mit dem ökologischen Konzept zur Grünflächen-Bewirtschaftung der Girkhäuser Kirchengemeinde, das sich Klaus Saßmannshausen, Anne Lückel, Christine Liedtke und Steffen Schmidt (v. l.) überlegt haben.

Ev. Kirchengemeinde beschließt Grünflächen-Nutzungs-Konzept
"Wieso muss man immer mähen?"

sz Girkhausen. „Seid fruchtbar und vermehrt euch, bevölkert die Erde und nehmt sie in Besitz. Herrscht über die Fische im Meer, die Vögel in der Luft und über alle Tiere auf der Erde. Seht her! Ich habe euch die Samen tragenden Pflanzen auf der ganzen Erde und die Samen tragenden Früchte der Bäume als Nahrung gegeben.“ Ganz weit vorn in der Bibel steht es so in der Schöpfungsgeschichte. "Wir müssen uns mehr als Teil der Natur begreifen." Steffen Schmidt Umweltbeauftragter im Kirchenkreis...

  • Bad Berleburg
  • 30.07.21
Lokales
„Nimm Platz bei den Hahnengel“ steht auf der Bank, die das Presbyterium ihrem scheidenden Pfarrer Steffen Sorgatz geschenkt hat und auf der er bei den Grußworten Platz nahm.

„Hahnengel-Bank“ als Geschenk
Pfarrer Sorgatz geht mit vielen guten Erinnerungen

rai Daaden. „Es sind schöne Erinnerungen an eine ganz lebendige Gemeinde mit abwechslungsreichen Gottesdiensten und Großprojekten“: Pfarrer Steffen Sorgatz musste nicht überlegen, was er nach zehn Jahren als Pfarrer in der ev. Kirchengemeinde Daaden mitnimmt. Bei einem Gottesdienst in der Barockkirche wurde er verabschiedet. Es sind u. a. die Erinnerungen an Jugendfreizeiten, die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit und viele Einzelbegegnungen, die Sorgatz in seinen Koffer packt, wenn er nun das...

  • Daaden
  • 20.07.21
LokalesSZ
In das „Alte Pfarrhaus“ war erst vor einem Jahr die Arfelder Tierarztpraxis eingezogen – und dort arbeiten die Tierärzte auch in Zukunft.

Pfarrhaus der Kirchengemeinde
Moderne Praxis in einem alten Haus

vö/sz Arfeld. Der Bericht zum Verkauf des Pfarrhauses in Arfeld der Siegener Zeitung hat doch zu einiger Verwirrung geführt: Das zum Artikel dort abgebildete Gebäude ist bekannt als das „Alte Pfarrhaus“ in Arfeld, ist aber nicht das Gebäude, das die Kirchengemeinde Arfeld verkaufen möchte. Zum Verkauf steht das Wohnhaus, in dem Pfarrer Horst Spillmann bisher wohnte. Dies liegt versteckt hinter dem Evangelischen Gemeindehaus – einige Meter entfernt. In das „Alte Pfarrhaus“ war erst vor einem...

  • Bad Berleburg
  • 04.05.20
LokalesSZ
Die zwölfjährige Lara-Emmily aus Betzdorf mit einer Tüte voller Lebensmittel. Gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrer Schwester bestückte sie am Mittwoch den Gabenzaun – auch die Kinderecke, und zwar mit Spielsachen.

In der Tafel-losen Zeit
Gabenzaun an der Kreuzkirche

dach Betzdorf. Es gibt sie, die Lichtblicke in dieser seltsamen und manchmal verstörenden Zeit. Einer davon ist die Aktion „Gabenzaun“, die am Mittwochmorgen an der Kreuzkirche in Betzdorf angelaufen ist. Hier kann man Tüten mit Lebensmitteln für diejenigen aufhängen, die es derzeit noch schwerer haben als sowieso schon. Denn wie berichtet, hat derzeit die Betzdorfer Tafel geschlossen. In erster Linie, um die zahlreichen ehrenamtlichen Mitarbeiter älteren Semesters vor einer etwaigen Infektion...

  • Betzdorf
  • 01.04.20
LokalesSZ
Spektakulär illuminiert hat der Lichtkünstler Jürgen Stahl die Kirche im Jahr 2018.  Foto: Stahl
6 Bilder

Stolz auf ein junges Baudenkmal

ihm ■ Die meisten Kirchengebäude des Siegerlandes stehen längst unter Denkmalschutz, allein ihr Alter schreibt ihnen meist eine besondere baugeschichtliche Bedeutung zu. Der jüngste Zugang in die städtische Denkmalliste kann sich auf ein hohes Alter nicht berufen: Die Christuskirche in der Dautenbach, eine der beiden Pfarrkirchen der ev. Kirchengemeinde Weidenau, wurde jetzt unter Schutz gestellt. Und sie ist erst 50 Jahre alt. Die Denkmalbegründung erklärt das komplette Gebäude mit seinen...

  • Siegen
  • 13.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.